RS - Benzin Frage

Diskutiere RS - Benzin Frage im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Tag, Kurz und knapp - Kann man neben 95 und 98 Oktan, auch Benzin mit 100 oder sogar 102 Oktan einfüllen ? Und mal abgesehen vom Preis, bringt es...

  1. rsdude

    rsdude

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tag,

    Kurz und knapp - Kann man neben 95 und 98 Oktan, auch Benzin mit 100 oder sogar 102 Oktan einfüllen ?
    Und mal abgesehen vom Preis, bringt es ein wenig mehr Schub ?

    Leider gibt es ja die ein und andere Tankstelle, die meinen sie müssten Super Plus nicht anbieten ... :)
    Deswegen würd es mich schon intressieren ob des höhere ihm was ausmacht.

    MfG
     
  2. #2 Surrender, 09.03.2012
    Surrender

    Surrender

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Kia Optima 1,7CRDi Spirit+Premium Paket, ehemals Fabia RS Combi
    Kilometerstand:
    4000
    Klar kannst Du 100 oder mehr Oktan reinfüllen. Mach ich auch immer mal wieder wenn kein Super+ verfügbar ist.

    Ob es was bringt? Meiner Erfahrung nach nicht. Ist glaub ich ich eher eine Glaubensfrage :)
     
  3. rsdude

    rsdude

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hat man denn mehr davon ?
     
  4. #4 Richter86, 09.03.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.711
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Offiziell schon. Mit 95 Oktan hat man Leistungseinbußen und höheren Spritverbrauch.
    Ich tanke immer SuperPlus oder Ultimate, da letzteres bei uns das selbe kostet wie SuperPlus woanders.
     
  5. #5 Surrender, 09.03.2012
    Surrender

    Surrender

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Kia Optima 1,7CRDi Spirit+Premium Paket, ehemals Fabia RS Combi
    Kilometerstand:
    4000
    ich glaube der TE meinte eher ob im Vergleich zum 98 Oktan das 100 oder 102 was bringt. Klar lt. Ölkonzernen schon. Ich halte das aber für Aberglaube, vor allem das es mehr "Schub" bringen soll :) Also ich habe auch als ich 95 getankt hab keinen wirklichen Unterschied zu 98 gemerkt.
     
  6. #6 Phantom II, 09.03.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Ausser die Geldbeutel der Öl-Multis zu füllen, bringt 100er oder 102er gegenüber Super+ nur minimalst etwas, im Verhältnis zum, im Regelfall weitaus höheren Preis, meines Erachtens absolut kein Mehrwert. Wenn's, wie im Falle Richter86, soviel kostet wie Super+, lass ich's mir vielleict noch eingehen, da's nicht schadet :D
     
  7. #7 Richter86, 09.03.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.711
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Stimmt, konnte man auch so interpretieren ;)

    Nein bringt keinen Unterschied, der Wagen erkennt gar nicht das mehr wie 98Oktan drin sind.
     
  8. #8 FabiaOli, 09.03.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.474
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Also ich denk das bringt nicht viel.
    Obwohl bei Aral bei dem 102 Oktanzeug ja noch irgendwelche "tollen" Zusätze drin sein sollen...
    Bei dem kleinen aufgeblasenen Motor wird aber Super Plus schon was bringen im Gegensatz zu Super, schon weil das normale Super ja E5 ist.
     
  9. #9 Marco_Pfalz, 09.03.2012
    Marco_Pfalz

    Marco_Pfalz

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Family 1.2Tsi 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jäger & Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    8942
    Bei uns gibt es E85 (Alkoholanteil bis zu 85%), normaler Sprit ist ja E5 und das derzeit umstrittene ist E10.
    In Brasillien gibt es fast nur E85 und sogar E100 (fast 100% Bio-Sprit).

    Und in Schweden fahren auch viele mit E85-E100.

    Der Königsegg CCXR - einer der schnellsten Straßenfahrzeuge, knapp 400km/h nicht abgeregelt - Bugatti Veyron ist bei knapp 340km/h abgeregelt. Dieser wird ausschließlich mit E85 Bio-Ethanol betankt um auf die ~1050PS zu kommen. Tankt man nur Super+ oder Ultimate oder anderes mit 100 Oktan hat er lt. Hersteller nur max. 800PS.

    Bei E85 hat man aber einen höheren Verbauch, da dieser mit mehr Sauerstoff verbrennt. Dafür isser billiger. Man sollte ihn aber nicht pur fahren - wenn man keinen extra E85 Motor hat, wie im Königsegg. E85 hat zwischen 107-112Oktan.

    Ich hab darauf mal bei meinem Händler gefragt, er meinte das Super bleifrei mit 95 bzw 98 Oktan völlig ausreichend ist und das dann 100 bzw 102 Oktan dabei nichtmehr ins Gewicht fallen, da es alles nur E5 Benzine sind. Es käme auch auf den Alkoholgehalt an.

    Also behaupte ich frei nach der Aussage meiner Werkstatt, dass mehr als 98 Oktan nur Kopftuning bringt und nicht ernsthaft mehr Leistung.
     
