Roomster Selbstbausatz

Diskutiere Roomster Selbstbausatz im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Meine erste Grobe Einkaufsliste für den nächsten Schrottplatzbesuch [ATTACH] 7 Stecker und diverse Pins (und der Sicherungshalter) ... ist ja...

  1. #61 Cannix, 21.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2019
    Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Meine erste Grobe Einkaufsliste für den nächsten Schrottplatzbesuch
    steckerdefekt.PNG
    7 Stecker und diverse Pins (und der Sicherungshalter) ... ist ja noch überschaubar.


    Da es mir auf den Keks geht das ich seit je her mit irgendwelchen Nadeln Pins ausbauen muss werde ich mir jetzt mal Werkzeug dafür kaufen.

    Ich habe die Wahl zwischen:

    Der billigen 6 Euro Variante
    billigpintool.PNG
    https://www.ebay.de/itm/18tlg-Set-K...iegelungswerkzeug-Auspinwerkzeug/264101397399

    Der etwas besseren 49 Euro Variante
    mittelpintool.PNG
    https://www.ebay.de/itm/Entriegelun...pinwerkzeug-ISO-Pin-Losewerkzeug/362254997225

    Oder der "Ich habe zu viel Geld und kaufe es von Hazet obwohl weniger Werkzeug dabei ist" 350 Euro Variante
    hazetpin.PNG

    Ich denke ich werde den goldenen Mittelweg gehen.
    So viel Wert lege ich jetzt nicht drauf das es unbedingt ein Markenprodukt sein muss...

    P.s. EIN Pin Werkzeug von AMP (TE) kostet übrigens 100 Euro. Nochmal : EINS 100 EURO!!!! WTF
    tetoolpin.PNG
     
  2. #62 bigBrainbug, 21.09.2019
    bigBrainbug

    bigBrainbug

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Im Herzen Rgbg - Tatsächlich Nähe M
    Fahrzeug:
    S III SL
    Kilometerstand:
    täglich mehr 50k+
    Freitag nacht auf Samstag: 03:41 Uhr und du schreibst ne Einkaufsliste fürs Auto :-)

    DAS IST WAHRE LIEBE :love:

    gefällt mir :thumbsup:
     
    Cannix, lordofazeroth und Brooomi gefällt das.
  3. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    814
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Cannix gefällt das.
  4. #64 lordofazeroth, 21.09.2019
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    12
    Vielleicht hat er auch nur keine Freundin?
     
  5. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Wie soll ich dafür denn Zeit haben? Ich bitte euch :D

    ----

    Habe ich ein Problem löse ich es.
    Problem : Verbinde 2 Can Bus Geräte miteinander die nicht die selbe Sprache sprechen...
    Lösung: Ein Gateway

    Ein Gateway nimmt Signale aus dem einen (Bus) System und setzt es in ein anderes (Bus).
    Das gibts ja auch bei VW und co. als Schnittstelle zwischen dem Diagnoseanschluss und allen Bus Systemen.
    Die vom Werk verbauten Gateways dienen genau einem Zweck. Eine Modifikation der Funktionen ist nur sehr schwer möglich.
    Man müsste herausfinden wie die Software in den Chips funktioniert und dann etwas verändern oder eine ganz neue Software schreiben.

    Da mir das Reverse Engineering viel zu anstrengend ist und ich eine replizierbare preiswerte Lösung brauche die entweder auf einem Can Bus etwas simuliert oder 2 Can Busen miteinander verbindet hab ich einfach etwas selber entwickelt.

    Mir war es wichtig das auch Hobbyisten damit was anfangen können... Also nen Arduino als Plattform.
    Dann 2 Can Schnittstellen dran, etwas Spannungsregulierung (von 12v auf 5v) und noch möglichst viele offene Möglichkeiten was eigenes an zu klemmen.
    Dann sollte das ganze noch möglichst klein sein, aber dann doch gut zu löten.

    Ich präsentiere : DulCAN-PM
    Ja meine Namensgebung ist ehr unkreativ...
    DulCAN-PM steht einfach für : Dual CAN-BUS ProMini

    Weil es 2 Can schnittstellen hat und auf dem Arduino ProMini basiert... Tadaa :D

    Um es möglichst flexibel zu halten habe ich die ultragünstigen und super gut verfügbaren CAN Module aus China verwendet (ca 2-3 Euro das Stück).
    Den Arduino Pro mini gibt es in ca 10 verschiedenen Ausführungen (ca. 5 Euro). Um alle abzudecken gibt es Lötjumper die je nach dem gesetzt werden welcher Pro Mini verbaut wird. Also auch maximale Flexibilität.
    Die Gesamte Spannungsregulierung besteht aus einem einzigen 78L05 5V Spannungsregler den es für Cents gibt (Arduino und CAN Boards haben nochmal eine Spannungsregulierung mit Glättung vom Werk eingebaut).
    Alle nicht benötigten Ein und Ausgänge des Arduinos habe ich an die Ränder der Platine gelegt. Hier kann man Taster oder LEDs anklemmen wenn man es braucht für ein Projekt.

