Ruckeln 1.4Tsi 150PS

Diskutiere Ruckeln 1.4Tsi 150PS im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Das Ruckeln kam danach noch 2-3 mal vor, seit dem ist aktuell Ruhe. Selbst heute bei unter 0 grad Außentemperatur. Wo es sonst immer war. Bist Du...

  1. #781 Donnerskoda, 14.04.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    246
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Bist Du nach dem Einfüllen auch 2x im Uhrzeigersinn ums Auto gelaufen? :huh: Bin gespannt, ob es wirklich dauerhaft weg ist, glaube es aber nicht.
     
    fredolf gefällt das.
  2. FrankA

    FrankA

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Bruchsal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.5 Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Graf / Autoflex
    Kilometerstand:
    26.500
    Ich bin auch gespannt8o8o8o8o
    Berichte bitte weiter:thumbup: Dann aber auch die ganze Wahrheit und kein Schöngerede:whistling:
     
  3. #783 Thundang, 20.04.2019
    Thundang

    Thundang

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Lutherstadt Wittenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Joy 1.4TSI
    Und nochmal. Es ist ein falsch programmierter zündwinkel. Im kennfeldbereich katheizen. Dieser schaltet sich bei 6,75 grad ein und sollte eigentlich mit späteren zündwinkeln den motor schneller aufheizen. Jedoch ist dieser zu spät programmiert wurden.
     
    OcciTSI und cnc-meister gefällt das.
  4. #784 Donnerskoda, 21.04.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    246
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Wenn es so einfach ist, warum gibt es da noch kein Update? Stattdessen tauschen die immer noch Zylinderköpfe, obwohl das noch bei keinem was gebracht hat? ?(
     
  5. #785 Thundang, 21.04.2019
    Thundang

    Thundang

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Lutherstadt Wittenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Joy 1.4TSI
    Weil die nicht so einfach neue software aufn markt schmeissen können. Diese muss für alle varianten neu über wltp geprüft werden. Für die kba freigabe
     
  6. #786 cnc-meister, 21.04.2019
    cnc-meister

    cnc-meister

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    21
    Wltp spielt doch nur eine Rolle für neue Modelle. Der 1,4 hat doch auch nur Euro6. Der wurde doch nahezu überall durch den 1,5 ersetzt?(
     
  7. #787 vollpfosten, 22.04.2019
    vollpfosten

    vollpfosten

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Schwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Drive, 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    EF S Automobile
    Kilometerstand:
    7500
    Auch wenn mein Auto nicht während der Fahrt ruckelt, hat mich der unrunde Leerlauf immer genervt. Daher habe ich heute auch mal eine Dose Keropur G rein gekippt und voll getankt. Ich tanke schon immer Esso Synergy E5. Was ich definitv bestätigen kann ist das "brummen" oder "brüllen" im niedertourigen Bereich nach 10 - 15 Minuten fahrt. Als ich auf dem Beschleunigungsstreifen drauf getreten habe, ca. 15 Minuten nach der Tanke, dachte ich die Karre explodiert :rolleyes: Das hat sich dann über die ganzen 320km gehalten, wenn man aus dem Teillastbereich reingetreten hat und noch unter ca. 4000 U/min war. Oben kreischt er dann wie immer. Ob es besser voran geht kann ich nicht wirklich sagen. Die Strecke Würzburg Stuttgart Würzburg mit 320km, 80km/h Durchschnitt in 4 Stunden hat er mit 5.9 Liter geschafft. Das ist beim dem reingetrete heute, vor allem mit knapp 200km/h die Berge hoch, ein guter Wert, wie ich finde. Natürlich war auch Stau und Baustelle dabei, sonst wäre der Schnitt höher. Heute hat dann im Standgas auch nichts mehr geruckelt. Jetzt mal beobachten wie es sich weiter entwickelt.
     
  8. #788 Thundang, 23.04.2019
    Thundang

    Thundang

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Lutherstadt Wittenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Joy 1.4TSI
    Hier gehts aber um freigegebene software des herstellers. Dieser muss den prozess ablauffn.
     
  9. #789 vollpfosten, 20.05.2019
    vollpfosten

    vollpfosten

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Schwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Drive, 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    EF S Automobile
    Kilometerstand:
    7500
    Also es ist jetzt ein halber Tank E5 Esso Synergy nach dem Keropur durch. Das Leerlaufruckeln wenn er kalt ist, ist noch da. Der Durchschnittsverbrauch hat sich nicht verändert. Ich kann eigentlilch keinen Unterschied feststellen. Bleibt die Hoffnung, dass es dem Motor gut getan hat.
     
