RS TDI Combi-Schleifgeräusche bei beladenem Kofferraum

Diskutiere RS TDI Combi-Schleifgeräusche bei beladenem Kofferraum im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, ich bin seit November 06 stolzer und auch zufriedener Besitzer eines RS TDI Combi. Gleich nach Auslieferung sind wir bis unetrs...

  1. #1 Pivecko, 16.01.2007
    Pivecko

    Pivecko

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    F 3 1,2 TSI Style
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pabst, Bad Camberg
    Kilometerstand:
    4500
    Hallo Community,

    ich bin seit November 06 stolzer und auch zufriedener Besitzer eines RS TDI Combi. Gleich nach Auslieferung sind wir bis unetrs dach beladen nach Tschechien und zurück gefahren-ohne Probleme.
    Danach ließ ich mir bei meinem Freundlichen noch AHK, Scheinwerferblenden und 4x15 mm Spurverbreiterung einbauen.
    Letztere sind jetzt auch Grund für meine Anfrage an Euch.
    erzeit fahre ich auf den original 18" Zeniths, Pirelli Winterreifen mit den 15 mm Spurplatten; selbstverständlich mit TÜV Abnahme in der freundlichen Werkstatt. Vor einer Woche hatte ich erstmals ein wenig mehr Gewicht im Gepäckabteil, 4 Farbeimer, je 15 kg kiste Bier und bißchen Kleinkram-insgesamt vielleicht 100kg, und die auch noch möglichst weit Richtung Fahrzeugmitte geschoben.
    Bei der Fahrt mit Beifahrerin kam es zu deutlich hörbaren Schleifgeräuschen von der Hinterachse. Ich denke, dass die Hinterräder beim Einfedern(nicht immer aber bei stärkeren Wellen) an der Radhausinnenkante, dem Ende der Kunststoffverkleidung des Radhauses, schleifen. Zu sehen war nichts, auch keine Spuren am Reifen. Irgendwas setzt jedoch definitiv auf. Am Ende dieser Fahrt zu einem Kunden stand das Fahrzeug hinten auch total schief. Linke Seite zwischen Reifen und Radhauskante ca. 12 cm, rechts bündig-und das auf gerader Fläche.
    Habe den Notdienst angerufen und mein freundlicher hat das Auto nach 1 Std. im rahmen der Mobilitätsgarantie abgeholt und gleichzeitig einen Ersatzwagen mitgebracht.
    das ist, muss man sagen, gut gelaufen NUR
    Anruf nach 2 Std. aus der Werkstatt: Wagen wurde angehoben, hinten alles einwandfrei, er würde bolzengerade im Hof stehen und es sei nichts zu finden.
    Wer hat ähnliche Erfahrungen oder kann mir einen Rat geben?
    Es kann doch eigentlich nicht sein, dass bei 100 kg Beladung und meiner Radkonstellation bei moderaten Wellen hinten was aufsetzt.Oder doch?
    Übrigens, um spassigen Beiträgen vorzubeugen, Meine Wenigkeit zzgl. Sozia wiegen ca. 135 kg.
    Grüße aus Wiesbaden von Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 divedave, 02.05.2007
    divedave

    divedave

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe nach dem Einbau selbiger Spurplatten allerdings nur auf der HA das gleiche Problem.
    Der Schleipunkt ist im hinteren Bereich des Radhauses. Hier stehen merkwürdigerweise an jeder Seite eine scharfe Metallkante direkt in Richtung Reifenprofil.
    Ohne Spurberbreiterung kein Problem, mit kann es Dir nach einigen Aufsetzern den Reifen beschädigen.

    Trat bei mir besonders bei Bodenwellen auf der Autobahn auf.
    Dummerweise be ich jetzt auch noch 20mm Federn bestellt, welche mich dann in jedem Fall dazu zwingen werden, diese Stelle zu bearbeiten.

    Hast Du mitlerweile weitere Erfahrungswerte?

    Gruß

    David
     
  4. #3 Foergisen, 02.05.2007
    Foergisen

    Foergisen Guest

    @Pivecko

    Ich möchte Kein Klugsch......(piep) sein, und vielleicht ist es eine sehr doofe Frage, aber hast du schon mal die Spurplatten Demontiert und das gleiche Gewicht geladen und bist die gleiche Streckenochmal gefahren ?????
     
  5. #4 KleineKampfsau, 03.05.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.021
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Er hat ja geschrieben, dass er ohne Platten keine Probleme hatte ...

    Schon etwas eigenartig, denn mit 7,5 x 18 sind die RS Felgen nicht sonderlich breit und ich denke mal, dass der ein oder andere Hinweis in Bezug auf mögliche Umbauarbeiten sowohl von der Werkstatt als auch vom Tüv nicht beachtet worden sind.

    Wie tief federt er denn ca. ein, sprich, wieviel Federweg fehlt ? Ggf. würden hier Federwegsbegrenzer (aber nicht die Clipse) Abhilfe schaffen.

    Andreas
     
  6. kasa

    kasa

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra / Skoda Superb
    Die originalen Alus haben ja eine ET51 minus der Platten kommst bei ET36 raus. Da isses keine Wunder das es schleift, ET 35 ist auch schon ziemlich das äusserste ohne grosse Änderrungen gehn wird.
     
  7. #6 KleineKampfsau, 03.05.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.021
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Ja, aber die Felge ist halt nur 7,5 Zoll breit und viele fahren 8 x 18 oder 19 ET 35 ohne Probleme ...

    Andreas
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

RS TDI Combi-Schleifgeräusche bei beladenem Kofferraum

Die Seite wird geladen...

RS TDI Combi-Schleifgeräusche bei beladenem Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  2. Privatverkauf Alutec Winterräder 225/40 R 18 z.B. für O3 RS

    Alutec Winterräder 225/40 R 18 z.B. für O3 RS: Da der O3 RS jetzt zurückging(Leasing), verkaufe ich die Alutec Felgen(Winter) mit Conti Wintercontact Reifen: Alutec GR808 B7/Z16 anthrazit...
  3. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  4. Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi

    Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi: vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an unseren Produkten. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass aufgrund zu...
  5. Kaufberatung - Reifen F3 Combi

    Kaufberatung - Reifen F3 Combi: Hallo, bei mir steht der kauf eines Satzes Sommerräder für meinen F3 Combi mit 66kW an. Für eine Felge habe ich mich bereits entschieden - nun...