Roomy hintere Bremse hat etwas verloren !!!

Diskutiere Roomy hintere Bremse hat etwas verloren !!! im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen. Wie die Überschrift es schon etwas sagt, wird es bei meinem „Problem“ etwas seltsam. Wir mussten gestern in die Werkstatt...

  1. #1 chris76hl, 06.06.2019
    chris76hl

    chris76hl

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pruss, Wismar
    Kilometerstand:
    208000
    Hallo zusammen.

    Wie die Überschrift es schon etwas sagt, wird es bei meinem „Problem“ etwas seltsam.

    Wir mussten gestern in die Werkstatt unseres Vertrauens, da sich aus dem hinteren Bereich der Räder seltsame Geräusche bemerkbar machten. Es klang wie ein Rasseln ....Scheppern.......Schleifen.... und zwischendurch war es wieder weg. Hatten wir so vorher noch nie gehört.

    In unserer Werkstatt wurden dann die hinteren Bremsen einmal komplett gereinigt und überprüft. Es ist mit den Bremsen soweit alles in Ordnung und diese funktionieren auch ohne Probleme. Aber...... und nun wird es etwas seltsam. Dem Meister kam ein kleines gebogenes Stück Metal entgegen, was anscheinend im inneren angebracht war. Anscheinend war das Metallstück auch mal angeschweißt ??? Als er mir das Exemplar gegeben hat sagte er nur:“ Ob du es mir glaubst oder nicht..... ich habe keine Ahnung wo das Teil hingehört und wofür es gut sein soll...... ich habe sowas vorher noch nie gesehen....aber deine Bremsen machen jetzt keine Geräusche mehr.!“

    Da steht man jetzt da..... als Kunde mit wenig Fachkenntnissen...... was würdet ihr sagen, könnte das für ein Teil sein, bzw. wo könnte es hingehören ?

    Wäre über Hinweise sehr dankbar. ...... ich hoffe man kann auf den Fotos etwas erkennen.


    35D2D0A1-E655-4734-83A4-E13886F8D9E6.jpeg B8777C3B-EF0B-4BBB-92B7-3046B9AE22F9.jpeg C02ECDD0-801E-4586-BE96-56650794C860.jpeg
     
  2. #2 MrSmart, 06.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    3.073
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    85000
    Ich behaupte, dass es sich hierbei um ein Wuchtgewicht für Felgen handelt. Es scheint auch sehr alt zu sein, da PB für Plumbum (Blei) steht und das seit mehr als 1 Jahrzehnt verboten ist.

    Nachtrag:
    Es könnte auch das Teil sein, welches am Spritzschutz/Ankerblech der Bremse angebracht ist.
     
  3. #3 chris76hl, 06.06.2019
    chris76hl

    chris76hl

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pruss, Wismar
    Kilometerstand:
    208000
    Danke MrSmart für deine Antwort..... wenn es eine Wuchtgewicht ist, sollte ich das doch beim Fahren merken, oder ? Ich meine das Gewicht hat 201 Gramm.

    Zur zweiten Antwort schaue ich mal via google ein wenig.
     
  4. #4 MrSmart, 06.06.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    3.073
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    85000
    Ja, aber erst ab einer Geschwindigkeit von ca. 120km/h +. Aktuell tendiere ich eher zu meinem Nachtrag, da beim Gewicht eine Haltekerbe fehlt.
     
  5. #5 Buxkugel, 06.06.2019
    Buxkugel

    Buxkugel

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Wuppertal
    An einen Schwingungstilger an der Ankerplatte habe ich auch sofort gedacht... sowas darf man als Werkstattmeister aber schonmal gesehen haben ;)
    72265243.jpg
     
    Tuba und MrSmart gefällt das.
  6. #6 chris76hl, 06.06.2019
    chris76hl

    chris76hl

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pruss, Wismar
    Kilometerstand:
    208000
    Und der Schwingungstilger soll die Geräusche beim bremsen reduzieren / beeinflussen ...... lt. google !?
    Das heißt im Umkehrschluss, dass ich früher oder später eine neue Ankerplatte benötige, richtig ?

