Roststellen an hinteren Radläufen

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von rethus, 27.04.2010.

  1. rethus

    rethus Guest

    Hinten links ist der Radlauf schon total durch gerostet.
    Wie bekommt man sowas gut und günstig wieder weg?

    Werde den Feli ggf. nur noch ein jahr fahren, und dann verkaufen, oder einmotten... aber bis dahin soll er noch einigermaßen aussehen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Da gibts Reparaturbleche zum Einschweissen - aber lohnt das, wenn Du ihn eh nur noch 1 Jahr fahren willst?
    Kleb doch irgendwas drüber, evtl. kannst Du auch solche Radlaufplastik - Dinger günstig bekommen, dann sieht man das Unheil nicht mehr gleich... :)

    Gruss Michal
     
  4. #3 Felicia Combi 1.6, 28.04.2010
    Felicia Combi 1.6

    Felicia Combi 1.6

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Combi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    210000
    rost wegschleifen, rostumwandler drauf und bei bedarf etwas verspachteln, grundierung drauf und dann lackieren ;)
     
  5. #4 heimargu, 01.05.2010
    heimargu

    heimargu

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vänersborg / Schweden
    Fahrzeug:
    Octavia 1,6 LX
    Kilometerstand:
    170000
    ... habe das gleiche Problem - ist aber sehr einfach machbar. Habe mir Glasfiberspachtel besorgt, werde außerdem von der Radlaufinnenseite den Rost entfernen, Rostumwandler drauf dann den Radlauf mit Spachtel neu modellieren, schleifen, grundieren, lackieren - fertig! In der Radhausseite die bearbeiteten Flächen zusätzlich noch mit Unterbodenschutz ausbessern.



    Gruß aus S
    Heinz
     
  6. #5 MendeMC, 01.05.2010
    MendeMC

    MendeMC

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock Henrik Ibsen Str. 18106 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda VW Opel
    Werkstatt/Händler:
    Privat
    Kilometerstand:
    79000
    wenn du dich für die plaste-radläufe entscheidest, mach vorher ordentglich hammerit drunter, weil meiner durch diese leisten richtig angefangen hat zu rosten, da die leisten nur reingeklemmt werden und an der dabei entstehenden kante an der innenseite sich sehr viel dreck und wasser sammelt.
     
  7. rethus

    rethus Guest

    Kannst du mir ne Adresse geben, wo man diese Platikdinger herbekommt. Denke dass ich diese einfache Variante nehmen werde.
     
  8. #7 HighRider, 21.05.2010
    HighRider

    HighRider

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.2 HTP
    Kilometerstand:
    102000
    Auch wenn es vielleicht etwas zu spät ist...

    Wenn du wirklich solche Plastedinger haben möchtest, dann biete doch einfach auf die Dinger:

    [ebay]260606682208[/ebay]

    Ist aber nicht mein Artikel ;)
     
  9. rethus

    rethus Guest

    Wow, die gehen nicht unter 50 EURO übern Tisch, was mir dann doch wieder etwas teuer ist.
    Im Baumarkt hab ich gesehen, dass es Glasfaser-spachtel für knapp 6 EUR zu haben ist. Bekommt man dass damit sauber hin?

    Wäre Euch dankbar, wenn Ihr es detailliert schildern könnte, wie man damit vorgeht. Und was man noch so alle braucht (ggf. Rostumwandler ?
    Ausserdem wäre es interessant, wo man die Orginal Farbe herbekommt (Felicia blau metallik)
     
  10. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Ganz ehrlich?
    Mit Spachtel und modelieren wirst du nicht lange Freude haben. Und wenn man später richtig machen will, dann ärgert man sich über den ganzen Rotz den mal jemand zum kaschieren raufgekleistert hat.

    Michal hat gleich in der ersten Antwort die richtige Methode gesagt. Krankes Blech raus, neues Formblech (Radkastenrepblech, kostet pro Seite 20€) reinschweißen. Alles andere kann man sich getrost sparen. Verspachtelte Roststellen können zum Teil schon in unter einem Jahr wieder rausdrücken. Den Gammel im Radhausfalz (die Blechüberlappung) geht auch mit keinem Verwandler oder sonstwas weg, nur mit rausschneiden.

    Wenn man hier schon von Hammerit ließt :thumbdown: Das gehört aufen Gartenzaun, nicht aufs Auto! Darunter rostet es schön weiter.
    Und Metallik braucht immer auch, im Gegensatz zu Uni, Klarlack. Es gibt kaum jemand, der das aus der Dose hinbekommt.
    Dafür braucht es etwas Erfahrung und einen Kompressor/Lackierpistole. Ansonsten trifft wieder zu, dass man sich die Aktion auch schenken kann, wenns auch nach was aussehen soll.

