Ruckeln im Leerlauf bei warmen Motor nach Zahnriemenwechsel 2.5 TDI Automatik

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Dieselrenner, 15.12.2009.

  1. #1 Dieselrenner, 15.12.2009
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Hallo!

    Vorhin hat man mir meinen Superb gebracht und ich musste mit Erschrecken feststellen, dass er nun auf einmal im Leerlauf ein ziemlich rauer Geselle geworden ist.
    Klingt garnicht mehr nach V6 und laufruhig nenne ich was anderes...

    Bei der Probefahrt war er kalt und ich bin aber gut 30 min durch die Gegend..etwas Landstrasse...Autobahn etc.. nach habe ich aber nix bemerkt.

    Nun haben die bei Opel ja den Zahnriemen und Wapu gewechselt.. und als der Verkäufer mit dem Auto ankam ist mir gleich schon der unrunde
    Motorlauf aufgefallen...

    Habe dann den Wagen erstmal in die Garage gefahren...aber das war nicht schön drinnen... Vibrationen..die ich nichtmal vom 1.9er kenne...

    Später dann nochmal gefahren und mir ist aufgefallen, dass er recht willig Gas angenommen hat. Bei der Probefahrt war er recht träge...

    Kann es sein, dass die beim Wechsel des Zahnriemens etwas verstellt haben ????

    Auch habe ich das Gefühl..die Automatik schalten nicht mehr so weich..

    Alles Einbildung oder kann es wirklich sein ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    Vielleicht sind die an das Kabel vom Geber G62 (Doppeltemperaturgeber) gekommen, der kann sowas zumindest verursachen, würde aber auch im Fehlerspeicher stehen
     
  4. #3 Dieselrenner, 15.12.2009
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Der Verkäufer hat mir versprochen mir morgen einen Termin bei VW zu besorgen..

    Denn Freitag geht es auf die ersten 3.000km mit dem Wagen und ich will nicht den Motor killen auf dem
    Weg nach Deutschland 8|
     
  5. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U Edition 100, V6 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Winkler
    Kilometerstand:
    114000
    Also normal klingt das alles nicht... .kann nicht klagen über einen unruhigen lauf beim Leerlauf auch wenn er kalt ist...
     
  6. #5 Dieselrenner, 15.12.2009
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Es kann durchaus sein, dass es mir nicht aufgefallen ist bei der Probefahrt weil der da kalt war...

    Heute wurde er halt 60km bewegt...

    also
    a) Problem war vorher schon da...taucht aber nur bei warmen Motor auf

    b) ist durch den Zahnriemenwechsel entstanden
     
  7. #6 Dieselrenner, 16.12.2009
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    :cursing:

    Eskalationsstufe 2

    Heute Morgen ist mir der Wagen 10x ausgegangen beim Versuch aus der Garage zu fahren ;(

    Gestartet.. ein paar Gedenksekunden...Gang eingelegt.. TOD... der ganze Spass ging halt 10 mal, weil ich quer auf der Strasse stand
    und der Wagen ja weg musste dort..

    Nach dem x-ten Mal lief er dann und ich bin gefahren..aber Motorlauf sehr unruhig und leicht schwankende Leerlaufdrehzahl..

    Ich kann garnicht soviel essen wie ich k.... könnte :S
     
  8. #7 skodabauer, 16.12.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Mein Rat: Motor aus lassen, die ausführende Werkstatt auffordern den Wagen zu holen-natürlich nur am Haken oder auf dem Anhänger- und die Steuerzeiten und den Einspritzbeginn der Pumpe zu prüfen. Gerade der V6-TDI reagiert recht allergisch auf falsche Steuerzeiten bzw schlecht eingestellte Pumpen.

    Vielleicht aber hat auch zufällig ein anderer Fehler die Symptome verursacht, deshalb bitte trotz verständlichem Ärger versuchen ruhig zu bleiben.
     
  9. #8 Boerni64, 16.12.2009
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    Hört sich so an, als ob irgendwas am riementrieb nicht stimmt. sind die spannrollen getauscht worden ? bedenke, der 2,5er hat 2 zahnriemen. wasserpumpe ist evtl. defekt. hatte die gleichen "macken" und es lag am gebrochenen antriebsrad der wasserpumpe. ich würde keinen meter mehr fahren.

    gruß

    bernd
     
  10. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U Edition 100, V6 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Winkler
    Kilometerstand:
    114000
    denke mal nich das die Wasserpumpe defekt ist denn die wurde ja glei mitgetauscht...
     
  11. #10 5ZylinderTDI, 16.12.2009
    5ZylinderTDI

    5ZylinderTDI

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi 100 2.5 TDI/ S210 270CDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    350000
    Hi,
    die TDI´s 5 wie 6 Zylinder reagieren sehr empfindlich auf verstellte Steuerzeiten. Dies kann bei einem Zahnriemenwechsel trotz genauer Makierungen der Nockenwellenräder passieren. Wo ich das mit der Opel-Werkstatt las kam bei mir die Frage auf: Haben die das Werkzeug um die Nockenwellen zu blockieren, sonst kann man das beim V6 glaube ich vergessen. Es geht vielleicht mit 2 Mann, aber mehr schlecht als Recht. Gemacht habe ich es an nem V6 TDI noch nie nur am Benziner und das ist ohne Blockierungswerkzeug fummelei. Der Zahnriemen beim Diesel ist aber ein ganzes Stück Breiter. Bei dir war es Vermutlich recht Kalt heute Nacht. Hast du vielleicht mal auf die Temperatur in der Garage geachtet beim starten. Bei kalten Temperaturen machen sich die Verstellten Steuerzeiten erst recht bemerkbar. Würde da auch nicht mehr mit fahren sondern den Verkäufer damit beauftragen ihn reparieren zu lassen, war doch ein Händler wie ich das verstanden habe.
    Gruß Markus
     
  12. Napi

    Napi Guest

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, UNBEDINGT zur Werkstatt mit dem Bock!
    Wenn wirklich die Steuerzeiten verstellt sind, kann das verdammt schnell zu weitaus größeren Schäden am Aggregat kommen. :cursing:
     
  13. #12 Dieselrenner, 17.12.2009
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Also...

    Der Wagen wurde natürlich abgeholt von VW gleich am Morgen per Abschlepper...

    In der Garage sind es durchgehend 16Grad..dank Heizung...Kälte sollte also kein Problem gewesen sein.

    Gefahren ist der Wagen ja 60km nach dem Zahnriemenwechsel durch das Autohaus selber um es mir zu bringen :(
    Also wenn...dann habe die den schön gekillt.

    Wie ich erfahren habe, mussten die sich das Werkzeug von VW ausleihen...insofern gehe ich wirklich von aus, dass dort
    etwas schief gelaufen ist.

    Mittlerweile habe ich auch das erste Feedback von VW.... Man war heute Nachmittag dabei die ganze Prozedure mit dem Zahnriemen
    erneut zu machen incl. Einstellen, da der Mensch vorher wohl einiges verehrt gemacht hat :cursing:

    Morgen ist soll dann erster Testlauf sein um zu schauen... 50/50 er läuft oder stirbt..

    Werde mir auf jeden Fall eine Art Gutachten geben lassen, da ich mir nicht vorstellen kann, dass der Motor das schadlos überstanden
    hat und die Garantie später nur eine Deckung von 40% auf die Teile sieht..wenn der Motor die Grätsche macht und ich denke
    im Leben nicht daran das zu bezahlen... wenn die Ursache in diesem Vorfall begründet liegt X(
     
  14. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    warum hast du den Wagen denn in eine Opel-Werkstatt gegeben ?
     
  15. #14 Dieselrenner, 17.12.2009
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Ich habe den Wagen bei einer Alfa Romeo / Opel Autohaus gekauft... und sie hatten mir versprochen die 120tkm vorzuziehen und bei VW zu machen...

    DAS HABEN SIE NUN NACHWEISLICH NICHT.... mit entsprechendem Resultat...
     
  16. #15 5ZylinderTDI, 17.12.2009
    5ZylinderTDI

    5ZylinderTDI

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi 100 2.5 TDI/ S210 270CDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    350000
    Hi,
    die haben wahrscheinlich nen mittleren Herzinfakt bekommen als sie den Preis von VW gehört haben, und gedacht, das könne wir selber. Wenn der Motor keine klappernden oder metallische Geräusche von sich gegeben hat, wie wenn die Ventile den Kolben leicht berühren, weil die Steurzeiten der Ventile nicht stimmten, kann da mechanisch nicht viel passiert sein. Aber hast schon recht, sieh zu das du was schriftliches darüber hast, damit die die Folgeschäden, falls später mal welche Auftreten, voll übernehmen. Ich hoffe, die haben nur den Pumpenriemen falsch montiert so das zwar die Ventile passten, nur der Förderbeginn der Pumpe daneben lag. Ich habe mal gelernt, bei nem TDI küsst der Kolben das Ventil, wenn der Riemen einen Zahn daneben ist. Es ist auf alle Fälle ein Kompressionstest zu empfehlen wenn er wieder laufen sollte.
    Gruß Markus
    P.S. Nach so einer Aktion hätte ich ein ganz schlechtes Gefühl bei so nem Auto :S
     
  17. #16 Boerni64, 17.12.2009
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    Den Satz mit dem schlechten Gefühl hättest Du Dir vielleicht verkneifen können.
    Nun fährt die Angst immer mit. Man hört dann automatisch auf jedes "komische" Geräusch.
     
  18. #17 odinauto123, 17.12.2009
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    OMG wir hätten nicht unken sollen, aber ich denk auch das nur die Steuerzeiten verstellt sind bzw. der dynamische Einspritz/Förder Beginn braucht nur nicht geprüft bzw. eingestellt worden sein....

    Dann läuft der occh nich gescheit aber da geht mechanisch eigentlich nix kaputt.... :whistling:
     
  19. #18 Dieselrenner, 17.12.2009
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Also geklungen hat er wie ein Trecker und gerasselt und was weiss ich nicht noch alles....

    Sher ungesund auf jeden Fall ;(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 odinauto123, 17.12.2009
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    Ja das is klar der Motorlauf passt ja nicht zu den Einspritzzeiten....

    Waren mechanische Geräusche dabei ??? Du als Soundspezi wirst das ja unterscheiden können....
     
  22. #20 odinauto123, 17.12.2009
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    Denn occh nen Opel Schrauber hat gelernt das man nach nem Zahnriemenwechsel den Motor von Hand durchdreht und wenn da was schwer geht oder es ein Geräusch/harten Punkt gibt, stimmt was net und man überprüft nochmals alles.....
     
Thema: Ruckeln im Leerlauf bei warmen Motor nach Zahnriemenwechsel 2.5 TDI Automatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nach zahnriemenwechsel ruckeln

    ,
  2. steuerzeiten verstellt symptome

    ,
  3. rauer lauf nach KFZ-Zahnriemenwechsel

    ,
  4. steuerzeiten verstellt vw polo,
  5. 2 5 tdi v6 metallisches klackern nach zahnriemenwechsel,
  6. 2.5 tdi unruhiger leerlauf,
  7. zahnriemen vibration,
  8. audi a6 2.5 tdi 163ps förderbeginn einstellen ,
  9. audi bkd ruckelt nach zahnriemenwechsel,
  10. symptome verstellte steuerzeiten,
  11. 2 5 v6 tdi einspritzzeit nicht einstellbar,
  12. opel z20net leerlauf ruckelt,
  13. nach dem steuerkettenwechsel vibriert und ruckelt im leerlauf,
  14. symptome von verstellten zahnriemen,
  15. wagen ruckelt nach zahnriemenwechsel,
  16. a6 2.5 tdi Motor hat kein standgas,
  17. VW passat nach zahnriemenwechsel vibriert mehr ,
  18. vibration im leerlauf nach zahnriemenwechsel,
  19. auto stottert nach zahnriemenwechsel,
  20. touran geräusche und vibration nach zahnriemenwechsel,
  21. anzeichen verstellter nockenwelle,
  22. audi a4 2 5 tdi unruhiger leerlauf,
  23. motor stotert V6 2.5 tdi im leerlauf,
  24. audi a6 2.5 tdi nach zahnriemen wechsel motor klappert,
  25. zündzeiten nach zahnriemenwechsel verstellt v6
Die Seite wird geladen...

Ruckeln im Leerlauf bei warmen Motor nach Zahnriemenwechsel 2.5 TDI Automatik - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  2. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  3. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  4. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  5. automatische Frontscheibenheizung

    automatische Frontscheibenheizung: Es gibt in der Climatronic (Setup) Einstellung automatische Frondscheibenheizung, kann mir einer Sagen wie das funktioniert und ab wann die...