Rückrufaktion

Diskutiere Rückrufaktion im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; @repusB Hallo was ist mit dir nicht in Ordnung Erste Frage hast du überhaubt eine Pano Dach sonst ist die Unterhaltung beendet Das ist eine...

  1. #361 Rennflenn, 04.09.2016
    Rennflenn

    Rennflenn

    Dabei seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    Superb III 190PS 4x4
    @repusB
    Hallo was ist mit dir nicht in Ordnung
    Erste Frage hast du überhaubt eine Pano Dach sonst ist die Unterhaltung beendet
    Das ist eine Funktion die ich bezahlt habe
    PUNKT
    Ich habe keinen Leasing wagen sonder das Auto privat gekauft und soll jetzt auf nicht absehbare Zeit auf eine Funktion verzichten nöö.
    Aber der Hauptgrund warum ich so vorgegangen bin ist ja die Kommunikation von Seiten SAD
    Und nochmal Skoda schreibt mich an das es Unregelmäßigkeiten beim panoramadach gibt und dass sie es überprüfen wollen ich hole mein Auto vom freundlichen und diese Funktion geht nicht mehr ist einfach angestellt.
     
  2. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    2.697
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Dito hier....
    Ausser bei mir war ein Marderschaden bekomm den wagen wieder und geht nicht mehr...
     
  3. #363 nevermind, 06.09.2016
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    Kann (bzw. konnte (vor dem Update)) der superb das panoramadach eigentlich automatisch bei Regen schließen?
     
  4. djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    4.017
    Zustimmungen:
    1.782
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Nein. Regenschließen wird schon seit MJ15 nicht mehr bei Skoda und vw unterstützt
     
  5. #365 nevermind, 06.09.2016
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    Danke.

    Schon komisch. Ich frage mich, wie man eine derart sinnvolle Funktion, für welche jegliche Hardware vorhanden sein sollte, wegrationalisieren kann... :(
     
  6. Zed.

    Zed.

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    NÖ - Nähe WrN
    Fahrzeug:
    SC3 140kW TDI DSG Style
    Einklemmschutz. Leider.
     
  7. #367 KaSoMa8, 27.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2016
    KaSoMa8

    KaSoMa8

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style - 2,0 TDI SCR 140 kW DSG7 MJ19
    ...hast Du da Insider-Infos oder ist das die offizielle Ausrede vom Händler, der diesen Unsinn vom Hersteller weitergeben muß? Einklemmschutz muß im System selbst mit eingebaut sein, ansonsten dürfte es keine el. Fensterheber oder Schiebedächer geben, die automatisch zufahren nach entsprechender Betätigung. Bei den billigen Systemen (idR Fenster hinten (wenn überhaupt elektrisch) und Beifahrer) kann man nur durch Halten des Schalters die Fenster zufahren und der "Einklemmschutz" ist dann der Reflex, den Schalter loszulassen, wenn jemand schreit oder es andere zweifelhafte Geräusche gibt. Bei meinem SC3 fahren alle Fenster und das Dach von allein ganz zu, wenn ich den jeweiligen Schalter entsprechend betätigt habe - so what?

    ...heute war das richtige Wetter dafür, um sich über den Wegfall der Komfortschließung zu ärgern: heftigster Regen. Als ich das Gewitter samt Regen heute Morgen hörte war ich mir unsicher, ob ich das ausgestellte Dach gestern geschlossen hatte. Also nix mit Fernbedienung schließen, sondern raus in den strömenden Regen. Das Dach war zu, phuhh!. Wenn es noch offen gestanden hätte, müsste ich rein ins Auto, Zündung an und Dach zu - was für ein Sch...rott.
    Mein SC2 hatte alles schön über den Regensensor automatisiert, eben auch das Schließen von Fenstern und Panoramadach bei Regen am geparkten Auto - welch ein Luxus und eine extrem sinnvolle und meiner Meinnung nach ungefährliche Funktion (außer, wenn sich Nachbars Katze gemütlich ins offene Panoramadach gelegt hat)!!!
    Mein SC3 kann nicht einmal das Panoramadach per Fernbedienung schließen!!!!! ;(:cursing::thumbdown:
    Demnächst schlage ich beim Händler auf, der mir das irgendwie wieder reinschraubt, zumindest das Schließen per Fernbedienung - vom Regensensor träume ich nur noch und schwärme von den guten alten Zeiten 8|.
     
  8. #368 skodabauer, 27.09.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.738
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Das ist kein Unsinn den der Händler da sagt. Der Einklemmschutz ist vorhanden, funktioniert aber nur bei eingeschalteter Zündung bzw laufendem Motor. Das ist der springende Punkt.
    Dein Skoda Partner kann diese Funktion nicht wieder herstellen da dies von Skoda nicht unterstützt wird und deswegen können es die Tester nicht.

    mobil geschrieben ...
     
  9. #369 KaSoMa8, 27.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2016
    KaSoMa8

    KaSoMa8

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style - 2,0 TDI SCR 140 kW DSG7 MJ19
    ...
    Sage ich doch: Unsinn! Wieso sollte dieselbe Elektronik für das Verfahren der Fenster einmal die Funktion haben und einmal nicht?

    Dazu ein erkenntnisreiches Erlebnis: im Urlaub hatte ich alle Fenster runtergelassen, um zu lüften. Dann habe ich mich in das Beifahrerfenster tief reingebeugt, um ein paar Sachen rauszuholen. Dabei habe ich mich an den Türgriff gelehnt, Kessy-Schlüssel in der Hosentasche, und die Fenster gingen hoch, sind mir in den Bauch gefahren und wurden - dank Einklemmschutz bei Zündung aus und Motor aus - gestoppt. Aha...na Gott-sei-Dank!
     
  10. #370 skodabauer, 27.09.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.738
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Der Einklemmschutz funktioniert nur bei Zündung an da nur dann die Auswerteelektronik aktiv ist. Beim Komfortschliessen wird das. Dach ohne Rücksicht auf Verluste geschlossen. Das ist ein Hardware Problem

    mobil geschrieben ...
     
  11. michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    1.257
    Ort:
    Eilenburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    Ich glaube @KaSoMa8 meint: wieso geht es bei den Fenstern und nicht beim Dach?
     
    KaSoMa8 gefällt das.
  12. KaSoMa8

    KaSoMa8

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style - 2,0 TDI SCR 140 kW DSG7 MJ19
    Genau. Den Unterschied verstehe ich nicht, wenn es denn einen gibt?
     
  13. #373 fireball, 27.09.2016
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.456
    Zustimmungen:
    4.090
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Weil bei edn Fenstern einer dran gedacht hat und beim Dach nicht? ;)
     
    bkow und i2oa4t gefällt das.
  14. #374 PerbiFan, 12.10.2016
    PerbiFan

    PerbiFan

    Dabei seit:
    16.09.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dachau-Land
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDi 190PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Kilometerstand:
    2300
    Ich hab da eine abweichende Info und eine entsprechende persönliche Schlussfolgerung.

    Die max. auftretenden Kräfte beim Schließen des Schiebdachs, bevor es sicherheitshalber stoppt, waren bei diversen VW-Konzern-Fahrzeugen (auch Passat u.a.) zu hoch - also höher als die aktuelle Richtlinie es zulässt.

    Möglichkeit 1:
    Rückrufaktion mit Tausch von ggf. Hard- und Software, um die max. zugelassenen Kräfte zu unterschreiten.

    Möglichkeit 2:
    Deaktivierung des Komfortschließens des Schiebedachs.

    Der VW-Konzern hat sich für die billigere Lösung entschieden!
    Müssen ja schon so viel Geld für ihre Abgas-Geschichte locker machen, die Armen...

    Alle anderen Argumente wie die Elektronik kann das bei ausgeschalteter Zündung und in sonst irgendwelchen Situationen nicht auswerten ist an den Haaren herbeigezogen und technisch auch nicht begründbar. Dann ist dei Auswetelektronik eben so zu schalten, dass sie auch bei ausgeschalteter Zündung funktioniert. :evil:

    Aber:
    Ich habe mich sehr ausführlich darüber mit meinem Werkstatt-Meister unterhalten.
    Es haben wohl schon einige Kunden deswegen geklagt und verloren, da Skoda sich einfach mit der Argumentation aus der Schlinge zieht, dass KBA lässt Komfortschließen nicht mehr zu. Richtig ist zwar eingetlich, dass das KBA nur bestimmte max. auftretende Kräfte zulässt - das war aber wohl den jeweiligen Richtern egal gewesen....
     
  15. Hoinzi

    Hoinzi

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    597
    Ort:
    MKK
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 DSG (ich), Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 Drive (sie)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Lohr am Main
    Wer klagt denn ernsthaft wegen sowas?

    Wenn ich meinen irgendwann nächstes Jahr bekomme, gucke ich, ob es sich mit VCDS wieder aktivieren lässt und gut ist es. Klappt es ist s mir recht, klappt es nicht werde ich es auch überleben...
     
    Al3xander gefällt das.
  16. djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    4.017
    Zustimmungen:
    1.782
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Brauchst dich nur im Superb 3 Bereich umschauen. Da sind welche, die ohne diese Funktion nicht überleben würden
     
  17. #377 PerbiFan, 12.10.2016
    PerbiFan

    PerbiFan

    Dabei seit:
    16.09.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dachau-Land
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDi 190PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Kilometerstand:
    2300
    Eben...

    Die Grundlage der Klage ist wohl die Argumentation, dass eine erworbene Eigenschaft ohne Einverständnis entfernt wurde.
    Eine gesetzliche Regelung des KBA ist in diesem Fall aber höheres Recht.

    Und man ärgert sich darüber, dass der Hersteller einfach den billigeren Weg gewählt hat, statt im Sinne des Kunden nachzubessern.
    Ich persönlich würde auch nicht klagen (hab nicht mal ein Schiebedach..) - kann den Ärger aber nachvollziehen.
     
  18. Hoinzi

    Hoinzi

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    597
    Ort:
    MKK
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 DSG (ich), Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 Drive (sie)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Lohr am Main
    Das kann ich auch. Trotzdem ist das jetzt nichts, das nur im Mindesten den (alleine schon zeitlichen) Aufwand eines Klageverfahrens rechtfertigen würde.
     
  19. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    2.697
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Nein das bringt einem auch nicht wirklich weiter...
    Nerven tuts aber äusserst, wenn man einen wagen aufgrund dieser und einer anderen funktion gewählt hat diese deaktivieren sie und die andere kriegen die einfach nicht hin...
     
  20. #380 Rennflenn, 13.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2016
    Rennflenn

    Rennflenn

    Dabei seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    Superb III 190PS 4x4
    Das ist so nicht ganz richtig KBA stellt nur fest das was nicht den Regeln entspricht Hersteller wird eine Frist gesetzt dass nachzubessern, wie ist dem Hersteller überlassen.
    Und da kommt der entscheidende Punkt skoda hat mich z.b angeschrien und gesagt es wir überprüft im schreiben wurde aber nichts von abschalten gesagt.
    Ich habe es erst gemerkt als ich das Auto vom
    Geholt habe.
    Und das ist ganz einfach gesagt betrug bzw arglistige Täuschung so lautete auch die klageschrift.

    "Die erforderliche Täuschungshandlung meint − wie im Strafrecht − ein Verhalten, das darauf abzielt, in einem anderen eine unrichtige Vorstellung hervorzurufen, zu bestärken oder zu unterhalten.[1] Sie kann durch positives Tun, aber auch durch Unterlassen ausgeübt werden.,"

    "Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, dass er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält."

    Und wie schon geschrieben ich habe nur nicht geklagt weil die Höhe der Entschädigung von skoda wahrscheinlich mehr war als das was ich bekommen hätte bei einer Klage.

    @djduese
    Bezahlt ist bezahlt wenn man bei dir was abschaltet bist du bestimmt richtig zufrieden
     
Thema: Rückrufaktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda Rückrufaktion Diesel

    ,
  2. Skoda Rückrufaktion 23R6

    ,
  3. skoda diesel rückrufaktion

    ,
  4. rückrufaktion skoda octavia 3,
  5. skoda yeti rückrufaktion,
  6. diesel rückrufaktion 23R6,
  7. rückrufaktion 23r6,
  8. skoda yeti software update aktion 34H5 Krit. 01automatikgetriebe,
  9. stecker t2a skoda superb,
  10. rückrufaktion skoda superb,
  11. skoda rückrufaktion diesel leistungsverlust,
  12. skoda rückruf 97bn t2a,
  13. skoda rückruf 23r6,
  14. rückrufaktion skoda,
  15. rückruf schiebedach skoda,
  16. rückruf skoda superb,
  17. skoda rückruf diesel,
  18. Rückrufaktion 23R6 ,
  19. rückruf 23r6,
  20. oktavia rückrufaktion lamdasondo,
  21. skoda 23R6,
  22. rückrufaktion skoda yeti 2016,
  23. rückrufaktion extra zu Werkstatt,
  24. aktion 97bn t2a stecker,
  25. skoda aktion 19 ms
Die Seite wird geladen...

Rückrufaktion - Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion 50D8

    Rückrufaktion 50D8: Ich habe Post von Skoda Bekommen. Der Inhalt: Eine Einladung in die Werkstatt. Der Grund: eine fehlerhafte Abschleppöse. Rückrufaktion 50D8 Ich...
  2. Rückrufaktion - "Unzulässige Abschalteinrichtung" - nun Probleme

    Rückrufaktion - "Unzulässige Abschalteinrichtung" - nun Probleme: Hallo miteinander, nun hat es mich doch erwischt - mit der Rückrufaktion bzgl. "Abgasskandal". (siehe Anhang). Das update wurde erfolgreich...
  3. Antennen Rückrufaktion

    Antennen Rückrufaktion: Hallo Als ich meinen Yeti 2016 abholte, ging das Navi nicht, und das Smartphone bekam zwar eine Bluetooth-Verbindung, konnte aber keine Verbindung...
  4. Rückrufaktion 64K1

    Rückrufaktion 64K1: Hi, letzte Woche kam ein Einschreiben von der Werkstatt. ich solle doch mal Software aktualisieren lassen. War heute deswegen in der Werkstatt....
  5. Rückrufaktion 69R1 Yeti - Austausch Sicherheitsgurt vorn

    Rückrufaktion 69R1 Yeti - Austausch Sicherheitsgurt vorn: FUr meinen Yeti Bj. 11-2016 habe ich ein Schreiben erhalten, wonach die Gurte vorne getauscht werden müssen. Aufwand 90 Minuten und kostenlos....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden