Ruckelt stark - Motorkontrollleuchte leuchtet

Diskutiere Ruckelt stark - Motorkontrollleuchte leuchtet im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Halli hallo, ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Octavia. Nach dem Anlassen ruckelt er sehr stark, der Motor läuft total unrund....

  1. #1 azimbelm, 02.05.2019
    azimbelm

    azimbelm

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Halli hallo,
    ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Octavia.
    Nach dem Anlassen ruckelt er sehr stark, der Motor läuft total unrund.
    Habe mit OBDEleven mal die Fehler ausgelesen:
    Screenshot_20190502_210905_com.voltasit.obdeleven.jpg
    Das hatte ich vor einem Monat schon einmal und habe daraufhin den Ölabscheider erneuert (hatte einen langen Riss im Gummiteller). Danach lief er wieder tip top.
    Nun hat er leider wieder so angefangen, und nun weiß ich nicht weiter.
    Habe den Ölabscheider nochmals demonitert zum Auseinandernehmen und dabei leider kaputt gemacht. Inzwischen wieder durch einen Neuen ersetzt. Daher denke ich, dass der okay sein dürfte.
    Dann noch die Schläuche des Ladeluftkühlers angeschaut und abgetastet soweit ich kam. Man hört auch beim Hochdrehen des Motors ein kurzes Pfeifen aus dem Motorraum, ich konnte es jedoch nicht wirklich lokalisieren. Tendenziell hatte ich in Richtung links hinten (gelber Kreis) tendiert (Wenn man vor der geöffneten Motorhaube steht).
    Ich hatte auch mal versucht den Schlauch vom Ölabscheider zum Verteiler abzuziehen und habe dort den Daumen drauf gehalten (Schlauch beim grünen Pfeil).
    Dann hörte sich der Motor plötzlich wieder perfekt an - wirklich seltsam!
    cdaa.jpg

    Mir ist auch aufgefallen, dass der Motor an der rechten Seite unterhalb des Ölabscheiders eine Öffnung hat, die ölig ist und man glaube ich zum Teil in den Motor sehen kann (er bewegt sich was da drin wenn der Motor läuft).....ist das normal????
    oeffnung.jpg

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
    Gruß Adrian
     
  2. #2 dathobi, 02.05.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    29.924
    Zustimmungen:
    2.302
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
  3. #3 Octavia20V, 02.05.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    459
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    An sich sieht es aus als wäre der Stopfen drin,ist aber so auf dem Foto schlecht zu beurteilen,evtl sieht man es besser wenn man den Stecker der Hochdruckpumpe ab macht oder du einfach mal mit dem Finger rein fingerst.
    Wenn du den Daumen auf den Schlauch zur Ansaugbrücke hälst,würde es ja bedeuten das wenn der Schlauch dran ist er sich Nebenluft über den Ölabscheider zieht was die Fehler und den unrunden Motorlauf erklärt.
     
  4. #4 dathobi, 03.05.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    29.924
    Zustimmungen:
    2.302
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Liest sich aber irgend wie anders...
     
  5. #5 Octavia20V, 03.05.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    459
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Wenn das aber dort offen wäre würde da mehr Öl zu sehen sein und die ganze Ecke wäre voll mit Öl oder nich?
     
  6. #6 azimbelm, 08.05.2019
    azimbelm

    azimbelm

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also,
    Problem gelöst! Es war dieser Stopfen. Ich hatte es jetzt in der Werkstatt machen lassen.
    Man konnte tatsächlich in den Motor sehen.
    Der Mechaniker meinte, dass er dadurch nicht mehr den die Luftmenge kontrollieren konnte, die er über das AGR bekommen hat.
    Ihn hat es selbst gewundert, dass nicht mehr Öl raus gekommen ist und ihn hat es auch gewundert wo der alte Stopfen hin ist. Nach außen hat er eigentlich keinen Platz wegen der Hochdruckpumpe und nach innen.....naja wäre auch nicht so das Wahre.....
    IMG_20190507_192312.jpg
    Nun mit neuem Stopfen.
     
Thema:

Ruckelt stark - Motorkontrollleuchte leuchtet

Die Seite wird geladen...

Ruckelt stark - Motorkontrollleuchte leuchtet - Ähnliche Themen

  1. Bremslicht leuchtet dauerhaft, ESP Lampe und Motorkontrolle an.

    Bremslicht leuchtet dauerhaft, ESP Lampe und Motorkontrolle an.: Hallo Liebe Skoda-Gemeinde. Bin zwar neu hier, aber habe das Forum bereits hoch und runter durchsucht aber nichts passendes gefunden. Ich kämpfe...
  2. Skoda Superb II ruckelt Motorschaden?

    Skoda Superb II ruckelt Motorschaden?: Hallo erst einmal an alle, bin heute neu dazu gekommen und schreibe auch zum ersten mal in diesem Forum. Zwar konnte ich den Regeln entnehmen,...
  3. P1649, ABS ESP und Handbremse leuchtet

    P1649, ABS ESP und Handbremse leuchtet: Hallo zusammen, anfänglich leuchtete nach einer scharfen Wendung, das ESP Symbol auf. Ging zwischendurch aber immer mal wieder aus und erschien...
  4. sporadische Motorkontrollleuchte

    sporadische Motorkontrollleuchte: Hallo liebe Gemeinschaft, ich bin frisch unter die 1U Fahrer gegangen und hab direkt mal ein Problem. Ich habe das Fahrzeug von Privat erworben,...
  5. Fehlercode P0102, ESP/ASR und MKL leuchtet

    Fehlercode P0102, ESP/ASR und MKL leuchtet: Hallo zusammen, mein Skoda stand eine Woche bei den Schwiegereltern unterm Carport. Gestern auf dem Heimweg bei ca. 130km/h auf der AB hat der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden