Rost an den Scheibenwischerarmen!

Diskutiere Rost an den Scheibenwischerarmen! im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi! habe gestern festgestellt, dass an den scheibenwischerhaltern (nennt man die so??? :) ) bzw. an der verschraubung ziemlich viele roststellen...

  1. Marius

    Marius

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.2 TSI 105PS und Seat Leon ST FR 1.4 TSI 150PS
    hi!

    habe gestern festgestellt, dass an den scheibenwischerhaltern (nennt man die so??? :) ) bzw. an der verschraubung ziemlich viele roststellen zu sehen sind. es haben sich richtige blasen in der schwarzen lackierung gebildet. es dauert nnicht lange, dann ist der lack weg und mann sieht das blanke metall :( mein roomster 1.2l ist gerade mal 2,5 jahre alt. gehören die teile zur karosserie und ist sowas ein garantiefall??? habe meine werksgarantie nicht verlängert!

    an dem zweiten, 4,5 jahre alten, roomster 1.6l ist noch nichts zu sehen....

    hier ein foto:
     
  2. #2 thomas64, 08.03.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hallo,

    schau mal bei deinem Skodahändler vorbei. Er hat sicher ne Kulanzlösung die dich zufriedenstellen wird; auch wenn du ein halbes Jahr drüber bist. Wenn mich nicht alles täuscht gibts da ne TPI.

    Grüße
     
  3. Mika68

    Mika68

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    2
    Es ist doch nur ein optischer Mangel und stellt die Funktionstüchtigkeit nicht infrage.
    Wenns dich wirklich arg stört dann mit einem Abzieher demontieren und entsprechend bearbeiten.
    Aus die Maus...
     
  4. #4 PilsnerUrquell, 08.03.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    hatte ich bei meinen VFL Fabia auch. warten bis die Farbe abblättert und dann mit nem schwarzen Edding wieder schwarz machen, hält ewig.

    Warum ich das hatte weis ich nicht genau, evtl. lag es am Wischwasserzusatz oder das Material ist wirklich so schlecht, das es Streusalz etc. nicht abkann.
     
  5. #5 FabiaOli, 08.03.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.676
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Wie schon beim Bild geschrieben:
    Das Problem ist auch das in kurzer Zeit deine Wischer so auch nicht mehr wischen, weil das Gelenk fest wird.
    Das heißt, wenn du einmal wischst (da arbeitet das Gelenk ja um ein kleines Stück) dann hebt es dir deine Wischer von der Scheibe ab und weil das Gelenk fest ist, stehen die Wischer etwas von der Scheibe ab.
    Auf der Autobahn z.B. sehr ungünstig, das muss gemacht werden.
     
  6. Mika68

    Mika68

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    2
    Also ich für mich besprühe fast alle beweglichen Teile (außerhalb des Motors) mit Sprühöl aus der Pumpflasche ( ich mag keine Sprühdosen)
    Aber auf die Idee mit dem Wischergelenk bin ich noch nicht gekommen.
    DANKE für den TIP :-)
     
  7. #7 FabiaOli, 08.03.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.676
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Ich hab das schon gesehen wie es dann beim FII die Wischer abhebt, dann schweben die einfach paar cm über die Scheibe und dann hast natürlich 0 Wischwirkung.
    Sollte eben normal nicht passieren, auch ohne Öl, aber was rostet wird auch mal fest, logisch.
     
  8. #8 dathobi, 08.03.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Selbst wenn Du die Werksgarantie verlängert hättest...die würde da eh nicht greifen da diese nur mechanische und elektrische Bauteile abdeckt.
     
  9. #9 PilsnerUrquell, 08.03.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    jepp, den Rost musste vorher rauskratzen bevor du den Edding ansetzt. Sonst ist die Wischerbewegung hinüber, ist so schon viel zu wenig Anpressdruck.
     
  10. Marius

    Marius

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.2 TSI 105PS und Seat Leon ST FR 1.4 TSI 150PS
    wie aufwendig ist der wechsel und wie lange dauert dieser? brauch ich dazu den abzieher oder geht es auch ohne? muss ich den ganzen wischerarm tauschen?
    mein :-) hat mir angeboten 70% der materialkosten zu übernehmen. was würde der umbau kosten? was meint ihr?
     
  11. #11 dathobi, 08.03.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    höchstens 20min. Arbeit...Material---30%= 10,50€ Material und 15€ Arbeit.
     
  12. #12 FabiaOli, 08.03.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.676
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Das ist doch schon mal nett ^^
    Also das kommt auf den Wischer an.
    Manche gehen mit bissl Geduld so runter, bei manchen brauchst den Abzieher.
    Weil deiner schon rostet brauchst bestimmt den Abzieher, denk ich.
    Kann ja nicht so die Welt kosten.
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Ummontiert ist der Wischerarm normal in vll. 10 Min. (inkl. Kaffeepause. ;) ), wenn man an die Mutter gut ran kommt. Ein Abzieher ist hier immer von Vorteil, weil die Teile gut festgammeln können. Ich hab bisher zwar noch jeden Wischerarm ohne Abzieher ab bekommen, nur ist das dann schnell mal ein Quell nervigen Ärgernisses, wenn man es ohne macht und man macht auch schnell was kaputt (im schlimmsten Fall die Windschutzscheibe).

    Die Korrosion an den Armen ist leider ein ganz typischer Mangel, der unabhängig von der Automarke weit verbreitet ist, ne Drahtbürste und etwas Lack helfen ggf. aber auch gut. ;) Das mit dem Gelenk ist natürlich auch noch ein Thema, da sollte man halt rechtzeitig vorbeugen.
     
  14. Marius

    Marius

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.2 TSI 105PS und Seat Leon ST FR 1.4 TSI 150PS
    pro wischerarm oder komplett? :)
     
  15. #15 dathobi, 08.03.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Eigentlich komplett aber gebe der Werkstatt ruhig 30 min. damit sie vorsichtiger arbeitet...
    Beim Material sind es etwa 22€...für beide Wischerarme. :whistling:
     
  16. Marius

    Marius

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.2 TSI 105PS und Seat Leon ST FR 1.4 TSI 150PS
    ok...danke für die antworten :)
     
  17. peda

    peda

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ist bei meinem FII auch passiert nach 4,5 Monaten und 13 000 km !
     
Thema: Rost an den Scheibenwischerarmen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 5e scheibenwischer rostet

Die Seite wird geladen...

Rost an den Scheibenwischerarmen! - Ähnliche Themen

  1. Felicia Fun Rost Schweller; ABS Leuchte; Lackierung

    Felicia Fun Rost Schweller; ABS Leuchte; Lackierung: Moin liebes Forum, nachdem ich meine Radkästen nun erneuert habe, sind die Schweller dran, leider werde ich auch hier nicht fündig in Sachen...
  2. Skoda Citigo Rost an Trommelbremse

    Skoda Citigo Rost an Trommelbremse: Hi! mein Skoda Citigo (Alter ca. 2,5 Jahre) hat hinten an den Trommelbremsen Rost. Der graue Lack ist abgeplatzt und die Trommelbremsen rosten...
  3. Rost am Neuwagen

    Rost am Neuwagen: Hallo Zusammen, an meinem Neuwagen (EU-Import) Octavia III habe ich 3 Wochen nach dem Kauf Rost im Motorraum gefunden. Das Bild, zwischen Motor...
  4. Antriebswelle Rost, Querlenkerverschraubung Rost

    Antriebswelle Rost, Querlenkerverschraubung Rost: Ist es normal, daß an der Antriebswelle der konusartige Wulst der m.M. nach aus Guss ist (Oberfläche fühlt sich jedenfalls von der Struktur her so...
  5. Rost bei meinem Superb 3T5 Bj. 2010

    Rost bei meinem Superb 3T5 Bj. 2010: Jetzt bin ich schon leicht angefressen. im Linken Seitenteil - oberhalb der Stosstangenkante (kein Kontakt zur Stosstange) habe ich 3 Rostblasen...