RS, RS COmbi oder Superb?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von superb-fan, 27.08.2007.

  1. #1 superb-fan, 27.08.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Soo Leute eigentlich war ich auf nen Octavia RS TDI aus. Nun warn wir heut mal unterwegs und die Entscheidung ist uns nicht leichter gefallen.

    Angebote gibts 4 Stück

    RS Limo 04/07 11TKM TDI 170PS Raceblue mit Winterreifen SOnennrollo elektrisch NExus BT FSE und Schiebedach für 25800€. Allerdings noch kein Gebot für den Ankauf unseres Wagens ausgemacht.(ohne handeln)

    NUmmer 2 ist nen RS COmbi TDI 170PS 03/07 9TKM Raceblue mit Schwarzer Dachreeling Nexus und var. Ladeboden für 27,000€. Dann gibts 2000 mehr für unseren Superb als die Restsumme.

    Nummer 3 wären Superbs 2,5TDI mind. Elegance bis max. 30000KM halbes dreivirtel Jahr alt um die 22-25000€. (Ohne handeln)

    Nummer 4 SUperb 2,0TDI Exclusive NEU 22900€ und bischen tunen. Größere elgen Bodykit und Leistungssteigerung für dann insgesamt ca. 26000€. (ohne handeln)

    Was würdet ihr machen??? Sind jetzt völlig durcheinander ehrlich gesagt.

    Was sagt ihr zu den Preisen?
    LG Basty
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 27.08.2007
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Würde den ersten nehmen.
    Euren Superb Privat verkaufen da gibt es mehr als beim Händler und dann noch Rabatt raushandeln
    Der Wagen ist doch sicherlich für deinen Vater oder??
     
  4. #3 SuperbRS, 27.08.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Hallo superb-fan,

    bist du alle in Frage kommenden Motorisierungen mal Probe gefahren? Ich finde so ein Octi hat zwar einen größeren variableren Kofferraum, aber sonst ist er lauter und enger als der Superb.

    Ich würde den "Exclusive" nehmen, ist Nagelneu und alles Wichtige ist drin!

    Grüße, SuperbRS
     
  5. #4 superb-fan, 27.08.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Mehr als 13000 gibts aber Privat für den Superb auch nicht, und die hab ich schon geboten bekommen. Sind immerhin 2000€ über Liste. Achso ja ist für Vater also Eltern =)

    LG Basty
     
  6. #5 superb-fan, 27.08.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Joa beim SUperb ist wieder das Problem das wir dann auch unseren behalten könnten theoretisch weil niemand nen Unterschied sieht. Motoren sind wir alle gefahren bis auf den 2,5TDI. Vom Komfort her gibts nichts besseres als den Superb das ist klar. ANdersrum ist Sportlichkeit auch nicht schlecht. Gerade das ist´s Problem...man weis nicht was man machen soll... ^^
     
  7. #6 SuperbRS, 27.08.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    ihr könnt ja mal ne andere Farbe nehmen, dann sieht man es auch :-D
     
  8. #7 superb-fan, 27.08.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
     
  9. #8 Quax 1978, 27.08.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Einen RS Combi oder einen SUperb ist schon komische Auswahl. Pauschal würde ich sagen RS Combi, aber wer einen SUperb gewohnt ist kennt die Vorzüge. Wenn es ein Super werden sollte nimm den 2,5er TDI. Der 2,0er ist schon ziemlich schwach für den Superb. Beste wäre der RS mit dem 2,5er mit Chip. Dann ist es egal wie klein er im Vergleich ist. ;-)
     
  10. #9 Sven RS, 28.08.2007
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Also ich würde zum O² RS Combi greifen, sportlich, mehr Platz, neuere Technik und Motor dem Superb gegenüber.
     
  11. #10 Geoldoc, 28.08.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich würde entweder einen RS-Combi nehmen oder Euren Superb behalten.

    Denn der Octi hat dann wirklich die modernere Technik und eben den Kombi-Hintern. Auch wenn es Innen selbst vorne irgendwie schon enger zugeht als im Superb. Wobei man den Platz ja nur selten wirklich braucht oder ausnutzt (Das gilt aber auch für den Kombi).

    Den Tausch Superb Comfort gegen Exklusiv kann ich nicht nachvollziehen, aber ich kann sowieso nicht verstehen, warum man sich das gleiche Modell noch mal in neu kauft. Man hat nachher das gleiche Auto und für die 10.000 Euro kann man ne Menge Verschleißteile wechseln und trotzdem auch noch gut ein paar Mal in Urlaub fahren und wenn man dann in drei Jahren für den "neuen" noch 3000 Euro mehr bekommt, verschiebt es wahrscheinlich die Rechnung auch nicht in irgendeine Gewinnzone.

    Wenn neu, dann auch anders, weil ich mehr Leistung, weniger Kosten, mehr Sicherheit oder so will und nicht neu als Selbstzweck.
     
  12. #11 Sgt.Paula, 28.08.2007
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    Ich wurde auch den O² Kombi oder den Superb 2.5TDI nehmen.

    Ich fahre ja auch einen 2.5TDI und ist schon schon den zu fahren könnte aber noch mehr leistung haben, weil die manchmal auch nicht ausreicht.
    Klar ist der 2.0TDI etwas im Klang als der V6 TDI,
    Wenn ich mich entscheiden sollte wurde ich wieder den 2.5TDI nehmen.
     