    Die Platinen habe ich in China fertigen lassen. Die Qualität ist hervorragend. Ich hatte Bedenken das sie mies werden. Aber sie sind echt Makellos. Ich bin beeindruckt und verstehe warum fast alle in China fertigen lassen... Man muss halt nur die richtige Fabrik kennen :D

    Ich habe auch schon ein paar Beispielprogramme für die Arduino IDE geschrieben um die Dual Can Funktion zu testen etc.
    Das Teil ist so ultra günstig und bietet so maximal viel Potential... Ich bin richtig begeistert davon :D
    Ein voll bestücktes Interface mit 2 Can Bus Modulen kostet mich weniger als 20 Euro! Und dafür hab ich die volle Kontrolle über die Software.
    Das Modul kann theoretisch alles was jedes andere erhältliche Modul auch kann. Man muss es nur passend programmieren... Und mit dem Arduino ist da echt nicht schwer.

    Stell dir einfach vor du kannst jede Information aus dem Auto auslesen und irgendetwas damit steuern oder was anderes auslösen oder neue Taster hinzufügen die Per Can kommunizieren etc etc.
    Der Rest ist Software :D Und völlig Open Source.

    2019-08-13 01.06.47.jpg 2019-08-12 23.38.51.jpg 2019-08-12 23.37.48.jpg
     
    TheSmurf, dom_p, Choleriker und 2 anderen gefällt das.
  6. #66 Lamensis, 22.09.2019
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    85000
    Hast du als Spannungsconverter mal über nen XL6009 nachgedacht? Der 7805 muss ja 7V verbraten (im wahrsten Sinne) und wird dadurch ziemlich warm. Der XL6009 müsste das eigentlich etwas eleganter machen (bin mir gerade nicht zu 100% sicher da ich ihn bisher hauptsächlich im step-up Betrieb verwendet habe, aber nen Versuch wäre es wert denke ich).
     
    Cannix gefällt das.
  7. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    In erster Linie hab ich das verwendet was ich da hatte :D
    Es sind ja erstmal nur 100 Boards zum testen (weil ich halt grad noch 100 Spannungsregler da hatte). Das Design zu ändern sind auch nur 138 Klicks und im Handumdrehen erledigt :D
    Ich bau gern mal mehrere Protoypen und gucke ob sie im realen einsatz überleben bevor ich etwas dann raus gebe.... falls sie überhaupt jemals freigegeben werden :P
    Wenn so ein Teil aufgebaut ist klemme ich es an und lasse es ein paar Wochen durchlaufen. Wenn es das hin bekommt ist das gröbste überstanden :D
     
  8. #68 Lamensis, 22.09.2019
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    85000
    Der XL6009 war auch eher als Beispiel gedacht, weil es der Wald und Wiesen Boost Converter ist. Vermutlich gibt es in günstiger auch einen expliziten 12 auf 5V step-down Converter, sind ja beides eigentlich gängige Spannungen.
     
  9. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Ein 7805 liegt bei ca 15-30 Cent. So ein ganzes Converter Modul ist ja schon im 3-4 Euro Bereich.

    Eigentlich hat der Arduino schon einen Spannungsregler eingebaut. Man könnte direkt die Fahrzeugspannung rein geben.
    Der Regler auf dem Arduino reicht auch um ein CAN Modul mit zu versorgen. Bei 2 Streikt er allerdings. Um sicher zu sein habe ich die Spannungsregelung dann halt extern gelöst.
    Da es ein DIY Projekt ist könnte man auch einfach den Spannungsregler mit etwas anderem ersetzten. Es ist so offen gehalten wie es geht.
     
  10. #70 Lamensis, 22.09.2019
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    85000
    Ja genau den soll man nicht benutzen,weil der die Hitze auf dem Arduino erzeugt. Mehr als 9V sollten da definitv nicht dran.
    Die China Variante des xl6009 gibt es für knapp über einen euro, da müsste ein Modul das weniger kann eigentlich noch drunter kommen.
    Edit: schnell mal gegoogelt:
    LM2596 0,39€
     
  11. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Dafür hab ich ja jetzt den 7805. Der versorgt doch den Arduino und die Can Module. Alles teilt sich quasi ein 5V Netz.
    Er hat ja nur 3 Pins. Input Ground und Output. Wenn man etwas größeres vor hat was auch LEDs versorgen muss etc kann man einfach einen anderen Spannungsregler oder Converter verbauen. Je nach dem wie es das Projekt grad verlangt. Das ist ja der Vorteil wenn eigentlich nichts vorgegeben ist. Das Board ist lediglich eine Plattform für alles andere. In der Grundkonfiguration (Arduino, 2 Can Module) ist der 7805 nicht am schwitzen.
     
  12. #72 Cannix, 23.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2019
    Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Wie klein doch die Welt ist...
    Vor ein paar Tagen rief ein Kollege an und fragte ob ich beim Rapid eines Bekannten der Kühlergrill folieren könnte.
    Ja gar kein Problem
    Heute war es soweit... Und der Rapid gehört einem hier aus dem Forum :D
    Er kam mir gleich so bekannt vor als ich ihn grad vorfahren sah...
    Wir mussten herzhaft lachen.