  10. #10 superb-fan, 09.03.2012
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    A6 Limo 2.0 TDI + A6 Allroad 3.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    116000
    bei shell hat man mehr davon, 5 fache Bonuspunkt und weniger Geld im Potte. Fetzt doch :thumbsup: Mit ADAC Karte gleich 10- fache Punkte :whistling:
     
  11. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Ich habe den Vergleich gemacht mit Total Excellium und Aral Ultimate. Mit dem 102 Oktan Sprit ist der Verbrauch um 0,2 bis 0,3 l pro 100 Km höher und beim Beschleunigen muß das Gaspedal etwas weiter durchgedrückt werden. Sonst konnte ich weder Vor- noch Nachteile entdecken. Das Steuergerät erkennt eben keinen Sprit mit mehr als 98 Oktan und kann daher den Zündzeitpunkt nicht optimal darauf justieren. Somit wird mögliches Potenzial nicht genutzt.
     
  12. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Bei diesen Motoren sind dann die Motoren auch konstruktiv auf die höhere Oktanzahl ausgelegt. Daher der Leistungverlust, wenn man Benzin tankt.
    Die Motoren, von denen wir hier sprechen, sind aber verdichtungmäßig auf Super 95 ausgelegt. Daher kann man das nicht mitsammen vergleichen.
    Von der Problematik, die Bio-Treibstoffe hierzulnde auf die Lebensmittelpreise haben, will ich da gar nicht sprechen. :(
     
  13. #13 Scout4x4, 10.03.2012
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899

    bin auch der Meinung.. Einen Unterschid wird man nicht merken.





    mfg
     
  14. #14 snowman, 11.03.2012
    snowman

    snowman Guest

    Hi,

    der ADAC hat vor einiger Zeit mal mit einem Vectra und irgendeinen Mitsubishi (irgendwas mit GDI glaub ich) einen Vergleich von Superplus und noch höher oktanigem Sprit gemacht. Das OPEL Steuergerät hat die höhere Klopffestigkeit nicht erkannt, also war auch kein Leistungsunterschied messbar. Der Mitsubishi hat die höhere Klopffestigkeit erkannt und daraufhin den Zündzeitpunkt angepasst; mit dem Ergebnis besserer Laufruhe und minimal mehr Leistung.

    Man kann also wohl nicht pauschal darüber Auskunft geben, es hängt davon ab ob das jeweilige Motorsteuergerät die Klopffestigkeit erkennt, und wie darauf reagiert wird.

    Schaden kann mehr Oktan auf keinen Fall (außer dem Geldbeutel vielleicht).
     
  15. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.410
    Zustimmungen:
    1.026
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  16. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Wie Savoy schon angedeutet hat, der Premiumsaft soll rückstandsfreier verbrennen. Selbes auch mit dem Premiumdiesel. Minderverbrauch durch teueren Saft wird sich sicher nicht rechnen, aber vielleicht auf Dauer dem Motor besser kommen.


    Sent from my iPhone 4S using Tapatalk
     
  17. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Diesen Test habe ich auch gelesen. Und der hat mich dazu bewogen, in meinen neuen Yeti von Beginn an nur BP Ultimate Super zu tanken. Außer den garantierten 98 Oktan ist dieses nämlich auch Biofrei. :thumbsup:
     
  18. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi TSI 1.2/86 PS/Fabia 3/ 1.2/110 PS / Audi S1 318 PS / Audi TT RS 400PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    .....ja ist denn schon wieder 1. April :rolleyes: .....

    ......das ist doch mal ein schöner Werbebeitrag von BP :thumbup: .....eine Verbrauchssenkung von 6 auf 5 Liter und das nur mit einem anderen Benzin. Sorry aber wie dumm muss man eigentlich sein, um so einen Blödsinn zu glauben? Und diese fachmännische Art der Verbrauchsermittlung :thumbup: ...die Österreicher habens aber echt drauf....... 8)

    Also immer schön BP Ultimate ´suppe´ tanken damit der Rubel rollt ......
     
  19. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Aber die fast rückstandslose Verbrennung ist ein Fakt. Belegt durch Fotos von Brennraum, Ventilen, Zündkerzen, Kolbenboden. Ist doch auch was.
    Den Preisunterschied von 5 Cent für 98 Oktan und Bioabstinenz finde ich jedenfalls moderat. Besonders wenn ich mir den Preisunterschied zu 100-oktanigem Benzin anschaue.
     
Thema: RS - Benzin Frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia rs benzin

    ,
  2. skoda fabia rs welcher sprit

    ,
  3. skoda fabia rs welches benzin

    ,
  4. skoda fabia rs welcher benzin
Die Seite wird geladen...

RS - Benzin Frage - Ähnliche Themen

  1. Super Plus oder normal Super beim RS ?

    Super Plus oder normal Super beim RS ?: Moinsen, nach Jahren mit einem Diesel bin ich auf einen Benziner, hier den 2.0 TSI RS (230er) umgestiegen, welcher evtl. im Sommer dann mal...
  2. Privatverkauf Gemini 18 Zoll Anthrazit Kompletträder Skoda Octavia RS 225/40 R18

    Gemini 18 Zoll Anthrazit Kompletträder Skoda Octavia RS 225/40 R18: Hallo. Verkauft wird ein neuer Satz Kompletträder. Felgen: Gemini 18 Zoll LM Felgen in Anthrazit 7,5 x 18 ET 51 Reifen: Bridgestone Potenza...
  3. Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte)

    Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte): Hallo zusammen, Nachdem wir (meine Frau und ich) uns nun kurzfristig für den Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi entschieden haben, aber leider...
  4. Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17

    Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17: Moin ihr lieben . Ich bin neu hier und habe mal eine schnelle Frage . Und zwar ich will mir nun am Wochenende ein paar neue Alus kaufen in der...
  5. Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017

    Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017: Hallo zusammen, erstmal ein Hallo von mir in die Community. War bislang stiller Leser und habe hier schon manch knifflige Sachen erlesen können....