RS TDI Bj. 2008 Pumpe Düse - CR Drehmoment Vergleich und Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Joey73, 13.08.2012.

  1. Joey73

    Joey73

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich will mir einen Octavia RS 170PS TDi zulegen und wollte mal wissen wie die Drehmoment Unterschiede zwischen den beiden Varianten des TDI's sind.
    Vergleich Pumpe Düse Version gegenüber der Common Rail Variante.
    Ich hätte zwei Autos zur Wahl einmal einen Rs Bj. 2008 als Pumpe Düse mit 87.000 Km und einen RS mit 99800 Km als Commonrail.

    Wie sind den die Drehmomente der beiden Motoren?
    Ich tendiere zum Pumpe Düse Model da dieser weniger Km hat und schwarz ist.
    Der Rs mit CR Motor ist Silber hat aber die bessere Ausstattung DVD Navi und silberne Dachrelling und PDC vorne und ist sogar noch ca. 700€ günstiger.
    Der Pumpe Düse RS ist halt schwarz mit Schwarzer Dachreling, ohne Navi u. kein PDC vorne, hat dafür aber eine AHK zum Abnehmen nachgerüstet.

    Was meint Ihr dazu?

    MfG
    Joey
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PJM2880, 13.08.2012
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Also das Drehmoment bei beiden ist imho 350Nm.

    Allerdings kommt beim PD die Leistung ruckartig, beim CR eher gleichmässiger.

    Zudem glaube ich dass die PD mehr Probleme machen als die CR,
    aber dazu wird dir sicherlich noch ein anderer hier Meldung geben.

    Und die +/- 10000km mehr auf der Uhr würden mich nicht stören,
    ich würde zum CR tendieren.
     
  4. Joey73

    Joey73

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mmmh, wäre dann halt auch wichtig zu wissen ob Pumpe Düse anfällig ist bzw. Erfahrungen mit Pumpe Düse?

    MfG
    Joey
     
  5. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Der 170Ps PD Motor ist kein Glanzstück von VW, deshalb wurde er auch schnell (4/2008 ) vom CR abgelöst. Der 140Ps PD wurde erst Jahre später (5/2010) durch den CR abgelöst!
    Man liest immer wieder von verkokten Injektoren und Leistungsverlust beim PD.
    Eigentlich müsstest du über die Suche einiges finden.
    Es gibt wenige Leute die über 100.000km keine Probleme mit dem Motor hatten/haben.
     
  6. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Hier gibt es einen haufen Threads zu dem 170PS PD. Zusammengefasst. Der Motor ist zickig und KANN einen Haufen Probleme machen. Bei manchen läuft er gut bein manchen wie ein Sack Nüsse. Ich hatte trotz Langstrecke einen der lief wie ein Sack Nüsse. Bei 80.000 verkokte Injektoren, Probleme mit dem DPF, realer Leistungsverlust so das man nicht mehr einen 140 PS Diesel abhängen konnte usw. usw. ich bin wirklich froh jetzt den CR zu haben. Das ganze ist konstruktionsbedingt da die verwendeten Siemens PDE´s immer diese Probleme machen und der DPF nicht wirklich gut in den Motor integriert wurde.

    Der CR hat nicht den BUMS vom PD, dafür dreht er williger höher und gewinnt leicht in allen relevanten Fahrleistungseckdaten gegenüber dem PD. Weiterhin ist er mindestens 0,5 l sparsamer. Ich tendiere bei meiner Fahrweise sogar zu 1 l.
    Ich würde in jedem Fall den CR nehmen.
     
  7. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Der 2.0er TDI ist ein Problemkind an sich.
    Habe Freitag erst einen Kumpel gehört, in einem Audi mit unter 50tkm nur Probleme gehabt. Ich würde auch zum CR greifen, obwohl ich persönlich der PD-Fan bin. Vielleicht kannst du ja auch noch was mit Garantie(-verlängerung) regeln und bist da hbwegs auf der sicheren Seite.


    Sent from my iPhone 4S using Tapatalk
     
  8. Joey73

    Joey73

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mmmh, hört sich ja nicht so gut an in Bezug auf PD.

    Ich werde wahrscheinlich trotz allem den PD nehmen weil dieser SunSet hat (will ich unbedingt wegen Nachwuchs) und hoffen das er keine Probleme macht.

    Ich habe ja auch noch ein Jahr Skoda Händlergarantie wenn ich den PD nehme , die Garantie habe ich beim CR von Privat nicht.

    MfG
    Joey
     
  9. #8 Anemsis, 13.08.2012
    Anemsis

    Anemsis

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Moorrege
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
    Werkstatt/Händler:
    Reimers Schenefeld
    Kilometerstand:
    100
    Laß es mit dem PD. Sunset hab ich auch, allerdings finde ich es nicht so der Hit, die Tönung ist einfach zu gering als das unser Sohn da einen großen Vorteil hat. Nimm den CR, der Motor ist einfach ruhiger, angenehmer zu fahren und auch wirklich sparsam. Zudem hast Du Euro 5 und es sind keine Probleme wie beim 170 PS PD bekannt.
     
  10. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Sunset ist zu schwach für den Nachwuchs - zumindest wenn er klein ist - du wirst um zusätzliche Abdunkelungsmaßnahmen nicht hinwegkommen.

    Die PD´s bekommst Du auch nicht auf Gebrauchtwagengarantie gereinigt (450€ und die Dinger verkoken immer spätestens bei 120.000 sind die zu), das hilft dir Nix. Das ist auch nur eine Versicherung, die bekommst Du für die Preisdifferenz auch privat abgeschlossen und dazu noch die Scheiben dunkel foliert. Der DPF ist eh ein Verschleissteil. Zahnriemenintervall ist beim PD bei 120.000 beim CR erst bei 150.000.

    Sag aber dann nicht Dich hätte keiner gewarnt. Ich war früher auch PD Fan aber der CR ist VIEL VIEL VIEL besser. Leiser, sparsamer, Kein Stress mit dem DPF.

    Gruss
     
  11. #10 Anemsis, 13.08.2012
    Anemsis

    Anemsis

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Moorrege
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
    Werkstatt/Händler:
    Reimers Schenefeld
    Kilometerstand:
    100
    Meiner hat sogar 180.000. Und der 1.6er CR sogar 210.000 zumindest bei Audi.
     
  12. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Dann kannst du aber auch mit dem Händler verhandeln, ob er dir nicht die Scheiben noch tönt, bzw. dir einen Kontakt gibt, wo du eventuell paar Euro sparst. Denn: gibt es mal richtige Sorgen mit dem PD, hättest du beim CR 10 mal die Scheiben tönen lassen können, für die Kohle. Meine Meinung. Überlege es dir gut.


    Sent from my iPhone 4S using Tapatalk
     
  13. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    @Anemsis

    Stimmt Du hast recht. PD 150.00 km Intervall und CR 180.000. Hatte ich noch falsch im Kopf.

    Gruss Ralf
     
  14. #13 Quietschboy, 13.08.2012
    Quietschboy

    Quietschboy

    Dabei seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Fahrzeug:
    Octavia RS (FL) TDI mit DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Zentrum Trier
    Also ich fahre den CR und muss sagen, dass sich dieser super fährt.
    Bei weiteren Fragen zum RS empfehle ich www.octavia-rs.com
    Hier gibt es (fast) nur RS Fahrer und genug Erfahrungsberichte mit dem PD.

    Nach dem was ich über den PD bisher gelesen habe, würde ich Dir vom PD abraten.
    Jedoch wenden sich viele an Foren wenn ein Problem besteht und es meldet sich keiner
    mit den Worten: "Wollte nur mal sagen, dass mein Auto super läuft!"

    Somit geben Foren häufig eine leicht verzerrte Sicht der Realität wieder.

    Auf Grund des Zahnriemenwechselintervalls würde ich auch den CR bevorzugen - meiner hat aucch ein 180k Intervall.

    Zum Sunset:
    Spar Dir das Geld für das Sunset - selbst nachtönen ist effektiver und kostet ca. 200 - 250.-€.
    Ich habe Sunset drin und will nachtönen (bin seit 4 Wochen Papa)

    In diesem Sinne

    Greetz
    Tom
     
  15. #14 Anemsis, 13.08.2012
    Anemsis

    Anemsis

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Moorrege
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 kW / VW EOS 2.0 TDI Exclusive
    Werkstatt/Händler:
    Reimers Schenefeld
    Kilometerstand:
    100
    Na dann herzlichen Glückwunsch von mir. Mein Kleiner wird jetzt 2 und es wird mit der Sonne langsam besser, sprich er weint nicht mehr, wenn er mal etwas Sonne trotz Sunset abbekommt. Allerdings erwarten wir im Dezember das 2. und dann geht das wieder von vorne los.
     
  16. #15 Quietschboy, 13.08.2012
    Quietschboy

    Quietschboy

    Dabei seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Fahrzeug:
    Octavia RS (FL) TDI mit DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Zentrum Trier
    Danke für den Glückwunsch! :thumbsup:
     
  17. #16 PJM2880, 13.08.2012
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Oder nimm dir ein Windea Sonniboy Set dazu.
    >KLICK<
     
  18. #17 Laurin&Klement89, 13.08.2012
    Laurin&Klement89

    Laurin&Klement89

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 2.0TDI DSG Laurin&Klement
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber Leipzig
    Kilometerstand:
    71450
    Kann eure Beschwerden über den PD nicht nachvollziehen!!!!!!!!!! Hatte vorher einen Golf V 2.0TDi Pumpe Düse mit knapp 80.000 km runter gekauft und der hat bis zu dem Tag wo ich ihn mit 248.000 km abgegeben habe nie probleme gemacht. Der lief wie ein Uhrwerk, und ich bin ihn sehr sportlich gefahren, war mein erstes eigenes Auto. Mein Skoda 2.0TDi PD (mit Chip ca.180PS) hat jetzt auch schon über 89.000 km gelaufen und er läuft super, macht keine Mucken! Es liegt meiner Meinung nach sehr an der Fahrweise des Besitzers/Vorbesitzers wie lange der Motor hält.
     
  19. #18 buxbunny, 13.08.2012
    buxbunny

    buxbunny

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Genauso geht es mir auch - 170 PS PD, aktuell 103.500 km und bisher null komma null Probleme mit PD-Elementen, DPF oder sonstigem - die die Probleme haben/hatten, waren hauptsächlich Autos die zum größten Teil auf der Autobahnt mit "viel Dampf" bewegt werden oder nur in der Stadt - Fahrprofil und pers. Fahrweise machen eben doch was aus. Bei mir hauptsächlich 30km Überlandfahrten einfach pro Tag, und eher defensive Fahrweise.

    Just my 2ct,
    Bux
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    @ Laurin&Clement
    Du redest hier vom 140 PS 2.0 PD TDI der auf 180 pS gecippt ist. Das war/ist ein anderer Motor und der hat andere PD´s als der 170 er verbaut. Ausserdem ist der 170 PS ein 16 Ventiler der 140 PS nicht. Die kann man nicht vergleichen.

    @buxbunny
    Nein stimmt nicht. Behaupte hier bitte nicht einfach was Du nicht belegen kannst.
    Ich hatte ja selber einen RS PD und ich bin mitnichten dauernd mit viel Dampf gefahren. Eher ganz ruhig nur gelegentlich mal schnell und immer Langstrecke. Der Leistungsverlust hat sich schleichend bemerkbar gemacht bis dahin das ich Ihn bei 120-140 nicht mehr unter 7 l bekommen habe. Die Düsen waren bei knapp 100.000 km total zu. Nach dem reinigen war ich wieder bei 6 l Verbrauch.
    Ich kauf mir doch kein 170 PS Auto um damit ausschliesslich langsam zu fahren. Das gelegentliche schnellfahren muss er gelegentlich schon mal abkönnen und der PD hat da halt so seine Probleme weil er halt bei hohen Geschwindigkeiten viel Ruß produziert. Mal ganz von der Skoda/Volkswagen "Aktion/Kastration" abgesehen wo sie - wie beim 1.2 TSI - einfach dann die Leistung gedrosselt haben um den Rußausstoß oben rum in den Griff zu bekommen.
    Danach war es nicht mehr das Auto was ich gekauft habe.

    Die Gefahr das der PD Schwierigkeiten macht ist im Gegensatz zum CR in jedem Fall grösser, weil der Motor nun mal eben konstruktive Probleme hat. Das wird niemand wohl niemand abstreiten können, selbst VW tut das nicht.
    Da kauf ich mir doch lieber das Teil was potentiell keine Probleme macht.

    Ganz davon zu schweigen das der CR sparsamer und viel ruhiger ist, längeres Zahnriemenintervall hat und Euro 5 hat.
    So ganz kann ich nicht nachvollziehen was für den PD spricht wenn man einen CR für gleiches Geld bekommen kann.
    Gruss
     
  22. #20 Quietschboy, 13.08.2012
    Quietschboy

    Quietschboy

    Dabei seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Fahrzeug:
    Octavia RS (FL) TDI mit DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Zentrum Trier
    @PJM2880
    Für das gleiche Geld was der Sonniboy kostet bekomme ich Folie ins Auto - entsprechende Angebote liegen vor...

    Jetzt BTT

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
Thema: RS TDI Bj. 2008 Pumpe Düse - CR Drehmoment Vergleich und Kaufempfehlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia rs cr newtonmeter

    ,
  2. skoda oktavia rs tdi ab wann common rail

    ,
  3. skoda octavia diesel baujahr 2008 probleme

    ,
  4. skoda octavia rs tdi common rail zahnriemenwechsel anleitung,
  5. octavia rs bj 2010 tdi drehmoment,
  6. Wie erkenne ich Common Rail bei skoda rs mit 170PS ,
  7. skoda octavia rs 2.0tdi 170 ps ab wann common rail,
  8. skoda pumpe düse probleme,
  9. skoda octavia rs 2.0 tdi 170 ps bj 2008 pd oder cr,
  10. skoda octavia rs baujahr 2008,
  11. octavia rs bj 2008 nm,
  12. wie erkennt man cr oder pd motor?,
  13. skoda octavia rs diesel probleme,
  14. skoda octavia rs bj 2008,
  15. skoda ocravia rs diesel bj 2008 dsg,
  16. skoda octavia combi bj.2008 2.0 tdi dpf rs probleme,
  17. Octavia R S Forum Bj.2008,
  18. wann ist zahnriemenwechsel bei skoda rs tdi 2008
Die Seite wird geladen...

RS TDI Bj. 2008 Pumpe Düse - CR Drehmoment Vergleich und Kaufempfehlung - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  3. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  4. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....