Rücken der RS-Sitze schützen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von caffrey, 20.09.2013.

  1. #1 caffrey, 20.09.2013
    caffrey

    caffrey

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weinheim
    Fahrzeug:
    RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann Wiesloch
    Hallo zusammen.

    Die RS Sitze sind ja schick. Ich frage mich nur, wie man die Rücken gegenüber Kinderschuhen schützen kann. Je nach Alter der Kinder ragen die Beine gerade nach vorne und die Sohlen berühren die Sitze.

    Gibts da was?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tivoli

    Tivoli

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    O3 Combi, 1.4 Elegance
    Schuhe ausziehen, Plastiksack über den Sitz stülpen, Kinder erziehen? :thumbup:


    PS: Wieder so ein toller RS-Thread der gleichermaßen für jeden anderen Autositz maßgeblich wäre. 8|
     
  4. fLo-jo

    fLo-jo

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi
    Kilometerstand:
    111111
    Superb kaufen :) ...größere Beinfreiheit im Fond, da kommen die Kiddies nicht ran :P
     
  5. #4 Avensis1246, 20.09.2013
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    KIA Sorento 2.2 CRDi Platinum
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Schmid Höhenkirchen
    Hilft ihm jetzt nicht wirklich, aber ich habs so gemacht... :D

    Außerdem gibt's doch haufenweise Zubehör für den Fall, dass die Kleinen so lange Haxen haben.

    Gesendet von meinem LG-P880 mit Tapatalk 2
     
  6. monzi

    monzi

    Dabei seit:
    02.09.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    [​IMG]

    Die Rückseite besteht doch aus (Kunst?)Leder, also abwaschbar. Außerdem ist das ja nicht so, dass der O3 hinten eng ist...
     
  7. #6 caffrey, 20.09.2013
    caffrey

    caffrey

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weinheim
    Fahrzeug:
    RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann Wiesloch
    “Normale“ Sitze haben separate Kopfstützen, an deren Streben sich solche SitzTaschen befestigen lassen - beim RS geht das nicht.

    Auch Abwaschbarkeit schützt nicht vor Kratzern.

    Wenn der Kindersitz nicht erlaubt, dass die Beine nach unten hängen, kann meine 3 Jahre alte Tochter nichts machen...

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4
     
  8. Tivoli

    Tivoli

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    O3 Combi, 1.4 Elegance
    Dann also doch die Schuhe ausziehen oder
     
  9. F-O-X

    F-O-X

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    58
    Ich schließe mich Caffrey an. Es sei denn, jemand kennt ein Kinderfixiersystem ;)
     
  10. #9 Avensis1246, 20.09.2013
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    KIA Sorento 2.2 CRDi Platinum
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Schmid Höhenkirchen
    Könnte man den Kindersitz evtl. vorne einbauen oder geht das auch nicht wegen den RS-Sitzen? Nur so ein Gedanke...

    Hatte im O2 die selbe Situation, wir haben dann auch eine Sitzrückseitentasche gehabt an den Kopfstützenhaltern, war aber nicht so der Knaller, ist irgendwann abgerissen. Dann den Beifahrersitz ziemlich nach vorne geschoben bzw. die Lehne steil gestellt, war für Mutti nicht so gemütlich, sie ist aber auch über 1,80 groß.

    Gesendet von meinem LG-P880 mit Tapatalk 2
     
  11. LIFO

    LIFO

    Dabei seit:
    21.08.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Trajet hoffentlich bald Octavia 3 RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Liebe
    Oder die Plastiktüte über die Kinder, hilft dann auch gleich gegen den Krach :whistling:
    Kindersitz auf den Beifahrersitz wird auch gehen. Wäre zwar ja doof wenn nicht, sonst hätte ich mir die Isofix für'n Beifahrersitz umsonst mitbestellt :D
    Und das macht das ganze dann auch schon fast wieder zum "Unique" (Isofix + RS-Sitze) :D
     
  12. HPC

    HPC

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TSI DSG Combi
    Schuhe ausziehen halte ich im Winter für nicht wirklich sinnvoll ...
     
  13. nickt

    nickt

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Was haben euere kinder denn für Kindersitze, wenn sie die Beine nicht abwinkeln können und gleichzeitig an den Vordersitz kommen?!

    Aus meiner Erfahrung ergibt sich bei den Babyschalen (Maxocosi, Gruppe 0+) keinerlei "Feindkontakt", die nächste Sitzgröße (Römer King Plus, Gruppe 1) stellt schon eher ein Problem dar, allerdings ist beim Octavia wirklich viel Platz bis zur Rückbank und ich bin mit meinen kanpp 1,90m auch kein Winzling. Wir haben ausschließlich Römer Sitze und die sind von der Bauform bisher top. Da kommt keiner der Zwerge mit den Füßen an den Vordersitz. Als wir dann auf den nächsten Sitz gewechselt haben (Römer Kidfix, Gruppe 2-3) waren die Beine schon so lang, dass die Kids dann mit den Fuß/Schuhspitzen die Lüfter im Fond einstellen konnten. Allerdings hatten wir das verboten und gut ist. Ich denke mit 3 Jahren+ ist auch das erlernbare Verständnis vorhanden, gilt ja auch für Ampeln, Straßenüberquerungen,... Ein Versuch ist es allemal Wert.
     
  14. #13 mycell24, 23.09.2013
    mycell24

    mycell24

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.4l 16V Ambiente ║ ♥ O³ Combi 2.0l TSI RS ♥
    Es gibt auch Schutzsysteme welche oben nur um die Kopfstütze herum gelegt werden, also nicht an den Streben befestigt werden müssen die ja im RS eh nicht mehr vorhanden sind. Das sollte Funktionieren und auch halten da der Sitz ja nach unten breiter wird. Sieht zwar nicht so schön aus, aber naja.

    Hast du schon mal probiert ob dein Kind überhaupt mit den Schuhen an den Sitz kommt? Denn es ist doch einiges an Platz im neuen Fond. Ps. Siehe Vorredner.
    Und Kinder erziehen ist wirklich eine Alternative, unsere 2 Jährige versteht das ja schon... genau wie abschnallen, da muss sich das Kind dann doch irgendwie an die Erziehung halten... Übrugens gibt es auch Overalls für Kinderschuhe, das sind 2 kleine Plastiktüten mit Gummizug...
     
  15. #14 JJ100179, 23.09.2013
    JJ100179

    JJ100179 Guest

    Aus sicherheitstechnischen Aspekten würde ich die Kinder lieber hinten lassen wollen, dort sind sie in meinen Augen doch besser aufgehoben wie vorne. Obwohl meine Tochter einen Riesenspaß hat wenn sie ausnahmsweise mal vorne mitfahren darf (selten). Das Auto hat dann aber nicht so viel Spaß dran, da die Beinchen mittlerweile so lang sind, das sie gut ans Armaturenbrett kommt mit den Füßen. Und das tut der Klima, dem Radio und sonstigen Dingen dort nicht so wirklich gut auf Dauer.

    Da sind dann Strampelspuren an den Rückseiten der Vordersitze doch das kleinere Übel, wie selbige auf dem Navi- Bildschirm…

    Und nein, ich kann den Beifahrersitz nicht so weit zurückschieben, damit die Kleine nicht mehr ans Armaturenbrett kommt, weil ich ihren Sitz sonst nicht mehr ordnungsgemäß angurten kann.

    „Schuhe aus“ ist bei uns gängiges Mittel um größere Kollateralschäden an der Innenausstattung der Autos zu vermeiden. Hilft auch gegen Flecken auf der Sitzfläche an sich, das ist auch ein beliebter Platz für „Schuhe abputzen“
     
  16. #15 BigWolf, 23.09.2013
    BigWolf

    BigWolf

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Tiguan Facelift Sport&Style 4Motion 170 PS
    Ich finde ja, diese Art Sitze haben nichts in einem Auto verloren, welches auch als Reisefahrzeug für Familien mit Kindern genutzt werden soll. Ich jedenfalls möchte das meiner Tochter nicht zumuten, über Stunden auf diese schwarze Wand zu starren, von den mangelnden Montage-Möglichkeiten für Entertainment o.ä. ganz abgesehen.
     
  17. #16 mycell24, 23.09.2013
    mycell24

    mycell24

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.4l 16V Ambiente ║ ♥ O³ Combi 2.0l TSI RS ♥
    Das war gar nicht das Thema :thumbdown: bitte nicht übelnehmen aber bitte bei der Sache bleiben; außerdem in dem dunklen Elegance hat man nichts anderes außer Schwarze "Wand", nur dass da halt da bisschen Chrom flunkert, von den Kopfstützenstreben...
     
  18. #17 Speedy-leon, 23.09.2013
    Speedy-leon

    Speedy-leon

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Fahrzeug:
    OIII RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    9000
  19. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FabiaOli, 25.09.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich würde die Sitze hinten vielleicht einfach folieren.
    In dem Bereich wo die Füße rankommen, vielleicht auch noch paar cm drüber hinaus.
    Einfach eine durchsichtige Folie drauf und schon ist das Leder geschützt.
    Warum nur bei Karosserieteile, wie Ladekante, Einstieg oder Haube?!
    Genauso kannst du dein Leder auch schützen.
    In ein paar Jahren kann dann die Folie wieder runter, wenn deine Kleine groß genug ist und das LEder wird wie neu erstrahlen ;)

    Ob das nun Kunstleder oder Echtleder ist würde mich auch interessieren.
     
  22. #20 tommy_muc, 25.09.2013
    tommy_muc

    tommy_muc

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8l TSI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: PIA München-Ost / Händler: Auto Thieme (Uelzen)
    Ist definitv Kunstleder ...
     
Thema:

Rücken der RS-Sitze schützen

Die Seite wird geladen...

Rücken der RS-Sitze schützen - Ähnliche Themen

  1. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...