  10. #790 Samtfell, 22.05.2019
    Samtfell

    Samtfell

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Anscheinend wurde das Problem bis heute nicht gefunden. Mein Octavia 1,5 150PS 11/18 hat das gleiche Problem. Der freundliche sagte mir, er werde mal scheuen, weil da gibt es viele Möglichkeiten. Seit 2 Wochen warte ich auf eine Antwort. Habe gerade mal 6000 KM drauf. Als erste Antwort bekam ich, unser gleicher Ausstellungswagen läuft genauso bis er warm ist. Es fühlt sich an, als wenn er nachdem starten zu viel Sprit bekommt. Die Drehzahl ist bei 1100 , fällt dann langsam ab und er läuft dann auch gleichmäßiger.
    Möchte mir ein Testgerät kaufen und mal das Motorverhalten überprüfen. Wer kennt ein gutes Gerät, das für dieses Baujahr ausliest. Bin gespannt wie sich der Freundliche weiter verhält.
    Danke für Eure Kommentare.
    Mfg
     
  11. #791 Donnerskoda, 22.05.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    246
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Fast richtig! Das Problem wurde schon vor über zwei Jahren gefunden, die Ursache m. M. n. auch, nur eine Lösung ist nicht in Sicht.
    Aber viel Glück mit deinem Testgerät!
     
    Samtfell gefällt das.
  12. #792 Robert78, 22.05.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.246
    Zustimmungen:
    2.395
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    @Samtfell
    Da du ja den 1.5 hast wäre es evtl. besser in den dazugehörigen Themen zu fragen bzw. schreiben als hier.
    z.B. hier, denn da steht schon einiges. Denn z.B. Updates die hier genannt werden helfen dir mit dem anderen Motor erstmal nichts.
    https://www.skodacommunity.de/threads/octavia-2017-1-5-tsi-ruckelt.119638/page-2
    https://www.skodacommunity.de/threa...e-seiner-art-erste-erfahrungen.115784/page-18

    wenn du z.B. ins Karoq Forum gehst findest du auf der ersten Seite noch ein Thema dazu....
     
    Samtfell gefällt das.
  13. #793 Thundang, 26.05.2019
    Thundang

    Thundang

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Lutherstadt Wittenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Joy 1.4TSI
    Was soll hier testgerät heissen?
     
  14. #794 Samtfell, 27.05.2019
    Samtfell

    Samtfell

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thundang, Testgerät soll eigentlich Fehlerauslesegerät heissen. Es kann ja im Fehlerspeicher ein sporadischer Fehler oder ein dauerhafter Fehler hinterlegt sein.
    Habe mir von iCarsoft ein Auslesegerät gekauft mit dem ich das System überprüfen und Fehler löschen kann.
    Der beschriebene Fehler, dass mein 1,5 mit 150 PS Bj. 11/18 im kalten Zustand kurz ruckelt ist mit solchen Geräten nicht zu reparieren. Dazu braucht man ein Chip Lesegerät das nur Tuner haben. Das zu überprüfen kostet einiges.
    Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten.
    Mfg.
     
  15. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Was willst du denn mit einem "Chip-Lesegerät" reparieren?
    Gehst du davon aus, dass das Ruckeln bestimmter Motoren (meine bisherigen beiden EA211 1,4TSI hatten/haben das nicht) aufgrund von Softwarefehlern im Motorsteuergerät begründet ist?
     
  16. #796 Samtfell, 28.05.2019
    Samtfell

    Samtfell

    Dabei seit:
    22.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fredolf, in meinem Beitrag habe ich nicht gemeint, dass ich mir ein Chip_Lesgerät kaufe. Einen Chip kann nur der freundliche und Chip-Tuner auslesen und anders programmieren. Chiptuning kostet sehr viel. Der Fehler muss ja irgendwo herkommen. Mit einem normalen Fehlerauslesegerät findet man nichts.
    Der freundliche stellt sich momentan dumm und weiß von nichts. Natürlich kann das Problem auch nur eine Kleinigkeit sein. Das Fahrzeug ist Baujahr 11/18.
    Mfg
     
  17. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Wenn der "Chip-Tuner" etwas im Motorsteuergerät "anders" programmiert, hat das, sofern für diese Programmierung keine Zulassung/ABE vorliegt zur Folge, dass die Betriebserlaubnis des Autos erlischt. Das wäre, sofern der Tuner überhaupt in der Lage wäre, durch eine gezielte Programmierung den hier geschilderten Mangel zu beheben, eventuell keine so unbedingt gute Idee.
     
  18. #798 Thundang, 28.05.2019
    Thundang

    Thundang

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Lutherstadt Wittenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Joy 1.4TSI
    Punkt 1, Alle Messwerte sind mit VCDS (Original) protokolliert und ausgewertet wurden.

    Punkt 2, Bin ich Gewerblich im Bereich Softwareoptimierung/Kennfeldbearbeitung unterwegs, somit weis ich was ich mache.

    Punkt 3 hab ich das an meinem eigenen Fahrzeug getestet und wollte hier lediglich meine Ergebnisse mitteilen. Der Hersteller wird hier so schnell nix bringen da hier sämtliche Änderungen nicht vom Skoda Deutschland getätigt werden, sondern von Bosch.

    Ich habe mein Ruckeln beseitigt, meine Herstellergarantie ist weg, was mir hier auch bewusst war.

    so bin ich nun raus.
     
    Robert78 und Donnerskoda gefällt das.
  19. fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    5.368
    Zustimmungen:
    946
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    und dein Auto hat eben keine Betriebserlaubnis mehr.

    Ob das jemals praktisch eine Bedeutung bekommt, steht natürlich auf einem anderen Blatt....
     
  20. #800 Thundang, 28.05.2019
    Thundang

    Thundang

    Dabei seit:
    22.03.2016
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Lutherstadt Wittenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Joy 1.4TSI
    sagt wer?
     
Thema: Ruckeln 1.4Tsi 150PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.4 tsi verkokung

    ,
  2. skoda 1.5 ruckelt

    ,
  3. 1.4 tsi ruckeln beim beschleunigen

    ,
  4. skoda octavia 1.4 tsi ruckeln,
  5. octavia tsi 1.4 110kw ruckelt im kalten zustand,
  6. lspi vw,
  7. 1 4 tsi ruckelt beim beschleunigen,
  8. 1.4 tsi steuerkette sollwert,
  9. ruckeln tsi motoren,
  10. Ruckeln am 1.4tsi,
  11. 1.5 TSI ruckelt bei kaltem motor,
  12. 1.4 tsi zuheizer,
  13. 1.4 tsi 150 ps ruckelt,
  14. vw sharan 1.4 tsi ruckelt,
  15. 1.5 150 ps vw wan kommt das steuergerät update,
  16. seat 1.5 tsi ruckelt im 1 gang,
  17. katheizen tsi,
  18. audi q2 1.4 150 ps ruckelt,
  19. 1 4tsi ruckelt morgens,
  20. Motorstottern 1 4 Tsi,
  21. seat 1 4 tsi motor ruckeln,
  22. 1.4 tsi ruckelt beim gas geben bei Regen nicht,
  23. 1.4 tsi 150 ps leerlauf motor unterbrechen,
  24. Keropur g im tfsi,
  25. verkokung tsi
Die Seite wird geladen...

Ruckeln 1.4Tsi 150PS - Ähnliche Themen

  1. Verhältnis Ladedruck zu Ladedruckventil 1.4tsi CAXA Motor

    Verhältnis Ladedruck zu Ladedruckventil 1.4tsi CAXA Motor: Hallo Gemeinde, bräuchte nun Hilfe von Leuten die es verstehen und wissen. Die Limousine, BJ 2010 aktuell 215tkm mit dem CAXA Motor also 1.4tsi...
  2. Start-Stop, DSG, leichtes Ruckeln beim Anfahren

    Start-Stop, DSG, leichtes Ruckeln beim Anfahren: Hallo, ist es normal, dass der Superb III mit DSG (190 PS Diesel) leicht ruckelt, wenn er bspw an der Ampel ausschaltet und ich beim...
  3. Superb Combi 2.0 TDI Nageln, Ruckeln, träges schalten im DSG

    Superb Combi 2.0 TDI Nageln, Ruckeln, träges schalten im DSG: Hallo Zusammen, ich fahre einen Superb Combi 2.0TDI 170 PS DSG Bj 2010 136000km mein Problem: Sporadisch starkes Nageln im Teillast- bis...
  4. Welches 6-Gang DSG im 2.0 TDI 190PS und 150PS? DQ...?

    Welches 6-Gang DSG im 2.0 TDI 190PS und 150PS? DQ...?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mich angemeldet, da wir uns eine 2.0 TDI Superb Combi mit DSG kaufen wollen. Haben aktuell zwei...
  5. 1-3 Mal ruckeln bei zügiger Beschleunigung

    1-3 Mal ruckeln bei zügiger Beschleunigung: Hallo Skoda Community, Ich fahre seit einem Jahr einen Skoda Fabia Combi 1.2 und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Auto. Baujahr ist 2011, und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden