Ruckeln und Stottern bei kaltem Motor

Diskutiere Ruckeln und Stottern bei kaltem Motor im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey Leute, ich bin grade echt verzweifelt. Seit einer Woche steht mein Superb in der Werkstatt und die finden den Fehler nicht... Grundlage: 2.0...

  1. #1 LStrike, 22.06.2016
    LStrike

    LStrike

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DE-BY-FR-N
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Joachim, Roth
    Kilometerstand:
    5000
    Hey Leute,

    ich bin grade echt verzweifelt. Seit einer Woche steht mein Superb in der Werkstatt und die finden den Fehler nicht...

    Grundlage:
    2.0 tdi mit 170 PS, BJ 11/2011, jetzt rund 142tkm drauf, 90% Autobahn, immer schonend warm und kalt gefahren, alle Kundendienste pktl machen lassen

    Seit etwa zwei Wochen ruckelt der Wagen bei kaltem Motor ... besser gesagt, es fühlt sich an wie Zündaussetzer ... bei nem Benziner hätte ich auf Zündkerze oder Verteiler oder so getippt. Jedenfalls ist das ein richtiges "stockern" im Fast-Sekundentakt. Wenn man genau in dem Moment "einkuppelt", also D wählt, dann geht er fast aus.
    Beim Fahren ist alles normal, zumindest wenn man etwas Gas gibt. Ist man aber kurz vorm Schubbereich, spürt man auch da das stockern. Ausserdem stinken die Abgase ungeregelt. So riecht normalerweise nur die Standheizung.

    Nach 5-10min ist dann alles weg und er läuft komplett normal. Bis er wieder abgekühlt ist. Da reichen dann auch schon 2h um das erneut zu produzieren.

    Mit VCDS ausgelesen, Fehlerspeicher leer!

    Die Werkstatt hat wohl ziemlich schnell auf den Injektor am 4. Zylinder getippt. Man sehe wohl, dass da das Gemisch nicht stimmt. Allerdings, nach dem Tausch gab es keinerlei Verbesserung! Und jetzt heißt es eben, wir müssen das STG tauschen, hilft ja nix. Das wären aber nochmal 1400 EUR, dabei wären jetzt schon 1700 Eur aufgelaufen (die ich aber so nie abgesegnet habe!).

    Habt ihr noch ne Idee? Hatte das schonmal jemand? Was könnte das noch sein!?
    Ich werd heute abend fragen, ob die schonmal die Kompression getestet haben zwecks Kopfdichtung z.B.

    Ich bin grad echt verzweifelt ;(

    Danke schonmal für Eure Hilfe!
     
  2. #2 HUKoether, 22.06.2016
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    244
    Fahrzeug:
    B8-GTE, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    AH G&K NDH
    Kilometerstand:
    1551, 159682, 54234, 12732
    Glühkerzen!

    So wie das beschrieben ist, hat sich mein Benz verhalten, als eine Glühkerze defekt war, nur daß er dennoch nicht abzuwürgen war, da 6-Zylinder. Heutige Vorglühanlagen dürften das "Vor" weglassen, da sie während der gesamten Warmlaufphase mitglühen (geregelt), um die Zündwilligkeit zu verbessern.

    Allerdings wundert mich, daß da nichts im Fehlerspeicher ist. Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob damals bei mir eine Meldung kam (über 3 Jahre her).

    Gruß, HUK
     
  3. #3 Tommy.Z, 22.06.2016
    Tommy.Z

    Tommy.Z

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Viechtach
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI 103kW CFFB, Golf VI Plus 1.6 TDI CAYC
    Kilometerstand:
    104 000
    Injektoren messen :-) (lassen) bzw. deren Rücklaufmenge
     
  4. #4 Sprit(vernichter)², 22.06.2016
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Ich würde auch auf die Glühkerzen tippen. Wenn sie die eh schon rausgedreht haben, dauert der Kompressionstest auch nur 2 Minuten mehr.

    Passiert das auch bei warmen Umgebungstemperaturen? Denn Nachgeglüht wird bis zu einer Kühlmitteltemperatur von 18 °C nach dem Motorstart und für max. 5 Minuten.
    Liefert dein Kühlmitteltemperaturgeber plausible Werte?
     
  5. #5 LStrike, 22.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2016
    LStrike

    LStrike

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DE-BY-FR-N
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Joachim, Roth
    Kilometerstand:
    5000
    Also zum Thema Injektoren: Die haben den am vierten Zylinder gewechselt, ohne Erfolg. Der wäre wohl lt. Computer "sichtbar defekt" gewesen sein.

    Und was die Temperaturen angeht. Das ist immer, wenn der Motor kalt ist. Auch wenn er tagsüber auf Arbeit den halben Tag in der Sonne gestanden ist.Wir hatten in der Zeit zwar keine 30°, aber richtig kalt sollte er da dennoch nicht sein. Und auch nachdem er nur 2h gestanden ist kommt das.

    Den Hinweis auf die Glühkerzen werde ich zusammen mit dem Kompressionstest heute abend ansprechen. Vielen Dank Euch schonmal! :)
     
  6. #6 Tommy.Z, 22.06.2016
    Tommy.Z

    Tommy.Z

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Viechtach
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI 103kW CFFB, Golf VI Plus 1.6 TDI CAYC
    Kilometerstand:
    104 000
    Hatte sowas ähnliches, nur nicht bei jedem Kaltstart (140PS mit 90.000km). Hab, da 2 Injektoren auffällige Werte zeigten alle 4 getauscht (bezogen über Ebay zum deutlich günstigeren Preis). Seitdem hatte ich das Geruckel (dauerte bei mir allerdings höchstens 1km) kein einziges mal mehr.
    Trotzdem kann es natürlich auch etwas anderes sein, die Injektoren können allerdings über ihren Rücklauf gemessen werden. Da sieht man sofort, ob einer oder mehrere aus der Reihe tanzen.
     
  7. #7 LStrike, 22.06.2016
    LStrike

    LStrike

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DE-BY-FR-N
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Joachim, Roth
    Kilometerstand:
    5000
    Genau, das mit dem Rücklauf denke ich war der Grund, wieso die einen getauscht haben.
     
  8. #8 ottensener, 22.06.2016
    ottensener

    ottensener

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Fabia II - 1,4
    Kilometerstand:
    120.000+
    Schon eine Woche? Dann lass´mal ne zweite Werkstatt ran...
     
  9. #9 LStrike, 22.06.2016
    LStrike

    LStrike

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DE-BY-FR-N
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Joachim, Roth
    Kilometerstand:
    5000
    Ist inzwischen in einer benachbarten Filiale, bei den "Spezialisten" [zitat!]

    So, ich fahr mal zu denen, mal sehn, was die mir so sagen...
     
  10. #10 stephanbrenner, 22.06.2016
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    165000
    Ein zugegammeltes AGR kommt nicht in Frage?

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  11. #11 Tommy.Z, 23.06.2016
    Tommy.Z

    Tommy.Z

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Viechtach
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI 103kW CFFB, Golf VI Plus 1.6 TDI CAYC
    Kilometerstand:
    104 000
    Keine Neuigkeiten?
     
  12. #12 LStrike, 24.06.2016
    LStrike

    LStrike

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DE-BY-FR-N
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Joachim, Roth
    Kilometerstand:
    5000
    Also, noch immer teilzerlegt. Heute sollte das Motorsteuergerät kommen, dass sich leider nicht mehr stornieren liess. Neuigkeiten hab ich noch keine aus der Werkstatt.
    Kompression wurde getestet, alles gut. Motorelektrik wurde per FLugverkebalung auch getestet, auch ok.

    Aber, ich hab von einem Kollegen einen guten Hinweis bekommen. Beim Zahnriemenwechsel muss wohl auch das Nockenwellenspiel angepasst werden, was gerne mal übersehen wird. Und nachdem Skoda selbst auch schonmal die Nockenwelle angesprochen hatte werde ich beim Feser mal nach dem Messprotokoll vom Zahnriemenwechsel erfragen. Weil wenn das tatsächlich die Ursache ist und das vergessen wurde sollte ich komplett raus sein aus der Nummer!
    Zahnriemen ist bei 120tkm, oder?

    EDIT:
    Mist, Zahnriemen is wohl erst bei 180tkm. Das kann also auch nicht die Ursache sein ...
     
  13. #13 cs90, 24.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2016
    cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI (EZ 04/2016)
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    85000
    Hallo zusammen,

    ich hab noch die zwei Youtube Videos von meinem Superb 2,0 TDI 140PS CR, bevor alle vier Injektoren getauscht wurden.
    Messbar war wohl damals nichts, sodass aufgrund der Symptome alle vier gewechselt wurden. Teurer Spaß für Skoda wenige Tage vor Ablauf der 2 Jahres Garantie. Sind deine Probleme ähnlich, würde ich auf die verbleibenden drei Injektoren tippen.




    Ich hatte also:
    - Probleme beim Starten (oft 2 Versuche bis er lief)
    - metallisches Schlagen, Tackern aus dem Motorraum
    - keine ordentliche Gasannahme unter 1.800 U/min mit teils starkem Ruckeln
    - bei Kurzstrecken (umparken o.ä.) roch das Auto nach unverbranntem Diesel. Eben so, wie bei der Standheizung, wenn man diese sofort wieder abschaltet.
    -> Zum Schluss half es nur noch mit ein wenig Schwung über die kritische Drehzahl zu kommen. Wenn der Motor warm war, gab es absolut keine Probleme mehr.

    Nach dem Injektortausch gab es bis zum Verkauf bei über 180tkm keine Probleme mehr.


    edit: Zahnriemenwechsel ist erst bei 210tkm. Aber nicht auszuschließen, dass er schon gemacht wurde. Kaputte Wasserpumpen gibt es häufiger mal beim 2,0 TDI.
     
    HUKoether gefällt das.
  14. #14 LStrike, 24.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2016
    LStrike

    LStrike

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DE-BY-FR-N
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Joachim, Roth
    Kilometerstand:
    5000
    Hmm, danke, aber ich seh da beim besten Willen nicht, worauf Du hinaus willst. Ausser das zweimalige Anlassen.
    Bei mir ist das aber doch ganz anders. Springt normal an. Und optisch hält er nachm Anlassen die Leerlaufdrehzahl, auch wenn man das ruckeln spürt. Wenn man dann minimal Gas gibt, so auf 1000rpm, dann sieht man auch im DZM das Zucken.
    Beim Fahren ist soweit alles normal und ok, bis man nur minimal Gas gibt, kurz vor der Schubschaltung, dann ruckelt es wieder.

    Nach 5-10min wenn er warm ist ist alles wieder wunderbar.

    Achja, und stinken tut er nicht nach unverbranntem Diesel, sondern nach "ungeregeltem" Diesel. So wie auch die STHZ riecht, wenn sie läuft.

    Heute kein Anruf, nichts! Bin langsam echt sauer! :thumbdown:


    EDIT: Alle vier Injektoren lass ich nicht wechseln, da bin ich ja bei über 2TEUR! Zumindest nicht nur auf gut Glück und von meinem Geld :(
     
  15. #15 Tommy.Z, 24.06.2016
    Tommy.Z

    Tommy.Z

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Viechtach
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI 103kW CFFB, Golf VI Plus 1.6 TDI CAYC
    Kilometerstand:
    104 000
    In der Werkstatt hätte ich die 4 auch nicht auf Verdacht gewechselt. Meine 4 haben mich knapp 500€ gekostet.
     
  16. #16 LStrike, 24.06.2016
    LStrike

    LStrike

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DE-BY-FR-N
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Joachim, Roth
    Kilometerstand:
    5000
    AGR? Abgasrückführung? Wie kann sowas zugammeln?
    Der Motor hat noch nie wirklich Kurzstrecke gesehen.
     
  17. #17 LStrike, 24.06.2016
    LStrike

    LStrike

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DE-BY-FR-N
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Joachim, Roth
    Kilometerstand:
    5000
    500 pro Stück oder im Set!? 8|

    Weil, Feser sagt was von Stückpreis rund 450 EUR plus Steuer. Und bei Ebay hab ich einen generalüberholten Injektor für 250,- EUR gefunden...
     
  18. #18 Tommy.Z, 24.06.2016
    Tommy.Z

    Tommy.Z

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Viechtach
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI 103kW CFFB, Golf VI Plus 1.6 TDI CAYC
    Kilometerstand:
    104 000
    Hab 4 Neue für ca. jeweils 120€ ergattert (natürlich original)
     
  19. #19 LStrike, 25.06.2016
    LStrike

    LStrike

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DE-BY-FR-N
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Joachim, Roth
    Kilometerstand:
    5000
    Wahnsinn! Da würde ich dann tatsächlich alle vier auf gut Glück tauschen!! Gibt's dazu mehr Details oder war das einmalig?
     
  20. #20 Tommy.Z, 25.06.2016
    Tommy.Z

    Tommy.Z

    Dabei seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Viechtach
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 TDI 103kW CFFB, Golf VI Plus 1.6 TDI CAYC
    Kilometerstand:
    104 000
    War wohl eher Glück (den 1. für 140€, den 2. für 130€ und dann 2 für zusammen 200€)
    Teilenummer 03L130855CX
     
    LStrike gefällt das.
Thema: Ruckeln und Stottern bei kaltem Motor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amarok ruckelt und stottert wenn kalt

    ,
  2. skoda ruckelt nach software update

    ,
  3. cayc motor keine kompression

Die Seite wird geladen...

Ruckeln und Stottern bei kaltem Motor - Ähnliche Themen

  1. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  2. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  3. Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen

    Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem neuen 1.8 TSI Octavia 2017 als Schaltwagen gemacht? Ich weiß dass die meisten Leute die DSG Automatik...
  4. Motor "zirbt"

    Motor "zirbt": Guten Morgen, unser Fabia 1.2 TSI , EZL 0217,EU aus Tschechien hat jetzt 500 km auf dem Tacho. Mir ist aufgefallen das der Motor ein leichtes...
  5. Motor läuft weiter, obwohl Zündung aus

    Motor läuft weiter, obwohl Zündung aus: Hallo Leute, ich habe es heute endlich geschafft, meinen neuer Kabelbaum ist fertsch. Lustiger Weise geht die Karre jetzt nicht oder erst nach...