  13. #12 superb-fan, 28.08.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Soo jetzt erstma den RS Combi TDI abholen....vielleicht sind wir dann schlauer.

    LG Basty
     
  14. #13 Panzerjogi, 28.08.2007
    Panzerjogi

    Panzerjogi

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg/ München 39112 Magdeburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI 81 kW EZ 01/2003 197TKm Verbrauch: 6,0L/100km über die letzten 60Tkm habs runter gekriegt juhu (95%BAB Reisegeschwindigkeit 140/160)
    Kilometerstand:
    197000
    also Fakt ist doch, wenn ihr bequem Reisen wollt und nicht nen Riesenkofferaum braucht würd ich den Superb behalten, falls ihr aber eher mal sportlich unterwegs sein wollt und dabei öfter mal ein paar Dinge oder nen Hund durch die Gegend kutscht dann den RS Combi...
     
  15. #14 stefan br, 28.08.2007
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Sonst warte doch noch bis nächstes Jahr auf den neuen Superb. Einen Superb würde ich an eurer Stelle nicht mehr nehmen, da ihr jetzt ja schon einen habt. Beim kauf eines Superb würdet ihr ja über 10000 Euro dazu zahlen für ein Auto das ihr jetzt schon habt. Also nehmt ein Octavia
     
  16. #15 superb-fan, 28.08.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Also der RS Combi wirds schonmal nicht. Ist auf einmal 700€ teurer und unsser alter 2000€ weniger Wert wegen enes Unfalles obwohl der dort fachgerecht repariert wurde. (kein Unfallwagen)

    Morgen wird der RS Limo mal gefahren dann, hat eh nen viel besseren Preis und mehr an Ausstattung.

    Aber irgendwie ist mir aufgefallen das der RS mehr verbraucht als mein Superb. Fast 1 Liter mehr. Hatte im Durchschnitt so 7 Liter und im Superb 6-6,5. Und auf der AB bringt er grade mal 225...auch nicht grad soviel oder?? Schlecht eingefahren evtl.?
    LG Basty
     
  17. #16 superb-fan, 28.08.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    ...
     
  18. #17 Octi-Fan, 28.08.2007
    Octi-Fan

    Octi-Fan Guest

    Moin Superb-Fan,

    erst einmal geht´s doch um Papioder ? Du fährst doch Honda.....

    Desweiteren sollte dein Vater mal durchrechnen was sich lohnt Fahrleistung/Steuer/Versicherung/Verbrauch/Reparaturen/Anschaffung/Wertverlust/Fahrverbot/ benötigter Platz......

    Dann kommt man der Entscheidung schon näher, ich glaube nicht dass sich ein Herr im besten Alter sich in einem Octi RS wohlfühlen könnte (Sitze,Fahrwerk) da scheint dann der Superb wohl eher zu passen, oder aber ein Octavia mit kleinerer Maschine..... oder gar ein Fabia?

    Das lass deinen Vater mal durchrechnen er scheint da bestimmt ein wenig mehr Lebenserfahrung zu haben.

    ;-) ;-)
     
  19. #18 superb-fan, 28.08.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Ja wir waren ja schon nen paar Tage nun Unterwegs. Klar gehts um Daddy. Gerechnet haben wir schon genug. Ob sich nen Diesel bei 10-12TKM im Jahr lohnt ist dahingestellt. Sicher nicht. ABer macht mehr Spaß und kann man auch mit 6 Litern statt 9 fahren im RS TFSI.

    Und ich denke mit 40-41 kann man noch nen RS fahren. Mit 60 kann man sich immernoch nen Opa Auto kaufen. Mehr Komfort hat natürlich der Superb aber der RS ist viel schicker. =) Kleinere Maschiene oder kleineres Auto als der Octi darf nicht sein. Unter dem 2,0TDI 170PS oder 2,0TDI 140PS + CHip im Superb geht garnichts. Man möchte sich ja nicht verschlechtern. Und wenn Octi dann RS TDI.

    Denke wenn wir trotz des Unfalles den Schwacke Wert bekommen vom SUperb und den RS als Vorführr bzw. Dienstwagen mit 10000KM und 4 Monate alt mit über 20% Nachlass bekommen ists schon fair.

    LG Basty
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Geoldoc, 29.08.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Mal ehrlich, mit der Realität hat das aber wenig zu tun.

    Mal ganz davon abgesehen, das mein Vater als 65jähriger Zafira-OPC-Fahrer (mit hartem Fahrwerk und engen Recaro). Den Octi RS wollte er nicht, sollte ein Kombiheck sein), beleidigt sein könnte...

    Wer kauft denn die ganzen Porsches oder M-BMW, 30-jährige?
    Mal ehrlich: Der durchschnittliche Porschefahrer verliert die Zeit, die er auf der Straße gutmacht durch die Zeit die er für die fast menschenunwürdige Ein- und Ausstiegsprozedur aufwenden muss wieder auf dem Parkplatz, weil die Hüfte einfach nicht mehr so will.
     
  22. #20 superb-fan, 29.08.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Desswegen hab ich ja gesagt...auch über 40 kann man RS fahren...und nach ner Weile stört das Fahrwerk nichtmehr so weil man sich dran gewöhnt hat.

    LG Basty
     
Thema:

RS, RS COmbi oder Superb?

Die Seite wird geladen...

RS, RS COmbi oder Superb? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...