Ruckeln, Stottern 2.0 L Motor im Stand

Diskutiere Ruckeln, Stottern 2.0 L Motor im Stand im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Leute, ich stelle mich erstmal kurz vor: Ich bin seid nun mehr als einem Jahr stolzer Besitzer eines Skoda-Fabia 2.0L Combi aus dem...

  1. #1 skil302, 06.10.2013
    skil302

    skil302

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,

    ich stelle mich erstmal kurz vor:

    Ich bin seid nun mehr als einem Jahr stolzer Besitzer eines Skoda-Fabia 2.0L Combi aus dem Jahre 2004. Er hat jetzt etwa 108.000km gelaufen und
    gefällt mir eigentlich ganz gut. Ich hatte zwar auch schon die berüchtigten Pfützen im Fußraum, aber nach einer Abdichtung der Türen ist dieses Problem
    endlich behoben. Ich hatte sogar schon Schimmelflecken unter den Fußmatten,,,,voll fies....naja....

    Nun lese ich schon seid einiger Zeit im Forum mit, konnte aber noch keine zufriedenstellende Antwort auf mein Problem finden:

    Im Prinzip schon seid anfang an ruckelt mein Motor im Stand als hätte er regelmäßig Zündaussetzer (so alle paar Sekunden), am Anfang meine ich das es nicht ganz so schlimm war. Da habe ich mal einen Forumbeitrag gelesen in dem Stand das es bei diesem Motor doch tatsächlich normal sein soll....Sekundärluftgebläse,,,alter Motor und so.....

    Dann wurde es immer schlimmer. Im Anhängerbetrieb mit großer Last zu beschleunigen wird zwischen 1500 und 2000 Umdrehen immer wieder von kleinen Motoraussetzern begleitet....
    Auch Anfahren wurde irgendwie schwieriger (schwer zu beschreiben)

    Auf anraten eines "Freundlichen" habe ich dann alle Zündkerzen und die Zündkabel ausgetauscht mit ganz leichter Verbesserung der Situation.
    Dann war ich bei einem anderen "Freundlichen" der sich absolut sicher war das die Anschlüsse der Zündspule so oxidiert seien, dass diese ausgetauscht wurde. Am Anfang war dann auch tatsächlich nochmal eine leichte Verbesserung zu spüren, aber immer noch nicht zufriedenstellend.
    Im Fehlerspeicher waren wohl auch irgenwie "Zündaussetzer" vermerkt, die gelbe Lampe war aber nie an.

    Jetzt 2000km nach dem Zündspulenwechsel sind die Motorruckler im Stand wieder so schlimm, dass es mir schon peinlich ist wenn jemand mit im Auto sitzt. Man spürt es bis auf die Rückbank....

    Was kann denn das wohl sein? Ich wollte einfach mal fragen bevor ich nächste Woche zum Freundlichen fahren um ihm dann wieder 300 Euro in den Hals zu werfen.

    Hat jemand das Problem auch?
    Ich bin für jeden Rad dankbar!

    viele Grüße und DANKE!
    Kai
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas64, 06.10.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hallo,

    grundsätzlich sind 3 Fehlerquellen möglich bei Verbrennungsaussetzern:

    - Motorschaden (Kompression prüfen)
    -Fehler in der Zündanlage (es wurde alles ersetzt, sollte man deinen Angaben nach also ausschliessen können)
    - Fehler in der Kraftstoffversorgung, die man einem einzelnen Zylinder zuordnen kann

    Auf welchem Zylinder waren denn die Aussetzer??
    Ich würde das Einspritzventil von dem fehlerhaften Zylinder mit nem anderen tauschen und gucken ob der Fehler mitwandert....
    - er wandert mit, dann Einspritzventil ersetzen
    - er wandert nicht mit, dann Kompression prüfen
     
  4. #3 stirlitz, 12.11.2013
    stirlitz

    stirlitz

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DA, FFM
    Fahrzeug:
    Fabia 2.0 Combi, LPG: KME NEVO mit HANA
    Werkstatt/Händler:
    auf der Suche
    Kilometerstand:
    193000
    Hey,

    überprüfe den kleinen Unterdruckschlauch ob dieser porös ist. Wenn Du vor dem Auto stehst, an der linken Seite der Ansaugbrücke zum Benzindruckregegler(???). Berichte mal bitte.
     
Thema: Ruckeln, Stottern 2.0 L Motor im Stand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kme nevo ruckelt

Die Seite wird geladen...

Ruckeln, Stottern 2.0 L Motor im Stand - Ähnliche Themen

  1. Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z

    Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z: Hallo, hab mir vor kurzem einen Octavia RS 1Z 2.0 TSI DSG, Baujahr 2009 mit 71000km gekauft (CCZA Motor). Da ich es bei einem Händler gekauft...
  2. Fabia III Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA)

    Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA): Wie der Titel schon sagt möchte ich meinen Fabia auf einen 1.4er (CHPA) vom Octavia 3 Umbauen. Die Rumpfmotoren vom 1.2er und 1.4er sind ja fast...
  3. "Ruckeln" im Leerlauf oder Gang drinnen

    "Ruckeln" im Leerlauf oder Gang drinnen: Hallo Leute, fahre einen Skoda Octavia 1.6 MPI Baujahr 12/2009 102 PS Kilometerstand 79000 Habe seit letztes Jahr das Problem dass mein...
  4. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  5. Motor springt des öfteren schwer an

    Motor springt des öfteren schwer an: Ich habe uns vor wenigen Wochen einen Fabia Combi 1.4 16V 75PS Automatik, Baujahr 3/2004 mit 140.000km gekauft. Nach 500km fängt er jetzt an...