Ruckeln beim Superb 2,0 TDI DPF

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Meighty, 25.05.2006.

  1. #1 Meighty, 25.05.2006
    Meighty

    Meighty Guest

    Hallo zusammen!

    Ich fahre seit 6 Wochen einen Superb 2,0 TDI mit DPF. Ich bin mit dem Auto bis jetzt sehr zufrieden, nur ein Problem nervt gewaltig:
    Bei Konstantfahrt in der Ebene, 4.-6. Gang und etwa 1500 U/min ruckelt das Auto in Längsrichtung sehr stark. Der Effekt tritt aber nur unregelmäßig auf und ist nicht sicher reproduzierbar. Das ganze fühlt sich etwa an, als würde der Motor an der Laufgrenze arbeiten, es also zu Zündaussetzern kommen. Die Ruckelfrequenz dürfte so bei 2-3 Hz sein, ist aber nicht sauber gleichmäßig. Gleichzeitig ist die Momentanverbrauchsanzeige im MFD stark erhöht. Statt etwa 4-5 l/100km zeigt sie dann (immer bei Konstantfahrt) 8-9 l/100km an. Im Stand, wenn die Anzeige auf l/h wechselt sind es dann 1,8 l/h statt der üblichen 0,6 l/h. Sobald man Gas gibt oder das Gas wegnimmt, ist das Ruckeln vorbei.

    Meine Fragen:
    Kann jemand das Problem reproduzieren oder hat ein vergleichbares Problem?
    Kann es sein, dass das Ruckeln von der Regeneration des DPF kommt?
    Wie oft wird der DPF regeneriert?

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Meighty
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Moin,

    also selbiges konnte ich bei mir noch nicht feststellen. Aber ich finde
    1500 rpm in so hohen Gängen ist eh zu untertourig. Ich bewege mein
    Gefährt in der Stadt immer so 1.700-2.300 Umdrehungen. Ich bin
    gestern erst wieder einen 1.9er ~105PS? gefahren und der lässt sich
    ganz Klasse bei 1.500rpm bewegen, leider ist man schnell wieder
    über 2.000 Touren, wo ich bei dem schönen 2.0l im 6. Gang Gleiten kann.
    Ich denke die Motoren sind anders konzipiert, der 2l ist bei 1.500er einfach
    zu untertourig.

    Bei schneller Fahrt müsste ich sogar feststellen, dass beide Motoren (2.0l Superb/1.9er A3) nehmen sich nicht viel im Verbrauch. Tempo 170-200 über
    650km. 1.9er 7.7l/100km und 2.0 8,2l/100km. Ich denke alleine der Gewichtsunterschied machen die 0,5l weck. Der Fahrspass lag natürlich
    ganz klar beim 140ps Diesel.

    Mir hat sogar einmal jemand erzählt, dass in diesen untertouringen Drehzahlen der Turbo auf Dauer zu heiss wird.

    Mein Auto steht derzeit bei ABT, sonst würde ich es einmal ausprobieren.

    Gruss,
    Timo
     
  4. #3 Octi_Tuner, 28.05.2006
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Turbo zu heiß bei untertourigem fahren?????

    Das geht nicht.

    Bei Drehzahlen unter rund 1900 U/min läuft der Turbo gar nicht erst mit.
    Also kein Ladedruck.

    Wenn der nicht arbeiten muß wird der auch nicht heiß.
    Nach längeren Vollgasfahrten kann der schon mal anfangen zu glühen aber doch nicht beim cruisen.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  5. #4 Meighty, 28.05.2006
    Meighty

    Meighty Guest

    Hallo,

    wegen dem Thema untertourig muss ich hier vielleicht noch mal etwas klarstellen und ein wenig klugscheissern:
    1500 U/min sind (persönliche Empfindungen hier mal außen vor) definitiv nicht zu untertourig. Der Motor läuft auch problemlos mit 1200 U/min oder noch weniger, nur hat man nicht viel Zugkraftüberschuss für's Beschleunigen in Reserve. Trotzdem fährt man damit um einiges sparsamer. Moderne Motoren sind auf alle Fälle so ausgelegt, dass auch Fahren bei Leerlaufdrehzahl kein Problem ist, auch wenn sich's grausig anfühlt. Bevor ich hier in eine Sprit-Spar-Diskussion einsteige noch mal genauer zu meinem Problem:
    Normalerweise gibt es kein Problem bei 1500 U/min, nur ab und zu. Und dann auch mit dem stark erhöhten Verbrauch. Ich vermute, dass dann die Filterregeneration stattfindet, und die Schaltung des AGR-Ventils nicht gut abgestimmt ist, so dass man bei 1500 U/min an der Laufgrenze rumeiert und ständig das AGR-Ventil auf und zu gemacht wird.

    @ Octi_Tuner: Der Turbo läuft schon mit bei niedrigen Motordrehzahlen, so mit 80000 bis 100000 U/min, nur bringt er da keinen Ladedruck. Aber Du hast natürlich recht, dass er da nicht zu heiß werden kann.

