Ruckeln nach Zahnriemenwechsel

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von fabia0808, 05.03.2009.

  1. #1 fabia0808, 05.03.2009
    fabia0808

    fabia0808

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 16V, 74kw, Bj. 2000
    Kilometerstand:
    130000
    Hallo!

    Habe einen Fabia Bj. 2000, 1.4l 16V, 100PS.
    Ich habe ein etwas größeres Problem:

    Mein Motor machte letzte Zeit etwas komische Geräusche. Na ja wir haben dann den Zahnriemen geprüft und festgestellt, dass er locker war. Natürlich kam mir gleich der Gedanke: Spannrolle gebrochen, die typische Krankheit. Dann haben wir leicht von Hand gedreht um zu gucken ob er vielleicht doch spannt und dann macht es plötzlich klack.... Zahn übersprungen!
    Glück im Unglück! Ein paar KM weiter wärs das vielleicht gewesen... Na ja aufgemacht und tatsächlich war die Rolle hinüber.

    Jetzt haben wir alles gewechselt und den ersten Zylinder auf OT gestellt. Bei der Riemenscheibe muss er ja mit der -O- Markierung passen und oben an der Nockenwelle müssen ja die beiden kleinen Löcher in der Flucht stehen.
    Na ja die Zündkerzen sahen auch nicht mehr zu gut aus. Haben die dann auch gleich gewechselt.

    Motor lief und ich hab ihn ein paar Kilometer warm gefahren. Die ersten paar Meter hörte man die Ventile klackern, aber das ging schnell weg und er lief wunderbar.
    Als ich dann wieder stand ging es plötzlich los. Der Motor ruckelte und wenn ich das Gaspedal leicht antippte säuft er fast ab, fängt sich dann und dreht hoch. Dann ging er plötzlich ins Notlaufprogramm und im Fehlerspeicher stand für mehrere Zylinder "Verbrennungsaussetzer erkannt".
    Fehler gelöscht nach ein paar Minuten im Stand, wieder dasselbe.

    Ich habe die Vermutung, dass vielleicht doch ein Zahn falsch steht. Kann jemand diese Vermutung bestätigen oder verneinen?
    Oder kann es an den Zündkerzen liegen? Hab schon einiges gelesen. Manche sagen beim ruckeln es liegt an: Zündspule, Zündkabel, ZZP einstellen, Lernwerte auf 0 setzen etc.

    Ich bin dankbar für jede Erfahrung und jeden Tipp!
    Danke,
    fabia0808
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    TIPP?

    Zahnriemenwechsel gehört in die Fachwerkstatt und nicht in die Garage! Und das Ihr nicht in der Lage seid das richtig zu machen zeigt dein eröffneter Faden. :thumbdown:
     
  4. #3 fabia0808, 06.03.2009
    fabia0808

    fabia0808

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 16V, 74kw, Bj. 2000
    Kilometerstand:
    130000
    1. Wär es vielleicht auf dem Weg zur Werkstatt mit dem Motor vorbeigewesen.
    2. Was, wenn man sich diese teuren Werkstattbesuche einfach nicht leisten kann?
    3. Nicht in der Lage? Hast du schon mal eine Steuerkette inkl. Getriebeseitigem Kurbelwellendichtring gewechselt? In der Garage? Also von wegen in der Lage...


    Außerdem kann es ja eigentlich egal sein, wie es dazu gekommen ist. Das sollte nur helfen zu verstehen woher das Problem kommen kann.
    Ich wollte eigentlich nur wissen ob jemand so ähnliche Symptome auch schon mal gehabt hat und was die Lösung war. So besserwisserische Kommentare helfen nicht weiter.
    Und wenn ich wissen wollte, wo ich am besten einen Zahnriemenwechsel mache, dann hätte ich die Frage vorher gestellt oder ins Handbuch geguckt :thumbdown:
     
  5. #4 hartnack, 06.03.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    also wenn du beim Zahnriemenwechsel offensichtlich alles richtig gemacht hast würde ich mit dem einfachsten anfangen:
    -neue Zündkerzen sind ja immer ne feine Sache ...wenn der Elektrodenabstand richtig eingestellt ist und man dir nicht die falschen Kerzen
    angedreht hat :S
    -Kabelverbindungen der Zündspulen prüfen (sind ja im Endeffekt die Kerzenstecker :D )
    -Luftfilter OK ?
    -keine Schläuche oder Kabel vergessen ?!
    -ist beim Arbeiten vieleicht irgendwo Dreck rein gekommen ?! Drosselklappen eventuell reinigen !

    so nun haste erstmal wieder n bissel was zu tun :P
     
  6. #5 fabia0808, 06.03.2009
    fabia0808

    fabia0808

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 16V, 74kw, Bj. 2000
    Kilometerstand:
    130000
    danke ;)

    Also Zündkerzen hab ich überprüft. Hab dem Händler einfach meine alte hingehalten. Na ja und die Nummern stimmen überein.

    Was mich wundert, ist das ich vorher so ca. 10km super gefahren bin. Auch von der Leistung her ging er gut. Erst als ich stand gings los.
    Na ja gestern war es schon zu spät. Werd heut nachmittag die oben genannten Sachen durchchecken, vielleicht hat sich ja während dem fahren irgendwo ein Schlauch gelöst oder so.
    Und die Stellung der Ventile und des 1. Zylinders werd ich nochmal überprüfen. Vielleicht steht er ja doch irgendwie um einen Zahn falsch und wir haben es nicht gemerkt... ;(
     
  7. #6 hartnack, 06.03.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    keine Ursache... ;)

    wende dich hier in der Community mal an Patty ! der kann dir auf jeden Fall weiterhelfen :thumbup:

    :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 fabia0808, 07.03.2009
    fabia0808

    fabia0808

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 16V, 74kw, Bj. 2000
    Kilometerstand:
    130000
    unglaublich... stand wirklich um einen Zahn falsch. Dadurch ging die Kompression verloren und er erkannte es als Verbrennungsaussetzer! Wie das nur passieren konnte :wacko:
    Na ja auf jeden Fall bin ich nun glücklich. Hab das Gefühl er läuft ruhiger als vorher :thumbsup:

    Hab aber noch eine Frage: Bin zwar noch nicht viel gefahren, hab aber das Gefühl das er 1-2l mehr verbraucht in der Stadt.
    Kann es vielleicht etwas mit dem ZZP zu tun haben? Oder woran könnte dass nach dem Zahnriemenwechsel und Zündkerzenwechsel liegen?
    Na ja werd es auf jeden Fall nochmal über eine längere Strecke, wo mir der Durchschnitt bekannt ist, testen.
     
  10. #8 hartnack, 07.03.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    na dann is ja alles klar ;)
    ich würd´s mit dem Verbrauch erstmal beobachten :S
    und ansonsten ... heiter weiter :thumbsup:
     
Thema: Ruckeln nach Zahnriemenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.4 ruckelt nach zahnriemenwechsel

    ,
  2. nach zahnriemenwechsel stottern rueckeln sauft ab

    ,
  3. skoda fabia starkes ruckeln nach zahnriemenwechsel

    ,
  4. leichtes ruckeln nach zahnriemenwechsel
Die Seite wird geladen...

Ruckeln nach Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Servoausfall und ruckeln/zucken im 5.Gang

    Servoausfall und ruckeln/zucken im 5.Gang: hallo, hab da mal ne frage, mein auto verarscht mich seit einiger zeit.. also: angefangen hats dass mein skoda fabia kombi bj 2002 diesel 101ps...
  2. Zahnriemenwechsel cfgb

    Zahnriemenwechsel cfgb: Hallo community habe nen Skoda superb kombi 170ps cfgb motor ca 150tkm und verliere recht viel wasser. Auf ca. 25km etwa 1,5l Habe mich drunter...
  3. Beim Zahnriemenwechsel Scheinwerferausbau nötig?

    Beim Zahnriemenwechsel Scheinwerferausbau nötig?: Hallo Leute, bei meinen Octi 1,9 Tdi Erstzulassung:2004 war vor 2Wochen der Zahnriemenwechsel fällig. Mittwoch bin ich noch in der Nacht...
  4. Kosten DPF-Tausch/Zahnriemenwechsel 1,6 TDI

    Kosten DPF-Tausch/Zahnriemenwechsel 1,6 TDI: Moin, wollte mal fragen ob mir jemand zu den ungefähren Kosten eines DPF-Tausches und des Zahnriemenwechsels beim 1,6 TDI machen kann. Meiner...
  5. Ruckeln und Stottern bei kaltem Motor

    Ruckeln und Stottern bei kaltem Motor: Hey Leute, ich bin grade echt verzweifelt. Seit einer Woche steht mein Superb in der Werkstatt und die finden den Fehler nicht... Grundlage: 2.0...