RS Felgen OZ vs BBS

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von uLTiMaTe, 30.04.2006.

  1. #1 uLTiMaTe, 30.04.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo leute :prost:

    mein rs wird wohl nächste woche beim händler stehen!

    da ich auf jeden fall geile felgen für den sommer haben will hier meine frage!


    ich möchte nicht auf baumarktfelgen etc zurückfragen, sondern echte qualität kaufen.
    dabei sind mir 2 felgen sofort ins auge gestochen.

    OZ Ultraleggera

    [​IMG]
    meines wissens nach die leichteste felge auf dem markt..

    oder

    BBS CH

    [​IMG]
    beides im motorsport erprobte felgen und preislich kaum ein unterschied.

    bleibt nur die frage ob BBS doch nicht die leichtere felge ist??
    kennt sich damit jemand weitesgehend genauer aus?

    ich tendiere im moment eher zu den OZ felgen..
    zudem wollte ich wissen ob jemand mit seinem RS probleme mit einer 8x18 felge mit ET 35 im bereich des vorderen radkastens mit der "abdeckung" hat oder probleme wegen den radkanten im allgemeinen??
    normalerweise sollten doch mit 8x18 ET 35 keinerlei probleme beim tüv auftreten?

    7,5x18 zenith wird dann im winter gefahren.

    danke schonmal für eure erfahrungsberichte und meinungen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Das Thema hab ich mit der OZ Superleggera, also dem Vorgängermodell der Ultraleggera schon durch, hab da sogar schon mal bei BBS per Mail nachgefragt, die OZ ist die leichtere Felge, wenn auch nicht die leichteste auf dem Markt! Es gibt schon noch ein paar andere, leichtere Felgen, aber die kosten dann uverhältnismäßig viel Geld.

    Nimm die Ultraleggera, wenn dir das Design taugt.
     
  4. #3 bones*79, 01.05.2006
    bones*79

    bones*79 Guest

    Hier kannst Du Dir BBS CH in 19" auf einer silbernen Limo ansehen:
    Klick
     
  5. #4 uLTiMaTe, 01.05.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    sieht auf jeden fall schick aus..

    fährst du dann im winter die 7,5x18 ? oder wie hast du dieses problem gelöst?
     
  6. #5 uLTiMaTe, 24.06.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    es ist nach 5 wochen warten soweit

    meine OZ Ultraleggera in 8x18 ET 45 sind endlich da.

    hab heut 2h beim felgenhändler meiner wahl verbracht und alles montiert usw.

    hab vorher schnell einige bilder geschossen, bitte über die quali nicht meckern, sobald ich etwas mehr zeit habe, werde ich den wagen erstmal komplett putzen und noch ein paar schöne fotos schiessen und diese in meine gallerie stellen..

    hier schonmal ein kleiner vorgeschmack :

    http://rapidshare.de/files/23902513/RS_II_OZ_Ultraleggera.rar.html

    das zip archiv hat kein passwort.

    kritik&meinungen erwünscht !

    ulti
     
  7. #6 Alzheimer, 24.06.2006
    Alzheimer

    Alzheimer Guest

    Auf jeden Fall sehr schöne, passend zum Auto gewählte Felgen :]
     
  8. #7 bones*79, 24.06.2006
    bones*79

    bones*79 Guest

    Hmm, ehrlich gesagt, gefallen mir die Serien 18" besser.
    Wenn die Ultraleggera 19" wären, sähe der Vergleich schon anders aus.....

    Aber wenn Du die wegen Fahrdynamik und Komfort gekauft hast (Gewichtsfrage), dann ist es schon OK :-)
     
  9. Azzido

    Azzido

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39112
    Fahrzeug:
    Audi A6 4F 2.0TFSI
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Melle Möser
    Kilometerstand:
    42000
    MHHH ich fand die originalen auch schöner!!!die bbs in 19" das wäre was,aber so ????

    ich hätts nicht gemacht die oz wirken viel kleiner wie die originalen......

    na jut jedem sein geschmack....
     
  10. #9 uLTiMaTe, 24.06.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ich muss mal gescheite fotos machen, wenn man das auto in der totalen sieht, wirken die felgen um einiges größer als die zeniths.

    ich hatte bisher noch keine zeit das auto nochmal richtig zu putzen und schöne fotos zu schiessen.

    19" war mir persönlich zu teuer, die BBS verdecken ausserdem die schönen grünen sättel. neue reifen kosten nochmal mehr, wenn ich den wagen jetz noch ein stück tiefer machen würde, sieht es natürlich auch bombig aus, aber mehr geld reinstecken will ich nicht, geschweige denn vom komfort.

    und ja die felgen wiegen verdammt wenig, auch der hauptgrund sie zu kaufen.

    über geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten, aber wartet mal die richtigen fotos ab :)

    trotzdem danke für die kritik und meinungen !
     
  11. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Also, ich finde die OZ viel schöner!
    Wie groß sind denn eigentlich die Gewichtsunterschiede zwischen diversen Alufelgen allgemein?

    MfG, Matthias
     
  12. #11 uLTiMaTe, 25.06.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    laut antwort meines felgenhändlers gibt es da auch bei nahmhaften herstellern satte unterschiede.

    BBS und OZ geben sich da nicht allzuviel. es kommt natürlich auch aufs design der felgen an.

    die OZ hat dünne speichen, wenn man sich zb felgen von keskin oder die zenith anschaut sind die felgen natürlich viel bulliger, das macht sich dann eben auch im gewicht bemerkbar.

    meine OZ Ultraleggera wiegt in 8x18 8,3 kg und für den stückpreis pro felge ist das echt fein. die OZ wiegt ja wie oben erwähnt doch ein wenig mehr. dazu kommt dann noch mit knapp einem kilo die reifen und gut ist.
    es ist verdammt angenehm die räder so für den winter zu verstauen oder eben zu wechseln.

    als ich die zeniths am freitag abend in den keller geräumt habe, ist es mir doch wesentlich aufgefallen, dass diese selbst ohne reifen deutlich mehr wiegen als die OZ. jedoch wiegen die zenith bspw weniger als meine anderen AEZ felgen in 16" !

    also ist die OZ im preis/leistungsverhältnis top. kann die felge allen empfehlen denen das design zuspricht :king:
    sicherlich in 19" noch schicker, aber rechnet man neue reifen, und 100€ pro felge mehr lohnt es sich in meinen augen kaum noch.
    ausserdem kommt der wagen dann wieder ein stück hochbeiniger daher, man muss also wieder tieferlegen auch nochmal mind 300€, scheinwerfer neu einstellen etc pp.

    aufsummiert ist mir das einfach viel zu teuer, des handelt sich dann fast umm 3000€ für 19" 235/35 reifen die nicht grad von einem no name hersteller sind, die tieferlegung und arbeitskosten.

    wer das geld hat und es geil findet nur zu. mir ist es das nur für ein auto nicht wert !
     
  13. Rage

    Rage

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhausen
    :loben:n Reifen 1kg? Sollte man nochmal überdenken oder? :regen:
     
  14. #13 uLTiMaTe, 25.06.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hattest du die conti sport contact 2 in 225/40 schonmal in der hand ?

    mir wurde der reifen am fr beim montieren in die hand gedrückt.
    hätte auch nie gedacht dass reifen doch so leicht sind...
     
  15. #14 MarkusRS, 25.06.2006
    MarkusRS

    MarkusRS

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    110000
    Ein 18-Zoll-Reifen wiegt locker 10 kg.
     
  16. #15 uLTiMaTe, 25.06.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ein 18 ZOLL RAD

    RAD = Felge + Reifen + Ventil + Klebegewichte + Luft

    ein reifen wiegt kaum was, glaub mir doch, ich hatte die reifen alleine in der hand und ich denke mal, dass mein felgenhändler sich da etwas besser auskennt als einige hier, er hat schliesslich tagtäglich damit zu tun.
    ich empfand das halten eines reifens nicht schwerer als mit 5kg hanteln herumzumachen.

    und MarkusRS wie gesagt, die OZ Felge ist in dieser preisklasse die leichteste auf dem markt :hexe: :headbang:
     
  17. #16 MarkusRS, 25.06.2006
    MarkusRS

    MarkusRS

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    110000
    klick

    Wie du siehst, wiegt der Conti Sport Contact 2 bereits in 17 Zoll 9,67 kg. Der schwerste getestet 17 Zoll Reifen sogar fast 12 kg! Das täuscht, glaubs mir! Ich hatte auf meinem Bora auch schon (zugegebenermaßen ziemlich schwere) 18 Zoll Felgen mit 225/40, da hat ein Rad fast 25 kg gewogen. Montier ein Rad mal ab und stell dich einmal mit und einmal ohne auf die Waage. Du wirst dich wundern.
     
  18. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Gut, jetzt haben wir immer noch keine Zahlen über das Felgengewicht bzw. die Unterschiede zwischen den Felgen.
    Mich würde einmal interessieren wie stark sich die Erhöhung ungefederter Masse auf das Feder Dämpfer System auswirkt.

    MfG, Matthias
     
  19. #18 uLTiMaTe, 25.06.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    das einzige was ich bisher feststellen konnte, er liegt ein bisschen satter auf der straße und es lässt sich merklich leichter einlenken.
    bin aber auch erst 20km gefahren, aber der unterschied war direkt nach dem losfahren aus der werkstatt doch recht deutlich
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hast du nur die Felgen geändert oder auch die Reifen? Wie hoch ist der Gewichtsunterschied des gesamten Rades?

    MfG, Matthias
     
  22. #20 uLTiMaTe, 25.06.2006
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    nur die felgen.

    bei meinem RS waren ja schon die conti sport contact 2 drauf.
    teilweise wird der aber auch mit dunlop sport maxx ausgeliefert.

    hab eben eine zenith felge für dich gewogen, 12kg wiegt eine zenith ohne reifen.

    die oz felge wiegt 8,3 kg.

    macht dann 14,8 kg gewichtsersparnis.
    wenn du willst beobachte ich mal den spritverbrauch etc.
     
Thema: RS Felgen OZ vs BBS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bbs Felge fahrdynamic

    ,
  2. 7.5 17 zoll Felge Bbs fahrdynamik

Die Seite wird geladen...

RS Felgen OZ vs BBS - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...