    Glasfaserspachtel kann man nehmen wenn man ein Auto mit GFK-Karosse hat, oder Duroplast, also nen Trabi. Ein Auto aus Blech, muß mit Blech repariert werden. ;)

    Rechne es hoch, mit den Ausgaben für Spachtel, Schleifpapier und Farbe, kannst du zumeist schon das Blech und vielleicht auch jemand kaufen, der es einschweißt. Etwas drauflegen fürs lackieren und du hast ein brauchbares haltbares Ergebnis.
     
  11. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    also.. dann wollen wir mal aus dem pfuscherbuch ein bisschen lesen :D

    also... du kannst es folgendermaßen anstellen:
    nimmst nenn schönen drahtigel.. und machst das ganze blech schön blank.. so das kein rost mwehr drauf ist!!!!und wenn dannach nochmehr löcher sind.. egal.. alles weg, das rost ist.. von aussen und von innen... wenn du da gut rannkommst...
    dannach besorgst dir glasfasermatten (gibts im baumarkt) und epoxydharz mit härter (kurz alles zum gfk machen)
    kannst übrigens auch bei atu bestellen!!!!
    und du brauchst die schöne rotbraune "rost-stopp-grundierungung...

    nachdem du den rost weg hast, kanllste die grundierung überall da drauf, wo es blech blank ist (ich hab vergessen mit zu erwähnen, das du bevor du sprühst so den ganzen bereich großflächig anschleifen solltest)
    auch innen und aussen das zeug drauf....

    dannach klebst du von innen die glasfasermatten mit dem harz dagegen..lässt das trocknen.. und anschließend spachtelst du das ganze schön aus!
    dannach wieder grundieren (aber nicht die rost-stopp-grundierung.. sondern ne normale)

    und dann den lack drauf...
    gut macht es sich auch, wenn du von innen schön dicke hohlraumkonservierung, oder unterbodenschutz drauf machst.. nicht sparsam sein ;-)....
    man kann auch als ersatzt haftschmierfett nehmen....


    verstanden wie???

    auf die art und weiße hab ich mal nenn halben meter schweller links und rechts an nem honda civic nachmodeliert.. das der neuen tüv bekommt :D
    hat er auch problemlos bekommen... das hält nicht ewig.. aber so ein halbes, bis jahr, wenn du es relativ ordentlich gemacht hast!!!


    so... die grundierunegn und so.. die müsste es im baumarkt geben.. genau wie das gfk zeug....
    wenn nicht zu atu.. die haben alles, was auto angeht ;-) und wenn man bestellen muss.. die karren dir das rann!!!

    ja und den lack.. den müsstest du wahrscheinlich bei nem skodahändler bestellen.. der kann das in sprühdosen abgefüllt so fertig bestellen ;-)


    dann mal viel spaß beim pfuschen :D
     
  12. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    ohhh.. da war der timmy etwas schneller wie ich....

    auch wenn der von dem gepfusche nichts hält.. du hast ja oben geschrieben, es soll nur ein jahr halten....
    und ja. ich vergas vorhin.. rostumwandeler großflächig überall hinsprühen hilft auch ^^

    aber wie gesagt.. das ist nichts für die ewigkeit!!!!!


    und timmy:

    auf metallic muss nicht immer klarlack ;-)
    ich hab hier zumbeispiel noch ne schöne dose guten alten konvenziunellen lack....

    silber metallic ;-)

    nur die lacke heutzutage sind auf wasserbasis.. desswegen muss da klarlack drauf (heutzutage auch auf unilacke im übrigen... alles 2 schicht systheme...)
     
  13. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Was bleibt ist aber, dass die ganzen Kosten für das Material zum pfuschen, bald genausoviel kosten wie das Material fürs richtig machen ;)

    Mit dem Klarlack war gemeint, das Uni nicht unbedingt Klarlack braucht um gut auszusehen ;) Metallik 1K hab ich noch nicht gehabt und damit keine Erfahrung.
     
  14. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    ja.. ich wollt es nur gesagt haben :D das es metallic auch als uni gab (und auch noch gibt.. wenn man die richtigen leute mit den richtigen restbeständen kennt *lach*)

    jaaaa.. das würd ich jetzt nicht so sagen, das man mit pfusch genauso teuer fährt... weil.. man muss die teile holn... jemanden suchen, der einem das gut schweißt (schweißen will gelernt sein)....
    der kostet auch sein geldchen.. auch wenn man ihn gut kennt....

    ddann gehts weiter.. sachen wie spachtel und grundierung musst du dann ebenfalls kaufen... genauso wie schleifpappier.. und die farbe eben.. also im prenzip genau das selbe wie fürs pfuschen.. nur eben, das man das geld fürs blech und den mann, ders raustrennt und einschweißt spart... und nachm schweißen hat man auch glaube ich wesentlich mehr zu spachteln....


    also meiner überlegung nach ist es pfuschen günstiger.. und selber machbar.... es werden nur ein paar kleine euroscheine sein, die man spart.. aber die kann man dann für was anderes verwenden.. wenn einen der hobel eh nur noch 1 jahr fahren soll... ;-)
     
  15. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Da geb ich dir natürlich recht. Der Selberpfusch ist im Endeffekt sicher die günstigere Variante und auch selber durchführbar.

