RS kaputt - DSG / Abgasanlage leuchtet

Diskutiere RS kaputt - DSG / Abgasanlage leuchtet im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Freunde, letzten Mittwoch stellte mein RS nach ca.7500km den Betrieb ein. Fährt nur noch im 2ten Gang + Gang im MFA blinkt. Zusätzlich...
mrbung

mrbung

Dabei seit
16.11.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Hallo Freunde,

letzten Mittwoch stellte mein RS nach ca.7500km den Betrieb ein. Fährt nur noch im 2ten Gang + Gang im MFA blinkt. Zusätzlich leuchtet Lampe von der Abgasanlage.
Händler hat Fehlerspeicher ausgelesen und nach Skoda geschickt.
Nach 4 Werktagen immer noch keine antwort von Skoda.
Hat jemand ähnlich Erfahrungen gemacht?

Gruß
Stefan
 
pietsprock

pietsprock

Kilometer-Millionär
Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
13.320
Zustimmungen
1.857
Ort
Sprockhövel 45549 Deutschland
Fahrzeug
Fabia 1,9 tdi
Werkstatt/Händler
B&P, Hamm
Kilometerstand
1196051
Wie? Die Werkstatt hat da keine Erklärung???

Und wenn es tatsächlich so ist, könnte die Werkstatt ja auch mal den Hörer in die Hand nehmen und bei SAD anrufen... Die notwendigen Nummern dürften den Werkstätten bekannt sein...



Gruß und ich drücke die Daumen, dass dein Problem schnell gelöst wird
Peter
 
mrbung

mrbung

Dabei seit
16.11.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Die haben keine Ahnung. Und Skoda reagiert angeblich nicht.
Wat ist denn SAD?
 
saVoy

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.048
Zustimmungen
2.108
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
SAD ist die Abkürzung für SkodaAuto Deutschland.
 

quattro

Dabei seit
19.09.2003
Beiträge
268
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Kombi Style 2.0TDI SCRDSG und Seat Ibiza 1.0 ECO TSI
Es wird immer unglaublicher heutzutage bei den Werksätten. Mehr wie Fehlerspeicher auslesen scheinen die nicht mehr zu können. Ein Armutszeugnis......
 
Rudi5

Rudi5

Dabei seit
28.03.2005
Beiträge
2.310
Zustimmungen
125
Fahrzeug
Skoda´s & Konzernauto´s
Werkstatt/Händler
Skoda Partner
Hallo !!!

Na was stand denn im Fehlerspeicher drinnnn. . .. . ??????????? " DIE HABEN KEINE AHNUNG " ist nicht die feine Deutsche Art.... he he .
Wenn Agregarrte Freigabe holen und DSG tauschen wenns die Ursache ist.
mfg .. .
 
mrbung

mrbung

Dabei seit
16.11.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Das ist genau der Punkt den ich nicht verstehe, ich bin kein Schrauber sondern IT-Nerd, kann das leider nicht ganz beurteilen. Aber die müssen doch auch in der Werkstadt ne Tabelle haben, wo die Codes drin stehen.
Sonst kauf ich mir in Zukunft son Lesegerät und Skoda baut ein Self-Service Portal. Dann kriegt die Telefon-Dame beim Händler weniger böse Anrufe von Kunden, die die Welt nicht mehr verstehen.
 
Rudi5

Rudi5

Dabei seit
28.03.2005
Beiträge
2.310
Zustimmungen
125
Fahrzeug
Skoda´s & Konzernauto´s
Werkstatt/Händler
Skoda Partner
Hy , bist du Neukunde in der Werkstatt... ???? wie lange gibt es denn das Autohaus schon.
Bei Agregarten mußsich imemreine Freigabe geholt werden . aber dauert halt nicht 4 Tage .
ohne FehlerProtokoll kann man hier nix sagen ,und man(n) sollte erstmal vorsichtig sein den Freundlichen zu beschimpfen oder Ähnliches..... Kannst ihn ja freundlich zur Rede steleln und nicht genervt üern Tresen springen.

mfg. .
 
mabri

mabri

Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Octavia 2 RS DSG, MJ 2011
Kilometerstand
60100
Frage, hast du daneben gestanden als der Speicher ausgelesen wurde und evt auch auf den Monitor geschaut?

Ich hab auch nicht so den Plan, aber ich steh immer dabei und schau auf den Monitor und lass mir das dann ausdrucken, denn zumindest das Protokoll dem Kunden nicht auszuhändigen, finde ich nicht die feine englische Art!

Ich geb dir einen Tip, wenn du beim auslesen nicht dabei sein darfst, dann wechsle die Werkstatt, denn dann haben die was zu verbergen!

[OT]
Votet für die gläserne Werkstatt :D :D
[OT]
 
Rudi5

Rudi5

Dabei seit
28.03.2005
Beiträge
2.310
Zustimmungen
125
Fahrzeug
Skoda´s & Konzernauto´s
Werkstatt/Händler
Skoda Partner
Mabrin , daneben stehen nicht unbedingt , aber eine Fehlerdiagnose mit dem genanten Fehler könnte man erfragen. Oder möglicher Weise einen Ausdruck des Diag -Protokoll.
Warum denkt man immer gleich so weit negativ....... ?(

Frage nach und rede mit dem Serviceberater oder Meister.
mfg. .
 
Fleder543

Fleder543

Dabei seit
18.09.2005
Beiträge
471
Zustimmungen
1
Ort
Deutschland
Fahrzeug
Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
Wenn ich kurz was dazu sagen darf.
Bei manchen Fehlern, gerade bei ziemlich neuen Modellen, besteht die Möglichkeit, dass eine Meldepfliht vor Reperatur besteht.
Die erforderlichen Unterlagen, sprich Diagnoseprotokoll usw. werden zu SAD geschickt.
Der Händler darf in dieser Zeit nicht reparieren.

Was an deinem Fall natürlich schei... ist, ist das SAD nicht reagiert.
Mögliche Ursache z.B Serverproblem.

Da sollte deine Werkstatt wirklich mal bei SAD anrufen!

MfG
 
mrbung

mrbung

Dabei seit
16.11.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
0
@Rudi
mach Dir keine Sorgen bzgl. meines korrekten Umgangs mit Dienstleistern.
In der Werkstatt bin ich Neukunde, ist ein kleinerer Laden - bzgl. der Kommunikation zum Kunden haben die aber Verbesserungspotenzial

@mabri
die haben die Karre Abends nach feierabend abgeholt und mir freundlicherweise direkt auch den Ersatzwagen gegeben. Der Speicher wurde erst am nächsten Tag ausgelesen.

*Update*

Endlich hatte ich eine kompetenten Kollegen am Apparat. Sinngemäß:
DSG ist schon draußen. Die Doppelkupplung davor ist wohl durch, muss gewechselt werden. Vllt. kriege ich die Karre diese Woche zurück...

Die waren sich aufgrund des Fehlercodes nicht sicher, was das Porblem sein könnte. Außerdem möchte Skoda unterrichtet werden, wenn so elementare teile wie "DSG oder Navi" getauscht werden müssen.
 
mabri

mabri

Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Octavia 2 RS DSG, MJ 2011
Kilometerstand
60100
Rudi5 schrieb:
Mabrin , daneben stehen nicht unbedingt , aber eine Fehlerdiagnose mit dem genanten Fehler könnte man erfragen. Oder möglicher Weise einen Ausdruck des Diag -Protokoll.
Warum denkt man immer gleich so weit negativ....... ?(

Frage nach und rede mit dem Serviceberater oder Meister.
mfg. .


Doch, ich steh daneben, seit ich beim Octavia negative Erfahrungen gemacht habe, die ich übrigens auch bei BMW erfahren musste, somit habe ich mir geschworen beim Fabia dabei zu sein!
Und ich will wissen was gemacht wird, nicht das ich mal ein unbekanntes Update kriege,ich will entscheiden können!

Das soll aber nicht negativ rüberkommen, sondern ich sehe das als mein gutes Recht, denn der Meister der freien Werkstatt, bei dem ich die Autos nach Ablauf der Garantie warten lasse, lässt mich auch zu schauen und gibt mir auch Tips wie man manche Reparaturen billiger hinbekommt, anstatt immer Neuteile einzubauen und ich kann dann auch was lernen, zudem kann ich dort auch mal selbst Hand anlegen, was sich in den Kosten spürbar bemerkbar macht!

Just my two cents :rolleyes:

PS:
@mrbung

Nach 7500 Km DSG kaputt?
Bin mal gespannt wie sowas passieren konnte!
 
Rudi5

Rudi5

Dabei seit
28.03.2005
Beiträge
2.310
Zustimmungen
125
Fahrzeug
Skoda´s & Konzernauto´s
Werkstatt/Händler
Skoda Partner
Hallo !!!

so das wird doch alles wieder gut , Woran die Kupplung kaput gegangen sein wird wird schlecht jemand erfahren.Wird ja zum Hersteller geschickt.
mabrin , ok bei schlechten Erfahrungen verstehe ich das.

mfg. .
 

VRS3

Dabei seit
11.05.2011
Beiträge
112
Zustimmungen
0
Liest sich als RS Fahrer mit einem kleinen Beigeschmack, wollen wir mal hoffen dass es ein Einzelfall war und du dein Auto bald wieder zurück hast.

Grüße
 
mrbung

mrbung

Dabei seit
16.11.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Hallo Freunde,

ruft heute Mittag der Skoda Laden an.
Servicemitarbeiter: "Wir haben die Kupplung getauscht und das DSG wieder eingebaut."
Ich: "Ja supi, ich komm gleich vorbei."
Servicemitarbeiter: "Nene, wir habe leider wieder den selben Fehler"
Ich: "Kotz!"

Rewind...
Alles wieder zum Anfang. SAD wurde nun wieder kontaktiert und der freundliche Skodapartner wartet was er nun tun soll.

Da krieg ich die Kriese!
Eine Woche basteln die schon mit dem Ergebniss, dass die wieder bei Null anfangen.

Gruß
Stefan
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.809
Zustimmungen
673
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
mabri

mabri

Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Octavia 2 RS DSG, MJ 2011
Kilometerstand
60100
mrbung schrieb:
Alles wieder zum Anfang. SAD wurde nun wieder kontaktiert und der freundliche Skodapartner wartet was er nun tun soll.

Schon krass, da sind ausgebildete KFZ Mechaniker und Meister, welche mit Skoda vertraut sind und die wissen nicht was sie tun sollen???

Aber was die heutzutage als erstes lernen, ist wie man den Diagnosestecker einsteckt und den Fehlerspeicher ausliest, so ist es mir passiert:

Dann bekommste gesagt, ah sorry, aber das könnte so vieles sein, muss man mal schauen,wir tauschen erst mal ein Teil aus und schauen dann mal.

Ich: Und wenn es das dann nicht ist, baut ihr dann das alte wieder ein?

Meister: Nö, das lassen wir dann drin und versuchen das nächste.

Ich: Muss ich das denn zahlen?

Meister: Ja klar, ist ja neu.

Ich: Aber das alte war doch nicht kaputt, dann baut doch das alte wieder ein und versucht dann das nächste?

Meister: Nee geht nicht, das wurde schon weggeworfen!

Ich: Aha, ich zahl also 5 Teile vom teuersten angefangen bis hin zum billigsten und das billigste war dann das kaputte?

Meister: Ja hm das könnte wohl so sein, aber wissen wir ja noch nicht.

Ich: Brechen wir das ab, Motorhaube zu, ich nehm den wieder mit, bin dann zu einer freien und was war kaputt?
Logisch das billigste Teil 8|
 

TomRS

Guest
mabri schrieb:
Schon krass, da sind ausgebildete KFZ Mechaniker und Meister, welche mit Skoda vertraut sind und die wissen nicht was sie tun sollen???
Von "tun" ist hier nicht die Rede sondern von "dürfen". Gerade bei Garantiefällen können die nicht einfach Teile tauschen, sondern müssen sich immer den Segen von Skoda dafür einholen. Als mein RS mit 10tkm Beatmungsprobleme bekam und der Turbo kreischte, hatte der Werkstattmeister direkt den richtigen Verdacht, wurde aber von Skoda regelrecht gezwungen, zuerst dies und das auszuprobieren, bevor er dann den Turbo tauschen "durfte". Es liegt also oftmals nicht an der Werkstatt, sondern an SAD.
 
mrbung

mrbung

Dabei seit
16.11.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Hi,

Dienstleister lernen doch noch.
Beim letzten Telefonat hab ich dem Serviceleiter kommuniziert, dass die Kommunikation zum Kunden Verbeserungspotenzial hat.
Darauf hin wurde ich heute bzgl. des aktuellen Status auch prompt wieder angerufen - Daumen hoch!
Aber man kann es mir auch nicht recht machen, denn das was er mir sagte war auch nicht der Knaller.
Der Kollege hat nämlich versucht SAD zu kontaktieren...
Leider sei das gesamte Support-Ingenieur-Team heute auf einer Schulung. Entsprechend fahr ich erstmal weiter Roomster in der Holzausstattung und keiner weiß warum der RS nicht fährt.


Schönes WE
Stefan
 
Thema:

RS kaputt - DSG / Abgasanlage leuchtet

RS kaputt - DSG / Abgasanlage leuchtet - Ähnliche Themen

Skoda Fabia 2 RS Problem: so erstmal muss ich mich entschuldigen, bin schon lange hier aber lese eigentlich nur als stiller Teilnehmer mit. Mein erster beitrag ist leider...
ABS ESP Lenkrad - es leuchtet alles.: Hallo, habe mich eben neu hier angemeldet. Ich selbst fahre einen Octavia 1Z RS 2.0 TSI mit DSG und Innenfacelift aus 2009. Meine beste Freundin...
Getriebe nach Getriebeölwechsel kaputt: Guten Tag zusammen, ein negatives Ereignis führt leider dazu, dass ich mein erstes Thema in dieses Forum sdhreibe, aus Hoffnung, dass ihr mir...
DSG nach 65.000 km hinüber?!?: Hallo Forum, ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe. Mein Octavia (1,8 TSI mit 160 PS, BJ 2009, 65.000km mit DSG) bereit mir...
Ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor: Hallo Zusammen, nach dem ich schon ein paar Fragen gestellt habe und auch schon nette Kontakte hier im Forum hatte möchte ich mich vorstellen...
Oben