Rückkoppelung zwischen Freisprecheinrichtung und Radio

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von carpediem, 14.07.2005.

  1. #1 carpediem, 14.07.2005
    carpediem

    carpediem Guest

    Hallo, ich habe eine Freisprecheinrichtung der dritten Generation mit Schale für Nokia 6230 und ein Becker Indianapolis Radio/Navi. Nachdem die Freisprecheinrichtung dank Interface jetzt funktioniert, gibt es noch Probleme durch Rückkoppelungsstörungen zwischen Handy und Radio. Anscheinend schaltet die Handyantenne nicht ab oder das Handy bekommt keinen Kontakt zur Autoantenne oder was auch immer.
    Hat jemand einen Rat oder dieses Problem auch?

    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 triumph, 14.07.2005
    triumph

    triumph Guest

    Das Nokia 6230 hat keinen externen Antennabgriff!!!! das heißt es sendet weiterhin mit der eingebauten eigenen Antenne. Wenn das Handy in der Nähe des Becker´s sitzt bekommt du viel Spass. Die Antenneneinstreuung bekommst du nahezu nicht weg. Die Becker sind da sehr "Einstreuungfreundlich"
     
  4. hbert

    hbert Guest

    Einspruch euer Ehren.

    Das 6230 schaltet bei Einsatz einer FSE sehr wohl die interne Antenne ab.

    Vorraussetzung ist aber, dass die FSE das unterstützt für dieses Telefon. Und das tun wieder nicht alle.

    Ich hab die THB drin - und die unterstützt den Antennenabgriff.
     
  5. #4 triumph, 15.07.2005
    triumph

    triumph Guest

    wie beim Skat: RE- Einspruch.
    Alle aktuellen Nokia Handy´s haben KEINEN externen mechanischen Antennanschluß!!!
    Der Abgriff erfolgt induktiv!!!

    THB BURY Take&Talk Handyhalter für Nokia 7210/7250/7250i/6610/6100/3100
    6220/6200/3200/6820/6230/6230i/6610i
    KOMSA Artikelnummer: ME-BU-E171
    technische Daten

    Handyspezifisches Halterset
    zum Betrieb für Freisprecheinrichtungen aus dem UNI System 8
    induktiver Antennenabgriff
    ------
    Nokia MBC-15s
    Bietet Anschlussmöglichkeit für eine externe Antenne über den separat erhältlichen und zu installierenden Antennenkoppler AXF-15S (wird auf dem Halter montiert und zwischen dem Gerätehalter MBC-15S und der Drehgelenkbefestigung HHS-15 fixiert
    -----------
    und daher ist weiterhin die eingebaute Antenne aktiv. Es wird zwar induktiv die Antenne abgegriffen aber ein wenig/oder auch mehr geht rechts und links am Halter vorbei. Wir haben schon mehrfach mit den Becker Radios damit Probleme gehabt - brummem in den Lautsprechern- das sind Einstrahlungen vom Handy in das schlecht abgeschirmte Becker Radio
     
  6. hbert

    hbert Guest

    @triumph

    Asche über mein Haupt! Ich habe mich einfach ohne nach dem technischen Prozedere zu fragen, auf den Ist-Zustand berufen.

    Antenne wird nicht abgeschaltet, sondern induktiv abgegriffen.

    Es bleibt: Keine Störungen am Radio und zumindest deutlich reduzierte Strahlung im Auto. :-)
     
  7. #6 triumph, 15.07.2005
    triumph

    triumph Guest

    Normalerweise klappt das auch, das es KEINE Störungen gibt. Aber bei Becker......(Das ist nicht negativ gemeint)
     
  8. #7 carpediem, 19.07.2005
    carpediem

    carpediem Guest

    Hallo, erstmal danke für die Tipps. Hat jemand auch eine Idee was ich mit der Original Freisprecheinrichtung von Skoda / Cullmann machen kann um die die Antennenstrahlung abzuschalten. Und wenn ich das richtig verstanden habe, ist das Becker Radio zwar schlecht abgeschirmt aber bei einem besser abgeschirmten Radio hätte ich zwar weniger Störgeräusche aber trotzdem unnütze Strahlung im Auto.
     
  9. #8 triumph, 19.07.2005
    triumph

    triumph Guest

    Und wenn ich das richtig verstanden habe, ist das Becker Radio zwar schlecht abgeschirmt aber bei einem besser abgeschirmten Radio hätte ich zwar weniger Störgeräusche aber trotzdem unnütze Strahlung im Auto.


    ...
    das ist so richtig.
     
  10. #9 Scanner, 19.07.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    haja, und nu mal Einspruch meinerseits :aetschbaetsch:

    wenn über die Antennenstrahlung Geräusche kommen, sind das Knack-Geräusche, weil ja digital verschlüsselt.
    Als Rückkopplung versteh ich was anderes: Das Mikro nimmt den eigenen Ton aus den Lautsprechern wieder auf und verursacht dadurch ein Pfeifen.

    Abhilfe: :smoke:
    Die Lautsprecher nicht so laut stellen - UND -
    Das Mikro möglichst weit von den Lautsprechen entfernt platzieren :mucke:
    (explizit möglichst weit von den Hochtönern weg)

    Dann klappts auch mit ... ähm ... der Leitung
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Da kann ich Scanner nur zustimmen.

    Meine Combi:

    Becker TP - Orig. Siemens FSE mit orig. Halter - Externe Antenne (Scheibenantene)
    - Anschluss an Telefon NF- Eingang an das Becker - Mikro in der Innenleuchte.

    Keinerlei Geräusche des Handys im Becker. Einwandfreie und klare Wiedergabe über die
    LSP des Autos - suma sumarum ---> Alles erste Sahne :freuhuepf:

    Michael
     
  13. #11 triumph, 20.07.2005
    triumph

    triumph Guest

    Ich gehe davon aus das er nicht die "normalen" Rückkopplungen, die durch pfeifen etc, meint sondern das typische GSM Brumen(rytmisches Brummen).

    Bei Siemens trtt das Problem nicht auf, weil es, wie es sich für eine vernünftiges Handy gehört, einen externen Antennenabgriff hat. Es wird die interne Handyantenne mechanisch abgeschaltet.
    Nokia hat aus Kostengrüden auf diese Lösung bei ALLEN aktuellen Geräten darauf verzichtet.

    Nur zur Info: Wir bauen ca 13 Jahren Freisprecheinrichtungen in Fahrzeugen ein. Dazu haben wir noch den Nokia, SonyEricsson und Siemens Service.

    So primitiv wie sich das anhört. Einfach ein bisschen Alufolie aufs Becker gelegt( Auf die Lüftungsöffnungen achten) und mit viel Glück ist es vorbei.
    Ansonsten entweder ein altes (aber gutes) Nokia 6310 oder ein anderes Handy mit ext. Abgriff kaufen. Oder Original Radio nehmen und TT Go oder Naviflash nehmen.
     
Thema:

Rückkoppelung zwischen Freisprecheinrichtung und Radio

Die Seite wird geladen...

Rückkoppelung zwischen Freisprecheinrichtung und Radio - Ähnliche Themen

  1. Rahmen Radio Bolero

    Rahmen Radio Bolero: [ATTACH] Hallo, ich habe vor kurzen meinen ersten Superb Combi 2.0 TDI erworben und somit neu hier im Forum (vorher immer VW gefahren) nun hab...
  2. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  3. Update Radio - 10 Farben Ambientebeleuchtung

    Update Radio - 10 Farben Ambientebeleuchtung: Hallo auf der Motorshow Essen wurde mir am Skodastand gesagt, das man die 2016er Radios updaten kann, so das man auch bei den "alten" Modellen...
  4. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  5. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...