RS als Probefahrzeug… wer Zahlt Steinschlag?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von IhrDJ, 26.10.2013.

  1. IhrDJ

    IhrDJ Guest

    Ich weiß… es gehört hier eigentlich nicht rein :-( Wusste nicht wo ich die Frage ansonsten am besten stellen kann…

    Habe grad den RS als Probewagen und musste feststellen, dass da ein Steinschlag im Sichtfeld der Windschutzscheibe ist inkl. Daumen dickem Riss…

    Ich kann NICHT 100% sagen, dass der schon da war als ich eingestiegen bin, möchte aber auch nicht ausschließen, dass während der Autobahnfahrt was passiert ist.

    Nun meine Frage, falls das jemand weiß… Im Vertrag steht nur für die Kasko die SB von 1.500 Euro… trifft das auch bei Glasschäden zu? Oder wird da wie üblich die SB von 150-300 Euro gezogen oder ist so was gar manchmal ausgeschlossen, sprich dass ich nur bei VK Schäden zahlen muss?

    Weiß ja nicht wie bissig die sich ggf. anstellen… habe gleich angerufen und gesagt, dass mir das grad beim entgegen der Sonne Fahren aufgefallen sei und er es bitte vermerken möge.. wie die sich nun verhalten sehe ich erst Montag :-(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Da kann man nun nur im Spekulationsmodus antworten...

    ...und sollte es deshalb lieber lassen.


    Kommt ganz drauf an, wie die Versicherung abgeschlossen ist. Sollte diese in Teilkasko ohne Selbstbeteiligung beinhalten, wird es wohl gar keine Diskussion geben.

    Ansonsten wäre die Frage nach dem Verursacher zu klären.

    Ich vermute (!!!), Du kannst es erst einmal sehr entspannt sehen.
     
  4. IhrDJ

    IhrDJ Guest

    Da ich einen neuen da bestelle nehme ich auch das auch, aber man weiß ja nie… da wir einen massiven Rabatt bekommen könnte sich die Kulanz in Grenzen halten und im Übernahmevertrag ist nur im allgemeinen von der Kasko (Und nicht wie üblich von Teil- und Vollkasko) die Rede mit einer Sb von 1.500 Euro.

    Ich weiß von vor ein paar Jahren, da hatte ich einen Mietwagen der mir aufgebrochen worden ist und auch wenn ich erstmal nichts dafür konnte, musste ich die 300 Euro Teilkasko SB selber tragen.

    Würde jetzt auch bei 150 Euro (wie üblich) SB für die Scheibe nicht mal meckern, selbst wenn man es mir anlastet, dafür konnte ich den Waagen ausgiebig testen, aber bei 1.500 SB wäre ich mit einer kompletten Scheibe dabei lol Dann hoffe ich mal auf Kulanz hihi
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Worst Case wäre die neue Scheibe - die kostet aber weniger als 1.500 Euro.
     
  6. #5 kleistermeister, 26.10.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Ein Anruf bei CarGlass könnte weiterhelfen.
     
  7. IhrDJ

    IhrDJ Guest

    das ist klar, aber deutlich mehr als 150 euro hihi wir werden sehen ;-) toi toi. nun habe ich erstmal wieder spaß mit dem RS
     
  8. #7 kleistermeister, 26.10.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Der Anruf wird wohl kaum 150,-€ kosten, und eine Antwort auf die Frage wie solch ein Fall i.d.R. abgewickelt wird dürfte kostenfrei sein.
     
  9. Olit

    Olit

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    RS - TSI
    Werkstatt/Händler:
    ACW
    Nur mal so als Beispiel.
    Hatte letztes Wochenende die Ehre einen 911er zu fahren, da stellte ich die gleiche Frage.
    Als Antwort kam das zählt zur Abnutzung des KFZ. ;)
     
  10. IhrDJ

    IhrDJ Guest

    wie? der Anruf wird keine 150 Euro kosten? verstehe ich jetzt nicht…

    Bei Übergabe haben wir diesen Steinschlag nicht festgehalten… so kann der Händler mir theoretisch unterstellen, dass er während meiner Fahrt entstanden ist..

    Jedoch fällt mir grad ein, dass er selber sagte, dass das Auto Gestern erst ganz spät noch zurück kam… somit wird der eh nicht durchgecheckt worden sein und wir haben nur auf Lack und Felgen geguckt…

    Denke wird sich schon in Wohlgefallen auflösen...
     
  11. #10 3320andreas, 26.10.2013
    3320andreas

    3320andreas

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Markee
    Fahrzeug:
    O3 Kombi 1.2 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    1200
    @ IhrDJ

    Wollte meinen Du bist Versicherungskaufmann , somit solltest du doch wissen
    was zu tun ist , soll jetzt aber auch kein läutern sein und außerdem würd ich mir
    da keine Sorgen machen , wird schon glatt gehen .
     
  12. #11 kleistermeister, 26.10.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Die Waagschale kann aber auch in die andere Richtung ausschlagen was er als VS-Kaufmann sicherlich kennt. Mangelnder Si-Abstand zum vorausfahrenden Verkehr, evtl. grobe Fahrlässigkeit sind nur 2 mögl. Argumente. Von der "sehr sparsamen" Prüfung beider Parteien bei Fahrzeugübergabe ganz zu schweigen. Das könnte auch von Vorteil sein.
     