    Da ich weiß wie sowas aber vom Laien aussieht, kann man aber hier problemlos empfehlen, es auch einfach sein zu lassen und das Jahr noch so mit ein paar Rostblasen zu fahren und vom gesparten Geld mal schon mit dem Freund/der Freundin essen gehen :thumbsup:
    Das Auto fährt auch mit den paar Rostblasen problemlos ;) Und wenn es dann nach verkauf doch noch jemand richtig machen will, so hat er auch weniger Ärger, irgendwelche Spachtelverkleisterungen wieder da runter zu holen.
     
  16. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    ja gut.. das ist dann variante 3.. die ich auch fast bevorzugen würde.. wenn ich leihe währe :thumbsup:
     
  17. #16 skodasüd, 30.05.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    hallo

    Habe in Tschechien im Autozubehörladen für 900 Kronen ein Komplettsatz schwarze Kofflügelleisten aus Plastic bekommmen.Die sehen sogar noch gut aus und man hat sie in kurzer Zeit montiert. Sie decken den kritischen Bereich an den hinteren und vorderen Radlaüfen ab und man spart sich für die kurze Zeit das schleifen ,spachteln usw. Danach kann man es wie Timmy sagt richtig machen. :)
     
  18. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    dann sammelt sich das wasser schön dahinter.. und es wird ganz nebenbei noch schlimmer.. aber das haben wir ja schon gehabt das thema...
     
  19. Scoby

    Scoby

    Dabei seit:
    09.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich habe auch ein Problem mit ‘nem rostendem Radlauf.
    Eigentlich wollte ich ja versuchen es mit irgendwelchem Spachtel aus dem
    Baumarkt günstig selbst zu spachteln aber im Netz liest man ja nicht so viel Gutes
    darüber. Außerdem ist mir auch die Arbeitszeit zu schade wenn es dann nach nem
    halben Jahr oder so schon wieder rostet.

    Ein Angebot vom Karosseriemensch habe ich jetzt noch nicht eingeholt, aber es
    würde sicherlich schon einige hundert Euro kosten. Da auch der Klimakompressor
    gewechselt werden muss habe ich dafür aber erstmal kein Geld. ^^

    Deswegen jetzt die Frage: Kann ich irgendwie den Rostvorgang
    bremsen ohne zu pfuschen? Es muss nicht schön aussehen, es soll nur dafür
    sorgen, dass es weniger schnell rostet.

    Ich dachte vllt. immer mal Fettspray draufsprühen oder Panzertape
    drüber kleben? Bei letzterem hab ich aber schon wieder etwas angst dass es
    dafür sorgt dass das Wasser nicht mehr ablaufen kann und alles verschlimmert ...

    Naja

    Anbei mal ein Bild von der Problemzone. Der Vorbesitzer hat auch
    schon irgendwas draufgeschmiert (der Lappen der runterhängt). Für mich sieht
    das aus wie Dichtmasse für Abflussrohre – fühlt sich jedenfalls Gummimässig an.

    [​IMG]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Naja, einmal Rost immer Rost, ist leider so wenn er einmal drin ist bekommt man ihn nicht so leicht raus.

    Du kannst Rostumwandler drauf machen das hilft erstmal, aber das Blech muss denk ich mal, irgendwan ersetzt werden (das wäre der richtige Ansatz) ansonsten wirst du immer das Problem an der stelle haben.
     
  22. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Rostumwandler hilft da garnicht, da es bei den Radläufen von innen kommt. Es gibt nur eine Methode....rausschneiden und neu einschweißen. Alles andere bringt wenig bis garnichts.
     
Thema: Roststellen an hinteren Radläufen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radlauf für skoda

    ,
  2. roomster radlauf innen

    ,
  3. skoda felicia rost

    ,
  4. skoda felicia roststellen,
  5. skoda superb rost radlauf,
  6. roststellen octavia 2 radkasten,
  7. gfk hammerit,
  8. radläufe baumarkt,
  9. skoda fabia combi rost radlauf,
  10. hintere radläufe durchgerostet,
  11. rost beim 2001 roomster in den hinteren türen,
  12. arbeitszeit radlauf einschweissen,
  13. felicia pickup schweissen www.skodacommunity.de,
  14. rost am radkasten kaschiren
Die Seite wird geladen...

Roststellen an hinteren Radläufen - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  3. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...
  4. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....
  5. Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten

    Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten: Hallo allerseits, ich fahre meinen Superb jetzt seit vier Monaten und bin mit dem Fahrzeug sehr zufrieden. Aber es gibt eine Sache, die mich...