RS 2.0 TDI oder Sport Edition 2.0 TDI CR

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von GustavH, 11.07.2010.

  1. #1 GustavH, 11.07.2010
    GustavH

    GustavH

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    momentan fahre ich einen 2008er Octavia 1.8 TSI Sport Edition (jährlich über 20000 Km). Ich muss sagen, ein sehr gutes Auto.
    V.a. der Motor ist ideal für meine Bedürfnisse, da ich sehr viel Landstraße fahre und mir dort der Durchzug beim Überholen sehr wichtig ist.
    Wegen der damaligen Benzinpreise war ein Diesel 2008 für mich nicht rentabel, da ich meine Autos meistens nach ein paar Jahren wechsel.
    Das Auto hat fast Vollausstattung, nur an den Xenonscheinwerfern hab ich gespart, d.h. ich hab sie idiotischerweise nicht bestellt.

    Das sind die zwei Hauptpunkte, die mich veranlassen über einen neuen Octavia nachzudenken:
    1. Diesel
    2. Xenon

    Bin mir nur nicht im klaren, ob es ein RS sein soll/muss oder eine Sport Edition mit dem 2.0 TDI CR.

    Frage 1: Ist der normale TDI (140 PS) mit meinem momentanen Motor vergleichbar oder geht da unter 170 PS gar nichts?

    Möchte mich beim Fahrgefühl, beim Durchzug, bei der Beschleunigung etc. natürlich nicht verschlechtern.

    Außerdem möchte ich - wie bisher - nicht die normalen Schürzen, sondern sportliche Versionen. Meine jetzige
    Sport Edition sieht in meinen Augen viel besser aus als der damalige normale Octavia.

    Frage 2: Ist das bei der aktuellen Sport Edition genauso wie bei meiner Vor-Facelift gelöst? Oder ist das auch ein Punkt für den RS?

    Frage 3: Ist ein EU-Import ratsam oder bekomme ich da nur Ärger bei Garantiefällen und/oder Kulanz?

    Frage 4: Sind die angegebenen Preise bei den EU-Importeuren Fixpreise oder verhandelbar? Wie sind dann die Prozente beim Nachlass?

    Frage 5: Da ich nur mit Navi fahre, stellt sich mir die Frage, ob das teure Columbus ein Muss ist oder ob z.b. ein portables Navi
    (z.b. das Falk im Ablagefach eingebaut) vollkommen ausreicht. Wie teuer sind Kartenupdates für das Columbus?


    Ich weiß, dass das viele Fragen sind, aber ich danke Euch schon mal 8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 11.07.2010
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich würde an deiner Stelle erst einmal durchrechnen, ob es sich überhaupt lohnt, einen neuen Wagen zu kaufen. Selbst wenn ein Diesel 1000 Euro billiger im Jahr wäre, würdest du das aufgrund des Wertverlustes deines aktuellen Wagens, erst in ein paar Jahren wieder einsparen.
     
  4. #3 RS-cookie, 11.07.2010
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    hallo, also ich habe den RS und habe mit dem bosch-kostenrechner ausgerechnet,dass sich der diesel schon ab 12500km im jahr lohnt.
    aber back to topic.
    der 140ps cr hat gute fahreigenschaften, wir fahren ihn im vw passat bj 08. durchzug ist gut, elastizität auch und vom verbrauch muss ich ja garnicht anfangen :)
    der RS dagegen hat halt schon von haus aus eine (fast) vollausstattung. d.h. climatronic mit sitzheizung, xenon, usw...
    die 170ps gehen natürlich super ab, auf der landstrasse absolut durchzugssicher. wenn du also nicht gerade auf serpentinen überholst reichen auch die 140ps. allerdings hast du halt beim RS auf jeden fall leistungsreserven.
    wenn du immer mit navi fährst hängt es davon ab, ob du bereit bist viel geld für die kartenupdates zu bezahlen. im passat haben wir auch columbus bzw rns 510 und da kostet eine dvd 250€. ans ziel kommst du sicherlich mit beiden. eleganter ist es auf jedenfall mit dem columbus, und den wert steigern beim wiederverkauf tut es auch.
    zu den restlichen fragen kann ich leider nichts sagen.
    grüße cookiecrisp:)
     
  5. #4 edition100tdi, 11.07.2010
    edition100tdi

    edition100tdi

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Edition 100 1,9 TDi Tiptronic
    Kilometerstand:
    82000
    Hi, cookiecrisp
    wenn Du mit dem Durchzug zufrieden bist, und der Wagen sonst OK ist, warum willst Du ein anderen Wagen erwerben ?
    Weiter fahren und für PORSCHE sparen :P

    Gruß Jürgen
     
  6. #5 Robert78, 12.07.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Also Diesel ist ja als Hauptpunkt ok.....aber Xenon als ein Hauptargument für ein neues Auto zu nennen...naja....das würde ich doch deutlich weiter hinten anstellen.
     
  7. #6 octavia1820v, 12.07.2010
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Bei EU-Importen kann es sein, wenn er aus Italien kommt, dass da keine Sitzheizung drin ist -> habe ich vom 1. IST 2009.
    Bei der jetztigen Sport Edition ist es wie bei der alten, d.h. andere Heckschürze und Endschalldämpfer. Die Frontschürze müssteste dann extra tauschen.
    Du könntest ja auch das kleine Navi nehmen.
    Jeder hat halt seine Prioritäten.

    MfG
     
  8. #7 Oberberger, 12.07.2010
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Da braucht man meiner Meinung nach nicht rechnen, sondern sieht das auf den ersten Blick, dass man dabei draufzahlt. In den ersten 2 Jahren hat der Wagen einen höllischen Wertverlust..... Ist mir ein Rätsel, dass es in heutiger Zeit immer noch Leute gibt, die das Geld so locker sitzen haben und einen Neuwagen aus 2008 nach zwei Jahren und 40000 km wieder verticken...

    Da schielt wohl wer auf nen RS und redet sich den Verkauf schön.....sorry, aber danach sieht es aus....
     
  9. #8 arbeitswerk, 12.07.2010
    arbeitswerk

    arbeitswerk

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.8 TSI
    Bei der Garantie gibt es keinen Unterschied, die meißten Händler vor Ort freuen sich auch über Aufträge. Bei Kulanz kann sein, aber bestimmt nicht offiziell.

    Auch beim EU-Import sind die Preise verhandelbar, ist doch ein Autohändler "wie jeder andere auch".

    Allerdings glaube ich auch, dass der Wertverlust in den letzten 2 Jahren nicht durch den günstigen Dieselpreis wettgemacht wird. Aber wenn Du sowieso ein neues Fahrzeug kaufen willst, lohnt sich auf jeden Fall ein Diesel.
     
  10. #9 GustavH, 13.07.2010
    GustavH

    GustavH

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Antworten.
    Das Thema Wertverlust bereitet mir echt gerade ein Magengrummeln... :wacko:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 thereal1, 13.07.2010
    thereal1

    thereal1

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.6 mpi tiptronic
    also wegen dem navi nochmal: fährst du größtenteils in Deutschland oder im Ausland, weil wenn du hier fährst dann würds auch das Amundsen meiner Meinung nach tun.

    und zum Sport-Edition du kannst ja jeden Noramlen mit den Spoilern versetzen, vlt. wäre dann auch ne alternative nen Elegance (wegen Licht&Design bzw. Xenon) und den Spoilern dann, müsste man alles mal durchrechnen....
     
  13. #11 digidoctor, 13.07.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wenn du deinen alten nicht gut privat verkaufen kannst (keine Illusionen bitte wegen mobile-Preise), dann solltest du einen guten Inzahlungnahme bei einem Skoda-Händler gegen die EU-Ersparnis aufrechnen.

    Da bleibt am Ende weniger hängen als man immer meint.
     
Thema:

RS 2.0 TDI oder Sport Edition 2.0 TDI CR

Die Seite wird geladen...

RS 2.0 TDI oder Sport Edition 2.0 TDI CR - Ähnliche Themen

  1. Update für den 1,6 TDI

    Update für den 1,6 TDI: Hat schon jemand mit einem 1,6er TDI Rapid dieses Software Update mit dem "Strömungsbereiniger" erhalten ? oder eine konkrete Aufforderung dafür...
  2. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  3. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  4. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  5. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...