rückblick: 2 jahre skoda fabia

Diskutiere rückblick: 2 jahre skoda fabia im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Der Škoda Fabia schon seit zwei Jahren am Markt Eines der erfolgreichsten Automobile der Marke Škoda in ihrer bisherigen Geschichte, der...

  1. #1 SkodFather, 27.01.2002
    SkodFather

    SkodFather Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti und Seat Mii
    Werkstatt/Händler:
    immer der Preiswerteste
    Kilometerstand:
    68000
    Der Škoda Fabia schon seit zwei Jahren am Markt


    Eines der erfolgreichsten Automobile der Marke Škoda in ihrer bisherigen Geschichte, der Fabia, erfreut sich schon seit zwei Jahren einer großen Beliebtheit bei den Kunden. Erstmals vorgestellt wurde der Wagen im Jahre 1999 auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt, die Fachjournalisten konnten sich mit dem Modell im November des gleichen Jahres bei einer internationalen Pressepräsentation im portugiesischen Algarve bekannt machen, Anfang Dezember 1999 wurde das Modell in Tschechien sowie in weiteren Ländern eingeführt.

    Gleich nach ihrer Vorstellung erfreute sich die auf der neuen Konzernplattform basierende Neuerscheinung des tschechischen Automobilherstellers einem großen Interesse der Laien- wie der Fachöffentlichkeit. Bereits im November 1999 kam die erste Auszeichnung des Fabia: Das deutsche Magazin Bild am Sonntag kürte ihn mit dem Prestigepreis “Goldenes Lenkrad”, kurz danach belegte er im Gesamteuropäischen Wettbewerb “Auto des Jahres 2000” in der starken Konkurrenz den vierten Gesamtplatz. Der Škoda Fabia wurde Auto des Jahres in Litauen, Kroatien, Slowenien und in Polen.

    Er wurde auch Auto des Jahres 2000 in Großbritannien (Sieger der Umfrage der Zeitschrift What Car? und der Umfrage des Magazins Auto Express) und Auto des Jahres 2001 in Dänemark. Zu den europäischen Prestigepreisen zählt auch der dritte Platz im Wettbewerb Auto 1 im Jahre 2000, den die Zeitschriftengruppe Auto Europe ausschreibt; der Fabia wurde dabei Sieger der Nationalumfragen Auto 1 in Tschechien (Zeitschrift Auto TIP) und Österreich (Zeitschrift Auto BILD). Die deutsche Fachzeitschrift “Autoflotte” würdigte wieder den Škoda Fabia mit dem Titel “Wirtschaftlichster Wagen” und die Regionalzeitungen Brandenburgs, Mecklenburgs, Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens mit dem Titel “Unser Auto des Jahres 2000”.

    Die Journalisten und Kunden schätzten beim Fabia u. a. die Anwendung modernster Technologien, eine hochwertige Werkstattverarbeitung sowie vor allem seine Fahreigenschaften. Im Herbst 2000 wurde der Škoda Fabia zusammen mit weiteren Wettbewerbern am Markt einem unabhängigen Crashtest der Vereinigung EuroNCAP unterzogen. Mit der Gesamtpunktzahl und dem Gewinn von vier Sternen von fünf ist er aus dem Test als einer der sichersten Wagen seiner Klasse überhaupt hervorgegangen.

    Ungefähr nach einem Jahr, im September 2000 auf dem Automobilsalon in Paris, wurde die verlängerte Version des Fabia, das Modell Fabia Combi, vorgestellt, das im November gleichen Jahres erstmals auf den Markt eingeführt wurde. Zu seinen Hauptvorteilen, so die Vertreter der Fachpresse, gehöre außer den vom Fabia-Kurzheck übernommenen Eigenschaften vor allem eine elegante und dabei praktische und geräumige Karosserie. Den Fabia Combi wird oft als einer der schönsten Kombis am Markt bezeichnet. In seinem Herkunftsland, der Tschechischen Republik, wurde er zudem mit dem Titel “Auto des Jahres 2001 in Tschechien” gekürt. Die jüngste Karosserievariante der Baureihe Fabia stellt die Version Fabia Sedan dar. Der Wagen wurde im Februar 2001 auf dem internationalen Automobilsalon in Genf vorgestellt, zwei Monate später haben sich mit ihm die Fachjournalisten auf der internationalen Pressepräsentation in Athen bekannt gemacht. Der Fabia Sedan wurde im Mai des selben Jahres auf den Markt in Tschechien eingeführt. Dieses Modell war die Antwort der Firma Škoda Auto auf zahlreiche Wünsche der Kunden nach einem Fahrzeug mit der Karosserie vom Typ Sedan. Besonders das große Interesse der Kunden stellt den Erfolg der Fabia-Reihe unter Beweis. Zum heutigen Tag haben sich für den Škoda Fabia bereits mehr als 400.000 Käufer entschlossen. Der Škoda Fabia konnte somit das frühere Škoda-Modell Felicia/Felicia Combi völlig ersetzen, und bereits kurz nach seiner Markteinführung hat er die vordersten Plätze in den Verkaufsstatistiken der Fahrzeuge in seiner Klasse eingenommen.
     
Thema:

rückblick: 2 jahre skoda fabia

Die Seite wird geladen...

rückblick: 2 jahre skoda fabia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Fabia 1 Getränkehalter hinten

    Fabia 1 Getränkehalter hinten: Biete hier einen Getränkehalter vom Fabia 6y, ein Aschenbecher ist auch mit integriert. 25€ zuzüglich Versand. [ATTACH] [ATTACH]
  2. Privatverkauf Eibach Tieferlegungssatz SKODA FABIA III Combi

    Eibach Tieferlegungssatz SKODA FABIA III Combi: Eibach Pro Kit Tieferlegungssatz Federnsatz E10-79-011-01-22 35/30mm für SKODA FABIA III Kombi (NJ5) , VW Polo 6R, Seat Ibiza 6J 6JN. Die hinteren...
  3. Privatverkauf Skoda Flash unbenutzt, neu 17 Zoll Winterreifen ungefahren

    Skoda Flash unbenutzt, neu 17 Zoll Winterreifen ungefahren: Hallo, nachdem mein SuperB weg ist und ich mittlerweile Yeti fahre habe ich einen Satz Winterkompletträder zu verkaufen. Er war beim Kauf dabei,...
  4. H7 LED Adapter gesucht für Octavia 2 Facelift BJ 2010

    H7 LED Adapter gesucht für Octavia 2 Facelift BJ 2010: Ich bin auf der Suche nach einem LED Adapterkit für meine H7 LED Lampen kann mir da jemand weiterhelfen der damit Erfahrung hat ? (ich weiß das...
  5. Heckscheibenwischer wechseln Fabia 1 Combi

    Heckscheibenwischer wechseln Fabia 1 Combi: Mahlzeit! Folgendes ungewöhnliches Problem: Ich will bei meinem Fabia 6Y5 BJ 2007 den Heckscheibenwischer wechseln, bzw. das Wischblatt. Nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden