Rucken Beim Beschleunigen durch Tempomat

Diskutiere Rucken Beim Beschleunigen durch Tempomat im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bei mir ist schon mehrfach folgendes Problem aufgetreten (heute wieder): Ich fahre oft mit dem Tempomat, heute bei 140 reingemacht, dann...

  1. #1 patrick.dynamo, 04.02.2014
    patrick.dynamo

    patrick.dynamo

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei mir ist schon mehrfach folgendes Problem aufgetreten (heute wieder):
    Ich fahre oft mit dem Tempomat, heute bei 140 reingemacht, dann kam eine 80er STrecke, also Tempomat aus und "eigenhändig" die 80 gefahren. Nun war wieder unbegrenzt also den oberen Schalter am Tempomat gedrückt, wo das Tempomat automatisch auf die zuletzt gespeicherte Geschwindigkeit beschleunigt. Der Octavia startet voll durch, bis etwa Tempo 100/ 110 und plötzlich ein Ruck und er beschleunigt nicht weiter, ein nochmaliges betätigen des Tempomates bzw. "eigenhändiges" Gas geben funktionieren und bringen mich auf die gewünschten Tempo 140. Jetzt die Frage, ist das ein Fehler vom Tempomat oder liegt es am Turbo o.ä. Eventuell merkt das Tempomat, dass der Ladedruck über- oder unterschritten wird und bricht das Beschleunigen ab? Vielleicht hatte ja auch schonmal jemand so etwas? Fahre übrigens einen Octavia II facelift RS 2.0 TSI...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas64, 04.02.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    das auf keinen Fall, denn das sind Notlaufkriterien und gehen nicht ohne Fehlerlampe/Fehlereintrag ab.

    ich würde Fehler auslesen (lassen) der GRA Schalter gehen schon mal kaputt, im Fehlerspeicher steht dann "GRA /E45 unplausibles Signal..." oder so.
    überhaupt kann man hier ohne Fehlerspeicherinhalte schlecht was sagen. wenn der Motor ohne GRA Eingriff sich ohne Beanstandung fährt, glaube ich eher an ein Schalterproblem.
    auch die Schalterstellungen lassen sich mit Werkstatttester auf plausibilität prüfen
     
Thema:

Rucken Beim Beschleunigen durch Tempomat

Die Seite wird geladen...

Rucken Beim Beschleunigen durch Tempomat - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  2. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  3. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...
  4. Tempomat Abstandsradar erweitern

    Tempomat Abstandsradar erweitern: Hallo Habe meinen neuen Okti aus Kostengründen mit Tempomat bis 160 bestellt. Kann man den nschträglich auf 210 programmieren?
  5. Geräusche beim Gebläse in Stufe 1

    Geräusche beim Gebläse in Stufe 1: Hallo zusammen, das Gebläse meines Rapids macht in der Stufe 1 (andere Stufen auch, aber nicht gut hörbar) Geräusche. Hört sich irgendwie nach...