Ruckeln im Leerlauf und Lamdasonde

Diskutiere Ruckeln im Leerlauf und Lamdasonde im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, mein Fabia (AUA, 1.4 16v) hat ein leichtes Ruckeln im Leerlauf. Dazu kommt noch, dass die Drehzahl verhältnismäßig hoch ist, wenn der...

Valbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Moin,

mein Fabia (AUA, 1.4 16v) hat ein leichtes Ruckeln im Leerlauf. Dazu kommt noch, dass die Drehzahl verhältnismäßig hoch ist, wenn der Motor kalt ist (ca. 1200 U/m) - Wenn der Motor wärmer wird, nimmt die Drehzahl dann laufend ab, bis sie sich auf einem normalen Wert einpendelt. Meine Frage ist:
- Könnte eventuel eine der beiden (oder beide) Lamdasonden defekt sein?

- UND: Ist die hohe Drehzahl nach dem Anlassen bei kalten Motor normal (zumindest für die "Vor-Facelift"-Modelle, also vor Bj. 03) oder könnte die Heizung der Lamdasonde defekt sein?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten und viele Grüße

Valbene
 

christoph3007

Dabei seit
11.11.2009
Beiträge
583
Zustimmungen
3
Ort
Ruhland
Fahrzeug
Skoda Fabia, 1,4l 75PS
Kilometerstand
100000
Also bei mir ist das genau so. Denke, dass das normal ist.
 

volvodidi

Dabei seit
28.02.2011
Beiträge
106
Zustimmungen
2
Ort
Bonn Wielandstr. 12 53173 Deutschland
Fahrzeug
Fabia I 1,4 16v 55kw Bj.2006, Volvo Amazon Kombi Bj.66, Volvo PV544 Sport Bj.61, Simson S50 B Bj75, etc.
Werkstatt/Händler
eigene Werkstatt
Kilometerstand
23000
Ich würde als erstes mal Fehler auslesen lassen, um sicher zu gehen das alles i.O. ist.
Der erhöhte Kaltleerlauf ist normal, die Lambadasonde hat damit nix zu tun. Die Drehzahlanhebung im Kaltlauf ist abhängig von der Motortemp. Der Tempgeber sagt dem Steuergerät welche Temperatur der Motor hat.
DerLeerlaufregler sollte aber kurz nach Start die Drehzahl wieder runterregeln. Das Ruckeln könnte von einer Undichtigkeit im Ansaugbereich herrühren (Schlauch undicht)
Die Heizung der Sonden ist nur dafür da die Sonden möglichst schnell auf Betriebstemperatur zu bringen damit die Regelung arbeiten kann. Bei Sonden ohne Heizung muss die Sonde durch die Abgastemp. aufgeheizt werden.
Die Sondenheizung wird vom Steuergerät überwacht (ob die Heizung Strom zieht). Wenn die im Eimer ist gibt es eine Fehlermeldung.

Dieter
 

christoph3007

Dabei seit
11.11.2009
Beiträge
583
Zustimmungen
3
Ort
Ruhland
Fahrzeug
Skoda Fabia, 1,4l 75PS
Kilometerstand
100000
Da der Fehlerspeicher bei auch fehlerfrei ist, wird bei dir nichts anderes raus kommen;)

Du musst bedenken, dass der 1,4er nicht der ruhigste Motor ist, deswegen die leichten Drehzahlschwanker im kaltem Zustand.
 
Thema:

Ruckeln im Leerlauf und Lamdasonde

Ruckeln im Leerlauf und Lamdasonde - Ähnliche Themen

Superb 3.6 V6 zu hoher Verbrauch: Hallo liebe Forummitglieder, ich habe lange Zeit hier nur sporadisch mal gelesen, hab mich aber heute mal angemeldet, weil ich ein kleines...
Skoda Fabia Bj.2002 Motor AUA 1,4 16V Ruckeln bei 2000 U/min die Einhundertste: Hallo Gemeinde, ich verzweifele so langsam an dem Wagen Ich habe wie auch die Hunderten vor mir das Problem mit dem Ruckeln bei ca 2000 U/min...
ABS- und Reifendruckleuchte gehen öfter an: Guten Tag, bei meinem Roomster (Erstzulassung 2011) gehen immer öfter bei niedrigen Drehzahlen die Leuchte mit dem Schleudersymbol und...
rote Ölleuchte Lösung oder Empfehlung Werkstatt MTK/HG/FFM: Hallo zusammen :) , ich bin neu hier und hoffe die Frage steht hier an richtiger Stelle (bitte nachsichtig sein). Die Sufu habe ich bemüht aber...
Lambda-Sonde (vor Kat): Fabia 1, Bj01, 1.4 MPI, Motorcode: AZF: Hallo Leute, bei mir ist am Wochenende die Motorkontroll-Leuchte angesprungen (ohne Signalton, dauerhaftes Leuchten). Zündung aus / Schlüssel...

Sucheingaben

ruckeln im leerlauf & ecofuel

,

ruckler leerlauf tsi www.skodacommunity.de

,

leichtes ruckeln lambda sonde

,
ecofuel unruhiger Leerlauf
Oben