RS TFSI nach 12.000 Km

Diskutiere RS TFSI nach 12.000 Km im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Sodale, gestern aus Südfrankreich wieder gekommen. Der RS hat nun 12.000 Km runter und vom Motor her gibts nur positives zu berichten. Der...

  1. #1 Rudi Carrera, 29.10.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Sodale, gestern aus Südfrankreich wieder gekommen. Der RS hat nun 12.000 Km runter und vom Motor her gibts nur positives zu berichten. Der Verbrauch lag auf der Landstr. in Südfrankreich bei 90 Km/h bei 7,0 Litern über eine Strecke von fast 200 Km. Zwei Tankfüllungen im Mix Landstr. und Autobahn ( 90-130 km/h ) in Frankreich lagen bei 7,8 Litern, die reinen Autobahnfahrten in Frankreich, bei GRA lt. Tacho 139 Km/h eingestellt, bei 8,4 litern/100Km. Auf der BAB in Deutschland hat er mit Stau usw ca. 10,0 liter auf 100Km/h benötigt. Das Ecotuning scheint erfolgreich zu sein und macht vor allem viel Spass beim Beschleunigen. Es ist immer wieder fasznierend, wie der Wagen mit 2 erwachsenen und 2 Kindern an Bord mit Gepäck noch geht!

    Etwas Negatives habe ich allerdings auch festgestellt. Die Dämpfer sind weicher geworden und er erscheint bei Bodenwellen mit dem oben genannten Gewicht unterdämpft zu sein.

    Die hinteren Reifen zeigen ein Sägezahnprofil und werden nun schon deutlich hörbar.

    Wir scheinen nun unsere ersten, leisen Klappergeräusche zu haben, kommt wohl von den hinteren Gurtrollen. Ist aber nicht so tragisch.

    Achja, die erste klitzekleine Delle ist drin. Ein Franzose musste seine Tür bei uns verewigen und ist dann abgehauen. Die leichte Delle hat einen Durchmesser von ca. 5 mm, ist also nicht groß und auch nicht tief. man siehts halt, wenn man schräg auf den Lack schaut. Ärgern tuts mich schon, mal sehen, ob ein Beulendoktor das einfach wegbekommt, ohne die Türverkleidung abbauen zu müssen.

    Achja, was uns aufgefallen ist, manchmal macht es aus dem Motorraum ein deutliches Klack, wenn er kalt gestartet wird, dies war aber auch schon vor dem Chiptuning. Kennt das jemand??

    Gruß

    Rudi Carrera

    Ich habs hier nochmal geschrieben, weil es hier auch passen könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yezzz

    Yezzz Guest

    merkst du bei dem Ecotuning die leistungssteigerung?
    Ich hab den Wagen als Jahreswagen gekauft und hab jetzt noch 1 jahr garantie. der Wagen hat 13000 km runter... lohnt sich da ein EcoTuning?
     
  4. #3 Rudi Carrera, 29.10.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Eigentlich sollte man die 15 PS nicht merken. Nach mehreren Nachfragen hat man mir aber erklärt, es könnten auch 40-50 PS sein! Der Durchzug ist vehement besser geworden, auch die Beschleunigung. Endgeschwindigkeit auf rel. ebener Strecke laut Tacho 265 km/h, zumindest hat der 535 D BMW wohl schon abgeregelt, dem wir auf einer total leeren BAB Nachts mal begegneten. Der Verbrauch ist bei Teillast ebenfalls zurück gegangen und bis dato gabs keine Probleme oder Einschränkungen. Ich muß aber dazu sagen, dass wir nie mit durchdrehenden Räder oder dergleichen anfahren, den Motor artig warm fahren mit max. 4000 U/Min ( meist aber weniger, da der durchzug echt gut ist )und ihn immer schön abkühlen lassen! Wir sind bis heute auch nur 1 Mal die Endgeschwindigkeit gefahren.

    Am Deutlichsten hat sich der Leistungszuwachs beim Durchzug erwiesen. Mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern mit Gepäck passiert nun auch bei 160 km/h im sechsten Gang noch richtig was, das beeindruckt schon, wie er dann den Geschwindigkeitsbereich bis jenseits der 200 durcheilt.

    Ich hoffe nur, dass die leistungssteigerung niemals Probleme machen wird, das wäre Schade!

    Gruß

    Rudi Carrera
     
  5. #4 uLTiMaTe, 29.10.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    das problem mit dem klackern von hinten rechts habe ich auch.
    der gurtstraffer oder ka was klackert wenn der fahrbahnbelag in der stadt so bis 70 kmh uneben ist. danach hört das klackern auf. kann man nichts machen.
    so ist das halt, hör es eh meistens nicht, da dass soundsystem auf volume 13 läuft :)
     
  6. hecki

    hecki Guest

    Wenn Ihr mit "klackern" ein leicht dumpfes nicht richtig zu ortendes bei kurzen kleinen Stössen auftretendes Geräusch meint, dann lasst mal jemand schnell und stark am Auspuff wackeln während Ihr im Auto sitzt... ich meine dass es das bei mir ist! Wir haben unser Auto erst seit 2 Tagen und knappen 300km, und muss sagen - es nervt mich schon jetzt! Mal schauen ob es die Gummilager sind oder ob er irgendwo anschlägt...
     
  7. #6 Octi RS, 30.10.2006
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Bei meinem gibts jetzt nach 6000Km nichts zu meckern. :freuhuepf:Das mit der Sägezahnbildung liegt vielleicht an der Marke des Reifens. Nehme an du hast die Dunlopp's drauf, bei den Conti's solls das nicht geben hab ich hier schon gelesen. :verwirrt:
     
  8. #7 uLTiMaTe, 30.10.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    @hecki

    nein der anschnallgurt rechts hinten klackert, da das plastik auf den kleinen stopper im gurt schlägt, hier gibts relativ viele unebenheiten. dagegen kann man nichts machen :)

    mein endtopf sitzt fest wie beton
     
  9. #8 Rudi Carrera, 30.10.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Unsere Auspuffanlage sitzt auch fest, da klappert nix. Hat jemand dieses "Klack" aus dem Motorraum beim Kaltstart auch schon mal gehört??

    Gruß

    Rudi Carrera
     
  10. #9 Jackass, 30.10.2006
    Jackass

    Jackass

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ellwangen
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI
    Kilometerstand:
    170000
    hallo,

    möchte mir auch in ferner zukunft den octavia rs kaufen. nur überlege ich ob ich mit dem diesel günstiger fahre. eig schlägt mein herz aber für den tfsi motor :)

    auf welchen verbrauch habe ich mich einzustellen bei lockerer fahrweise ??? fahre viel autobahn... is ja oftmals begrenzt aber bei freigegebenen strecken würde ich dann schon gerne 170-180 fahren ... will aber nicht gleich 10 l super plus durchjagen ...

    wie sind eure erfahrungen ?

    mfg jackass
     
  11. #10 uLTiMaTe, 30.10.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    autobahn verbrauche ich 7-8l
    stadt ca 9

    alles bei flotter fahrweise

    @ rudi

    ich habe keinerlei klackern aus dem motorraum
     
  12. w0tan

    w0tan

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Teltow-Flaeming
  13. #12 LegeinEi, 30.10.2006
    LegeinEi

    LegeinEi Guest

    das sind ja magische werte für einen tfsi...
     
  14. #13 JensK_79, 30.10.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Ich weiß ja nicht, aber nen RS kauft man sich ja nicht zum rumzockeln.

    Wer Sprit sparen will sollte dann wohl eher ein anderes Model fahren.
     
  15. #14 Octi RS, 30.10.2006
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    @Jackass
    Natürlich ist der tdi im Verbrauch sparsamer. Bei vernünftiger Fahrweise kannst du den tfsi locker unter 9l fahren. Bei richtig flotter Fahrweise auf der Autobahn verbraucht er auch selten mehr als 10l.
     
  16. #15 jens_w., 30.10.2006
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Moin die Herren,

    warum muss man mit einem RS immer schnell fahren???

    Ich habe auch einen RS, und wie in allen Spritverbrauchs-Threads vorher, sind auch hier wieder diejenigen mit von der Partie, die scheinbar immer mit Bleifuss durch die Republik donnern. :fahren:

    Stellt euch mal vor das macht jeder?

    Also, einen RS kann man sehrwohl mit 7-8 Liter auf der AB fahren. Dann heizt man aber eben nicht, sondern ist so mit 150-160 unterwegs. Und viel mehr ist bei dem Verkehrsaufkommen eh kaum drin.

    Auf freier Strecke gehen sicher auch 12 und mehr. Aber hallo, da sind 200 PS am Werk!

    Überland sind auch unter 8 Liter locker möglich.

    Stadt so um 9 Liter.

    Ich fahre seit 9600 km mit 8,7 Liter Super im Schnitt. Und jeder der behaubtet man hätte damit keinen Spass lügt. Sicher gibts auch Situationen, wo 13 Liter durch die Brennräume gehen, das verschwindet aber in der Menge.

    Morgens zu Arbeit cruist man so im Verkehr mit, abends ebenso. Spass gibts am WE.

    Ich habs keine Sekunde bereut den TFSI zu nehmen.

    Gruß

    Jens
     
  17. #16 SKODA DOC, 30.10.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Das frage ich mich auch immer. Ich hab nen Jeep und fahre trotzdem nicht permanent durchs Gelände. Manche Leute freuen sich halt das sie das Auto haben ohne das sie jede Minute das volle Potential abrufen müssen.

    Oder manche konnten sich halt nix besseres leisten und müssen nun Vollgas fahren damit die Fahrt möglichst schnell zuende ist um schnell aus der Karre zu kommen. :heul:
     
  18. #17 JensK_79, 30.10.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Behauptet kein Mensch

    Man wird wohl davon ausgehen können, das jemand mit einem schnellen Auto auch schnell fahren möchte.
     
  19. #18 jens_w., 30.10.2006
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Servus nochmal,

    ich werde jetzt nicht den :troll: nicht weiter füttern.

    Jedem das seine,


    ... und Sprit spart nur, wer kein Auto fährt! :peace:

    Bis dahin

    Jens
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 uLTiMaTe, 30.10.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    aber ich,
    magische werte sind was anderes,

    mit dem RS braucht nicht mehr als höchstens 4000 upm um flott rumzufahren.
    das lässt man in der stadt eh schon alle stehen...

    ich fahre auch sportlich und habe in etwa den selben verbrauch wie jens

    an dieser stelle :wink: jens!
     
  22. #20 jens_w., 31.10.2006
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    AHH,

    das geht runter wie Longlife Öl :hoch:

    Tschöö

    Jens
     
Thema:

RS TFSI nach 12.000 Km

Die Seite wird geladen...

RS TFSI nach 12.000 Km - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrolleuchte brennt bei RS-TSI

    Motorkontrolleuchte brennt bei RS-TSI: Hallo, seit gestern brennt bei meinem Dumbo RS-Super die Motorkontrolleuchte. Sonst ist mir nix aufgefallen wie etwa Leistungsverlust oder so....
  2. Octavia RS in Moonwhite

    Octavia RS in Moonwhite: Hallo Zusammen, wollte hier mal mich und meinen RS vorstellen. Habe den Wagen im Februar 2016 als Tageszulassung mit 11km auf dem Tacho gekauft....
  3. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...
  4. Octavia II Nexus passt das so ?? Octavia RS

    Nexus passt das so ?? Octavia RS: Hallo, Ich habe mir einen Octavia RS gekauft.BJ2007 .Der Wagen hat soweit voll Ausstattung bis auf das Radio [IMG] habe das Standard-Radio mit...
  5. 60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl

    60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl: Hallo Freunde, bei mir steht nun bald die 60.000er Inspektion an. Auf diese würde ich mich gerne vorbereiten und wie immer die Schmiermittel ala...