RS TDI - Reifenempfehlung auf 19"

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Sephe, 26.10.2014.

  1. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Hi,

    Zur zeit fahre ich auf meinem Octavia RS TDI DSG Kombi (nicht leistungsgesteigert) 225/35R19 (Hankook S1 Evo2) auf einer BBS 8,5x19" Felge. (Spurplatten: 5mm/Seite vorne und 15mm/Seite hinten, Serienfahrwerk)

    Nun habe ich das Gefühl, dass der Grip nicht reicht, da das ESP in Kurven oder beim Beschleunigen Leistung wegnimmt und man merkt das das Auto untersteuert.

    Könnt ihr alternativen empfehlen?

    Meint ihr es reicht auf 235/35R19 zu wechseln oder sollte es 255/30R19 sein? Oder lieber ein anderes Reifenmodell?

    Danke schonmal

    Sebastian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    luftdruck?
     
  4. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Das geht am O3?
     
  5. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Alles getestet von 2,2 Bar bis zu den empfohlenen 2,7.
    Mit 2,4 hatte ich das beste Ergebnis.

    Per Einzelabnahme bestimmt. Ist zumindest das maximale was auf die Felgen geht.

    Mal eben kurz Flanke ausrechnen:

    Serie: 225/35 = 225*0,35 = 78,75
    Wunsch: 235/35 = 235*0,35 = 82,25
    Mit 255er: 255/30 = 255*0,30 = 76,5

    Würde also locker gehen von der Tachoabweichung. Könnte nur evtl vom Platz eng werden. (Radhausinnenschale / Kotflügel bearbeiten)

    Und daran wirds wohl scheitern
     
  6. #5 digidoctor, 26.10.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das trägt dir keiner ein. Heutzutage ist der Abrollumfang das kleinste Problem.
     
  7. #6 Gamer254, 26.10.2014
    Gamer254

    Gamer254

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW - Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 (5E) RS TDI HS
    Kilometerstand:
    24000
    Vergiss den Gedanken an breitere Reifen einfach wieder. Bei 255er machst du dich nur lächerlich! 235er wird keinen merklichen Unterschied bringen... Es ist halt ein Front-Kratzer mit 184PS! Da hilft nur Allrad...
     
  8. #7 Octarius, 26.10.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Bei 19" würde ich auf jeden Fall ein Fahrwerk empfehlen. Das Skodafahrwerk für den RS ist dafür zu weich und zu wenig seitenstabilisiert.

    Die Reifen sind schon gut. Noch mehr Klebkraft haben die Contis. Aber auch damit wirst Du das Fahrwerk nicht ersetzen können.
     
  9. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Das fahrwerk ist zu weich? Bitte?
    Das rs fahrwerk ist DEUTLICH härter als das sportfahrwerk im golf 6 mit eibach oder h&r federn. (Transportsicherungen sind def. raus)

    An ein fahrwerk hab ich auch schon gedacht - aber eher wegen besseren ansprechens auf bodenunebenheiten.

    Bei den 225er kommt noch dazu, dass diese kaum das felgenhorn schützen. - das wäre mir auch wichtig.
     
  10. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Ein Fahrwerk würde sicherlich auch deutlich stimmiger aussehen bei 19er Felgen. Das ist doch bestimmt recht "bockbeinig", oder Seb? ;)

    Aber wenn ich mich recht entsinne dann wartest du ja auf den Release der Eibach Sportline weil dir das Pro-Kit zu hoch ist, richtig?
     
  11. #10 Octarius, 26.10.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es hat zu viel Seitenneigung. Die 19 Zöller haben zu wenig Flanke um dies auszugleichen. Außerdem ist die Felge recht breit und kann damit weniger Schräge ausgleichen. Bei Seitenneigung geht Dir damit Grip verloren.

    Der Reifen der das am ehesten kompensieren kann ist der Conti. Er ist insgesamt weich und verzeiht die unharmonische Auflagefläche.

    Bei 19" bietet sich wirklich ein Fahrwerk an.
     
  12. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    So isses. Aber keine Lust das der dann noch härter wird - so wie damals beim golf 6. Da habe ich mit dem vw sportfahwerk in verbindung mit den sportlinefedern die weißen fahrbahnmarkierungen im rücken gespürt.

    Dafür sind die Serien-sportfahrwerk-Dämpfer einfach zu hart.

    Wenn Fahrwerk, dann Gewinde.

    Beim Golf 4 habe ich SEHR GUTE Erfahrungen mit den DTS Fahrwerken i.V. mit 215/40R18 hankook s1 evo auf 8x18" gemacht. (Damals 350€ das Fahrwerk)

    Was wäre beim RS empfehlenswert?
    Komfortabler + mehr grip + etwas tiefer wäre wünschenswert

    Prioritätenreihenfolge:
    1) Mehr Grip
    2) Mehr Komfort bei Querfugen/Abrollkomfort
    3) Etwas tiefer (30-50mm tiefer als RS-Serie)
     
  13. DBU

    DBU

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    4500
    Hast du mal Bilder von deinem Wagen mit den BBS Felgen?


    Ich hab mir wieder die dunlop sportmaxx rt geholt.

    Hatte den schon aufm vectra c Caravan in der Größe und war damit sehr zufrieden als mit dem conti sc2.
     
  14. #13 Andre302, 26.10.2014
    Andre302

    Andre302

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Fahrzeug:
    Superb 3T Combi
    Ich fahre auf meinen Superb 170ps TDI 235 Pirelli P Zero und der Grip ist nicht so dolle
    Hatte sonst immer Conti reifen entweder den Sport Contact 3 oder 5P und dieser wird es auch wieder sein
     
  15. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Sorry, grad nicht. Bin gerade am nürburgring und das auto sieht aus als wäre ich teilnehmer im offroad-park gewesen.... :cursing:
     
  16. #15 Octarius, 26.10.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    18 oder besser 17 Zoll Felgen und nicht so breit.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Ist keine Alternative. Mein golf 6 war ja mit genau den gleichen felgen und reifen und 2,7 bar mit sportfedern DEUTLICH komfortabler als der octavia RS.
     
  19. #17 Octarius, 26.10.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann hilft nur ein Fahrwerk. Für konkrete Empfehlungen kenne ich die O III Fahrwerke leider nicht.
     
Thema:

RS TDI - Reifenempfehlung auf 19"

Die Seite wird geladen...

RS TDI - Reifenempfehlung auf 19" - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...