Rückmeldung: schlechtes Kaltstartverhalten 2.5 TDI V6 - Glühkerzen waren defekt aber messtechnisch

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Dieselrenner, 04.01.2011.

  1. #1 Dieselrenner, 04.01.2011
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Hallo!

    Wie ja einige noch wissen, habe ich ja mit meinem V6 TDi etwas in die braune Masse gegriffen ;(

    Da ich seit dem Kauf bei niedrigen Temperaturen grosse Probleme hatte den Trecker anzuwerfen (dauerte lange bis er
    lief, lief dann unrund und qualmte die ganze Strasse voll bzw. ging auch schonmal aus...), wurde ja auch
    noch zusätzlich eine neue Dieseleinspritzpumpe verbaut im Oktober.

    Vorher hatte ich ja noch Inspektion und hatte VW gesagt, sie sollen die Glühkerzen tauschen, da sie ja
    sowieso schonmal am Auto dran waren....

    Leider haben sie die Kerzen nur durchgemessen und mir bestätigt, dass alles ok sei..

    Ok..dann ist die Pumpe nicht richtig justiert und ein paar Tage später ist sie ja verreckt und es gab ne Neue..

    Dann wurde es im Dezember schön kalt und wieder die selben Probleme im Urlaub... Aussetzer beim Leerlauf im Stand, Qualm
    und unrunder Motorlauf...

    Dann nochmal zu VW und die Glühkerzen nun tauschen lassen und was soll ich sagen :love:

    Selbst bei -15 Grad und zwei Tagen draussen....

    1x Vorglühen...Schlüssel rum und zack... ohne Mucken laufen alle 6 Zylinder... sauber..ruhig..wie es sein sollte...

    Hatte schon Panik, dass die Kompression ggf. hinüber ist..da ja die Glühkerzen lt. VW i.o. waren und die neue Pumpe
    ja auch neu justiert wurde...

    Daher mein Tipp... vielleicht auch mal auf Verdacht tauschen, wenn der Diesel im Winter nicht mehr richtig will..

    Ach ja...der Spass hat bei VW 280Euro gekostet :whistling:

    (Kilometerstand bei Tausch 146.720km )

    Gruß
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
  4. #3 Dieselrenner, 04.01.2011
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Tja...

    Was willste machen, wenn man VW den Auftrag erteilt die Glühkerzen zu Tauschen, die aber dann die nur durchmessen ? :rolleyes:

    Danach musste ich ja wieder zurück und bin dann in Stuttgart liegengeblieben... und da hatte ich dann den Kopf woanders, als
    dort VW noch zusätzlich den Auftrag zu geben... die Glühkerzen neben der Einspirtzpumpe zu wechseln...

    Wenn ich da an meinen Passat 3BG denke...der hatte mit 250tkm noch die ersten Glühkerzen und ist trotzdem jederzeit angesprungen...
    So kann es auch gehen...

    Aber wenn ich den Wagen bei 200tkm noch haben sollte.. lasse ich die Kerzen erneut wechseln :thumbsup:
     
  5. #4 Roomsterzukunft, 04.01.2011
    Roomsterzukunft

    Roomsterzukunft

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9Tdi DPF
    Hallo Dieselrenner
    Hast Du Dir mal die Glühstifte angesehen?
    Normalerweise halten die deutlich länger. Wenn das Strahlbild der Einspritzdüsen nicht ok ist
    können die Glühstifte auch darunter leiden. Bei meinen drei Vorgänger Diesel (ok zwei davon waren
    Wirbelkammer Diesel) waren die Glühstifte nach weit über 200 000km noch makelos.
    Wenn man der Industrie was gutes tuhen will kann man die natürlich alle 60tkm wechseln.
    Im "Jetzt helfe ich mir selbst FabiaII" steht ja auch drin, dass die Glühstift schon nach 30tkm
    hin sein können. Aber nach 340tkm haben die bei mir noch prima funktioniert und auch ausgesehen.

    Gruss in die Schweiz vom Michael
     
  6. #5 Dieselrenner, 04.01.2011
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Leider habe ich bei der Auftragsvergabe vergessen denen mitzuteilen, dass sie die Stifte bitte aufheben sollen und bei der Abholung war es wegen dem
    Wetter so spät, dass niemand mehr da war...

    Aber ich denke... die in regelmässigen Abständen zu wechseln ist nicht sooo wild... Wenn ich mir die Stückpreise auf der Seite von Marc anschaue, dann
    sind das 48Euro alle zwei Jahre incl. 1x Werkzeug + Paste... Wenn man es selber macht... Bei VW die Leistung waren "nur" 90Euro... das teure
    war das Material....

    Es hat sich jetzt zumindest rausgestellt, dass ich nicht die Glühkerzen mit Keramikgewinde habe und somit die Gefahr wesentlich geringer ist, dass beim nächsten Wechsel
    was kaputt geht. Das war auch der Grund, warum ich den Wagen zu VW gebracht habe... wenn die was abbrechen... usw...
     
