Rostvorsorge

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von TomSF, 09.02.2010.

  1. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Hi Leute,

    so jetzt kommt einer meiner Lieblingsthemen :D

    Rostvorsorge.

    Gut, das der Favorit praktisch fast überall Gammelanfällig ist, ist mir klar. Da ja hoffentlich bald der Frühling kommt möchte ich in dieser Richtung "durchstarten"
    Mein Frage ist was ihr so für Produkte so hernimmt und wie und wo ihr es besonders aufträgt.
    Eine Zeitlang habe ich für meine anderen Autos entweder irgendein Spray genommen bzw. Terroson.
    Jetzt hab ich mir überlegt- mein Opa hat noch son ekelhaftes altes zähes Maschienenfett (sieht aus wie Ohrenschmalz...:D)
    das müsste doch genau so taugen. Zumal mir gesagt wurde das quasi "durchsichtiges Zeug" besser ist wie die schwarze Pampe, da man so schneller Rost sehen würde fals sich doch einer Entwickelt. Außerdem habe ich gehört das es solche durchsichtigen Farben (werden auch im Flugzeugbau verwendet) gibt mit denen man einfach alles einpinselt und die genau so helfen wie "Pampe".
    Bin schon mal auf die Statements gespannt !

    MFG,

    Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Im Flugzeugbau (da arbeite ich)benutzen wir Dinitrol (keine Farbe ?( )in verschiedenen Dicken.....und genau das hab ich mitgenommen und raufgeblasen und reingepustet wo man so rankam.
    Es gibt Stellen da kommt man bescheiden oder garnicht hin....z-B. der Schweller auf der Außenseite.....hat jemand ne Öffnung gefunden..ich nicht. Innen am Schweller ist eine, aber da ist irgendwie ein Steg im Schweller drin.

    Für Hohlräume ist Fett (Mike Sanders)gut. Für außen bei Gebrauchtwagen Wachs (Elaskon).

    Bei Fahrzeugrestaurierungen nehm ich für Hohlräume Fett und außen erstmal Lack, dann Spritzschutz zum überlacken aus Kautschuk und dann je nach Einsatzgebiet, Lack, Elaskon, Dinitrol, oder garnichts weiter.

    Um dein Fett reinzubekommen und gut zu verteilen, brauchst aber das passende Equipment, also Kochplatte, Topf, Kompressor, Pistole mit Becher, Schlauch und Sonde. Deine Fett kannst außen (Beispiel im Radkasten) nur nehmen wenn es an der Luft etwas aushärtet(zumindest eine harte Oberflächenschicht bildet). Wenn es fettigt bleibt, wird es sich abwaschen.

    edit LRS
     
  4. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Dinitrol....genau so hieß das. Ist wahrscheinlich schwer zu bekommen ? Und ziemlich teuer ?
    Aber gut dann werd ich sobald es geht fetten und wachsen was geht.
    Grad wenn Salz und Schnee liegt fahre ich wenn überhaupt nur Stadtverkehr und anschließend wasch ich alles mit warmen Wasser ab soweit möglich (auch Radkästen innen)

    Gruß,
     
  5. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Keine Ahnung steht hier in Fässern rum :thumbsup:

    Aber da kann man sicher irgendwie rankommen.....google?
     
  6. #5 sk_fav781, 09.02.2010
    sk_fav781

    sk_fav781 Guest

    DINITROL PRODUKTE: zum Webshop#

    Ein interessanter Kommentar zu einem Testbericht für Rostschutzartikel findet sich hier:
    Rostschutz-Test 2008-2009: Teil 1

    Andreas
     
  7. #6 Helixuwe, 09.02.2010
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Rost? Herconia Longlife und schon ist alles andere nicht mehr nötig. Herconia als Hohlraumversiegelung, Unterbodenschutz und vor allem Steinschlagschutz. Läßt sich leicht Spritzen und kriecht in die kleinsten Zwischenräume. Und nach dem Trocknen ist es auch gleichzeitig Grundierung für den Lack. Gruß Uwe
     
  8. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Herconia ? Noch nie gehört :)
    Mike Sanders o. Dinitrol schon. Ich bin jetzt verwirrt. Tendenziel würde ich ja für Dinitrol tendieren...
     
  9. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Das Thema Rosrvorsorge ist in den meisten Foren, eine Glaubensfrage. Jeder hat ein Mittel auf das er schwört.

