Rueckfahrscheinwerfer am F² (Limousine)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Yogi-Baer, 04.07.2012.

  1. #1 Yogi-Baer, 04.07.2012
    Yogi-Baer

    Yogi-Baer

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Cool-Edition Limousine 51kW Cappuccino-Met. Modelljahr 2011 (EZ:Juli 2010)
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Automobile Berlin / Inspektionen: Autohaus Herbst, 28816 Stuhr
    Kilometerstand:
    53000
    Hallo,

    ich habe mal ne Frage zur Nachrüstung eines zusätzlichen Rückfahrscheinwerfers:
    Als Laternenparker in einer engen Einbahnstrasse parke ich abends manchmal auch auf dem linken Bordstein. Wenn die Parklücke eng ist, misse ich doch die gute Ausleuchtung durch zwei Rückfahrscheinwerfer, die meine früheren Autos alle hatten. Der Fabia hat ja nur auf der Beifahrerseite ein Element, welches die bereits links parkenden Autos bzw. die Parklücke kaum erleuchtet (dafür aber die freie Straße hinter mir, die mich dann aber nicht mehr interessiert).

    Alternative linke Rückleuchten mit ABE (englische Fabia-Version?) habe ich bisher nicht gefunden. Früher gab es ja mal die nachrüstbaren Nebelschlußleuchten und Rückfahrscheinwerfer, die man z.B. auch versenkt in einem ausgesägten Stoßstangenausschnitt anbringen könnte (sofern man keine Anhängerkupplung hat).

    Hat jemand von Euch auch mal versucht, auf irgendeine Weise nach hinten mehr Licht (speziell links) zu bekommen?

    Danke und Gruß
    Yogi-Baer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 04.07.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Die englische Version kannst Du schon mal vergessen da dann auch die Nebelschlussleuchte wegfallen würde...aber mal ganz ehrlich-Du willst doch nicht im Ernst eine zusätzlich Lampe an dein Auto schrauben???
     
  4. #3 Yogi-Baer, 04.07.2012
    Yogi-Baer

    Yogi-Baer

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Cool-Edition Limousine 51kW Cappuccino-Met. Modelljahr 2011 (EZ:Juli 2010)
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Automobile Berlin / Inspektionen: Autohaus Herbst, 28816 Stuhr
    Kilometerstand:
    53000
    Tja, das mit der englischen Version ist mit klar, daß ich damit nie durch den TÜV kommen würde. Auch ich stufe die Wichtigkeit der Nebelschlußleuchte höher ein. (Die Lampen sind aber in England tatsächlich spiegelbildlich.)

    Natürlich würde ich auch nicht solch eine Rückfahrlampe auf die Oberfläche des Stoßfängers schrauben, sondern höchstens versenkt und mit einer Gummilippe dazwischen einsetzen, um einen bündigen Abschluß zu haben.

    Aber die Frage ist schon ernst gemeint. Vielleicht hat ja jemand einen Gedanken, auf den ich bisher nicht gekommen bin. Stoßstangenauschnitte (wie bei den Parksensoren) mit breit leuchtender LED-Mini-Taschenlampe bestücken?

    Also Tüftler, her mit Euren Vorschlägen und bitte nicht "ii wie häßlich muß das aussehen"
     
  5. #4 MiRo1971, 05.07.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Wie wäre es mit der englischen Leuchte links und einer Nebelschlussleuchte eingelassen in der Mitte der Stoßstange, ala Peugeot?
     
  6. #5 blauer_wikinger, 05.07.2012
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Oder von einem x-beliebigen Asiatischen Import-Fahrzeug (Chevy, einige Kias, Daihatsu usw.) - bei denen sind der Rückfahrscheinwerfer und die Nebelschlussleuchte immer nachgerüstet. Die Nachrüstleuchten haben alle eine E-Nummer und brauchen nicht eingetragen werden.
     
  7. Ich45

    Ich45 Guest

    Meines Wissens sind nur die Nebelschlußleuchten bei manchen Asiaten nachgerüstet... Bei meinem Getz war das so, der hatte aber ab Werk links+rechts Rückfahrscheinis, was sehr angenehm war, und ich beim Fabia sehr vermisse!
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Wie wäre es z.B. mit Zusatzscheinwerfern in Halogen- bzw. LED - Technik, die von diversen Aufbauherstellern in Aufbauten, Fahrzeuge, etc. integriert werden?
    Diese gibt es teils in formschlüssigen Varianten, so dass diese nicht weiter stören (gibt es z.B. von div. Blaulicht - Herstellern wie Hella, Hänsch & Co, sowie auch direkt über die Ausrüster / Ausstatter wie Baumeister & Trabandt, Ziegler, Gimaex Schmitz, Miesen & Co.).

    LG und viel Erfolg, wünscht
    bjmawe
     
  9. #8 Yogi-Baer, 06.07.2012
    Yogi-Baer

    Yogi-Baer

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Cool-Edition Limousine 51kW Cappuccino-Met. Modelljahr 2011 (EZ:Juli 2010)
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Automobile Berlin / Inspektionen: Autohaus Herbst, 28816 Stuhr
    Kilometerstand:
    53000
    Vielen Dank an Euch für die kreativen Anregungen !

    Von manchen der Zulieferer habe ich noch nie gehört. Da werde ich mich mal im Internet umsehen. Hella ist natürlich bekannt. Auch die Sache mit den anderen Automarken ist eine Anregung. Mal sehen, was die Suchmaschinen alles für Fahrzeug mit Ansicht von hinten zeigen. Das am Peugeot 208 mit der Nebelschlußleucht in der Mitte ist eine elegante Version.