  7. #6 Bernd64, 05.01.2011
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Andreas

    Nur mal sicherheitshalber ...
    Ist das jetzt nur der Preis für die Glühkerzen + tauschen ?
    Oder ist hier auch die Pumpe drin ?

    Gruß Bernd
     
  8. #7 Dieselrenner, 05.01.2011
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Guten Morgen Bernd,

    die 280Euro waren "nur" die Glühkerzen + Arbeitszeit. Wobei hier die Leistung mit ca. 90Euro angesetzt wurde und
    somit das Material richtig teuer war. Allerdings bei Eigenleistung, kostet aus dem Zubehör die Glühkerze wohl nur 8Euro das Stück :whistling:

    Die Dieseleinspitzepumpe war ja 2 Monate vorher, im Oktober und hat satte 3.100Euro gekostet (Material+Einbau)

    Gruß
    Andreas
     
  9. #8 Bernd64, 05.01.2011
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Morgen Andreas

    Danke dir für die Info !
    Will nämlich meine auch überprüfen lassen, wenn ich dazu komme.
    Was war denn der Grund dafür, daß sie trotz Defekt messtechnisch i.O. angezeigt haben.
    Oder konnte da nur jemand nicht mit dem Meßgerät umgehen ?

    Gruß Bernd
     
  10. #9 Dieselrenner, 05.01.2011
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Also wenn du selber den Wechsel machen kannst... Tausch sie einfach...

    Bei mir haben sie wohl 2x gemessen... Und trotzdem waren sie nicht ok...

    Für den Sommer vielleicht, aber Winter..draussen..selbst bei 2 Grad..war dann schon Ende...

    Also die im Dezember wechseln lassen wollte, kamen die auch wieder mit dem Spruch...

    "Wieso Wechsel? Haben Sie ne Anzeige im Auto...Das Fahrzeug meldet sich, wenn etwas nicht in Ordnung ist..."

    Nach dem Ausbau habe sie leider nicht gesehen...warum nach Messung alles I.O und trotzdem defekt.. Das müssen andere hier erklären, dazu
    fehlt mir die Erfahrung.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Puls

    Puls

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z 2.0 TDI
    Hatte im Urlaub den selben Spaß. Bei mir ist er aber gar nicht mehr angesprungen egal wie oft ich ihn vorgeglüht hatte. Der Gelbe Engel sagte direkt das die Glühkerzen durch sein müssen. Der freundliche bestätigte dies dann, vier von sechs kerzen durch... Waren dann gute 300 Euro zusätzliche Urlaubskosten :(
     
  13. #11 Dieselrenner, 05.01.2011
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Ich habe im Urlaub ja auch 2x Vorgeglüht und als er dadurch einen Hauch besser angesprungen ist, habe ich
    mir gedacht... das könnten wirklich die Glühkerzen sein.. und so war es auch..

    Die 280Euro waren bei mir auch nicht gerade "übrig"..aber so weiss ich zumindest, dass der Rest vom Motor i.O. ist :whistling:
     
Thema: Rückmeldung: schlechtes Kaltstartverhalten 2.5 TDI V6 - Glühkerzen waren defekt aber messtechnisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat 3bg glühkerzen prüfen

    ,
  2. 2.5 v6 tdi glühkerzen wechseln

    ,
  3. defekte glühkerze skoda superb

    ,
  4. glühkerzen diesel defekt,
  5. vw pssat 3bg 2.5tdi welche glühkerzen,
  6. 3bg 2.5tdi Glühkerzen wechseln ,
  7. passat 2.5 tdi v6 motor klemmt,
  8. superb einspritzfüsen undicht,
  9. vw passat 3bg 2.5tdi welche glühkerzen,
  10. glühkerze defekt passat,
  11. glühkerzen vw passat 3bg v6 tdi,
  12. kaltstartprobleme mit passatv6tdi,
  13. passat 3bg v6 tdi glühkerzen wechseln,
  14. vw passat 2.5 tdi v6 wie merkt man ob glühkerzen defekt ,
  15. passat glühkerzen defekt,
  16. glühkerzen wechseln passat v6 tdi,
  17. 2.5 tdi welche glühkerzen ,
  18. v6 tdi wo sind glühkerze 5 und 6 kaputt
Die Seite wird geladen...

Rückmeldung: schlechtes Kaltstartverhalten 2.5 TDI V6 - Glühkerzen waren defekt aber messtechnisch - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. Laderollo wickelt sich schlecht auf

    Laderollo wickelt sich schlecht auf: Habe bei meinem Kombi das Problem , dass das Rollo im Kofferraum sich schlecht aufrollt. Man muss immer bissl nachschieben. Es fehlt etwas Zug....
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...