Rost am Riemen?

Diskutiere Rost am Riemen? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, hab heute folgendes gesehen (s. auch Bilder). Die Rolle, wo ein Riemen hängt, ist, glaub ich so rostig, dass sogar der Riemen von innen orange...

  1. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance 10.2013
    Werkstatt/Händler:
    DHT Skoda Osnabrück / GM Hütte
    Kilometerstand:
    95000
    Hi, hab heute folgendes gesehen (s. auch Bilder). Die Rolle, wo ein Riemen hängt, ist, glaub ich so rostig, dass sogar der Riemen von innen orange ist!!??
    Weis da jemand, was es sein kann?
     

    Anhänge:

  2. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Mach dir da keine Sorgen, das ist nur Flugrost. Da das Wetter im Moment ziemlich nasskalt ist, und ausserdem jetzt ja auch wieder gestreut wird, sind Metallteile nunmal sehr in Mitleidenschaft gezogen und rosten an. Zeugt jetzt zwar nicht von bester Qualität, ist aber nicht schlimm. ;)
    Bis das Material weggerostet ist, oder der Riemen ernsthaft angegriffen wird, geht noch einige (und etwas mehr) Zeit ins Land.
     
  3. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance 10.2013
    Werkstatt/Händler:
    DHT Skoda Osnabrück / GM Hütte
    Kilometerstand:
    95000
    Soll ich da vielleicht mit Keilriemenspray etwas sprühen? Auch auf die Rolle?
     
  4. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Nein . Nimm es hin, wie es ist. Wie gesagt, das ist nicht schlimm. Da geht auch in näherer Zukunft nichts von kaputt.
     
  5. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance 10.2013
    Werkstatt/Händler:
    DHT Skoda Osnabrück / GM Hütte
    Kilometerstand:
    95000
    Alles klar. Danke!
     
  6. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    "Rost am Riemen?"


    Bei der Überschrift musste ich erstmal an was anderes denken. :thumbsup:
    Vielen Dank dafür, hatte meinen Spaß.

    MfG

    gelig
     
  7. skotom

    skotom

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Yeti
    Kilometerstand:
    10.000
    Ging mir genauso, hab auch an einen 'anderen' Riemen gedacht. Schande über uns !! :-)
     
  8. #8 Under-Taker, 05.12.2012
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Hehe. :P
     
  9. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    böse, böse Kinder :thumbsup:
     
  10. #10 skodabauer, 05.12.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    317
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Da verabschiedet sich wohl gerade der Freilauf der Lima. Lass das mal prüfen bevor was größeres passiert...
     
  11. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance 10.2013
    Werkstatt/Händler:
    DHT Skoda Osnabrück / GM Hütte
    Kilometerstand:
    95000
    Wieso Freilauf?
     
  12. #12 skodabauer, 07.12.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    317
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Der Freilauf ist Bestandteil der Riemenscheibe an der Lima. Wenn der blockiert ist kann es bis zum Abfallen der Reimenscheibe kommen.
    Freilauf prüfen: Riemen runter dann an der Riemenscheibe Lima drehen und das Rad spontan festhalten. Das "innere" der Lima muss ein wenig weiterdrehen. Evtl auch mal gegen die Drehrichtung probieren.
    Wenn beim festhalten die Lima sofort blockiert ist beim TDI der Freilauf defekt.
     
Thema:

Rost am Riemen?

Die Seite wird geladen...

Rost am Riemen? - Ähnliche Themen

  1. Trommelbremse ROST

    Trommelbremse ROST: hi, ich war heute mal kurz beim Händler meiner Wahl, und habe mal nachgefragt was es mit dem Rost an der Bremse so auf sich hat ?! Antwort: das...
  2. Rost-, Schmutz- Türschutz

    Rost-, Schmutz- Türschutz: Hallo Bin neu in diesem Forum und interessiere mich für einen neuen Skoda Fabia Kombi 1.0 TSi 95 PS. Hab schon das eine oder andere Thema...
  3. Ist das Rost?

    Ist das Rost?: Abend. Hab heute beim Staubsaugen hinter den Pedalen das hier entdeckt. War etwas schockiert. Kann das Rost sein? Das Auto wird im October 4...
  4. Felicia Fun Rost Schweller; ABS Leuchte; Lackierung

    Felicia Fun Rost Schweller; ABS Leuchte; Lackierung: Moin liebes Forum, nachdem ich meine Radkästen nun erneuert habe, sind die Schweller dran, leider werde ich auch hier nicht fündig in Sachen...
  5. Skoda Citigo Rost an Trommelbremse

    Skoda Citigo Rost an Trommelbremse: Hi! mein Skoda Citigo (Alter ca. 2,5 Jahre) hat hinten an den Trommelbremsen Rost. Der graue Lack ist abgeplatzt und die Trommelbremsen rosten...