Ruckeln / Vibration im Kaltlauf

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von SuperB_90, 02.07.2014.

  1. #1 SuperB_90, 02.07.2014
    SuperB_90

    SuperB_90

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB Combi 1.8 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    85000
    Hallo

    mein dicker hat zurzeit beim starten immer starker Vibrationen , man merks richtig im Fahrersitz, das Problem ist aber nach 1-2 min Standlauf dann weg, und tritt sporadisch auf wenns kälter ist und geregnet hat. Hat jemand ähnliche Probleme mit Ruckeln nach dem Anlassen beim 1,8 TSI ??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mark6

    Mark6

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich hab das Problem, das egal bei welcher Außentemperatur nach dem Kaltstart die Drehzahl auf 1200 hoch geht und der Motorlauf auch richtig unrund ist. In

    dem Zustand kann ich auch nicht richtig anfahren, da dann die Kiste nicht richtig das Gas annimmt und rumbockt. Wenn ich den Motor gleich nach dem Anlässen

    wieder aus mach und dann gleich wieder starte, ist der Fehler weg und der Motor läuft auch rund. Ich war auch schon öfters in der Werkstatt und die hätt ein Video

    vom Drehzahlmesser, wie er beim Kaltstart hoch geht und dann so unrund läuft an Skoda geschickt. Die Antwort war, es gibt in Deutschland 5 Fahrzeuge mit diesem

    Fehler und haben sich in Auto reingehäkt und per Ferndiaknosse keinen Fehler gefunden. Es wurde zweimal ein Software update aufgespielt, aber der Fehler ist noch

    immer vorhanden. Der Fehler trat am Anfang nur sporadisch auf und kamm dann immer öfter. Könnte das selbe wie bei Dir sein.

    Aber vielleicht haste Glück und Es ist was anderes, was repariert werden kann. Ach und bei mir ist es ein 1,4 TSI von 2008.
     
  4. #3 Lutz 91, 22.07.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.070
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Kann ich von Meinem nicht sagen, keine Probleme. :)
     
  5. Mark6

    Mark6

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Du glücklicher. Du kannst Dir gar nicht vorstellen wie nervig das ist. Und Hilfe vom Händler gibt's auch nicht. Das frustet mich, das die einfach keinen Fehler finden.

    Sonst bin ich zufrieden mit dem Auto.
     
  6. #5 BigMike, 14.11.2014
    BigMike

    BigMike

    Dabei seit:
    22.08.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Kilometerstand:
    110000
    Hallo,
    dieses Verhalten kenn ich auch von meinem S2 (TSI 1.8, BJ2009, 112TKM)
    Wenn man ihn morgens startet, dann gibt es dieses Mikro-Ruckeln im Leerlauf. Egal ob 1.Gang eingelegt und Kupplung gedrückt, oder kein Gang eingelegt. Ein ganz leichtes Mikro-Ruckeln bei ~1200 Umdrehungen... innerhalb von 2 min geht die Umdrehungen runter auf ~800 Umdrehungen und dann läuft er ruhig.

    Nächste Woche hab ich 120TKM Service... da werd ich mal fragen.... Der Meister der VW/Skoda-Werkstatt fährt den gleichen. Vielleicht weiß der was.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 TMT2010, 14.11.2014
    TMT2010

    TMT2010

    Dabei seit:
    30.04.2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Groß Twülpstedt
    Fahrzeug:
    Super "B" Combi Ambition, 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Silberborth
    Kilometerstand:
    93000
  9. #7 BigMike, 25.11.2014
    BigMike

    BigMike

    Dabei seit:
    22.08.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Kilometerstand:
    110000
    Ich hab das mal angesprochen. Der nette Herr meinte, das ist normal. Seine Erklärung: Das ist das 'Vorfetten des Motors bei Kaltstart'... Früher gabs halt den manuellen Schock (choke) , heute vollautomatisch... weiß nicht genau was ich davon halten soll. Mein Arbeitskollege (baugleicher Suberb, selbes BJ) hat dieses Geruckel nicht...

    Werde beim nächsten Besuch mal nach einem Update für das Motorsteuergerät fragen.
     
Thema:

Ruckeln / Vibration im Kaltlauf

Die Seite wird geladen...

Ruckeln / Vibration im Kaltlauf - Ähnliche Themen

  1. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...
  2. Vibrationen bei Beschleuning zwischen 130-160km/h

    Vibrationen bei Beschleuning zwischen 130-160km/h: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Superb 2 (140PS TDI Handschalter auf 18 Zoll Original Alus) seit längerem Probleme bei Beschleunigen das es...
  3. Vibrationen im Fahrzeug

    Vibrationen im Fahrzeug: Hallo, im Superb II Forum gab es ein Thema zu Vibrationen aufgrund schadhafter Antriebswellen: Ich habe seit 2 Wochen auf meinem Superb 3V (Bj....
  4. Servoausfall und ruckeln/zucken im 5.Gang

    Servoausfall und ruckeln/zucken im 5.Gang: hallo, hab da mal ne frage, mein auto verarscht mich seit einiger zeit.. also: angefangen hats dass mein skoda fabia kombi bj 2002 diesel 101ps...
  5. Vibrationen auf der AB ( intervall )

    Vibrationen auf der AB ( intervall ): Hallo, ich habs schon bei MT versucht, jedoch kaum Resonanz erhalten. Nun versuch ichs mal hier: Hab nun seit 2 Wochen meinen Superb 3 2.0 tdi...