RS TDI MJ 2017 mit "kleinerer" Bremsanlage?

Diskutiere RS TDI MJ 2017 mit "kleinerer" Bremsanlage? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Ich habe einen RS TDI bestellt, der im Januar 2017 in Deutschland kommen soll, also schon Modelljahr 2017 sein wird. In einem...

  1. #1 Herr Rossi, 16.09.2016
    Herr Rossi

    Herr Rossi

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    RS TDI mit buddhistischer Ausstattung - "Eins mit allem" ;-)
    Kilometerstand:
    6000
    Hallo!
    Ich habe einen RS TDI bestellt, der im Januar 2017 in Deutschland kommen soll, also schon Modelljahr 2017 sein wird. In einem österreichischen Youtube-Video wurde erwähnt, dass der RS TDI ab MJ 2017 eine kleinere Bremsanlage bekommen soll.
    Weiss hier wer etwas darüber?
    Grüße aus Berlin, M.
     
  2. #2 Octi_TDI, 16.09.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    10.001
    Das ist leider wahr. Wenn nun wenigstens die 16" Felgen zugelassen werden würden. Die große Bremsanlage war nämlich vorher immer die Begründung dafür, dass man min. 17" braucht.
    Aber lass mal, ich habe auch einen solchen Wagen bestellt und hoffe nun darauf, dass mir dies im Vergleich zum Vor-Vorgänger nicht auffällt. "Es ist doch eh nur der Diesel zum Cruisen" :whistling:
     
  3. #3 Sportpaket, 16.09.2016
    Sportpaket

    Sportpaket Guest

    Ist wohl schon seit KW01 2016 so, das nur noch ca. 31 cm statt 34 cm Durchmesser verbaut wird.

    Schade, aber ist halt so...

    Dann sind neue Scheiben wenigstens etwas günstiger.
     
  4. #4 dieselschrauber, 16.09.2016
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Wer kauft schon einen RS zum Bremsen ;)
     
    Christo gefällt das.
  5. #5 Octi_TDI, 16.09.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    10.001
    Ich bin mal gespannt, ob die Anhängelast noch so ist, wie beim Alten mit den 340er Scheiben.
     
  6. #6 sepp600rr, 16.09.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    877
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Ja hat er, ist genauso hoch wie beim RS TSI oder auch dem 2.0 TDI mit 150PS.

    Der normale GTI/GTD hat auch nur die 312mm Anlage montiert.
     
    Octi_TDI gefällt das.
  7. #7 Herr Rossi, 17.09.2016
    Herr Rossi

    Herr Rossi

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    RS TDI mit buddhistischer Ausstattung - "Eins mit allem" ;-)
    Kilometerstand:
    6000
    Ich habe mal eben beim Freundlichen um die Ecke nachgeschaut - es ist wohl in der Tat so.
    Zwar habe ich keine Bedenken, dass auch die "normale" GTI/GTD-Bremse die Fuhre im Ernstfall ausrechend verzögert...
    ...aber optisch finde ich die Anlage mit 312mm Scheiben im Gegensatz zur bislang verbauten GTI-Performance-Bremse mit 340mm Scheiben weit aus weniger "sexy". Siehe Vergleichsfotos...
    Aber was soll's, ich kann es nicht ändern.
    Freue mich trotzdem auf meinen RS.
     

    Anhänge:

    Kugelfisch und pgsd gefällt das.
  8. #8 nancy666, 19.09.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    1.569
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    schon aber nicht so gut wie die große
     
  9. #9 digidoctor, 20.09.2016
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das ist ja ein Hammer. Beim Facelift 3T ist im 3.6 eine unmerklich kleinere Scheibe verbaut, also immer noch 17 Zoll erforderlich . Das ist mir optisch nicht aufgefallen. Aber so was ist ja wie ein angemalter 184 PS normaler Octavia.

    Anhängelast hat eh der 4x4 die Nase vorn.
     
  10. #10 4tz3nainer, 20.09.2016
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Sportline Combi 220 PS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    15000
    Was will der Diesel denn auch mit der großen Bremse? Die 312er Anlage ist für das Auto völlig ausreichend.
    Davon abgesehen ist die große Bremse auch nicht so viel besser.
    Beim Trackday ist sie beim GTI Performance nach 4 Runden Hockenheimring ausgeglüht...
     
  11. #11 Octi_TDI, 20.09.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    10.001
    Naja, ich muss nun auch damit leben, hilft ja nix. Da ich die 340er Bremse kenne, werde ich schon merken, ob die 312er da schlechter ist. Interessant ist die Verzögerung von 220 auf 80, so ja meist der Klassiker auf der Autobahn...
     
  12. #12 nancy666, 20.09.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    1.569
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    ausgeglüht waren meine auch nach 2mal Rennstrecke deshalb hab ich auch keine original mehr bis auf die größe
     
Thema: RS TDI MJ 2017 mit "kleinerer" Bremsanlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia rs 17 zoll bremsanlage

    ,
  2. octavia vrs tdi performance bremsen

    ,
  3. octavia tdi rs 2017

    ,
  4. rs tdi bremse 312
Die Seite wird geladen...

RS TDI MJ 2017 mit "kleinerer" Bremsanlage? - Ähnliche Themen

  1. 1,6 TDI Abgas Update

    1,6 TDI Abgas Update: Hat schon jemand das Update für den Rapid 1,6 TDI mit 90 PS installieren lassen und wie sind ggf die Erfahrungen ? Habe gerade entsprechende...
  2. Nachfüllöl für Octavia 1,0 TSI aus April 2017

    Nachfüllöl für Octavia 1,0 TSI aus April 2017: Hallo Community, leider liefert mir die Suche keine eindeutigen Ergebnisse, bzw. ich komme mit den Suchergebnissen nicht klar. Ich benötige für...
  3. Modell-Update MJ18 KW45/2017

    Modell-Update MJ18 KW45/2017: Dachte mir ich eröffne mal ein Thema zum kommenden Update in KW45. Alle Infos dbzgl. wie schon beim Modeljahrwechsel KW22 hier rein. Wirklich...
  4. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...
  5. RS und Tiefgarage

    RS und Tiefgarage: Hallo zusammen. Mal eine Frage. Habe mir einen RS bestellt. Jetzt stellt sich bei mir die Frage wie es mit Tiefgarage aussieht. Habt ihr da...