    Aber der Kühlergrill sieht in schwarz glänzend einfach besser aus als in Chrom...
    Für die Skoda Zeichen ist auch was geplant, aber darauf kann ich noch nicht im Detail eingehen (Überraschung) :D
    Der Kennzeichenhalter wird noch optimiert... Leider hat der Händler außen gleich 4 Schrauben reingeschraubt... Herrlich... Nicht :D
    2019-09-23 18.11.23.jpg
     
    ByteVRS und Choleriker gefällt das.
  13. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Da mir ja der liebe PolenOcti aus dem Forum vorwirft Fotos aus dem Internet als meine eigenen aus zu geben habe ich heute nochmal ein schönes Foto der Zündkerze ganz allein für den lieben Herrn Octi gemacht. Ich zeige noch ein mal explizit auf die verbrannte Spitze der Kerze.

    Viel Spaß. 8)
    2019-09-24 18.08.11.jpg
     
    Chrichri und ByteVRS gefällt das.
  14. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Das alljährliche Lötspektakel in Dresden steht wieder an.
    Wir werden wieder eine Woche lang unser bestes geben jungen Menschen den Spaß am Handwerk und Elektronik zu vermitteln.
    Mittlerweile auch schon wieder das 7te Jahr... wo ist die Zeit geblieben... 1E2914CE-1F83-4921-BC8E-079EC8CA7FD1.jpeg
    Grad vom Aufbauen zurück in meiner Unterkunft.
    Morgen wird zu Ende aufgebaut und um 12 gehts schon los.
    A214BED1-F7CC-4F35-B0B8-0848947E8500.jpeg 69B4F121-9063-4BD5-B33F-499C32CEF514.jpeg

    Ich bin gespannt ob wir dieses Jahr genug Plätze haben...

    Wir haben wieder den sehr coolen 40 Watt lasercutter am Start. Das Teil macht richtig Laune.
     
    Brooomi, dom_p, Choleriker und einer weiteren Person gefällt das.
  15. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Kennt ihr Platinenkunst?
    Verrückt wie man Platinen gestalten kann...
    490D5230-2592-45CF-8971-5A59E386EBB5.jpeg 1D442330-9284-4FED-B139-4D0B55856A4A.jpeg
     
    fNatic gefällt das.
  16. dom_p

    dom_p

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeug:
    Kodiaq 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    73000
    Das ist ja eine coole Idee! Als einer der nie Löten gelernt hat hätte ich da echt Bock drauf. Leider gerade in Italien. Viel Spaß!
     
    Cannix gefällt das.
  17. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Es freut mich richtig das sogar die Zeitung über uns schreibt.
    Es ist jetzt 22:30 ... Glaubt ihr die Leute wollen nach Hause? Ne ... Löten löten löten bis der Arzt kommt :)
    Super cool ich freu mich richtig das so viel los ist.
    ECE4E680-4509-45F1-84B6-EF51DADD8A62.jpeg
     
  18. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Hmmmmmm kreative Menschen. Ich liebe Ideen und die Umsetzungen ... Der Lasercutter hat sich schon bewährt ...
    21FC259E-081B-4A1B-AF3C-E6CDA6FBC55F.jpeg FC50C55A-8C13-460B-8D34-8B08B0A69CFD.jpeg 298653AA-D93A-40ED-A731-D7ECDFF307C5.jpeg 02A543E8-8D08-4134-A352-12F552F447B5.jpeg
     
Thema:

Roomster Selbstbausatz

Die Seite wird geladen...

Roomster Selbstbausatz - Ähnliche Themen

  1. Roomster Swing gegen Amundsen+ im Roomster FL tauschen

    Swing gegen Amundsen+ im Roomster FL tauschen: Hallo zusammen, habe mir gerade frisch meinen neuen Roomster erstanden. Einziges Manko (für mich;)): keine FSE und kein DAB+. Gern würde ich mir...
  2. Radio Dance im Roomster gegen DAB Radio tauschen ?

    Radio Dance im Roomster gegen DAB Radio tauschen ?: Ich möchte mein Radio gegen DAB auswechseln Neu wöre JVC KW DB93BT Kann ich das problemlos wechseln oder braucht es nebst der DAB Scheiben...
  3. Roomster Tickern

    Roomster Tickern: Hallo , Mein Roomster Tickert beim Kaltstart Motor ist ein 1,6 Tdi 105 Diesel Bj 2015 Knapp 90 tkm gelaufen. Das Tickern ist nur beim...
  4. Sitzhöhe Yeti und Roomster

    Sitzhöhe Yeti und Roomster: Hallo an alle Yeti und Roomsterfahrer, ich habe eine einfache Frage: Welche Sitzhöhen haben Yeti und/oder Roomster, und in welchen Höhen lassen...
  5. Roomster Dauerstrom 12V Anzünder und Dashcam

    Roomster Dauerstrom 12V Anzünder und Dashcam: Hallo, ich habe folgende Cash cam zwei mal (vorn und hinten): 70mai Pro Dashcam (darf noch keine Links posten) Eigentlich bin ich bisher davon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden