rSAP Bluetooth :-(

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von jwp, 09.02.2010.

  1. jwp

    jwp

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Randers Kirketerpsvej 8930 Randres Dänemark
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI CR DSG
    Kilometerstand:
    5000
    Hallo​
    Ist es möglich, GSM3 Modul, um GSM2 Swap, also bin ich nicht abhängig von rSAP​
    Welche Stücke muss ich habhaft werden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eljugador, 09.02.2010
    eljugador

    eljugador

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SuperB 2 Combi 125KW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Automobile am Mönchhof
    Kilometerstand:
    172000
    Willst du mir dem Post das neue Verwarnsystem herausfordern? ?(
     
  4. ress

    ress

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    uiii ein Rätsel :D

    Hvilke stumper skal jeg have fat i = Welche Stücke muss ich habhaft werden (das war Dänisch...)

    Ich denke er sucht das was ich auch schon ewig suche...

    Also Die rSAP-Premium FSE ist ja eine vollwertige FSE mit Sende/empfangsteil aber ohne eigenen Schacht wo man eine SIM Karte reinstecken kann. Die SIm Karte wird per Remote-Sim-Access-Profile via Bluetooth vom Handy "geliehen". Wenn das Handy nun die SIM per BT "verleiht" hat das Handy keine eigene SIM mehr, also es baut keine eigene Verbindung mehr auf.

    Vorteil: Akku vom Handy wird geschont, weil es ja nicht selber sendet. Keine "böse" Strahlung im Auto. Besserer Empfang, bessere Qualität uvm.
    Nachteil: Handy selbst nicht mehr nutzbar. Es funktioniert nur mit alten Siemens Handys, Symbian-OS-Handys und Windows Mobile 6.5 Handys.

    Was sucht der dänische Freund nun? Vielleicht was ich auch suche:
    Einen kleinen "Kasten" wo ich meine Dual-Sim (zweite SIM) reinstecke und welches sich dann per BT mit der FSE verbindet sobald das Auto "an" ist.

    So ein "Kasten" erhält die Vorteile s.o. und vermeidet die Nachteile s.o.

    Also is ja bald Ostern, vielleicht findet jemand was passendes?

    PS: Vielleicht fällt ja Weihnachten und Ostern zusammen und irgendwann gibts da nen Schlitz im Auto wo man die SIM reinstecken kann falls man kein rSAP Handy hat... so ganz wie früher, wie ein "echtes" Autotelefon :D
     
  5. #4 clever_combi, 09.02.2010
    clever_combi

    clever_combi

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe meinen Combi jetzt zwei Wochen und bezweifel jetzt mal die super guten Vorteile der Premium FSE. Ich habe festgestellt, dass mein neues Telefon (Nokia 6300) sich zwar nach der ersten Konfiguration super selbst mit dem Auto verbindet, der Akku ist durch das „rumfunken“ via Bluetooth nach ca. 5 Tagen ohne weitere Verwendung auch leer. Ich frage mich, wie oft da zwischen Handy und Auto doch Signale gesendet werden? Mithin ist der Verkaufsansatz der geringeren Strahlung im inneren des PKW wahrscheinlich totaler Unsinn. Da meiner Einschätzung nach die Sendeleistung (SAR-Wert) der FSE höher sein sollte, als normalerweise die des Handys. Einen super Beitrag findet man im Übrigen unter http://www.nuoviso.tv/medizin/mobilfunk-und-gesundheit.html . Spätestens wenn nur die Hälfte der Informationen die in diesem Bericht erläutert werden zutreffen, kann man sich aus Strahlungsgründen das ganze Sparen! ?( ?( ?(
     
  6. ress

    ress

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    na die Premium FSE (hab ich seit 4 Jahren im Passat) ist schon was Feines - sofern dies mit dem Handy harmoniert. Das ein Handy mit deaktiviertem GSM/UMTS Modul und aktiviertem BT weniger Strom verbraucht ist Fakt - ob es nun so viel ist das es ein Vorteil ist will ich nicht beurteilen. Aktuell hab ich ein HTC HD2 und das will täglich ans Ladegerät.

    Die SAR-Werte der FSE im Auto drin sind mit Sicherheit geringer als ein funkendes Handy in der Mittelkonsole. Die Premium-FSE nutzt eine GSM Antenne auf dem Dach. Die BT Einheit der FSE dürfte Klasse 3 sein, also 1mW max. Sendeleistung (Reichweite 10m max). Ein GSM-Handy funkt mit 1W (E-Netz 1800MHz) und 2W (D-Netz 900MHz) - also Faktor 1000 oder 2000 höher. Klar sendet das Handy nicht immer mit Maximium, aber im Auto definitiv stärker als außerhalb. Also BT ist schon weniger "strahlend" als ein GSM Handy. Koppelt man die FSE (Low-FSE) nur per Handsfree Protokoll sendet Handy und BT. Vor einigen Jahren war der Betrieb von Handys im auto laut PKW Hersteller "nicht empfehlenswert".

    Also ich bin jetzt kein Öko-Fuzzi der mit der Wünschelrute das Nachtquartier nach Wasseradern ausrichtet - daher hab ich die Premium FSE jetzt nicht wegen dem Strahlenfirlefanz gewählt sondern wegen dem Komfort - also Sprachbedienung, kein hässlicher Halter am Armaturenbrett (seinerzeit beim Passat) usw.

    Gundsätzlich ist die Premium FSE Klasse, schade ist halt nur das dieses eigentlich vollständige Autotelefon um einen eigenen SIM Steckplatz kastriert wurde und somit sich viele mit nicht-rSAP Handys Probleme haben.
     
  7. 6502

    6502

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    das Lustige ist, daß es für viele Modelle im VW-Konzern, die aktuell noch mit einer "Low-FSE" mit Ladeschalensystem (ohne rSAP) verkauft werden (zum Beispiel im Audi A6), für aktuelle Handys gar keine Ladeschalen mehr gibt.

    Audi (und wohl auch VW & Skoda) empfehlen dann Bluetooth-Kopplung... damit klappt doch alles, was willst du, Kunde, der du nur 60.000 EUR für einen A6 bezahlt hast ? ;-).


    Aber daß ein Handy im faradayischen Käfig "Auto" wesentlich schlechteren Empfang hat und viel mehr strahlen muß ...? "Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von vorgestern..." (war das nicht von Willy Brandt ?) möchte man dem VW-Konzern da andichten, wenn man ins Bordbuch schaut .... ;-)


    Zum topic:

    Es wäre schön, wenn es - bei der rSAP-Anlage - im Superb auch einen SIM-Karten-Slot gäbe. Bei Audi geht das auch, bei BMW glaub ich ebenso. Bei VW im Passat ... hm, keine Ahnung.


    Einen Nachteil sehe ich aber bei rSAP in Verbindung mit so einem Kartenslot und den neuen Dual-SIMs (die beide gleichzeitig aktiv sind): SMS. Diese können nur von der Hauptkarte empfangen und gesendet werden. Und die ist meist im normalen Handy. Das kann ich im Auto dann auch nicht ausschalten - auch wenn ich einen SIM-Karten-Slot für die Zweitkarte hätte.

    Ich möchte aber während meiner 3-stündigen Fahrt zumindest eine optische und akustische Benachrichtigung haben, wenn eine SMS (z.B. von der Mailbox, wenn ich im Funkloch war) bekomme. Schreiben muß ich nicht, Vorlesen durch Sprachsynthese wäre natürlich toll...aber eher was, was in einem A8 zu erwarten wären *g*

    Bei diesem SMS-Problem sind aber eindeutig eher die Netzbetreiber gefordert: die müssten nur zulassen, daß beide Karten SMS empfangen (für's Senden würde ja eine reichen - die Hauptkarte im Handy).


    6502
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ress

    ress

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    im Passat hat die Premium FSE keinen SIM-Slot. Empfangene SMS werden im Display des Autos angezeigt und können über das FSE Menü auf Handy kopiert werden. Bei meinem Nokia E75 musste ich die SMS manuell rüberkopieren - bei meinem neuen HTC HD2 geht das automatisch, also eine SMS die ich im Auto erhalten habe war ohne weiteres zutun auch auf dem Handy...

    Die FSE Box basiert Hören-Sagen nach auf der Nokia 610 FSE, die hat einen SIM-Slot. Im Passat hab ich die Box schon mal auf einen Schlitz hin untersucht, leider ohne Erfolg...
     
  10. #8 Arnedre, 12.02.2010
    Arnedre

    Arnedre

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde mir ein gebrauchtes Handy kaufen und eine zweite Sim Karte einlegen. Mit einem Ladekabel versehen kann man das Handy dann irgendwo verstecken.
     
Thema: rSAP Bluetooth :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bitte sim karte einlegen skoda

    ,
  2. rsap simkarte einlegen Meldung

Die Seite wird geladen...

rSAP Bluetooth :-( - Ähnliche Themen

  1. Columbus & Bluetooth - Medienübertragung

    Columbus & Bluetooth - Medienübertragung: Hallo, ich hab einen Superb II aus dem Jahr 2011 mit dem Columbus Navi. Handy ist ein Nexus 5 aus 2013 (mit Bluetooth 4.0 und A2DP). Pairing...
  2. Bluetooth Verbindungsprobleme beim Superb II

    Bluetooth Verbindungsprobleme beim Superb II: Hallo Leute, ich fahre einen Superb II Kombi Bj.2011 mit einem Columbus Autoradio. Nur zu gerne nutze ich die Bluetooth Freisprecheinrichtung und...
  3. Modellübergreifend Bluetooth Stereo beim Columbus

    Bluetooth Stereo beim Columbus: Hallo zusammen, besitze einen Superb Kombi mit fast kompletter Ausstattung und dem Columbus Radio. Habe jetzt wie wwahrscheinlich einige andere...
  4. Nachbauradio / Bluetooth

    Nachbauradio / Bluetooth: Hi zusammen, ich bin auf der Suche nach einer schönen Lösung mein iPhone auf den Radio per Bluetooth zu streamen. ich hatte früher im Yeti etwas...
  5. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...