Ruckeln beim Anfahren - Octavia 2.0 DSG - 17000 Fahrzeuge betroffen

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von IPW, 07.09.2009.

  1. IPW

    IPW

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Octavia 5/2008mit jetzt 40000 km hat sich folgender Mangel eingestellt. Beim Anfahren (7/2009) fing das Fahrzeug an zu Ruckeln. Im laufe von 4 Wochen verstärkte sich dieser Mangel derart, dass es der Motor richtige Bocksprünge veranstaltete. Ist am Berg sogar ausgegangen. Aus Sicherheitsgründen habe ich dann auch keinen Anderen mehr fahren lassen. In der Werkstatt wurde dieses Problem am Anfang als eine ganz normale Situation des Fahrens ausgelegt. Heute ist folgendes Fakt:
    1. Skoda hat mein Auto in die Werkstatt geholt.
    2. In der ersten Werkstattwoche wurden einige Maßnahmen probiert um den Mangel zu beheben. Ohne Erfolg!!!!
    3. Auch nach 2 Wochen Werkstattaufenthalt noch keine Mängelbeseitigung möglich. (Ein Steuergerät soll nicht lieferbar sein)
    4. Dann wurde mir in der letzten Woche mitgeteilt, dass dieser Mangel an 17.000 Fahrzeugen vorliegen soll.
    5. Mein zerlegtes Fahrzeug wurde auf Wunsch von Skoda wieder zusammengebaut und auf dem Hof der Werkstatt abgestellt.
    6. Ich bekomme jetzt für erst einmal 6 bis 8 Wochen einen Leihwagen bis Skoda eine Lösung für diesen Mangel gefunden hat.
    7........ mal sehen wie Skoda mit diesem Imageschaden und seinen Treuen Kunden umgeht ????

    Gruß von IPW
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Murdoc

    Murdoc

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    ... na du hast es doch schon gesagt: du kriegst ein (einwandfrei funktionierendes, hoffe ich) Ersatzfahrzeug gestellt, und Skoda zerbricht sich seine Ingenieursköpfe, wie man das Problem schnellstmöglich zuverlässig beheben kann. Meiner Meinung nach ist das (nach anfänglichem Dementieren, wie es lt. deiner Beschreibung scheint) ein sehr guter Weg, mit einem treuen Kunden umzugehen! Ist zwar doof & auch ein wenig seltsam, dieses Phänomen (das KFZ in dieser Form ist ja nun nicht erst seit gestern auf dem Markt), aber im Sinne einer Schadensbegrenzung haben die Skoda-Verantwortlichen mMn gut reagiert.

    Murdoc
     
Thema:

Ruckeln beim Anfahren - Octavia 2.0 DSG - 17000 Fahrzeuge betroffen

Die Seite wird geladen...

Ruckeln beim Anfahren - Octavia 2.0 DSG - 17000 Fahrzeuge betroffen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  4. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  5. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...