    @ich45: Es ist toll zu hören, daß auch noch andere den zweiten Rückfahrscheinwerfer vermissen ^^


    Speziell bei den Premium-Marken geht es mehr um optische Spielereien und Marken-Individualität als um sachlichen praktischen Nutzen. So kann man dem Überholten zusätzlich klarmachen, wo der Hammer hängt.
    (Wo sind eigentlich die Erkenntnisse einer schwäbischen Marke geblieben, die vor der Jahrtausendwende die großen geriffelten Leuchtkammern in der Ober-Klasse erfand mit dem Hinweis, daß diese Oberflächen weniger verschmutzen und damit die Sicherheit erhöhen?).

    Wenn man mehrere LED's in einer Kammer einsetzt, ist genügend Leuchtkraft und Ausfallsicherheit da, so daß man keine zweite Leuchtkammer pro Seite braucht, sondern für Rückfahrlicht frei hätte. Scheinbar fährt man aber nicht mehr rückwärts. Wie war noch der Spruch damals im anderen Zusammenhang: Vorwärts immer, rückwärts nimmer! (Erich)

    Oops, jetzt bin ich selbst in Polemik verfallen.



    Vielleicht gibt es ja noch weitere Vorschläge? Sind die Aussparungen im Stoßfänger für die gegen Aufpreis zu habenden Parksensoren eigentlich irgendwie vorgestanzt?

    Viele Grüße
    Yogi-Baer
     
  10. #9 blauer_wikinger, 06.07.2012
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Naja, richtig vorgestanzt im Sinne von "man kann die einfach raus drücken und hat dan das passende Loch" sind sie nicht, aber die Markierungen sind auf jeden Fall da und können einfach aufgebohrt werden (mit nem Bohrer der dafür geeignet ist - versteht sich ;) )
     
  11. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Das sind Sonderfahrzeug - Auf-/Ausbauer, die solche Zusatzleuchten in ihrer normalen Produktplatte haben, da es "Standardbauteile" für diese Fahrzeuge sind.
     
  12. #11 StefanElegance, 06.07.2012
    StefanElegance

    StefanElegance

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1.6l 105PS, Automatik
    Werkstatt/Händler:
    AMAG
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo,

    wieso kommt sowas:
    [​IMG]
    Klicken für grösser...

    Nicht in frage?

    Wäre einfach realisierbar und sieht auch nicht übel aus. (zudem erlaubt!)

    Gruss Stefan
     
  13. #12 dathobi, 06.07.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Warum sollte man sich so etwas dran schrauben wollen? Sieht bescheuert aus und verringert zudem auch noch die Bodenfreiheit...und wofür? Damit man vielleicht 2 Rückfahrlichter hat?
     
  14. #13 StefanElegance, 09.07.2012
    StefanElegance

    StefanElegance

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1.6l 105PS, Automatik
    Werkstatt/Händler:
    AMAG
    Kilometerstand:
    65000
    Tja, aber wenn einem das Design vor Funktion kommt, sollte man halt darauf verzichten und sich mit dem einem Rückfahrlicht zufrieden geben...

    Wenn ich rückwärtsfahre und nichts sehe, mach ich halt kurz die Türe auf und schau nach hinten, dann erkenn ich bei dem Kerzenlicht auch etwas mehr.

    Diese Lösung wäre für mich die beste, wenn ich mir einen zweiten Rückfahrscheinwerfer wünschen würde, der auch noc legal sein soll :)
     
  15. #14 dathobi, 10.07.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Gut das ich zwei Rückfahrleuchten habe...
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 trojanwhore, 10.07.2012
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Thema verfehlt - setzen, sechs.
     
  18. #16 Timeagent, 10.07.2012
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Warum zusätzliches Licht? Bau dir doch lieber direkt das Sensorpack hinten ggf. vorne auch noch ein. Genauer kannst du dann nicht mehr einparken.
    Selbst mit Licht, ist das Annähern an einen Wagen im dunkeln reine Gefühlssache. ;)
    Ich möchte die Parksensoren nicht mehr missen. Wenn man sich einmal dran gewöhnt hat, sind die super. :thumbsup:
    Nur vorne fehlen Sie mir noch, aber die Abschätzung der Entfernung kommt mit der Zeit.
     
Thema:

Rueckfahrscheinwerfer am F² (Limousine)

Die Seite wird geladen...

Rueckfahrscheinwerfer am F² (Limousine) - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Superb 2,0 TDI Style DSG - Vollausstattung Limousine

    Skoda Superb 2,0 TDI Style DSG - Vollausstattung Limousine: Verkaufe schweren Herzens wegen Umzug nach Übersee meinen wunderschönen Skoda Superb III. Er wurde als Vorführer in Wien gekauft und hauptsächlich...
  2. Paßt die neue Handyhalterung auf den M&F Seckplatz?

    Paßt die neue Handyhalterung auf den M&F Seckplatz?: Hallo hab mal eine Frage. Paßt die neue Handyhalterung auf den M&F Steckplatz auf dem Amaturenbret? Ich mein nur mechanisch weil die Bordcomputer...
  3. Heckwischer bei Limousine

    Heckwischer bei Limousine: hallo, hab da vllt eine etwas seltsame frage: kann man sich den heckscheibenwischer ausbauen lassen oder ist er für die rückfahrkamera dringend...
  4. Heckscheibenrollo Limousine

    Heckscheibenrollo Limousine: Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Wie ist das optionale Heckscheibenrollo bei der Limousine eigentlich befestigt? Direkt an der...
  5. Twindoor am Superb Limousine Standard?

    Twindoor am Superb Limousine Standard?: Hallo Skoda Community Stehe kurz vor dem Kauf eines Superb Limousine Baujahr 2012. Ich habe gesehen das es für die Heckklappe dieses TwinDoor...