Ruckeln/ Aussetzer

Diskutiere Ruckeln/ Aussetzer im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bei mir im Betrieb hatten wir bei den Motoren leider schon desöfteren defekte Injektoren, mal einer, mal zwei, mal alle 4 , und das sogar öfters....

  1. #21 Cuddles, 29.03.2020
    Cuddles

    Cuddles

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    120
    Bei mir im Betrieb hatten wir bei den Motoren leider schon desöfteren defekte Injektoren, mal einer, mal zwei, mal alle 4 , und das sogar öfters. Daher die Frage nach dem Kraftstoff. Es gibt auch genaue Anweisungen wie vorzugehen ist usw.

    Bei uns zumindest war es IMMER der Fall, wenn ein Injektor defekt war, das der Motor wenn er kalt ist, schlechter oder gar nicht anspringt , je nachdem wie viele Injektoren kaputt sind. Wenn der Motor dann gelaufen ist, dann auch im Leerlauf gar nicht gut.

    Aber mach mal das Video und dann sehen wir weiter :)
     
  2. Beso

    Beso

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Auch bei so jungen Motoren? Nach 2500km? Buh.
     
  3. #23 Cuddles, 29.03.2020
    Cuddles

    Cuddles

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    120
    So früh hatten wir erst einen Fall. aber die meisten waren so ab 60.000 km
     
  4. Beso

    Beso

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    So, natürlich heute nur ganz kurze Aussetzer und auf Video nicht darstellbar. Händler sagt dass er nur Notfälle annehmen kann und das Auto zum jetzigen Zeitpunkt sicher drei Wochen in der Werkstätte stehen würde. Ich werde jetzt mal so weiterfahren und mich nach der Corona Krise darum kümmern. Falls es Folgeschäden geben sollte hab ich eh noch fünf Jahre Garantie.
     
  5. #25 bariphone, 30.03.2020
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    702
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.6TDI Ambition
    Kilometerstand:
    39600 KM
    hab ja auch den 1.6er. Das von dir dargestellte Symptom habe ich auch manchmal. aber ich denke nicht, dass dort was defekt ist ist. Viel mehr findet es häufig bei leichten Lastwechseln und kaltem Motor auf. Achte hierbei mal auf die Gaspedalstellung. Ich kann es provozieren. Mir kommt es so vor als wenn der Motor im Schubbetrieb und vllt etwas bergab auf den Fuß am Gas hier und da zu empfindlich reagiert. meist so im 4ten bei knapp 60 und ca. 1500rpm. Kurzum ich denke du nimmst gas weg und gibst gleichzeitig wieder leicht gas ( der Wagen rollt und du hast den Fuß noch leicht am Pedal ) und der Motor kippt dabei ein wenig und das spürt man halt( liegt vielleicht auch am vorheizen vom kat wo etwas mehr eingespritzt wird, da es wenn dann wirklich kurz nach dem Start auftritt). Weiß nicht wie es sonst beschreiben soll. Nimm wenn es ruckt doch mal den Fuß komplett vom Gas dann sollte es sofort weg sein. Vielleicht weiß einer der Mechatroniker hier was ich meine.

    Fahre nun seit knapp 60000Km so rum und es ist noch alles tutti
     
  6. Beso

    Beso

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Danke für deine Antwort! Scheinen wirklich die gleichen Symptome wie bei mir zu sein. Hab jetzt ein bisschen gegoogelt und festgestellt dass es einige "Ruckelmotoren" gibt. Manche mehr manche weniger. Ich werde jetzt sowieso abwarten und einstweilen damit leben. Bin beruhigt weil es sich offensichtlich um keinen richtigen defekt handelt. Ich muss dazu sagen dass ich vorher einen Peugeot hatte der von drei Jahren ungefähr drei Monate in der Werkstatt gestanden ist. Inklusive Getriebeschaden und drei Kupplungen. Von all den anderen defekten rede ich gar nicht (nein, ich hab ihn nicht im Rennsport eingesetzt ). Deswegen bin ich ein bisschen traumatisiert...
     
    Jopi gefällt das.
  7. #27 bariphone, 31.03.2020
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    702
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.6TDI Ambition
    Kilometerstand:
    39600 KM
    Gut ob nun ein Defekt vorliegt oder nicht, das wage ich nicht zu behaupten. Aber das es nun mein Xter Diesel ist und ich den 1.6 schon als sehr laufruhig betrachte im Vergleich zu meinen früheren Rumpeldüse Motoren mach ich mir da keinen Kopf. Der Motor verbraucht kein Öl, ist sparsam und funktioniert wie er soll, also bin ich entspannt. Für alles andere hab ich 5 Jahre Garantie von Hause aus.
     
  8. Beso

    Beso

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    So, ich war jetzt beim Händler und habe ihn das Problem geschildert. Er hat es zwar ernst genommen und gemeint er wird sich darum kümmern, passiert ist allerdings nicht viel. Er hat eine neue Software aufgespielt und gemeint ich soll wieder kommen wenn es wieder auftritt. Er kennt dieses Problem nicht. Ich muss wohl wieder hinschauen . Lässt sich übrigens gut provozieren wenn man den Tempomat auf 55 Kmh stellt. Dann fängt er nach wenigen hundert Metern an zu ruckeln. Sobald der Motor wärmer ist, ist das Problem verschwunden.
     
Thema:

Ruckeln/ Aussetzer

Die Seite wird geladen...

Ruckeln/ Aussetzer - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln beim Gasgeben auf ersten 300 Meter, Aussentemperaturabhängig

    Ruckeln beim Gasgeben auf ersten 300 Meter, Aussentemperaturabhängig: Hallo Community, ich habe bei meinem Superb (siehe links) folgendes Problem. Wenn ich morgens (Auto kalt) los fahre läuft er im Standgas rund....
  2. Kaltstart: Ruckeln beim Einkuppeln - Scout

    Kaltstart: Ruckeln beim Einkuppeln - Scout: Hallo Zusammen, wenn mein Scout kalt ist, ruckelt es regelmäßig wenn ich losfahren will. Das Einkuppeln klappt nicht besonders gut, tatsächlich...
  3. Skoda Fabia Bj.2002 Motor AUA 1,4 16V Ruckeln bei 2000 U/min die Einhundertste

    Skoda Fabia Bj.2002 Motor AUA 1,4 16V Ruckeln bei 2000 U/min die Einhundertste: Hallo Gemeinde, ich verzweifele so langsam an dem Wagen Ich habe wie auch die Hunderten vor mir das Problem mit dem Ruckeln bei ca 2000 U/min,...
  4. Starkes Ruckeln beim Beschleunigen

    Starkes Ruckeln beim Beschleunigen: Guten Morgen! Heute hat mich wohl auch der Defekt-Teufel erwischt. Auto ist von 08/17 hat aktuell rund 46tkm auf der Uhr. Um 06 Uhr gestartet wie...
  5. Ruckeln im Stand, Lichtflackern, Startprobleme 1.6 FSI

    Ruckeln im Stand, Lichtflackern, Startprobleme 1.6 FSI: Guten Morgen in die Runde, ich habe seit geraumer Zeit ein paar Leiden mit meinem O2 1.6 FSI (BJ 2006, 162 TKM) mit denen auch mein netter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden