Roomster oder Fabia 1 Combi?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von HolgerH, 07.06.2009.

  1. #1 HolgerH, 07.06.2009
    HolgerH

    HolgerH

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45881 GE 45881 Gelsenkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    25900
    Hallo,

    ich schwanke gerade zwischen zwei Autos:

    Roomster oder Fabia 1 Combi.

    Motor: 1,9 TDI.

    Beide würden als Gebrauchter in Frage kommen,
    so etwa Bj 2007 bis ca. 30-35tkm.

    Ausstattung ist nicht soo wichtig bis auf die Klimaanlage.

    Einen Roomster als 1,6 - Benziner bin ich gestern gefahren. Nett, aber bei höheren Geschwindigkeiten etwas
    "huppelig". Und er könnte nen Tacken leiser sein...

    Nutzung:
    2 Personen plus zwei kleinere Hunde, evtl. später mal Nachwuchs.
    Fahrleistung etwa 25 tkm pro Jahr, davon 5-6tkm mindestens BAB-Langstrecken mit Gepäck.

    Nutzungsdauer: etwa 6 Jahre sind geplant...

    Was würdet Ihr empfehlen?

    Ich bin bis jetzt einen 190D 2.0 mit 75 PS gefahren. Hatte aber auch mal nen Citroen Xantia HDI.

    Über fundierte Meinung zu dem Thema würde ich mich freuen.
    Danke und viele Grüße
    Holger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4
    ich hatte bisher nicht den direkten vergleich, aber ich fahre roomster und kann zumindest dazu was sagen:
    für die nutzung wie du sie beschreibst bietet sich der roomster gut an. man sitzt vorne (auch hinten) nicht nur sehr bequem, sondern auch etwas höher. das ist nicht nur beim ein- und aussteigen schöner, sondern man hat auch ne bessere übersicht im straßenverkehr. für mich zumindest war das einer der gründe für den roomster. und raummäßig dürfte er auch etwas besser abschneiden als der fabia. vor allem wenn mal kinder geplant sind, bietet der roomster einen vorteil: du kannst das kind ins auto setzen und den kinderwagen in den kofferraum stellen, ohne dass du ihn zusammenklappen musst. sehr praktisch.
    natürlich is der roomster kein sportwagen. weiß nich was du für einen fahrstil hast, aber sportlicher is sicher der fabia. mein roomster 1.4 16V fährt im 5. gang bei 3000U/min ca. 100 und nimmt momentan zwischen 5 und 7 litern dafür. für landstraßen also angenehme reisegeschwindigkeit. auf der autobahn kann man ihn natürlich auch fahren, aber richtig spaß machts nicht, wird aber bei dem 1,6-ltr. sicher etwas anders sein. lautstärke und huppeligkeit find ich ok bei dem auto, mein c-corsa war glaube nicht viel anders. aber das is geschmackssache.
    und jetzt bitte mal jemand, der den fabia hat!
    grüße,flo84
     
  4. #3 alexilino, 07.06.2009
    alexilino

    alexilino

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 TDI DPF Comfort plus Edition in Cappu-Beige
    Kilometerstand:
    79000
    wir standen vor der Entscheidung entweder Fabia Kombi oder Roomster. Meine Frau wollte ursprünglich den Fabia Kombi weil sie den Roomster von der Seite nicht mochte.

    Im Endeffekt haben wir uns auf den Roomster entschieden, weil wir Ihn für das variablere Auto halten.

    Mit einem Hundegitter hat der Rommster vielleicht auch einen größeren Kofferaum als der Fabia 1 Kombi.

    Beim Motor würde ich Dir bei den Kilometern auf jeden Fall den 1.9 TDI empfehlen. Der ist kein Leisestreter, hat aber Kraft.
     
  5. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Ich hatte den Fabia I Combi und fahre jetzt seit einem Jahr den Roomster:

    Der Roomster ist höher, vor allem der Türausschnitt hinten. Wer sich öfter schon den Kopf gestoßen hat, wenn er ein Kind in den Kindersitz gesetzt hat, wird das zu schätzen wissen. Klarer Vorteil für den Roomster.

    Der Roomster ist lauter, was wohl sicher am größeren Resonanzraum liegt. Allerdings sind die Motoren in meinem Fall auch nicht identisch gewesen, ich hätte aber schon gerne das sparsame, leisere, dabei aber nicht viel anzugsschwächere Aggregat vom Fabia zurück.

    Der Kofferraum im Fabia I Combi ist riesig (für die Klasse). Der Kofferraum vom Roomster ist vor allem HÖHER, in Tiefe und Breite gefühlt aber kleiner. Viel mehr als in den Fabia geht auf jeden Fall nicht rein. Das mag aber auch an der gräßlichen Kofferraumabdeckung liegen. Die ist eigentlich immer im Weg, wenn man Gepäck verstauen muss. Zu Hause lassen kann man sie aber auch nicht immer. Klarer Vorteil für die Rollo-Lösung im Fabia.
    "Hundegitter" ist bei beiden ein Muss.

    Die Variabilität ist im Roomster viel größer. Sitze einzeln ausbauen oder verschieben, das war im Fabia ein Traum. Durch die seltsame Gurtbefestigung ließ sich nicht einmal die Rückbank vernünftig ausbauen.

    Noch Fragen?
     
  6. #5 HolgerH, 07.06.2009
    HolgerH

    HolgerH

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45881 GE 45881 Gelsenkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    25900
    Noch Fragen?

    Ja, wie ist das Fahrverhalten? b zw. der Fahrkomfort.
    Auf welligen oder unebenen Autobahnen bei 170 hat der Roomster nicht viel Spaß gemacht.
    Flott um die Ecke in der Stadt ging aber ganz gut...

    Mein Fahrstil? Sehr gemischt. Ich sage mal, 12 Jahre Taxi Nachtschicht in einer "Großstadt".
    Das kann seeehr gesittet abgehen oder auch mal etwas.... flotter.
    Spätbremser-und-mit-Schwung-fahrer weil Saugdiesel gewöhnt.

    Viele Grüße
    Holger
     
  7. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Das mit den welligen Autobahnen stimmt. Kann ich mich beim Fabia aber nicht dran erinnern.
    In der Stadt ist er aber recht "gemütlich".

    Die Diesel sind recht anzugsstark, hab ich aber nicht so viel Erfahrung mit. Mit meinem 1.6er Benziner kommt mir der Roomster etwas schwerfällig beim Anfahren vor. Da war der 1.4er TDI letztens flotter unterwegs.
     
  8. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Haben Sie auch an gebrauchten Touran oder Caddy Life gedacht.
    Wenn Sie Hunde plus Kinderwagen mittransportieren wollen, rate ich diese beiden Modelle zu.
    Ausserdem verbraucht z.b. der Touran TDI im Schnitt max. halben Liter mehr als Roomster TDI.

    Wenn ich aus meiner Erfahrung her sehe, würde Hunde und Kinderwagen sehr knapp im Roomsters-Gepäckraum (soweit wenn 4 Personen mitfahren)!
    Da hat Touran oder Caddy Life die bessere Karten! Diese haben mind. 200 Liter mehr Gepäckraum als im Roomster.
     
  9. #8 derweisseriese, 08.06.2009
    derweisseriese

    derweisseriese

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6
    Werkstatt/Händler:
    Daffner in Neumarkt/stauff
    Kilometerstand:
    60000
    da würde ich meinem vorgänger zustimmen

