RS Sparsam Fahren

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von micha02997, 30.10.2007.

  1. #1 micha02997, 30.10.2007
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kann man den Oct II RS auf sehr sparsam fahren, sprich im Alltag auf Arbeit usw.

    Mir kommt es auf den Verbrauch an. Komme ich wenn ich viel landstraße fahre auf die knapp 8liter werksangabe bzw. drunter.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 O2-RSBerliner, 30.10.2007
    O2-RSBerliner

    O2-RSBerliner

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 12309
    Fahrzeug:
    Octavia II RS - raceblau - Baujahr 10/06 -
    Werkstatt/Händler:
    AH Teltow
    Kilometerstand:
    75000
    Warum kauft man sich ein sortliches 200 PS Auto und will dann wirtschaftlich und sparsam fahren ?

    Verstehe ich ehrlich gesagt nicht so ganz !

    Zu deiner Frage:

    Ja !
     
  4. #3 Geoldoc, 30.10.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich kann das nachvollziehen.

    Ich fahre auch sportlich (soweit das mit einem Fabia 1,4 möglich ist), wenn es die Straße mal zulässt und ich wach und in der Laune dafür bin und sparsam, wenn ich morgens mit all den anderen Richtung Arbeit pendele.
     
  5. #4 Vanessa1968, 30.10.2007
    Vanessa1968

    Vanessa1968

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS TFSI / Renault Spider
    Kilometerstand:
    42000
    Wenn Du hauptsächlich Landstrasse fährst, und mit dem Verkehr mitschwimmst, geht
    sich das locker mit 8 Liter aus.
     
  6. EAGLE

    EAGLE Guest

    Wenn mich der Hafer sticht und ich Sonntagabend keine Lust mehr habe, irgendwelche Tempi auszukosten, lege ich den Tempomat bei 130 auf der Autobahn rein und rolle dann gemütlich die 300 km Von Göttingen nach Hamburg mit 7,0 Litern dahin, auch mit ABT-Leistungssteigerung im alten RS.
    Wenn ich dann noch generell die Spritsparvorschriften beachte, kann ich sogar in der Stadt machmal mit unter 8 Litern fahren... aber meist ist zu viel Verkehr dafür.
    Auf der Landstraße ist es mir, gang geütlich und ihne Berge auch schonmal vorgekommen, dass ich nach 50 km die 5,9 Liter auf der Uhr stehen hatte... also alles keine Hexerei sondern immer nur eine Frage des Wollens und des Verkehrsaufkommens.

    Leider sind das ausnahmen, weil ich nicht immer so ein ruhiger Typ bin ;-) und eben leider zu oft im Stadtverkehr um die 10 Liter fahre.
     
  7. Ckone

    Ckone

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14558
    Fahrzeug:
    Fabia 2.0 GT Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Teltow
    Kilometerstand:
    18900
    @ O2-RSBerliner - Ich fahre grundsäzlich auch eher ruhig aber Mehrleistung ist doch : Nice to have !!! Nen Auto mit viel Leistung zu habe wiederspricht doch nicht einer sparsamen Fahrweise
    :-P
     
  8. #7 micha02997, 30.10.2007
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    darum geht es ja , wenn man mal bissl spass haben will hat man ja genug leistung. Aber wenn ich jeden Tag zur Arbeit fahre muss man kein Spass dabei haben *gg* sondern es muss Billig sein.
     
  9. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Welcher RS ist gemeint TFSI oder TDI ?
    den TDI kann man sehr sparsam bewegen

    Gruss Limpi
     
  10. #9 Geoldoc, 30.10.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich denke mal die Gesamtverbrauch dürfte man bei schonender Fahrweise auf Land- oder Bundesstraßen eigentlich bei jedem Auto einhalten können. Eine 7 vor dem Komma ist sicher möglich. Dauerhaft den Überlandschnitt von 6,2 Litern zu erreichen halte ich aber für kaum möglich, dafür ist der Zyklus zu wenig realitätsnah.

    @Limpi
    Es stimmt zwar, eine Angabe in Profil, Signatur oder Frage würde helfen, aber ganz unmöglich war es nicht, es trotzdem rauszufinden :-D
     
  11. #10 Snake566977, 30.10.2007
    Snake566977

    Snake566977

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsee
    Fahrzeug:
    Octavia II 2,0 TDI DPF Elegance, Sport, SH, RNS...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Beyer GmbH
    Kilometerstand:
    130000
    Ja man kann, ich selber fahre den O2 2,0TDI DPF und schaffe es bei freier Fahrt (also kein Stau im Feierabend Verkehr) auch bis zu 2Liter im Durchschnitt. KleineKampfsau hat mit seinem O2 RS TDI ein Verbrauch von 5,3l/100km.

    Also ich fahre (mit meinem Diesel) nie mit mehr als 2.000rpm und bin bei gleichmäßiger Fahrt bin ich meistens bei kurz über 1000rpm (z.B. 50 im 5ten Gang).

    Wenn du das gleiche auf deinen Benziner beziehst solltest du auch auf min. 2Liter Ersparnis kommen.
     
  12. #11 Rasputin, 30.10.2007
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Ohh man,

    seid ganz vorsichtig mit Euren Verbrauchsangaben, sonst kommt gleich wieder der Onkel Egonson alias "Autoschlosser" und schimpft mit Euch!!!:rolleyes:
     
  13. #12 Geoldoc, 31.10.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Copter-Doctor
    Nachtragend sein ist sowieso albern, aber muss dass jetzt auch noch hier kundgetan werden?
     
  14. #13 Egonson, 31.10.2007
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Hallo Geoldoc,

    auf dieses Geschwafel von .... reagiere ich schon gar nicht mehr.
    Wen jemand keine Kritik verträgt und meint er wisse alles besser, so soll er mit seiner Meinung selig werden.
    Gruß Egon
     
  15. #14 micha02997, 31.10.2007
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine den TFSI, Diesel ist mir zu Teuer und zu unsicher wegen dem DPF, andere Geschichte.
     
  16. #15 JensK_79, 31.10.2007
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Fahrrad fahren ist super billig in der unterhaltung :thumbsup:
     
  17. #16 Octi RS, 02.11.2007
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Bei meiner letzten Urlaubsreise nach Italien, hatte ich am Zielort 7,6 L Durchschnittsverbrauch im Maxi DOT stehen. Bedingt durch die Geschwindigkeitsbeschränkungen in Ösiland und Italien. Normalverbrauch sonst liegt bei 9 L.
     
  18. #17 SkodaSteffen, 02.11.2007
    SkodaSteffen

    SkodaSteffen

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    S 100 Bj.1976, S 120L mit G-Kat Bj. 1985, Skoda Praktik EZ 2013
    Werkstatt/Händler:
    Selber schrauben, Autoklinik LE, AC Weber
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo,

    mein Superb hat auch den 1,8 Liter Turbo. Den Verbrauch auf Langstrecke Autobahn) auf 7,2 - 7,8 Liter zu bringen, ist keine Hexerei. Der Tempomat leistet dabei gute Dienste. Natürlich ist man mit ca. 150 kmh nicht dauerhaft auf der linken Spur zu Hause, jedoch zahlt sich konstante Geschwindigkeit aus. Für Landstrassen gilt das Gleiche, dann steht manchmal auch ne 5 vorm Komma (5,8 bei ca 90 kmh) Das alles mit 3 oder 4 Personen und mal mehr oder weniger Gepäck.

    Gruß

    Steffen
     
  19. #18 Octi2007, 02.11.2007
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    also mich würde zu der Frage auch interssieren ob wir vom TDI ode TFSI reden.

    Im Falle des TDI kann ich dir empfehlen dir mal die Spritmonitordaten von "KleineKampfSau" anzuschauen. Der liegt bei (bitte nicht schlagen, wenns nicht 100% stimmt) 5,3 oder 5,8 Liter irgendwas die Kante...

    Auch sonst kannst ruhig mal auf www.spritmonitor.de schauen und nach Leuten schauen, die außerdem noch dein Fahrzeug haben. Vielleicht findest du brauchbare Daten.



    Gruß

    Octi2007
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rasputin, 02.11.2007
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Servus,

    also ich denke schon das WhitPickUp seinen 1.8T als Benziner fährt :-)

    Das mit dem Tempomaten kann ich nur bestätigen...er leistet wirklich unersetzliche Dienste, wenn´s um´s Sprit sparen geht :-)

    Übrigends liegt kleine Kampfsau mit einem Gesamt-Durchschnittsverbrauch beim RS-TDI mit 5,3 l/100km auf Platz 1 gefolgt von meiner Wenigkeit mit 5,9l Durchschnitt :-)

    LG und schönes WE, Copter
     
  22. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Was Ihr immer mit dem Tempomaten habt.
    Ich konnte immer um 0,4l / 100 sparsamer ohne Tempomat als mit Tempomat fahren. Der Tempomat hat den Nachteil das er an Steigungen versucht die Geschwindigkeit zu halten Das kostet Sprit. Wenn man an den Steigungen vorsichtig etwas Geschwindigkeit "verliert" also nicht zu viel Gas gibt und dann das Tempo beim Bergrunterrollen wieder aufbaut spart man Sprit.
    Bewiesen mit meinem alten O1 von der fahrt Ruhrgebiet Hamburg. 30 Grad Außentemperatur Klimaanlage an 108 Schnitt und 4,2 l/100 Verbrauch auf der Strecke.

    Gruss Limpi
     
Thema:

RS Sparsam Fahren

Die Seite wird geladen...

RS Sparsam Fahren - Ähnliche Themen

  1. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...