Rost am Neuwagen

Diskutiere Rost am Neuwagen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, an meinem Neuwagen (EU-Import) Octavia III habe ich 3 Wochen nach dem Kauf Rost im Motorraum gefunden. Das Bild, zwischen Motor...

spritter

Dabei seit
29.09.2016
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo Zusammen,

an meinem Neuwagen (EU-Import) Octavia III habe ich 3 Wochen nach dem Kauf Rost im Motorraum gefunden. Das Bild, zwischen Motor und Batterie durchgeschaut, zeigt ein rostiges Teil. Kann mir jemand sagen, wie sich dieses Teil nennt und wie das so schnell rosten kann? Es scheint am Anrieb des linken Vorderrads zu hängen. Sollten nicht alle Metallteile zunächst mal gegen Rost geschützt sein (verzinkt, lackiert)?

Danke schonmal und ich bin auf eure Antworten gespannt.

Viele Grüße, spritter
 

Anhänge

  • Antriebsteil rostig.jpg
    Antriebsteil rostig.jpg
    94,6 KB · Aufrufe: 847
#
schau mal hier: Rost am Neuwagen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

RS-Freund

Dabei seit
09.12.2016
Beiträge
59
Zustimmungen
19
Das ist die Antriebswelle.
Du kannst notfalls etwas Sprühwachs aufbringen um das Material zu schützen.
Schlimm ist das nicht, unschön ja.

Ich habe bei meinem Octavia alle Achsteile mit Wachs konserviert.
Die Achsträger, Schrauben, Antriebswellen usw. rosten nach kurzer Zeit.
Das sieht furchtbar aus.
 

spritter

Dabei seit
29.09.2016
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo,

das heißt dann wohl, dass das bischen Rost an der Antriebswelle unkritisch ist. Ein kosmetisches Problem. Und es rostet bei jedem schnell, der nichts dagegen unternimmt.

Danke, RS-Freund, für die Info.

Grüße, spritter
 
Thema:

Rost am Neuwagen

Sucheingaben

rostet ein skoda schnell

,

skoda oktavia III rost

,

neuwagen rost wie schnell

,
halbwelle aufgearbeitet rost neuwagen
, skoda rapid rost, Skoda rost, gasdruckdämpfer neuwagen rostet, neuwagen motorraum rost seat, rost am Türschloss neuwagen
Oben