    ich konnte auch vergleichen zwischen fabia1 combi und rommster. meine schwester fährt ein fabia und ich seit einem jahr einen Rommster. seit april habe ich einen sohnemann und muss sagen das ich mit einem combi besser weg gekommen wäre, schon alleine wegen dem kinderwagen, wenn der (muss) zusammengeklappt im kofferraum ist dann passt fasst nichts mehr rein. nur wenn man die rücksitze verschiebt und auf dem beifahrersitz keiner sitzt. sonst hat man schwierigkeiten mit dem kindersitz. aber es ist ja eine frage der zeit bis sie sich in fahrtrichtung sitzen können. jetzt von der spritzigkeit her, anfahrt, kann ich mich nicht beschweren, ich fahre einen 1,6 er hat vom 1-2 gang einen schönen abzug, sag auch mein vater und der fährt ein bmw 318d.
    früher bin ich gerne mal etwas zügiger in die kurven rein gefahren ab und an heute auch noch, aber ich kann sagen das das kurven verhalten eigentlich nicht schlecht ist, für das das er etwas höher gebaut ist.
    von den fahreigenschaften her bin ich sehr zufrieden, aber in sachen kofferraum volumen könnte es ruhig etwas größer sein.
     
  10. #9 HolgerH, 08.06.2009
    HolgerH

    HolgerH

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45881 GE 45881 Gelsenkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    25900
    Hm... in welchem Wagen sitzt man besser, sind die Sitze unterschiedlich?

    Auf der Probefahrt mit dem Roomster hatte ich den Eindruck, in den Sitzen sitze ist so, dass ich meinen Nacken verspanne -> Kopfschmerzen.
    Ich bin halt 193 cm groß bei 108 kg Masse....
    Möglicherweise kamen die Kopfschmerzen aber auch von Wetter. Nur, einen Wagen zu kaufen, bei dem ich auf Langstrecken Probleme kriege, wäre für mich Blödsinn.
    Ich bin halt kein "nur-Stadtfahrer".

    Danke und viele Grüße
    Holger
     
  11. vrooom

    vrooom

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI, Comfort Plus
    Bei der Körpergröße würde ich zum Roomster greifen! Der hat um einiges mehr Kopffreiheit als der Fabia! Ich bin selber recht groß (ca 1,80) und konnte den Sitz ziemlich weit hoch machen, damit auch die Beine passen. Trotzdem war noch ganz viel Platz bis zum Dachhimmel!

    Ach ja, und den höhenverstellbaren Fahrersitz bzw beide würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall auch dazunehmen - das war beim Probesitzen einfach super! Ich würde da nicht am falschen Ende sparen und Komfort vermissen müssen. Nackenprobleme hatte ich allerdings nicht.

    Aber probier es am besten selber mal aus, vielleicht hat man beim Fabia auch noch genug Platz mit 1,93... ist zwar ein bisschen peinlich, ne halbe Stunde lang im Autohaus im Fahrersitz zu hocken, aber immer noch besser, als sich hinterher über nicht genug Platz zu ärgern :D .


    Ich hab mich auch für den Roomster entschieden, weil die Sitze viel einfacher umzuklappen und zu entfernen sind. Beim Fabia Combi muss man erstmal umständlich die Kopfstützen rausnehmen, und dann ist die Unterseite der Sitze auch nicht verkleidet und ziemlich häßlicher gelber Schaumstoff guckt raus.
    Vielleicht ist es ja beim MJ 2010 anders, aber ich glaubs nicht.
     
  12. #11 Russellmobil, 08.06.2009
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Bei der Größe wirkt der Fabia bestimmt wie ein Bobby-Car für Dich. Beim Roomster wirst Du allerdings als Erster an der Ampel immer 10m vor der Haltelinie stehen müssen, weil Du sonst ausser dem Dachhimmel kaum etwas siehst.

    JR
     
  13. vrooom

    vrooom

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI, Comfort Plus
    ...oder man nimmt das Panoramadach mit dazu :thumbsup: - bzw gleich die Comfort-Ausstattung... dann kann man sich an der Ampel schööön zurücklehnen und sich strecken während der Pause!
     
