ruckeln Felicia SDI

Diskutiere ruckeln Felicia SDI im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Leute, mein Felicia SDi springt recht bescheiden an. Gühkerzen hat er aber schonmal neu bekommen. Und am Vorglühen liegt es auch nicht...

  1. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Moin Leute,

    mein Felicia SDi springt recht bescheiden an. Gühkerzen hat er aber schonmal neu bekommen. Und am Vorglühen liegt es auch nicht wirklich, weil er meistens beim Starten mehrmals kommen will, so zwei bis drei Mal vielleicht, bevor er dann anspringt. Und wenn man untertourig fährt, also so unter ca. 1.400U/Min, ruckelt er ziemlich stark.
    Gelaufen hat er kene 220tkm und ist lückenlos Scheckheftgepflegt, Luftfilter ist nagelneu.

    Woran kann das noch liegen? Hat einer ähnliche Erfahrungen?

    Hatte erst gedacht das es daran liegt das er ca. zwei Jahre lang stand, aber inzwischen bin ich über 500km damit gefahren und keine Besserung in Sicht :-(
     
  2. #2 deathdragon, 27.08.2009
    deathdragon

    deathdragon

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    ich würde trotzdem mal die batterie checken mein sdi hatte das mal im winter wo die batterie down war er lief echt mies. dann noch kraftfilter checken klingt stark danach. luft bekommt er aber nicht das die luftzufuhr hin ist ??
     
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Also a der Baterrie liegt es nicht, da er ja ganz normal drht beim Starten, und ebenso hat die Batterie ja keinen Einfluss aufs ruckeln. Luft bekommt er Dieselfilter wäre natürlich noch ne Idee.
     
  4. #4 felicianer, 27.08.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Ja klingt nach zuviel Wasser im Dieselfilter... Hatten wir beim T3 auch schonma
     
  5. hulk

    hulk

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1,9 D
    Kilometerstand:
    250000
    Nun ich würde zuerst den Dieselfilter reinigen, dann wenn es das nicht war würde ich schau ob er irgentwo Luft zieht ,villeicht ist ja wo ein Schlauch undicht , bei mir war das mal der Fall und zwar der Schlauch zum Filter war undicht und deshalb hat der nicht ordentlich gehen wollen. Es könne aber auch die Einspritzdüsen sein wäre auch eine Möglichkeit aber ich halte das eher für ausgeschlossen denn die halten ewig. Ich glaube es wird Luft im Dieselsystem sein irgentwo kommt Luft rein ein Schlauch ist defekt oder unten die Leitung schau nach bevor du sinnlos Geld ins Auto steckst.
     
  6. #6 Evil Diesel, 29.08.2009
    Evil Diesel

    Evil Diesel

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Felicia Kombi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    178000
    Hallo,

    beim meinem alten Benz gab es neben dem Dieselfeinfilter, noch einen Vorfilter. Wenn der dicht ist geht auch nichts.

    Es grüßt Euch
    Evil Diesel
     
  7. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    So, Problem gelöst. Kraftstofffilter schon vor einigen Wochen getauscht was aber keine Besserung brachte.

    Jetzt Samstag doch mal die Glühkerzen rausgeschmissen - es waren drei (!!!) defekt, hätte ja eigentlich garnichtmehr anspringen dürfen.
    Das Problem, dass er ja zwischendurch immermal kommen wollte und das Ruckeln beim Fahren hatte einen ganz anderen Grund: Zwischen dem Gaszug und der Einspritzpumpe ist ein kleines Gestänge, was die beiden verbindet. Und eben dieses war abgefallen, somit regelte die Pumpe nicht wirklich. Jetz läuft er wieder wie es sich gehört :-)
     
  8. #8 filipgy, 11.11.2009
    filipgy

    filipgy

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calau Schrakauer Str. 03205 Schrakau BRB
    Fahrzeug:
    94-er Skoda Favorit 1,6MPI Solitaire, S110R, 02-er Fabia Combi 1,9SDI Classic, 02-er Fabia Combi 1,9TDI Elegance
    Kilometerstand:
    999999
    Hallo,
    mal klarzustellen beim Felicia gibt es kein 1,9sdi es ist nur 1,9D! Ganz wichtig...
    wenn ja alles wieder I.O.ist dann ist schön, ich hätte mal vermutet, dass die einspritzdüsen nicht mehr richtig zerstäuben. Hatte ich nämlich, beim starten und niedrigen drehzahlbereichen das Problem.
    mfG Jörg
     
  9. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Minimal ruckelt er noch, das ist aber nicht der Rede wert. Taugt da so ein Systemreiniger was?

    Was genau is denn der Unterschied zwischen D und SDI?
     
  10. #10 filipgy, 15.11.2009
    filipgy

    filipgy

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calau Schrakauer Str. 03205 Schrakau BRB
    Fahrzeug:
    94-er Skoda Favorit 1,6MPI Solitaire, S110R, 02-er Fabia Combi 1,9SDI Classic, 02-er Fabia Combi 1,9TDI Elegance
    Kilometerstand:
    999999
    Na ja so ein reiniger wird nicht viel bringen denke ich. Ich würde die Düsen ausbauen und in einem Werkstatt abdrücken lassen. Die Können denn einstellen, daß alle düsen beim selben druck ... abspritzen :thumbsup: na ja. Und dann läuft er denn auch ruhiger.
    Zwischen D und SDI ist der Einspritzpumpe anders, was genau der unterschied ist weiß ich auch nicht genau ^^ (Ich weiß, verwirrend ist der 47Kw)
    mfG Jörg
     
Thema:

ruckeln Felicia SDI

Die Seite wird geladen...

ruckeln Felicia SDI - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia SDI springt nicht an aber dreht

    Skoda Fabia SDI springt nicht an aber dreht: Hallo zusammen, ich habe ein merkwürdiges Problem. Mein Anlasser lief nach, deswegen habe ich Ihn ausgebaut gereinigt und wieder eingebaut....
  2. Felicia Fun Rost Schweller; ABS Leuchte; Lackierung

    Felicia Fun Rost Schweller; ABS Leuchte; Lackierung: Moin liebes Forum, nachdem ich meine Radkästen nun erneuert habe, sind die Schweller dran, leider werde ich auch hier nicht fündig in Sachen...
  3. Ruckeln Octavia 1,8

    Ruckeln Octavia 1,8: Hallo zusammen ich habe seit kurzen ein Octavia 1,8 mit 180PS (Benziner) Baujahr 2014 mit 25000km gekauft Seit ein bis drei Wochen habe ich...
  4. Skoda Fabia 6Y 1,9 SDI Baujahr 2004 - Lichtmaschine Defekt

    Skoda Fabia 6Y 1,9 SDI Baujahr 2004 - Lichtmaschine Defekt: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und bin stolzer Besitzer eines Skoda Fabia 6Y 1,9 SDI :D. Leider ist mir am Samstag die Lichtmaschine...
  5. Ruckeln im Kaltstart

    Ruckeln im Kaltstart: Guten Abend zusammen Letztens fällt mir öfters auf, dass wenn ich meinen Superb 1.8 TSI DSG starte, er zu ruckeln beginnt. Das ganze Auto...