  13. #12 3320andreas, 26.10.2013
    3320andreas

    3320andreas

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Markee
    Fahrzeug:
    O3 Kombi 1.2 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    1200
    @ kleistermeister

    Die Übergabe ist ja so eine Sache , mal ehrlich , wer schaut schon ganz genau hin .
    Ich muss allerdings sagen , ein Steinschlag mit nen Riss sollte man eigendlich nicht übersehen .
    Das mit der groben Fahrlässigkeit , muss ihm erst mal jemand nachweisen .
    Sicherheitsabstand , ja zu was ? , wenn er keinen Verursacher hat ?
    He kleistermeister , und das ist nicht böse gemeint , das ist ein Versicherungskaufmann und sollte er schon wissen was er macht . 8)
     
  14. #13 T-Mac1807, 26.10.2013
    T-Mac1807

    T-Mac1807

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0

    Also Versicherungskaufmann bedeutet nicht automatisch, dass man sich im Verkehrsrecht und Vertragsrecht auskennt ;-) bin auch einer und habe von KFZ Policen mal so gar keine Ahnung.

    Also ich würde mir jetzt auch nicht so die riiiesensorgen machen. Der Kerl will immernoch ein Auto verkaufen Rabatt hin oder her. Also enjoy


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  15. #14 3320andreas, 26.10.2013
    3320andreas

    3320andreas

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Markee
    Fahrzeug:
    O3 Kombi 1.2 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    1200
    Genau das meine ich , der Händler will verkaufen und wird er auch tun .
    Also Sonnenbrille wieder aufgesetzt und locker bleiben 8)
     
  16. #15 Looney_O3_DSG, 26.10.2013
    Looney_O3_DSG

    Looney_O3_DSG

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    RUM / Tirol / Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia3 2,0TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Strasser
    Kilometerstand:
    37000
    Also ich hab auch schon den einen oder anderen steinschlag bei meinen bisherigen autos gehabt, und einer wie du ihn beschreibst, glaub mir, den merkst du sofort! Das gibt beim fahren einen solch lauten knall, dass dir das herz stehen bleibt! Also, kann ich nur vermuten, dass dir das nicht passiert ist, wenn du keinen schlag gehört hast!
    Ob dir das aber versicherungstechnisch weiterhilft, ist fraglich!
     
  17. IhrDJ

    IhrDJ Guest

    Ja sowohl von Versicherungen als auch Von verkehrs- und Vertragsrecht habe ich Ahnung… Mir ging es zum einen eher darum, ob jemand ähnliche Erfahrungen hatte und wie kulant man sich ggf. gezeigt hat und war eben verwundert, dass nur von Kasko im allgemeinen die Rede ist. Wir Werdens eben… bin da recht entspannt, seit mir das mit der Übergabe einfiel nach der keiner wirklich geprüft hat und da es geregnet hat bei Übernahme, war es auch anfangs nicht sichtbar. Erst bei direkter Sonneneinstrahlung viel es direkt auf. Euch ein schönes Weekend! Werde Morgen noch fleissig fahren :-)
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 kleistermeister, 26.10.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Im Prinzip hat hier jeder Recht und alles ist möglich.
    Wenn er aber eine Probefahrt mit Vertrag durchführt, ist das i.d.R. Leih-/Mietwagenvertrag in dem die Schadensregelung geklärt ist.
    Wenn er bei der Übergabe seine persönlichen vertraglichen Pflichten nicht nach kommt ist das grob fahrlässig.
    Einen Steinschlag mit Rissbildung hört man, das knallt ganz gewaltig. Wäre er durch das Infotainment/Canton abgelenkt ist das fahrlässig.
    Bei vielen Probefahrten mit Vertrag gibt es noch den Passus - erhöhte Sorgfalltspflicht, zu Lasten des Mieters, der hat aber ja auch unterschrieben. Das nennt sich auch Risikominimierung.
    Von Vorteil ist, das er ein Auto kaufen möchte, von Nachteil ist der hohe Rabatt, da hat der Händler nur wenig bis keinen Spielraum.
    Was wir alle nicht Wissen, ist die Verständnisfähigkeit und Kulanzregelung des :)

    Edit:
    Wenn wir einen Wagen nach dem WE mit zig100 km, dreckig und leergefahren zurückbekamen, war unser Verständnis zur Kulanz sehr niedrig bzw. im Schadensfall gegen Null. Haben die Kunden aber Eigeninitiative zur Schadensregulierung gezeigt waren wir von der Sorgfalltspflicht des Mieters eher überzeugt.
     
  20. IhrDJ

    IhrDJ Guest

    Ja, also da ich weder Telefon noch Radio an hatte gehe ich auch davon aus, dass da schon was gewesen sein muss, denn wie Du schon schreibst… das bekommt man mit.

    Und klar… ich bin ein gewissenhafter Mensch. Meine Autos gebe ich stets sauber und entsprechend betankt zurück (Will ja auch ein ordentliches Auto bekommen). Ich bin gespannt wie der Händler es handhaben wird und werde dann hier noch kurz berichten :-)
     
Thema: RS als Probefahrzeug… wer Zahlt Steinschlag?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinschlag bei probefahrt

    ,
  2. steinschlag probefahrt

    ,
  3. probefahrt steinschlag

    ,
  4. beim probefahren eines autos kam es zu einem steinschlag wer zahlt,
  5. steinschlag beim Probefahrt
Die Seite wird geladen...

RS als Probefahrzeug… wer Zahlt Steinschlag? - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...