"Ruckler bei normaler Fahrt"

Diskutiere "Ruckler bei normaler Fahrt" im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Wenn ich "normal" fahrte mit einer Geschwinigkeit von 50-60 kmh, "ruckelt" mein Octavia zwischendurch. Es fühlt sich an, als ob...
guggnich

guggnich

Dabei seit
02.09.2009
Beiträge
570
Zustimmungen
1
Ort
Main-Taunus-Kreis
Fahrzeug
Oci II Facelift Combi
Kilometerstand
102000
Hallo, was heisst bei dir normale Fahrt?

Welchen Gang hast du drin und von welchem Motor sprechen wir.... ? Desweiteren Drehzahl, viel oder wenig Gas, ebene Strecke oder Bergaufoderab...etc. ?

Kann man nicht so pauschal sagen...

Ansonsten zum Händler und nachsehen lassen.

Greetz

J
 

RUFIO

Guest
Ist es ein TSI Motor?

Evtl. Software update, einige hatten auch das Problem einer zu schwachen Batterie gehabt und dadurch entstanden Spannungsschwankungen -> Lösung: größere Batterie

Hab auch gehört, dass der TSI nicht wirklich ein guter Kurzstreckenmotor ist, da er wohl viel Kondenswasser im Ölkreislauf ansetzt und dadurch auch ein ruckeln entstehen kann (wie gesagt hab ich nur gehört...)

Es ist ja ein Dauerthema, dass VW es nicht geregelt bekommt einen Motor ohne Ruckelprobleme zu bauen, denn es ist ja bei vielen Dieseln, FSI und TSI und auch früher schon gewesen...

Schau mal die VW Foren die sind voll mit dem Thema…
 
Schnitzel67

Schnitzel67

Dabei seit
22.09.2010
Beiträge
1.810
Zustimmungen
5
Ort
Ludwigshafen
Fahrzeug
SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Ernst Mannheim
Kilometerstand
89000
So hat´s bei meinem (noch)Auto auch angefangen. Irgendwann war dann die Lambdasonde hinüber (kein Skoda).
 

Guppy12

Dabei seit
03.10.2010
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Fahrzeug
Octavia III FL 1.5 TSI Clever
Hallo
das hatte ich bei meinem Octavia I Tour 1,6 Benziner auch da haben die Drosselklappe geputzt und neu eingestellt, die Lambdasonde gewechselt hat alles nichts gebracht, da habe ich das Autohaus gewechselt und die haben festgestellt das die Lichtmaschine nicht die Leistung gebracht hat und im Leerlauf schon unter Volllast lief( das Gas ist elektronisch und wenn die Spannung nicht stimmt sollte dies der Fehler sein), da haben die ne neue reingebaut und dann war das ruckeln (fühlte sich an als wenn sich der Motor verschluckt) weg, dies hat ein Jahr angehalten und dann ging es wieder heftig los mit dem ruckeln und wurde immer schlimmer sogar im Stand rammelte der Motor manchmal so stark das ich dachte der hinter mir ist mir draufgerollt.

Das ganze hatte nun ein Ende als ich es verkauft hatte und mir nen Oci II FL geholt hab.
 
Thema:

"Ruckler bei normaler Fahrt"

"Ruckler bei normaler Fahrt" - Ähnliche Themen

Motor Problem Skoda Oktavia RS 2006: Hallo zusammen, ich habe folgenden Fehler, und die Motorkontrollleuchte leuchtet. Desweiteren habe ich zwischendurch das, das Standgas über 1000...
Säuft fast ab beim Anfahren wenn Klimaanlage läuft: Hallo, ich bin neu und habe auch meinen ersten Skoda gekauft. Der Fabia 3 mit 60 PS ist neu und erst ein paar hundert KIlometer gelaufen. Wenn die...
Klima oder Lüftung macht komische Geräusche: Hallo zusammen, mich habe folgendes Problem. Die Klimaanlage oder Lüftung meines 1Z3 macht verschiedene komische Geräusche. Diese äußern sich wie...
Octavia 1Z BJ2011 DSG Probleme: Hallo habe ein Problem mit meinem Octavia 1Z. Daten: Baujahr 2011 Diesel Automatik DSG 140 PS Wenn das Auto über Nacht steht und kalt ist...
Kaltstart: Ruckeln beim Einkuppeln - Scout: Hallo Zusammen, wenn mein Scout kalt ist, ruckelt es regelmäßig wenn ich losfahren will. Das Einkuppeln klappt nicht besonders gut, tatsächlich...
Oben