    @ Timo: Machst Du eine Leistungssteigerung bei ABT? Würde mich auch interessieren. Würde mich freuen, wenn Du einen Erfahrungsbericht online stellen könntest! Auch was eventuelles Ruckeln angeht... ;-)

    Meighty
     
  6. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Moin,

    also für mich ist es untertourig wenn der Motor nicht mehr richtig Gas annimmt und er leicht ruckelt, es kann schon sein das der Motor keinen Schaden nimmt. Aber die meisten Beschleunigen ja dann doch irgendwann
    und hier ist der Verbraucht futsch.

    Also das mit dem Turbo habe ich von einem Motoreninstandsetzer. Er meinte, wenn ich meinen Motor dauerhaft unter dem Turbobereich fahre,
    mache ich meinen Motor kaputt. Weil der Turbo dann angeblich nichtmehr
    richtig geschmiert wird und überhitzt. Ob es stimmt kann ich hier nicht sagen, ich weiss nur das er alle neuen Motoren auf der Bühne hat (meist Taxen) - und ungelogen sicherlich schon mehr TD(I)s gemacht hat als jeder hier im Forum. Vielleicht nur unter Extremvoraussetzungen aber es war halt ein Tip von Ihm.

    Ja, da ABT nicht aus dem "Knick" gekommen ist wird jetzt auf meinem Fahrzeug das Chiptuning entwickelt. Ich kann nur jeden empfehlen
    direkt bei ABT vorbei zu schauen. Echt klasse da, leider sieht man dort
    auch wo ein Teil der Chipkosten landet. Aber ich habe jetzt schon viel
    mit Chiptunern geredet und muss sagen ABT macht für mich den Besten
    Eindruck. Ich glaube dort habe ich meinen Wagen in guten Händen.

    Grüße,
    Timo
     
  7. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    darf ich mal? hab im Passat ja auch den motor nur mit 4 PS weniger ;)

    du hasts schon vermutet, genau dieses ruckeln im zusammenhang mit dem höherem Verbrauch ist die regenerationsphase des DPF.

    Das er dabei aber immernoch rockelt ist bei mir nicht der fall, nur beim umschalten in dieses regenerationsprogramm merk ich ein kleinen ruck.

    allerdings wurde bei meinem Wagen die Software bereits auf den neuesten stand gebracht, dazu gab es ne aktion bei VW. Genau würde ich mal an deiner stelle nachhacken, einmal rucken ist ok, ruckelt wärend der fahrt aber nicht. (das SW Update bezog sich genau auf dieses ruckeln)

    in welchen abständen tritt es bei dir auf?

    mein filter brennt sich alle 1000 bis 6000 km frei. je nach dem ob ich nur autobahn fahre oder viel in der city (in der city alle 1000km regeneration).

    und das 1500 upm untertourig sein soll ist ja wohl n schlechter witz, ich kann meinen bei noch 950 upm ohne ruckeln fahren, ohne grossartiges brummen oder sonst was. wenn man dann beschleunigen will sollte man allerdings runterschalten, aber zum gleiten reichts dicke.
     
  8. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    1500 U/min und untertourig? Da kann ich mich Benni nur anschließen: unser Touran 2.0 TDI DPF (140 PS) lässt sich bis knapp über 900 U/min völlig "ruckelfrei" bewegen.
     
  9. #8 Octi_Tuner, 02.06.2006
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Ja natürlich läuft der Turbo da mit sonst würde er ja festkokeln.
    Ich meinte natürlich das er keine Leistung bringen muß.

    Ich kann das immer ganz toll an meiner Ladedruckanzeige verfolgen was der Bengel da grad so tut oder eben nicht.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  10. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Da giebt es wohl Probleme bei VW und somit auch bei uns im Superb.... must mal zum Freundlichen und auslesen und Regenerierungs Program duchlaufffen lassen.... könnte zugezetz sein... .
    wie fährst du den... ?? Kurzstrecke oder lang ????


    MfG :pssst:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Meighty, 05.06.2006
    Meighty

    Meighty Guest

    Der Superb wird unterschiedlich gefahren, wobei das Problem bei Kurzstreckenfahrt häufiger auftritt.
     
  13. nds

    nds Guest

    moin,
    ich hab auch das Problem mit dem Motorruckeln. Es tritt sporadisch auf.
    Fehlerspeicher ergibt nichts. Der :-) hat auch schon ausgiebig probegefahren. Das ganze kündigt sich mit veränderter Gasannahme an.
    Nur auf der BAB gibt es wegen der ausreichenenden Eigentemperatur keinerlei Probleme. Ich meine auch das er sich zu oft reinigen will. alle 100 km ca. Bin mal gespannt ob bei der bald fälligen Inspektion was rauskommt
     
Thema: Ruckeln beim Superb 2,0 TDI DPF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda dpf regeneration

    ,
  2. skoda superb 2 0 TDI motorruckeln

    ,
  3. dpf ruckeln

    ,
  4. scirocco tdi starkes ruckeln bei dpf regeneration,
  5. superb 2.0 stottert,
  6. Audi a6 tdi rucken beim fahren,
  7. motor störlampe am superb unregelmäßig,
  8. 2.0 tdi skoda verbrauch unregelmäßig,
  9. Touran ruckelt regeneration
Die Seite wird geladen...

Ruckeln beim Superb 2,0 TDI DPF - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  4. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  5. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....