    Ich meine jetzt konnte ich noch keine Geräusche von hinten wahrnehmen. :D
     
  7. #7 Buxkugel, 06.06.2019
    Buxkugel

    Buxkugel

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Wuppertal
    Soll halt die "Muh"-Geräusche verhindern, die schon mal auftreten können wenn die Platte in Schwingung gerät.
    Wenn du nix hörst was dich nervt, lohnt der Aufwand definitv nicht.
     
  8. #8 dathobi, 07.06.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.677
    Zustimmungen:
    2.698
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Mal ne Frage zum Thema....
    Seit wann sind den diese Dinge dran? ich habe an meinem Roomster die Bremsen bereits drei mal gemacht, aber diese Dinger habe ich an den Ankerblechen noch nicht gesehen.
     
  9. #9 Octavia20V, 07.06.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    575
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Wenn das Gewicht,so wie es aussieht,von außen dran ist,wie soll es dann in der Bremse Geräusche verursachen?Da könnte es ja nur so halb noch drangehangen haben und an der Trommel geschliffen haben oder sehe Ich das falsch?
     
  10. #10 dathobi, 07.06.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.677
    Zustimmungen:
    2.698
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Ist also nur bei Trommelbremsen.
     
  11. #11 Reverend Bluejeans, 07.06.2019
    Reverend Bluejeans

    Reverend Bluejeans

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    82
    PB steht für Paderborn; für Blei steht Pb. ;)
     
    Tuba gefällt das.
  12. #12 MrSmart, 07.06.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    3.073
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    85000
    Ich bin auch der Meinung, dass ich es nur bei Trommelbremsen gesehen habe.

    Es ist von außen angebracht. Entweder schliff das Teil an der Felge oder die Bremstrommel ragt über das Ankerblech, dann natürlich an der Bremstrommel. Das kann uns bestimmt hier jemand verraten.
     
    Stevie Hood gefällt das.
  13. #13 Grisu512, 07.06.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    483
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Das ist an der Hinterseite der Trommelbremse also am Ankerblech angebracht. Die Gewichte fallen schon mal ab. Einfach ignorieren und gut.
    Du benötigst auch früher oder später desshalb kein neues Ankerblech.
     
  14. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.829
    Zustimmungen:
    11.361
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    24300
    Ich halte das auch für ein an der Ankerplatte angebrachtes Tilgergewicht.
     
    chris193 gefällt das.
  15. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.569
    Zustimmungen:
    1.268
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    175000
    Das ja toll, solche Schwingungstilger gibts ab FIII nicht mehr, daher quietschten meine ordentlich.
    So kann man auch Gewicht einsparen, dafür quietsch es halt.
     
Thema:

Roomy hintere Bremse hat etwas verloren !!!

Die Seite wird geladen...

Roomy hintere Bremse hat etwas verloren !!! - Ähnliche Themen

  1. Türe rechts hinten öffnet nicht mehr

    Türe rechts hinten öffnet nicht mehr: Guten Abend Gemeinde, ich habe einen skoda superb 3u 2.0 116 PS. ich habe hinten rechts das Türschloss gewechselt (Neu). Tür ging mit dem neuen...
  2. Stoßfänger vorn und hinten abbauen - Anleitung?

    Stoßfänger vorn und hinten abbauen - Anleitung?: Hi zusammen, seit einem Jahr fahre ich den Superb und jetzt möchte ich auch mal ein paar Dinge verändern. Ich hoffe, dass mir aus der Gruppe...
  3. Drehmomentschlüssel zu Dachträger verloren

    Drehmomentschlüssel zu Dachträger verloren: Hallo zusammen. Ich bin neu hier und habe mich hier registriert, weil ich mir Hilfe von euch erhoffe. Ich habe den Drehmomentschlüssel, der zur...
  4. Klackern/Quitschen der Bremsen nach Radlagerwechsel

    Klackern/Quitschen der Bremsen nach Radlagerwechsel: Guten Abend zusammen, letzten Samstag hab ich endlich meine neuen Radlager, beidseitig vorne gewechselt. Ohne Probleme! Seitdem diese verbaut...
  5. Abschlepp-Vorrichtung hinten Kombi

    Abschlepp-Vorrichtung hinten Kombi: Servus, diese Nacht habe ich nicht schlecht geschaut als ich Pannehilfe per Abschleppen geben wollte. Alles vorbereitet, Zugstange angebracht und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden