Roomster Dauerstrom 12V Anzünder und Dashcam

Diskutiere Roomster Dauerstrom 12V Anzünder und Dashcam im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe folgende Cash cam zwei mal (vorn und hinten): 70mai Pro Dashcam (darf noch keine Links posten) Eigentlich bin ich bisher davon...

  1. #1 Fr0mthesky, 21.09.2019
    Fr0mthesky

    Fr0mthesky

    Dabei seit:
    21.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgende Cash cam zwei mal (vorn und hinten): 70mai Pro Dashcam
    (darf noch keine Links posten)

    Eigentlich bin ich bisher davon ausgegangen, dass die Dashcams nur während der Fahrt aktiv sind und aus gehen, wenn der Motor abgeschaltet wird.

    Jetzt ist mir aufgefallen, dass beide 12V Zigarettenanzünder im Roomster unter Dauerstrom stehen, d. h. auch beim Parken aktiv sind.
    Ich habe jetzt Bedenken, dass die Kameras zu viel Strom verbrauchen, gerade wenn das Auto mal ein Wochenende steht.
    Wenn ich aber in Foren zu Dashcams schaue schreiben dort viele Nutzer anderer Autos, dass sie sich extra mit einem Hardwire Kit die 12V Dosen so anschließen, dass gerade Dauerstrom anliegt.

    Frage:
    wie sieht es beim roomster aus, könnte die dash cam problematisch sein oder funktioniert es trotz Dauerstrom?
    Welche Lösung ist am sinnvollsten?
     
  2. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Da es auf das Dashcam Modell ankommt ob es dir die Batterie leer saugt, und weniger ein Roomster Problem, würde ich sagen es hängt von der Cam ab.
    Es gibt so viele verschiedene Cams... Kaum einer kann alle kennen :D
    Die Steckdose auf Zündungsplus zu hängen ist eine andere Option.
    Da mir die Funktion des "anrempel Aufnehmens" egal ist hängt sie bei mir am Zündungsplus.
     
    Brooomi gefällt das.
  3. #3 Betatester, 22.09.2019
    Betatester

    Betatester

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Neuruppin
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Koch
    Kilometerstand:
    72000
    Ich hab meine an Zündplus geklemmt weil ich genau das Problem der leeren Batterie schon hatte.
    Auto-Vox X2

    So ein Stromdieb an die richtige Sicherung im Sicherungskasten und Masse von woanders geholt geht auch.
    [​IMG]
     
  4. #4 Fr0mthesky, 22.09.2019
    Fr0mthesky

    Fr0mthesky

    Dabei seit:
    21.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre meine Frage. Kann mir jemand eine kurze Anleitung geben, wie ich beide 12V Anschlüsse von Dauerstrom auf Zündung umklemmen könnte?

    Was würde das in der Werkstatt kosten?
     
  5. #5 dathobi, 22.09.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.609
    Zustimmungen:
    2.537
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das wird schon min.100€ kosten da hier der Sicherungskasten demontiert und geöffnet werden muss. Innerhalb des Sicherungskaksten werden dann die entsprechenden Kabel umgesteckt, dazu braucht man aber passendes Entriegelungswerkzeug.
     
  6. #6 Fr0mthesky, 23.09.2019
    Fr0mthesky

    Fr0mthesky

    Dabei seit:
    21.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mal nachgemessen. Eine Dashcam zieht ca 4Watt, also insgesamt werden 8 Watt gezogen.

    Ich habe keine Ahnung von der Autobatterie, ist das viel? Wie lange könnte der Roomster stehen ohne das Gefahr einer leeren Batterie entsteht?
     
  7. Prizo

    Prizo

    Dabei seit:
    25.09.2017
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    92
    Fahrzeug:
    FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
    Kilometerstand:
    18000
    Hallo,
    überschlägig ist Deine zu 100% geladene Batterie bei einer Belastung von 8W nach 90Stunden völlig, total, absolut leer - und kaputt.
    8W/12V=0,66A, Batteriekapazität dürfte ~60Ah sein (Diesel mehr). Jetzt nur noch die 60Ah der Batterie durch die 0,66A teilen (die Einheit Ampère lässt sich wegkürzen, bleiben h (Stunden) über dem Bruch übrig, macht ~90h.
    Grüße, Prizo
     
  8. #8 Fr0mthesky, 23.09.2019
    Fr0mthesky

    Fr0mthesky

    Dabei seit:
    21.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hatte inzwischen einen Rechner bemüht und bin auch ungefähr auf das Ergebnis gekommen.
    Nicht wirklich erbauend.

