Roomster quitscht sporadisch

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Olli77, 30.09.2014.

  1. Olli77

    Olli77

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,4
    Kilometerstand:
    113000
    Hallo an alle. Vielleicht kann mir einer von euch helfen.
    Hab mir vor 2 Monaten nen gebrauchten Rommster gekauft. Daten: 1,4 86 Ps;EZ 2006 ;11300 km
    Ich hab das Problem das das Auto quitscht. Ab und zu. Ich denke es kommt von der Vorderachse. Nur zwischen 20 und 40 km/h.
    Wenn ich die Bremse betätige und lenke geht es weg.
    Mal kommt es 2 mal am Tag vor mal 2 Wochen gar nicht. Wenn,dann ist das quitschen aber verdammt laut.
    Bremsen vorne wurden von Werkstatt erneuert. Trotzdem ist es noch.
    Bei Probefahrt der Werkstatt kommt es blöderweise nicht vor.
    Kann mir von euch jemand helfen?
    Vielen Dank vorab.
    Gruß Olli.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Frage: Beim "Quitschen" Sitzt Du bestimmt allein im Auto. Und bei der Probefahrt?
     
  4. Olli77

    Olli77

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,4
    Kilometerstand:
    113000
    Mal alleine,mal mit Frau,mal Frau alleine. Probefahrt war ich immer dabei.
     
  5. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Was ich meine: Quitscht es nur wenn Du allein fährst?

    Aber allgemein würde ich auf Querlenker tippen.
     
  6. Olli77

    Olli77

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,4
    Kilometerstand:
    113000
    Nein. Am Samstag war zb die Frau mit dabei.
    Und das quitschen ist verdammt laut. So das alle Leute auf der Straße kucken.
     
  7. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    ob mit oder ohne, ob aufm Sitz oder auf der Rückbank, manchmal quitscht auch die Frau!
     
  8. Olli77

    Olli77

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,4
    Kilometerstand:
    113000
    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Ok,der war gut.
    Die wars in dem Fall aber nicht
     
  9. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Können auch leicht hängende Bremsbeläge sein.... War bei mir mal so vorlängerer Zeit...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Sind die hängenden Bremsklötzer nicht bevorzugt hinten? Das war doch schon beim Golf IV so. Besonders in Kurvenfahrten. Ist man leicht auf die Bremse, war es weg.
    Auf der anderen Seite, ist so ein Quitschton schwer zu Orten. Manchmal kommt er wo anders her, als von wo man Ihn hört
     
  12. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Ja, bevorzugt hinten, aber es kann auch vorne passieren. Ich hatte auch mal ein kleines Steinchen vorne eingefangen, das quietschte dann auch sporadisch, je nach Kurve und sonstwas.
    In meinem vorherigen Beitrag hab ich mich daher nicht auf vorne oder hinten festlegen wollen.
    Die Bremse wäre aber der Punkt, wo ich als 1. hinhören würde, oder ggf auch mal die Klötze ausbauen, alles kontrollieren, säubern, Gängigkeit prüfen etc.
     
Thema:

Roomster quitscht sporadisch

Die Seite wird geladen...

Roomster quitscht sporadisch - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Privatverkauf Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster

    Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster: Hallo ich verkaufe hier einen original STARLINER Kofferraumschutz von der Firma KLEINMETALL...
  3. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  4. Standheizung funktioneirt sporadisch nicht

    Standheizung funktioneirt sporadisch nicht: Hallo zusammen, mein Bruder fährt einen Superb 2.0 Bj. 2015 mit original Standheizung. Jetzt hat er folgendes Problem: - wenn er die Standheizung...
  5. Motoröl Roomster

    Motoröl Roomster: Moin. Habe einen 1.4er 16v Motorcode Bxw. Ich steige bei dem öl nicht durch. Unter den vw normen 502 und 504 gibt es ja alles an öl. Nu weiß ich...