    Ich nehme was da ist und für wenn es gedacht ist und zu welchem Einsatzzweck. Ich hab auch noch alte Elaskonbestände und auch die kommen mal irgendwann, irgendwo rein.

    Beim nächsten Wagen (ein Trabant Kübel), werde ich probieren erst mit Dinitrol AV 8 zu fluten, weil das soll toll krauchen kann das Zeug und hinterher kommt noch ein Fett ala Sanders in die Hohlräume. Der Unterboden/Radkästen wird Kautschuksteinschlagschutz gespritzt bekommen und nochmal ne Schicht Lack in Wagenfarbe (so wie der Favorit in Serie auch;) ) ....das wars. Der wird nie nen Winter sehen von daher.....

    Das Einzige was ich nie wieder im Leben anfasse sind U-Schütze auf Bitumenbasis......das ist nur Rotz, halt nie lange und kann kaschieren wenn man verkaufen will. Mehr auch nicht. Innerhalb kürzester Zeit wird das Zeug rissig, wasserdurchlässig und läst alles gammeln, auch ohne das man es gleich sieht.

    Fazit wird aber bleiben das man 10 Leute fragen kann und 10 verschiedene Anworten zum Thema Rostvorsorge erhalten kann. Muß man sich das Beste raussuchen.

    Gibt es ein Datenblatt dafür?
     
  10. #9 Helixuwe, 10.02.2010
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Herconia ist der Kunststoff der den Rost besiegt und ist exklusiv bei Westfalia Technica zu beziehen. Gruß Uwe
     
  11. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Okay. dann klatsch ich Dinitrol in Fluten drauf und schmier noch großzügig Opas Fett überall in.....da ich sowieso hier das Motto hab : Viel, hilft viel. Wird das schon klappen.
    Anschließend fetz ich noch auf einer staubigen Piste und gut ist !

    MFG
     
  12. #11 Helixuwe, 10.02.2010
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Hauptsache du gießt die Hohlräume nicht mit Beton aus, damit wärst du nämlich nicht der Erste. Gruß Uwe
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    ...:D wer macht den sowas? Aber die Straßenlage ist danach bestimmt unbeschreiblich :D

    Gruß,
     
  15. #13 Helixuwe, 10.02.2010
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Das sind so Dinge die man erfährt wenn man einen Bekannten hat der seinen Broterwerb beim TÜV hat. Da werden dann schon mal Schweller komplett mit Poppnieten befestigt oder der komplette Unterboden mit dickem V2A Blech geschweißt so das der Wagen ohne Besatzung sein zulässiges Höchstgewicht fast erreicht hat. Oder für hunterte von Teuros ein Fahrwerk eingebaut mit super breiten Schlappen und dann bei der Vorführung sich nicht trauen bei der Bordsteinsimulation die Lenkung voll einzuschlagen, weil sonst der Kotfügel aus der Form geraten wäre. Oder ein Wagen der beim Hochheben fast zerbricht, so das die Stempel der Hebebühne im Fahrgastraum zu sehen sind und der Wagen mit einer Flex von der selbigen wieder getrennt musste. Das ein Auto beim Bremstest sprichwörtlich von der Rolle hüpft kommt auch schon mal vor, dann nämlich wenn die Stoßdämpfer komplett ohne Funktion oder sogar abgerissen sind. Das alles ist so vorgekommen, genau wie die Frau die mit ihrem Skoda in die Werkstatt kam und dem Meister sagte das nach dem Ölnachfüllen etwas mit dem Motor nicht stimmte. Die Gute hatte sage und schreibe 14 Liter Öl in den Motor bekommen und ist damit sogar noch gefahren und in der Werkstatt angekommen.
    Hoffentlich ist der Winter bald durch, sonst ist es mein Favo der auch auf der Bühne droht durchzubrechen. Habe vor dem Winter zwar noch einiges an Rostvorsorge getroffen, aber für eine anständige Lackierung war die Zeit etwas zu knapp. Und mit nicht einmal 50tkm auf dem Tacho ist es einfach zu Schade den Wagen gammeln zu lassen.
    Gruß Uwe
     
Thema: Rostvorsorge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. herconia in schweller sprühen

    ,
  2. durchsichtiges unterbodenschutzmittel