    Wenn man einen 12V Spannungswächter davor schaltet, bis wohin entlädt dann die Batterie?
     
  9. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Meine Dashcam hat eh einen Akku eingebaut. Von daher ist es nicht nötig sie dauerhaft mit Saft zu versorgen.
    Da es mir wichtiger war immer genug Saft zum Starten zu haben hab ich gar nicht über Lösungen wie Spannungswächter nachgedacht muss ich zugeben.

    Fährt jemand mein Auto kaputt während ich nicht da bin bezahlt es eh die Versicherung. Ob mit oder ohne Cam.
     
  10. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    86000
    die billigen und einfachen Spannungswächter entladen bis ca 10,5/11V. Das reicht (außer bei -20°) meist, um das Auto nochmal zu starten und ist eher für den Notfall gedacht und nicht als Dauerlösung. Es gibt aber auch einstellbare Spannungswächter, wo man z.b. 12V einstellt, dann ist noch genug Reserve, aber die Aufnahmedauer sinkt entsprechend.
    generell führt dieses permanente Entladen laden aber zu einer verkürzten Akkulebensdauer - würde ich daher vermeiden.

    Ich nutze zwar keine DashCams (weil bei uns verboten), habe aber einen BT-Empfänger fürs Handy (Musik, Freisprechen, Navi -Ansagen) der würde auch Dauerplus belästigen. Also habe ich mir in den Bordspannungsstecker einfach einen kleinen Schalter eingebaut und schalte bei Bedarf aus oder ein. Nicht so komfortabel wie Zündungsplus natürlich, aber rasch und kostengünstig.

    Je nach Bastelaffinität könnte man auch andere Lösungen umsetzen. Ich habe z.b. Tagfahrlicht, das kann man für die Kameras etc. anzapfen bzw. deren Signal für ein extra Relais verwenden.
     
Thema:

Roomster Dauerstrom 12V Anzünder und Dashcam

Die Seite wird geladen...

Roomster Dauerstrom 12V Anzünder und Dashcam - Ähnliche Themen

  1. Roomster Swing gegen Amundsen+ im Roomster FL tauschen

    Swing gegen Amundsen+ im Roomster FL tauschen: Hallo zusammen, habe mir gerade frisch meinen neuen Roomster erstanden. Einziges Manko (für mich;)): keine FSE und kein DAB+. Gern würde ich mir...
  2. Radio Dance im Roomster gegen DAB Radio tauschen ?

    Radio Dance im Roomster gegen DAB Radio tauschen ?: Ich möchte mein Radio gegen DAB auswechseln Neu wöre JVC KW DB93BT Kann ich das problemlos wechseln oder braucht es nebst der DAB Scheiben...
  3. Einbau 12V-Kofferaumsteckdose Skoda FABIA COMBI

    Einbau 12V-Kofferaumsteckdose Skoda FABIA COMBI: Hallo, ich habe einen Skoda FABIA COMBI 1.2 TSI Bj 2015 (8004 AOU) und möchte für meine Kühlbox eine 12V-Zigarettenanzünderdose im Kofferraum...
  4. Roomster Tickern

    Roomster Tickern: Hallo , Mein Roomster Tickert beim Kaltstart Motor ist ein 1,6 Tdi 105 Diesel Bj 2015 Knapp 90 tkm gelaufen. Das Tickern ist nur beim...
  5. Sitzhöhe Yeti und Roomster

    Sitzhöhe Yeti und Roomster: Hallo an alle Yeti und Roomsterfahrer, ich habe eine einfache Frage: Welche Sitzhöhen haben Yeti und/oder Roomster, und in welchen Höhen lassen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden