Rost am Fahrwerk/Unterboden beim Superb II Combi,nach 17 Monaten. Lastwechselgeräusche der Antriebse

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von PDorn, 09.08.2013.

  1. PDorn

    PDorn

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe im April anlässlich Radwechsel mal den Superb (EZ 11/2011) von unten betrachtet u. war geschockt ! Rostbildung an allen Achsträgern, Stoßdämpferlagern, Lenkgestänge etc. Das sei "normal", das sei "Flugrost", es sei "der Stand der Technik", "bis Das durchgerostet ist, dauert es noch ein paar Jahre"; so und ähnlich waren die zynischen Kommentare von 2 Skoda Werkstätten. Hier wird man sehr schnell vom hofierten Kunden zum lästigen Bittsteller. Nach mehrfachem Insistieren wurde ein Achsträger fotografiert u. ohne Kommentar an Skoda Deutschland geschickt. Nach ca. 3 Wochen kamen von da die gleichen unqualifizierten Äußerungen. Man hat den Eindruck, dass das Rostproblem bei Skoda sehr wohl bekannt ist ,aber wegen des Umfanges möglicher Regressforderungen heruntergespielt werden muss . Ein lauter werdendes Klacken bei Lastwechsel (DSG) habe ich auch bei Skoda vorgeführt, hierfür gibt es bisher noch keine Erklärung, angeblich aber auch kein Interventionsbedarf. Habe den Eindruck, dass da eine Schraube locker ist- unterschiedliche Wortbedeutungen möglich! Beginne jetzt, nach dem Kauf von 2 neuwertigen Skodas im letzten Jahr, den Wechsel (von Audi) zu dieser Marke zu bereuen. :( :P Pierre

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *bonzo*, 09.08.2013
    *bonzo*

    *bonzo*

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS mit Panoramadach und sehr vielen anderen nettigkeiten ...
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann
    Kilometerstand:
    62000
    Also bei meinem alten Superb Combi von 2010 ist mir sowas nicht aufgefallen und ich hab den zwei mal im Jahr auf meiner Hebebühne zum Räderwechsel oben gehabt ...

    Und das wäre mir aufgefallen, da ich immer ein Blick unter den Wagen geworfen habe, allein schon aus dem Grund weil ich in Ungarn eigentlich fast regelmäßig aufsetze und bei der gelegenheit immer schaue ob alles so ist wie es sein soll ;)
     
  4. #3 Folly11, 09.08.2013
    Folly11

    Folly11

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Fahrzeug:
    Schaden
    Werkstatt/Händler:
    Vertragspartner
    Kilometerstand:
    6967
    bei meinem O2 FL RS aus Bj. 2010 mit ca. 90.000km ist mir deartiges auch nie aufgefallen!
    Selbst die Probleme mit dem DSG hatte ich nie...

    Auch sonst, habe ich von Rostproblemen nicht so viel gehört, ja hier und da mal ne Heckklappe, aber deine Situation hör ich zum 1. Mal...

    Machst du regelmäßig eine Unterbodenreinigung?
    Das sollte man nicht allzu oft machen lassen.

    Halt uns auf dem Laufenden, sehr interessantes Thema...
     
  5. #4 DerAttila, 09.08.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    In meiner Gegend wird extrem viel gesalzen. Daher habe ich meinen damals direkt als Neuwagen komplett versiegeln lassen.

    Wenn sich Skoda quer stellt, dann geh zu einem Autoaufbereiter. In den ersten Jahren ist der Rost an Fahrwerksteilen in der Tat nicht besonderlich beachtenswert und vor Allem lässt er sich leicht mit Drahtbürste entfernen. Aufbereiter machen das relativ günstig und versiegeln danach den kompletten Unterboden.
     
  6. #5 thomas64, 10.08.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hallo,

    ich denke auch das deine Sorgen eher unbegründet sind und du dich von subjektiven Eindrucken leiten lässt. Das was du da mit Regress und blabla schreibst, ist Quatsch. Rost an Achsen usw siehst du bei anderen genauso.

