Ruckeln beim Anfahren 1.5 TSI

Diskutiere Ruckeln beim Anfahren 1.5 TSI im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Beim Anfahren im ersten Gang ruckelt das Auto öfters mal bzw. hat eine schlechte Gasannahme. Man kommt sich vor wie ein Fahranfänger. Ich kupple...

  1. #1 ostomek, 12.07.2019 um 10:49 Uhr
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.07.2019 um 10:54 Uhr
    ostomek

    ostomek

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Beim Anfahren im ersten Gang ruckelt das Auto öfters mal bzw. hat eine schlechte Gasannahme.
    Man kommt sich vor wie ein Fahranfänger. Ich kupple dann ein und gebe leicht Gas trotzdem macht er das "Känguru".
    Sobald er warm gefahren ist , geht es besser.
    Fahrzeug ist 3 Monate alt.

    Hab das ganze mal gegoogelt und es scheint kein unbekanntes Problem im VW Konzern zu sein beim 1.5 TSI.

    Habe folgendes gefunden:

    TPI: 2050266/6
    [EDIT // fireball: bitte Forenregeln zu TPIs beachten.]

    TPI: 2053979/3
    [EDIT // fireball: bitte Forenregeln zu TPIs beachten.]

    Hat irgendwer von euch auch so ein Problem und war schon zum Softwareupdate?
     
  2. 4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.361
    Zustimmungen:
    2.310
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
  3. ostomek

    ostomek

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Ich meinte aber nicht das Motorruckeln während der Fahrt sondern beim Anfahren im 1 Gang.
     
  4. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    4600+
    Das wird in den anderen Threads auch beschrieben. Habe zwar DSG, das Anfahren ist aber im kalten Zustand manchmal komisch.
    Versuch’ es zu reklamieren... es wird ja wohl irgendwann ein Software-Update geben. Wahrscheinlich gut, wenn es zu Protokoll gegeben wurde.
    Bei mir weiß ich manchmal nicht, wieviel
    Gas ich geben soll. Der Grat zwischen kaum losrollen und leicht durchdrehenden Rädern ist sehr schmal.
     
  5. CyberF

    CyberF

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    44
    Der Workaround ist schwungvolles Anfahren. Egal ob der Motor kalt ist! Dann ist der Kat auch schneller warm und das Ruckeln hört auf.
    Es nervt mich momentan auch ungemein, da ich jetzt meistens unseren anderen Wagen nehme und dann fällt das doch sehr auf. Meine Frau hat sich dran gewöhnt meint sie .. ich gebe ihm einfach nur noch Feuer!
    Wir wurden hinsichtlich der Zusatzgarantie von 3 Jahre schwer belabert. Jetzt bin ich entspannt, dass wir sie haben :D
     
    Donnerskoda gefällt das.
  6. Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Was soll man zum Software Update sagen, nachdem der Staat gleich kommt, und VW des Abgasbetrugs beschuldigen wird. Die Werkstätten haben die Infos nichts zu machen, und der Kunde hofft auf ein Update, wahrscheinlich vergeblich. Wenn man Mal 1-2 Jahre wartet, wird kein Update mehr kommen.
    Dein Auto regelt in der Kaltstartphase jetzt so, dass gute Abgaswerte herauskommen.
    Die Technik "variable Nockenwellenverstellung" gibt den Rest. Dazu noch der lange Kolbenhub für besseres Abgas und die unterschiedlichen Spritsorten, mit viel oder wenig Bio geben der Regelstecke den Rest. Vielleicht noch ein OPF drin der gegen den Turbo arbeitet.
    In der Tat ist es es aber auch so, dass der Kunde nicht richtig Autofahren kann, oder von anderen Motoren zu verwöhnt war. Es ist durchaus möglich ohne Ruckeln anzufahren, auch wenn es kalt ist und der rruckelfeudige Sprit im Tank ist..
     
  7. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    4600+
    Wie, du behauptest, der Sprit ist auch Schuld? Geil. Warum nicht gleich die EU?
     
    Donnerskoda gefällt das.
  8. pcb

    pcb

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia Soleil 1.5
    Wie ich an anderer Stelle schon schrieb: Bei meinem ist es mit der 2 Tankfüllung (jetzt E10) deutlich besser geworden. Mehr Sprit scheint er er auch nicht zu verbrauchen. Also ich bleibe erstmal bei E10.
     
  9. Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Du verstehst das Prinzip nicht, der Motor ist sehr empfindlich, und somit der Sprit ein Parameter (von vielen) der das Ruckeln verstärken kann. Es gibt ja auch noch die Nockenverstellung die mit im Boot ist, außerdem hat der Motor fast 10% mehr Kolbenhub als eine "normale" Entwicklung, die hat man nicht, damit man mehr Fahrspaß oder besseres Anfahren hat, sondern die "besseren" Abgaswerte.... Das hat alles seinen Preis ..
     
  10. #10 pcb, 13.07.2019 um 17:39 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2019 um 18:00 Uhr
    pcb

    pcb

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia Soleil 1.5
    Naja, langhubige Motoren gab es schon immer. So hatte mein Golf 3 (OK, war ein TDI), 95,5mm Hub bei 79,5mm Bohrung. Ist halt immer eine Frage der Auslegung. Kurzhubige Motoren gelten als sportlicher, während Langhubern mehr Drehmoment untenrum nachgesagt wird.
    Und bei den Benzinern gab es mal den Renault R3: 80mm Hub bei nur 49mm Bohrung. Sicherlich nicht wegen der Euronorm :-)
     
Thema:

Ruckeln beim Anfahren 1.5 TSI

Die Seite wird geladen...

Ruckeln beim Anfahren 1.5 TSI - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Skoda Octavia RS TDI oder TSI

    Kaufberatung Skoda Octavia RS TDI oder TSI: Hallo Leute, Ich steh kurz davor mir ein neues Auto zu zulegen. Entschieden ist schon, dass es ein RS werden soll. Allerdings weis ich nicht ob...
  2. Suche Luftfilterkasten 1,4 Tsi Fabia 3

    Luftfilterkasten 1,4 Tsi Fabia 3: Luftfilterkasten 1,4 für Fabia 3 gesucht
  3. Wie schaltet man beim S2 BiXenon/Fernlichtglühlampen die Lampendiagnose aus?

    Wie schaltet man beim S2 BiXenon/Fernlichtglühlampen die Lampendiagnose aus?: Hallo zusammen, weiß jemand, wie man mit VCP / VAG Helper (mit VCDS gehts ja nicht) die Warm/Kalt Diagnose der Glühlampen des Fernlichts...
  4. LPG Zündkerze für Fabia Combi 1.2 TSI?

    LPG Zündkerze für Fabia Combi 1.2 TSI?: Hallo! Habe vor ein paar Monaten einen gebrauchten Fabia II Combi gekauft, der hat inzwischen wohl einen Zündkerzen-wechsel nötig (...
  5. rabbits laserweißer "OCC" 1.8 TSI DSG ... Kaum da schon auf Urlaubstour ...

    rabbits laserweißer "OCC" 1.8 TSI DSG ... Kaum da schon auf Urlaubstour ...: Hallo Škodagemeinde, ab dem 11.07.2019 bereichert also ein neues Fahrzeug unseren familiären Fuhrpark. Nach dem langen Pfingswochenende mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden