Rostpunkte am Fabia nach dem Winter

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von cooki, 07.03.2004.

  1. cooki

    cooki Guest

    Grias eich ,ich fahre einen silbernen Fabia Kombi Bj,2001 jetzt nach einer gründlichen Autowäsche stelle ich fest das rund ums auto ,vor allem im bereich der radläufe sowie Kofferaumdeckel unzählige kleine Rostpunkte(bis zu 3 mm durchmesser) sich auf dem Lack befinden am Kofferaumdeckel bilden sich sogar im bereich der Kennzeichenbeleuchtung kleine BLASEN!!! und das obwohl ich den Fabi vor 2 Monaten mit einer Handpolitur versehen habe liegts am Lack oder der Politur (welche ist Empfelenswert)sollte man ein Wachs nehmen oder Lackversiegelung oder liegts an der farbe Silber (Schmutzfänger hab ich schon vor dem winter montiert,hilf auch nix) wäre dankbar für Ratschläge mfg aus Kärnten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Klingt ja übel.
    Erzähl ma was über dein Auto, Baujahr etc
     
  4. cooki

    cooki Guest

    Hi, mein fabia ist Bj,bzw Erstzulassung 18 04 2001 hab ihn am 05 06 2003 gekauft (beim Skoda Händler) war ein Erstbesitz mit65000 Km hab jetzt 82000 drauf (Serviceheftgepflegt) und bin mit dem Auto (erster Skoda) eigentlich super zufrieden bish. Reperaturen Bremscheiben vorne, LWS ,Stabilisator, Türschloss Fahrerseite ,großteils wurde alles 50:50 von Skoda gezahlt ,hab heute mit einem Freund telefoniert(KFZ Mechaniker er meint es liegt an den Autolacken da sie Umweltfreundlich sein müssen,das mit den rostpunkten hatte ich schon mal vor 3 monaten aber ganz minimal hab das Auto poliert und die Punkte waren dann weg vielleicht liegts am Streusalz? sollte mal jeder nach der Autowäsche im Frühjahr sich den Lack mal ganz genau unter die Lupe nehmen (auf der farbe silber siehts man halt gar arg)Der fabia wird auserdem nur mit der Hand gewaschen also keine Waschstrasse und eigentlich immer gepflegt deswegen verstehe ich das nicht mfg Cooki
     
  5. Daniel

    Daniel Guest

    hört sich wohl eher nach Flugrost an welcher sich einfachst mit Reinigungsknetmasse entfernen lässt
     
  6. Mic

    Mic Guest

    Ich denke auch das es sich um Flugrost handelt, wenn bei dir eine Eisenbahnlinie vorbeiführt oder ein Metallverarbeitender Betrieb o.ä. in der Nähe ist kann das auch schonmal extreme Ausmaße annehmen.
    Allerdings passen da die Lackbläschen nicht richtig ins Bild.

    Noch eine Idee, wird bei dir im Winter vielleicht mit extrem viel Split gestreut, sodaß es sich um winzigst kleine Steinschläge handeln könnte?

    Eine andere Möglichkeit wäre noch das du vielleicht eine Politur benutzt hast, die für den Lack nicht geeignet ist, aber das dürfte sich eher durch einen stumpfen Lack als durch Rost bemerkbar machen.
     
  7. t.k.

    t.k. Guest

    Genau das Gleiche Problem habe ich auch an meinen Beiden Fabias ( welches Problem habe ich eigentlich nicht! ). Das mit den Rostflecken, kommst bei mirvom Flugrost. Die Flecken gehen auch wieder weg wenn man Poliert, oder mit dem Fingernabel ein wenig kratzt. Die Bläschen habe ich auch, und zwar dort wo der Taster der Entriegelung für die Kofferraumklappe liegt und das an beiden. Bei einem habe ich das jetzt schon in der Werkstatt bemängelt. Die haben fotos gemacht und stellen nun einen Anfrage bei Skoda.
    Dort im Autohaus habe ich auch mal an Ausstellungswagen geguckt, die hatten oft noch nicht mal die Stelle lakiert! Und das sieht schon s c h e i ß e aus wenn bei einem schwarzen Auto da die beige Grundierung zu sehen ist.
    Wenn man das nicht Qualität nennt!
     
  8. cooki

    cooki Guest

    Fabrik oder Bahn trifft nicht zu da nicht vorhanden,Splitt ja ,aber dann im entsprechender langsamer fahrweise (deswegen hab ich ja Schmutzfänger)glaube es liegt eher am salz hab grad mit einem kumpel telefoniert er hat sich einen neune Opel vectra kombi gekauft und nach drei Wochen!!! hatte er dasselbe Problem sein händler sagte es liegt am Metalic lack(auch silber so wie mein fabia) mal anders gefragt ,richtet dieser"Flugrost"einen Schaden am Lack an wenn man ihn nicht in regelmäßigen abständen wegpoliert (Poliermittel war A1 Superpolish,hatte sogar so ein Zertifikat drauf Stiftung warentest sehr gut,und ist außerdem für neuwertige Lacke also e was schonendes) na ja ich werde das weiter beobachten , mal sehen was nach dem winter auf mich zukommt mfg Cooki
     
  9. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    also habe auch silber metallic. hier gibts salz und splitt in Mengen und das ist jetzt schon der dritte Winter.
    Sehe bei mir nirgens Rostflechen oder Lackbläschen.

    Wundert mich irgendwie...
     
  10. Mic

    Mic Guest

    ~Offtopic on~

    @Draco
    Streusalz ist nicht gleich Streusalz, je nach Region können da schon Unterschiede auftreten und somit auch die Rostbildung auch unterschiedlich sein, auch der Anteil an Split.
    Hier bei mir wird z.b. fast kein Split verwendet, da wir kaum Schnee haben, dafür werden jedoch jede Menge Auftaumittel auf den Straßen verteilt.
    Hier mal ein Link dazu:
    http://www.bayern.de/lfu/umwberat/ubbstr.htm

    ~Offtopic off~
     
  11. t.k.

    t.k. Guest

    Das mit den Rostflecken liegt glaub ich stark an der Umgebung. Bei meinen Fabias ist es nur an einem ganz extrem und das ist das Auto mit dem meine Frau meist auf die Arbeit fährt der andere hat die Flecken nur ganz wenige. Das mit den Bläschen ist ein Verarbeitungsfehler.
     
  12. #11 Achim G., 07.03.2004
    Achim G.

    Achim G. Guest

    Hi!

    Den extremen Flugrost habe ich auch (auch bei mir isses so, dass es praktisch nichts gibt, was mein Fabia nicht hat oder hatte). Da half immer nur fleißig polieren und sonst meiner Erfahrung nach nichts.

    Zu den Lackbläschen:

    Hatte die Dinger auch in dem Falz bei der Nummernschildbeleuchtung. Außerdem noch so einen Punkt am Dachkantenspoiler. Sind angeblich Lufteinschlüsse die bereits beim Lackieren entstehen. Die Sache bemängelt und mein Händler hat das auch behoben. Allerdings ohne die Genehmigung von SAD abzuwarten, weil er dachte klarer Fall und seine Fotos würden als Beweis reichen. V.a. weil diese Blase am Dachkantenspoiler gut sichtbar war. Tja und wie sollte es anders sein, SAD hat ihm die Kosten nicht ersetzt - warum auch immer.

    @t.k. Bin mal gespannt wie die Sache bei Dir ausgeht (ist ja auch SAD)

    Die Händler sind ja laut SAD vollkommen selbständig, -das beinhaltet, dass man sie auch bei jeder Gelegenheit (bei der man Kosten auf den Händler abwälzen kann) im Stich lässt.
    Das fördert dann guten Service und indirekt auch die Kundenzufriedenheit, weil ja SAD unheimlich schnell in seinen Entscheidungen ist.

    Die Kunden sind ja bekanntlich vergesslich und ne lange Bearbeitungszeit kann da schon viel bewirken...

    Könnte aber nicht mehr genau sage, ob diese Blasen schon von Anfang an da waren, oder erst mit der Zeit entstanden. Schätze aber, dass die von Anfang an da waren und ich sie beim ersten Polieren nur noch nicht entdeckt habe.

    Grüße
    Achim
     
  13. #12 Nighteye, 07.03.2004
    Nighteye

    Nighteye Guest

    Hallo,
    gleiches Problem.
    Flugrost vorallem an der Heckklappe, Radläufen und hinteren Stoßstange. Auch Silber Metalic.
    Na ja werde noch bis Apr. warten mal kräftig Polieren und wenns nicht hilft.....?!

    mfg

    Peter
     
  14. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Hmm, kanns sein das nur Fabia Combis mit den Rostblasen befallen sind?

    An meinem (oh wunder) habe ich nichts der gleichen, werd aber nochmal genauer schauen.

    Zum flugrost ist sicher nur ne helle farbe schuldig, aber diese rostblasen würd ich auf jeden fall reklamieren, im zuge der lackgarantie, denn die gegen rost betrifft nur DURCHrosten...

    Benni
     
  15. geoman

    geoman Guest

    Hi all,

    also mein Händler hat mich damals darauf hingewiesen, dass im Winter vor allem auf silberfarbigen Autos schnell mal Rostspuren zu sehen sind.
    Diese rühren seiner Aussage nach daher, dass das Streusalz mit kleinen Eisenfragmenten gemischt wird.:graus:
    Wozu? Fragt mich Sachen. :grübel:
    Auf jeden Fall sind die Punkte bei mir aufgetaucht - gehen aber beim ersten drüberwischen weg.
    Sollte man wohl regelmäßig machen, sonst frißt sich der Rost noch von außen durch.
    Gruss
    Christoph
     
  16. #15 Drachier, 08.03.2004
    Drachier

    Drachier

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Hi Leute,
    habe gestern mein Schätzchen mal wieder gewaschen (Laserblau) und auch so Pünktchen im Bereich der rechten hinteren Tür/Radlauf festgestellt. Habe dann Abends eine Mail an meinen Freundlichen geschrieben, denn ich denke da muss doch die Lackgarantie greifen!
    Was aber wirklich ne Sauerei ist, ist diese üble Geschichte mit der Händler Gewährleistung. Da werden denen die Margen gekürzt, A B und C Händler kre-iert, dann kommen WIR handeln wie auffm Basar bevor wir was kaufen und die sollen dann auch noch den ganzen Müll den Ihnen die Hersteller hinstellen, kostenlos nachbessern. Von dem dazugehörigen Papierkram gar nicht zu reden!
    Also ich möchte i.M. kein Autohausbetreiber sein!!!
    Da gehört mal was dagegen unternommen, dann wüssten die Werke (Opel ausgenommen da noch Herstellergarantie!) überhaupt mal wieder was sie für einen Schrott auf die Strassen raus lassen!
    Gruß an alle, mit oder ohne Pünktchen! :zwinker:
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 gbwriter, 01.06.2004
    gbwriter

    gbwriter

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    muc-sta
    Fahrzeug:
    skoda-hobel, octavia 1,8t von 2003
    Werkstatt/Händler:
    parallel-import, mal da, mal dort
    Kilometerstand:
    100000
    Hatte an neuem Octi Combi (Stonegray Metallic) nach dem ersten Winter genau den gleichen Effekt. Bin seitdem immer wieder mit Politur zugange. Handelt sich meines Ermessens um Partikel, die auf dem Lack hängen geblieben sind und oxidierten. Habe das bei einem guen Dutzend anderer Fahrzeuge noch niemals gesehen, muß etwas mit der Oberflächeneigenschaft des Lacks zu tun haben. gerhard
     
  19. OctSLX

    OctSLX Guest

    Hi Leute!

    Das habe ich bei meinem SilberMet-Octavia auch gehabt.
    Mein Kumpel ist Lackierer. Er sagt, auf keinen Fall polieren, den beim polieren massiert man sich den "Rost" in den Lack. Diese Punkte sind eindeutig Flugrostrückstände. Bei uns in Tirol kein Wunder, bei den Mengen an Salz und Splitt.

    Es gibt 2 Metoden den zu entfernen.

    1. Flugrostentferner im Laden kaufen, aufsprühen mit einer feinen Bürste einreiben und kurz einwirken lassen. Durch die Waschstrasse und wieder sauber. (Hat bei mir super geklappt).
    2. Es gibt eine eigene Knetmasse dafür, hat ein Bekannter mal verwendet, gaht auch gut. (Ob das aber gut für den Lack ist :-( )

    Das mit den Blasen an der Heckklappe hat meine Frau gehabt. Mein Lack-Spezi meinte das ist ein Zinkeinschluß (Irgent ein mir nicht mehr bekannter Spezialname). Der ist genau an der Lötstelle an der Heckklappe (über dem Kennzeichen). Hat die Werkstatt mit Rücksprache von unserem Importeur geregelt. Es vielen keine Kosten für mich an, obwohl der Fabia 4 Jahre alt war.
     
Thema: Rostpunkte am Fabia nach dem Winter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opel werke reklamation flugrost

Die Seite wird geladen...

Rostpunkte am Fabia nach dem Winter - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...