Ruck beim Schalten

Diskutiere Ruck beim Schalten im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe seit einer Woche einen Fabia 1.2. Ist das normal, dass jedesmal wenn man schaltet einen Ruck gibt. Ist das weil man zu schnell von der...

  1. Zabby

    Zabby Guest

    Ich habe seit einer Woche einen Fabia 1.2.

    Ist das normal, dass jedesmal wenn man schaltet einen Ruck gibt. Ist das weil man zu schnell von der Kupplung geht oder?

    Entschuldigung für meine Unwissenheit... *grins*
     
  2. 6Y

    6Y Guest

    Man kommt irgendwann dahinter. Für die meisten ist es ungewöhnlich, ein Auto zu fahren, dessen Kupplung keinen spürbaren Schleifpunkt hat. Beim Diesel isses egal, aber bei Benzinern kann es zu Problemen kommen. Sogar eine Autozeitschrift hat sich bei Einführung des Fabia darüber mokiert.
     
  3. Foxboy

    Foxboy Guest

    Ich hatte diesen Aha-Effekt auch bei meinem Diesel

    Schalten von 1 nach 2 und auch von 2 nach 3 ging manchmal sehr ruppig.

    Tip: Beim Schalten nicht allzusehr vom Gas gehen und zügig wieder einkuppeln. Ist eh besser, weil das Getriebe dann nicht so viel Lastwechsel durchzappen muss. (1. Lastwechsel, wenn das Getriebe den Motor wieder auf Touren ziehen muss, 2. Lastwechsel, wenn Du wieder Gas gibst) Ob diese Methode die Kupplung mehr oder weniger belastet hängt natürlich davon ab, wieviel Gas man "stehen" lässt und wie zügig wieder eingekuppelt wird.

    Mit dieser Methode schalte ich jedenfalls jetzt butterweich.

    Fox
     
  4. Quasi

    Quasi Guest

    wir haben auch einen neuen fabia (1600 km runter) das rucken war wirklich komisch legt sich aber, und ich hatte sogar probleme bei anfahren am berg (habe mein Führerschein schon sechs Jahre; viele Modelle gefahren). Man muss sich ein bißchen auf die kupplung einstellen!
     
  5. #5 KalleChaos, 10.09.2004
    KalleChaos

    KalleChaos Guest

    moin moin!

    die sache war bei mir nicht anders! ich hab' mich in den ersten hundert kilometern auch an die charakteristik und abstimmung von motor, kupplung und getriebe anfreunden müssen. am besten klappt es bei meinem wagen bei mittlerer drehzahl und schnellem gangwechsel. beim schnellem beschleunigen und kurzen schaltvorgängen funzt die sache auch ganz rund; allerdings tut mir dabei mein getriebe immer leid.


    kalle
     
  6. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Auch ich sehe die Sache eher von der Gewöhnung her.

    Ich denke sehr viel trägt dazu auch das elektronische Gas bei.

    Ich brauche immer ein paar Kilometer und Schaltvorgänge um mich von meinem
    mechanischen Gas (Golf I) an das elektronische Gas des Fabia zu gewöhnen.

    Also alles halb so tragisch :D

    Michael
     
Thema: Ruck beim Schalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ruck beim schalten

    ,
  2. starker ruck beim schalten

Die Seite wird geladen...

Ruck beim Schalten - Ähnliche Themen

  1. Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren

    Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren: Hallo zusammen! Wer in Duisburg und Umgebung kann mir ein KSG kodieren, natürlich gegen Bezahlung. Gruß, Manni
  2. Klackern beim Octavia 2

    Klackern beim Octavia 2: hallo, Seit ein paar Wochen habe ich ein klackern/tickern bei meinem Octavia Scout. Das klackern iat aber immer nur wenn ich eingekuppelt habe...
  3. Motor springt nicht mehr an beim Felicia

    Motor springt nicht mehr an beim Felicia: Hallo mal wieder :-( Ich bin leider ein Laie wenn es um Autos geht. Ich habe daher Probleme bei meinem Skoda Felicia BJ 1999, 1,6l 6U1. Mein...
  4. Kurzes Quitschen beim Gas geben

    Kurzes Quitschen beim Gas geben: Hallo, Ich hab seit paar Wochen ein kurzes Quietsch Geräusch das bei fast jedem kurzem Gasstoß, ganz selten auch beim rauf und runterschalten,...
  5. Hoher Spritverbrauch beim Octavia 2.0 TDI

    Hoher Spritverbrauch beim Octavia 2.0 TDI: Hallo, ich habe mir den Octavia 2.0 TDI 6-Gang DSG Getriebe als Neuwagen angeschafft. Ist jetzt 4 Wochen alt. Das Auto hat viele Extras und is...