Rost an der Vorderradaufhängung/Federbein

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von sajs, 04.11.2005.

  1. sajs

    sajs

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier und hab auch gleich ein Prob:

    Ich hab` mir `nen gebrauchten Octavia I 1.9 TDI 90 PS von Baujahr wahrscheinlich 2003 (Erstzulassung 01/2004) zugelegt. Alles super soweit. Schönes Auto.
    Neue Winterreifen hab` ich dem Händler auch noch abgeschwatzt.
    Aber dann:
    Als ich mir mal die Winterreifen genauer angesehen habe, Rad eingeschlagen, ist mir aufgefallen, dass der untere Teil des Federbeins, der das Federbein nach unten mit der Radaufhängung verbindet, komplett mit Rost überzogen ist. Schock !!!
    Dabei ist der Wagen noch keine 2 Jahre alt und hat jetzt 9800Km gelaufen.

    Kann das normal sein?
    Ist das ein Garantiefall (läuft ja am 01/2006 ab)?
    Habt Ihr das auch?

    Danke für eure Infos

    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Master-S, 04.11.2005
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    naja, normal ist das eigentlich nicht!
    Garantiefall ist es ja auch nicht (glaub ich)! aber vielleicht tauscht der Händler das Teil ja aus Kilanz, denn so lang hast du den wagen ja noch nicht oder?
     
  4. sajs

    sajs

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt mal 'nen paar Bilder:

    links
    [​IMG]

    rechts
    [​IMG]
    [​IMG]

    Jetzt, wo ich die Fotos gemacht habe, ist mir ganz schlecht.....

    Gruß

    Stefan
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Schaut eigentlich so aus, also ob da nie Farbe dran war...

    Der Rost ist da aber auch net wild, da kannst Jahrzehnte abwarten, bis das durchgerostet ist. Du kannst ja mal mit deinem Händler nett drüber reden, ob er dir die Teile auf Kulanz entrostet und lackiert, aber selbst dabei steht der Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen.
     
  6. sajs

    sajs

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hab' ich da das Montagsauto gekauft? Mein Octi ist doch erst 1 3/4 Jahre alt, da dachte ich nicht so viel Rost zu finden.

    Wie sehen die Dinger bei Euren Octi's denn so aus? Würde mich mal interessieren.

    Gruß
    Stefan
     
  7. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Ist es vieleicht nen REHIMPORT..... oder er Stand vorher ...viel oder offt an der Küste......
    Ist zwar nicht NORMAL , aber auch nicht weiter schlimmm........ Und auf Kulanz glaube ich nicht..... das das dein Händler macht.


    Ps. : schön sauber machen ... und schön U_Schutz drüber und gut.


    MfG Rudi5
     
  8. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    ???
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Harald

    Harald

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Hallo,

    Diese Eigenart haben alle Autos aus dem VW Konzern, besonders wenn sie viel im Winter und bei Salz gefahren werden.
    Der 2004 neu gekaufte SEAT LEON meines Sohnes schaut genau so aus.

    Mein SKODA SUPERB leider auch.

    Die Teile anständig zu lackieren scheint aus der Mode gekommen zu sein.....

    Gruß Harald
     
  11. sajs

    sajs

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So,

    der freundliche hat mir die Teile lakiert! Na, ja mehr schlecht als recht, finde ich.

    Das scheint tatsächlich so normal zu sein bei Skoda, meine Nachbarin hat sich einen gebrauten Fabia (1 1/2 Jahre alt, 8000Km gelaufen) gekauft und da sieht die Sache genauso aus wie bei meinem Octi.

    Gruß
    Stefan
     
Thema: Rost an der Vorderradaufhängung/Federbein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rostvorsorge skoda superb

Die Seite wird geladen...

Rost an der Vorderradaufhängung/Federbein - Ähnliche Themen

  1. Rost an der Bremse - wie sieht eure Bremse aus?

    Rost an der Bremse - wie sieht eure Bremse aus?: Beim Reifenwechsel sah meine Bremse hinten so aus: [ATTACH] [ATTACH] Der Fabia rollt 66km Strecken, mit hauptsächlich Autobahnanteil. Wir bremsen...
  2. Rost am Kofferdeckel, passt der Deckel vom Passat?

    Rost am Kofferdeckel, passt der Deckel vom Passat?: Dieses Thema wurde hier schon mehrfach diskutiert, allerdings möchte ich wissen, ob der Kofferdeckel vom Passat auf meinen Superb passt. Von...
  3. Rost und Klarlackfehler an der Spoilerlippe

    Rost und Klarlackfehler an der Spoilerlippe: Hallo zusammen Ich hab mir vor ca. 4 Monaten einen gebrauchten Superb 4x4 VR6 gekauft. Nach einer gerissenen Kupplungsscheibe im DSG und einem...
  4. Superb Greenline - nach 105tkm Stoßdämpfer/Federbeine fertig?!?

    Superb Greenline - nach 105tkm Stoßdämpfer/Federbeine fertig?!?: Hallo Forum, die Suchfunktion hat nichts erbracht. An unserem Greenline Kombi, Baujahr 04/2012, fällt mir seit einiger Zeit auf dass der Wagen bei...
  5. Rost an der Heckscheibe

    Rost an der Heckscheibe: Als wir unseren Roomster beim Händler angeschaut haben, habe gleich gesehen, dass er unter der Heckscheibe leicht blüht. Kenne ich von anderen...