    Im grossen und ganzen sieht das der Attila völlig richtig. Es kommt drauf an, wo die Autos zu Hause sind; auf 100 m hat man nen anderen Winter als auf 700 m, da sieht man dann schon Unterschiede. Geh in den Baumarkt und kauf dir ne Spray-Dose Konservierungwachs und sprüh die Achsen usw ein wenn du möchtest.

    Alles in allem sind das nur kosmetische Probleme. Allerdings kann es aber auch sein, das ein Schrauber bei ner Reparatur oder so mit der einen oder anderen Schraube mehr Probleme hat bei nem Auto, das weiß was ein richtiger Winter ist.
    Entscheidend und wichtiger ist doch das lackierte Blech. Und da haben andere mehr Probleme als Skoda. Auch solche, die weitaus teurer sind.

    DSG: natürlich kanns sein, das irgendwas locker ist. Muss man halt mal prüfen. Glaub ich eher nicht.Würde sagen, normal (bei bestimmten Baureihen) Man müsste halt mal nachschaun, obs da nen Eintrag drüber gibt (HST) ggf ne Geräuschdatei aufnehemn und hinschicken.
    Audis haben übrigens 1 zu1 das gleiche Getriebe drin wie du.
     
  7. #6 andrehj, 11.08.2013
    andrehj

    andrehj

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Niederlande
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    56000
    Ich habe das auch an meinem Superb (EZ 08-2011). Ich habe dafür ein Topic in das Niederländische Skodaforum geöffnet. (Vielleicht für ihr Deutsche einfacher via Google Translate). Hier gibt es auch mehrere Fotos.
    Mein Händler sagte auch es sei normal ;( , aber mein 12 Jahre alte Renault Laguna hatte weniger rost. X(
     
  8. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Leider können wir Bilder dort nur sehen, wenn wir registriert sind. Daher: Stell die Bilder doch einfach hier ein. :)
     
  9. #8 Butch673, 12.08.2013
    Butch673

    Butch673

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    SKODA Superb II Combi 2.0TDI 143kW ABT Elegance
    Kilometerstand:
    16000
    Das "Klacken" des DSG ist m.E. nicht wirklich was neues... könnte gut das in diversen VAG-Foren thematisierte "Stand-der-Technik"-Problem sein - Lastwechselgeräusche bei DSG, warmem Fahrzeug und bevorzugt geringeren Geschwindigkeiten. Kann man nach meinem Erkenntnisstand (Superb hat das Geräusch, Touran hatte es ebenfalls) nichts gegen machen. Solange es sich beim Rost an den beschriebenen Teilen um optische Probleme handelt (so hört sich das derzeit ja an) sollte das auch längerfristig keine Probleme machen. Wer schon einmal einen MB W210 gefahren hat, wird durch "so ein bischen" Rost nicht umgehauen! ;)



    Grüße aus Bonn

    Butch673
     
  10. #9 Ampelbremser, 12.08.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Das ist bei mir ähnlich. Ich hatte meinen bei der Inspektion, wo er bei der Annahme auf die Bühne kam und war auch etwas entsetzt. Ziemlich viel Rost unten drunter für einen Wagen mit gerade mal 35Tkm der fast immer in einer trockenen, beheizten Tiefgarage parkt. Ganz ist das Thema "böhmisch-mährischer Schnellroster" also noch nicht vom Tisch...
    Bei der Annahme wurden auch die vom Rost verschlissenen Lenkspurstangen an der Hinterachse entdeckt, die getauscht werden mussten. Wie gesagt, nach gerade mal 35Tkm waren die vom Rost hin..., Kostenpunkt um die 350,- Euro. Immerhin hat Skoda das wohl selbst als Schwachstelle erkannt und es wurden werksseitig verbesserte Lenkspurstangen verbaut, die jetzt lt. Werrkstatt (angeblich?) kein Rostproblem mehr bekommen sollen.
    Ich werden wohl demnächst mal allen starren, unbeweglichen Teilen mit Drahtbürste, Rostumwandler und/oder Hammerit auf den Leibe rücken..., da ist leider etliches zu tun. :(
     
  11. PDorn

    PDorn

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hier ein paar Proben von meinem superben böhmischen Rostproduzenten :
     

    Anhänge:

  12. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Meiner ist ebenfalls aus 12/11 und weist dieses definitiv nicht auf.
     
  13. #12 *bonzo*, 12.08.2013
    *bonzo*

    *bonzo*

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS mit Panoramadach und sehr vielen anderen nettigkeiten ...
    Werkstatt/Händler:
    Automobilsalon Bellemann
    Kilometerstand:
    62000
    Ist ja krass ...

    Aber wie gesagt, mein alter von 05/2010 hatte sowas nicht! Da hast du noch nicht mal einen ansatz von Rost in irgend einer Form gesehen ...

    Ist der mal ein bisschen im Wasser gestanden?
     
  14. #13 Folly11, 12.08.2013
    Folly11

    Folly11

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Fahrzeug:
    Schaden
    Werkstatt/Händler:
    Vertragspartner
    Kilometerstand:
    6967
    Ich hatte das schon mal gefragt, aber keine Anwort erhalten,
    oder überlesen ^^
    Wie oft machst du eine Unterbodenreinigung bzw. wie ist dein Reinigungsverhalten beim Superb?

    Das ist sicher nicht der Standard bei Skoda, kann ich mir nicht vorstellen, vielleicht nen Montags-/ Feiertagsauto erwischt???
     
  15. #14 mrbabble2004, 12.08.2013
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Krass... So sieht mein Fabia nach 7 Jahren/ Wintern und reichlich Salz hier im Thüringer Mittelgebirge aus ;) naja es wird halt doch überall gespart...


    MfG
     
  16. #15 Ampelbremser, 12.08.2013
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Meiner ist von 2009 und bei mir schaut es zum Teil sogar noch etwas schlimmer aus...
    Ja, ich fahre im Winter und ja ich putze mein Auto auch, auch unten drunter, besonders wenn Lauge und Salz auf der Straße waren. Und ansonsten steht er meist in der beheizten Garage und nein, ich fahre nicht eben übermäßig viel.
     
  17. #16 zweistifte, 12.08.2013
    zweistifte

    zweistifte

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mein Superb aus 05/11 schaut genauso aus >.< aber mit einer kleinen Investition und Zeit bekommt man das wirder hübsch gepflegt!
     
  18. #17 Shellshocker, 12.08.2013
    Shellshocker

    Shellshocker

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb
    Auch mein Superb hat diese Stellen mit Rost.

    Habe auch schon überlegt die Stellen zu bearbeiten oder soll es der Freundliche machen?

    Baujahr 09/2013
     
  19. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    142
    Ich wusste es, der Superb ist auch eine Zeitmaschine :D

    Gruß Ingo
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Superb*Pilot, 12.08.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Im ganzen VW Konzern ist dies gleich. Ich hatte mich mal erkundigt ob man die Bauteile nicht verzinken könne. Antwort das ginge nicht, da durch die Stabilität der Bauteile leidet.

    Der Lack ist zu schwach um den Schadstoffangriffen zu trotzen.

    Abhilfe, kurz nach der Übernahme das Fahrwerk und Schwachstellen mit Klarlack, soweit erreichbar zusätzlich schützen.
     
  22. #20 tedamike, 12.08.2013
    tedamike

    tedamike

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 103 kW 4X4 DSG Lavablau L&K
    Werkstatt/Händler:
    Sixt Leasing
    Kilometerstand:
    15000
    ÄH. Baujahr 09/2013 und schon ROST? Hast dich irgenwo vertan 09/2013 ist noch gar nicht!!!!!
     
Thema: Rost am Fahrwerk/Unterboden beim Superb II Combi,nach 17 Monaten. Lastwechselgeräusche der Antriebse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. superb unterboden

    ,
  2. audi achsträger rostet

    ,
  3. rost am fahrwerk

    ,
  4. flugrost audi q3,
  5. skoda octavia rost unterboden,
  6. superb 2012 unterboden
Die Seite wird geladen...

Rost am Fahrwerk/Unterboden beim Superb II Combi,nach 17 Monaten. Lastwechselgeräusche der Antriebse - Ähnliche Themen

  1. Ladeschale MJ 17 wird heiss

    Ladeschale MJ 17 wird heiss: Moin zusammen, Wie sieht es bei den Leuten aus die auch das induktive Laden an Bord haben. Das Fach wird, selbst wenn das Handy nicht drin liegt...
  2. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  3. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...