  14. ECTO 1

    ECTO 1

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss Dormagen (D) Am Damschenpfad 41542 Dormagen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Combi 2,0 TDI- Skoda Fabia 1 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Düsseldorf
    Kilometerstand:
    210000
    Also ich habe einen Fabia Combi ,und mus sagen das ich mit demm Auto sehr zufrieden bin :) Aber da wir ja schon auch einen 2Jährigen Sohn haben und später noch ein Kind plannen werden wir uns auch denn Roomster zulegen :D ,So wie meine Vorredner sagten ,der Roomster ist der bessere Familienwagen.Sietzt höher und hast einen grösseren Kofferraum.
    Nehm dir lieber denn Roomster :D
    Ps: Einen 190er hatte ich auch mal 2,3 E 138 PS war ein Sehr schönes und schnelles Auto :D
     
  15. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Die Anbringung der Sitze ist IMHO genau gleich mit dem Fabia2. Daher sitzt man im Roomster vorne nicht höher als im F2.
     
  16. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Die Anbringung und Größe der Sitze sind IMHO im Roomster und im Fabia2 gleich. Daher sitzt man auch im Roomster nicht höher, wie hier von manchen vermutet wird. Unterschiede bei den Vordersitzen sind ausstattungsbedingt. Die hinteren Sitze im R. sind nicht nur anders, sondern auch erhöht angebracht. Der R. ist ja ab der B-Säule ein ganz anderes Auto.
     
  17. #16 HolgerH, 09.06.2009
    HolgerH

    HolgerH

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45881 GE 45881 Gelsenkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    25900
    Hallo Fred / Alwag,

    du hattest ja vorher einen Roomster.
    Wie ist den der Fahrkomfort im Vergleich zum Fabia - auch, wenn Du jetzt einen Fabia 2 fährst, vielleicht kannst Du ja mal dazu sagen?

    Von der Optik gefällt mir der Roomster besser.
    Der Fabia ist halt konventioneller.
    Wenn ich im Roomster nicht so gut auf Langstrecken sitzen würde (kann schlecht ne 500km-Probefahrt machen...), dann würde ich wahrscheinlich in mindestens einen Recaro investieren -
    wenns nötig wäre, wie gesagt.

    Beim Fabia reizt mich der geringere Spritverbrauch.

    Viele Grüße
    Holger
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Oceanblue, 09.06.2009
    Oceanblue

    Oceanblue

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V Style Plus Edition, Oceanblue metalic, DR, AHK, Klimaautomatic, Sitzheizung,
    Kilometerstand:
    69000
    Hallo Holger,
    Ja, der Roomster ist kein Leisetreter. Das wird aber im Fabia wahrscheinlich nicht anders sein, da beide auf der selben Plattform stehen. Windgeräusche sind im Roomster wegen seiner Höhe vielleich schlechter.
    Ich bin wegen der spitzen Variabilität und der höheren Sitzposition (Rückenschonend) vom Oktavia Kombi auf den Roomster umgestiegen und habe das bisher noch keinen Tag bereut. Wie Du in der Community siehst, sind Roomsterfahrer ein besonderes Völkchen, das ihm auch seine kleinen Macken verzeiht.
     
  20. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ich fand den Roomster (ich hatte den mit den 205/45 R16 Reifen) sehr stößig und relativ hart gefedert. Den Federungskomfort fand ich also insgesamt als etwas zu hart. Dies könnte zu einem Teil allerdings an den dünnen Häuten ;) mit dem 45er Querschnitt liegen. Jedenfalls finde ich meinen GreenLine Combi trotz der auf 3 bar aufgeblasenen Spritsparreifen ungleich komfortabler im Federn.
    Zum Fahrverhalten kann ich sagen, daß der Roomster durch seinen längeren Radstand und die hinten breitere Spur im Grenzbereich oder nahe daran schon spürbar stabiler in der Kurve liegt als der Fabia. Wahrscheinlich spielen da wieder die Reifen, diesmal im positiven Sinn, mit hinein.
    Da ich den Platz des Roomster nicht unbedingt brauchte, war das auch für mich der Hauptgrund zum Umstieg auf den Fabia. :thumbsup:
     
Thema: Roomster oder Fabia 1 Combi?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia oder roomster

Die Seite wird geladen...

Roomster oder Fabia 1 Combi? - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...