Rückeln des DSG bei Superb TSI 280

Diskutiere Rückeln des DSG bei Superb TSI 280 im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, mein DSG ruckelt ganz leicht, wenn ich unter Vollast schalte und zwar immer in 2-4-6. Am meisten merkt man es wenn er von 5 in...

  1. #1 QuentinT, 26.11.2018
    QuentinT

    QuentinT

    Dabei seit:
    27.11.2016
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    110
    Hallo Zusammen,

    mein DSG ruckelt ganz leicht, wenn ich unter Vollast schalte und zwar immer in 2-4-6.

    Am meisten merkt man es wenn er von 5 in 6 schaltet, aber auch oft in 2 und 4.

    Jetzt war er deswegen in der Werkstatt. Die sind sehr gut und geben sich Mühe. Im Fehlerspeicher ist nichts und nach Rücksetzung DSG ergab sich keine Besserung.

    Jetzt war die letzte Aussage von Skoda, dass die Werkstatt am Besten mal eine Vergleichsfahrt mit einem anderen 280er macht, leider haben die aktuell keinen.

    Die Vermutung von Skoda ist wohl, dass das "works as designed" ist, also normal.

    Kann von euch jemand bestätigen, dass der S3 TSI 280 von 5 in 6 (nur bei Vollgas) nicht so sauber schaltet?

    Vielen Dank und Viele Grüße
    QuentinT
     
  2. #2 Pflanzel, 26.11.2018
    Pflanzel

    Pflanzel

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 280PS TSI 4x4
    Hallo,

    ist bei meinem auch so. Wollte deswegen auch schon in die Werkstatt...
     
    QuentinT gefällt das.
  3. #3 4tz3nainer, 26.11.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.067
    Zustimmungen:
    3.760
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Hat mein 220er auch ab und zu. Scheint also normal zu sein.
     
  4. #4 QuentinT, 26.11.2018
    QuentinT

    QuentinT

    Dabei seit:
    27.11.2016
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    110
    Hmmm... Beim RS TSI hatte ich das nie, seltsam, sollte ja gleiche Motor/Getriebe-Kombination zu sein...

    Und bei mir ist es von 5 in 6 immer, ohne Ausnahme!
     
  5. #5 4tz3nainer, 26.11.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.067
    Zustimmungen:
    3.760
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Aufgrund der langen Übersetzung schaltet der 220er selten unter Vollast vom 5. in den 6. Gang. Der 5. reicht für 250. Daher kommt das Rucken auch nicht so oft vor. Ich denke das wird beim Octavia ähnlich sein.

    Viel krasser finde ich aber die Gedenksekunde wenn man bei 250 abrupt vom Gas geht und dann wieder Vollast gibt. Gefühlt dauert es ewig bis er wieder beschleunigt.
     
  6. #6 QuentinT, 26.11.2018
    QuentinT

    QuentinT

    Dabei seit:
    27.11.2016
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    110
    Der RS hat unter Vollast NIE in den 6ten Gang geschaltet, ausser er war an der VMAX-Sperre bergab mit Rückenwind.

    Das stimmt und das gab es beim RS auch nicht, beim 280er aber auch. Ich würde sogar sagen, mehr als eine Sekunde, bist wieder Vollast da ist.
     
  7. San86

    San86

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb III
    Kilometerstand:
    30000
    Hi. Bei mir ist es der 190 tdi 4x4. Möchte nicht extra einen neuen Thread aufmachen. Ich merke auch ein leichtes, kaum spürbare ruckeln. Beim schalten in den dritten. Ist das normal? Warm gefahren eher selten zu spüren. Dsg hatte ich noch nie. Habe auch erst 8000 runter. Vielleicht technisch normal? Ka
     
  8. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.975
    Zustimmungen:
    3.542
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Kupplung anlernen lassen beim :)
    Das holt viele komische Phänomene!
     
  9. San86

    San86

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb III
    Kilometerstand:
    30000
    Wie mache ich das? Oder muss das der machen
     
  10. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.975
    Zustimmungen:
    3.542
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Da du wohl noch Garantie hast soll er doch das bitte tun. Selber ist etwas kompliziert.
     
  11. #11 Trekkarl, 02.03.2019
    Trekkarl

    Trekkarl

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    192
    Fahrzeug:
    alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4, BMW 330D Xdrive
    Kilometerstand:
    142.500
    Die DSG´s werden im Lauf der Km schlechter, kann man in den Autozeitungen öfter bei Langstreckentests lesen.
    Bei mir gabs ein neues DSG auf Garantie(grade so zum Auslauf der Garantie).
     
  12. San86

    San86

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb III
    Kilometerstand:
    30000
    Was war bei dir kaputt gewesen und wie hat es sich ausgewirkt?
     
  13. #13 Trekkarl, 03.03.2019
    Trekkarl

    Trekkarl

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    192
    Fahrzeug:
    alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4, BMW 330D Xdrive
    Kilometerstand:
    142.500
    Es wurde halt im Lauf der Km immer ruckeliger, speziell beim anfahren oder abbremsen.
    Fiel mir auch erst auch, als ich ein neueres 6-Gang DSG gefahren hatte.
    Dann kam ein Hinweis dazu einer Werkstatt, in der ich wegen eines anderen Defekts war.
     
  14. #14 Lutz 91, 03.03.2019
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    17.340
    Zustimmungen:
    4.985
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Und bei wieviel Km war das bei dir, der Austausch?
     
  15. #15 Trekkarl, 03.03.2019
    Trekkarl

    Trekkarl

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    192
    Fahrzeug:
    alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4, BMW 330D Xdrive
    Kilometerstand:
    142.500
    bei ca. 100tkm
     
  16. San86

    San86

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb III
    Kilometerstand:
    30000
    Ok. Ist ja nur minimal. Aber ich werde es beobachten
     
  17. San86

    San86

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb III
    Kilometerstand:
    30000
    Wobei ich meine gehört zu haben, dass das 7g Getriebe mit Öl haltbarer und robuster sein soll, wie seine Vorgänger. Ist das richtig?
     
  18. #18 fireball, 04.03.2019
    fireball

    fireball Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    5.046
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Gibt ja noch keine wirklichen Langzeiterfahrungen dazu, aber technisch ist das zumindest zu erwarten. Das nasse 6 Gang DSG war ja zumindest schon vor Jahren deutlich weniger problembehaftet.
     
Thema:

Rückeln des DSG bei Superb TSI 280

Die Seite wird geladen...

Rückeln des DSG bei Superb TSI 280 - Ähnliche Themen

  1. Start-Stop, DSG, leichtes Ruckeln beim Anfahren

    Start-Stop, DSG, leichtes Ruckeln beim Anfahren: Hallo, ist es normal, dass der Superb III mit DSG (190 PS Diesel) leicht ruckelt, wenn er bspw an der Ampel ausschaltet und ich beim...
  2. Superb Combi 2.0 TDI Nageln, Ruckeln, träges schalten im DSG

    Superb Combi 2.0 TDI Nageln, Ruckeln, träges schalten im DSG: Hallo Zusammen, ich fahre einen Superb Combi 2.0TDI 170 PS DSG Bj 2010 136000km mein Problem: Sporadisch starkes Nageln im Teillast- bis...
  3. Ruckeln unter Last 1.8 TSI DSG

    Ruckeln unter Last 1.8 TSI DSG: Hallo! Ich habe seit gestern folgendes Problem: Unter großer Last bei etwa 4000 U/min fängt der Wagen manchmal an, zu ruckeln und zieht nicht mehr...
  4. Leichtes ruckeln Drehzahlanzeige geht sprunghaft nach oben nicht gleichmäßig DSG Getriebe

    Leichtes ruckeln Drehzahlanzeige geht sprunghaft nach oben nicht gleichmäßig DSG Getriebe: Hallo zusammen ich habe mit meinem Octavia 3 1,6 TDI DSG das Problem das wenn ich konstant fahre und dann etwas beschleunige wie ganz leichte...
  5. Ruckeln beim Rapid Spaceback 1.4 TSI DSG 90kW

    Ruckeln beim Rapid Spaceback 1.4 TSI DSG 90kW: Liebe Rapid Freunde! (Bin Neuling und derzeit hilfesuchend! Hoffe dieses Thema gibt es noch nicht!) Ich habe einen Rapid Spaceback 1.4 TSI DSG...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden