Roomster brummt nach teilweise beim motor anstellen und abstellen

Diskutiere Roomster brummt nach teilweise beim motor anstellen und abstellen im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, habe eine 2007er Tdi und habe das problem das wenn ich den skoda anmache oder den motor abschalte das von richtung beifahrer ein brummen...

  1. #1 doncook, 09.02.2013
    doncook

    doncook

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe eine 2007er Tdi und habe das problem das wenn ich den skoda anmache oder den motor abschalte das von richtung beifahrer ein brummen zu höhren ist wie als wenn eine pumpe ausläuft oder ein stellmotor in eine gewisse stellung geht das geräusch ist teilweise unterschiedlich lang...von 2-5 oder 6 sekunden....
    wollte mal wissen ob das normal ist...ja zur lokaliesierung es kommt eher von weiter richtung beifahrerairbag...also lüfterrad schliesse ich mal aus da es wirklich ein tiefer brummton ist.....der ton ist aber nicht immer da würde jetzt sagen wenn ich den roomi 10 mal abschalte so 6-7 mal..


    danke im vorraus
     
  2. #2 doncook, 09.02.2013
    doncook

    doncook

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    achso an der umluftklappe liegt auch nicht egal ob umluft oder normal das brummt trotzdem....vielleicht is der ton ja auch normal....achso und der ton läuft zum schluss aus und endet nicht aboruppt
     
  3. #3 John Smith, 09.02.2013
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Hallo,

    ist bei meinem 2008er TDI genauso, ab und zu das besagte Brummen. Ist aber normal, wurde hier im Forum auch schon mal behandelt. Ich habe aber vergessen, was es war, vllt. findest du was über die Suchfunktion.
    Könnte evtl. die Benzinpumpe gewesen sein?

    MFG
     
  4. #4 dathobi, 09.02.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.095
    Zustimmungen:
    933
    Kilometerstand:
    123.300
    Benzinpumpe beim Diesel?
    Das Geraeusch wuerde dann aber nicht von Vorne kommen sondern von Hinten.
    Warum sollte es nicht der Uefter sein? Nimm mal den Pollenfilter raus und mach mal die Lueftung auf Stufe 4.
     
  5. #5 doncook, 09.02.2013
    doncook

    doncook

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Nee habe ich schon .... Ist nichts drin also das mit der Pumpe könnte sein .... Zumindest vom geräusch her... Von wo kommt es bei dir John
     
  6. #6 John Smith, 09.02.2013
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Beifahrerseite aus dem Motorraum, ein Brummen, das dann schwächer wird. Evtl wird irgendein Systemdruck abgebaut... Kühlkreislauf, Kraftstoffleitungen...
     
  7. #7 doncook, 23.03.2013
    doncook

    doncook

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Möchte das Thema nochmal auffrischen ^^ habe das "Brummen" lokalisiert und zwar kommt es aus dem 4 eckigen kleinen Kasten hinter dem Kühlmittelausgleichbehalter.Da hängt ein Stecker und 4 Schläuche dran.Was ist das?Nach dem abstellen summt das Ding und hört teilweise auch nicht auf bei der Kälte bis ich den Zündschlüssel wieder rumdrehe auf "Zündung an "


    OKay muss mich korrigieren es hört auf dauert halt nur ... Manchmal 19 Sekunden manchmal eine Minute es ist das Teil wo auf die druckdose drauf geht
     
  8. #8 doncook, 23.03.2013
    doncook

    doncook

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Okay es ist der Magnetventilblock der nachsummt es ist aber nur wenn ich den Motor abschalte sonst nie.... Ist das normal wie gesagt er summt nach.ist auch nicht immer.sagen wir mal zu 70 Prozent kommt dieses geräusch.
     
  9. #9 Roomster-Ralle, 24.03.2013
    Roomster-Ralle

    Roomster-Ralle

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Roomster Ambition Plus 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoka Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    38000
    Normal ist das nicht, aber scheinbar durchaus üblich !?
    Mein Lupo 1.2 TDI Bj2000 macht das seit drei bis vier Jahren auch, Ventilblok wurde gewechselt,
    das Brummen war aber nach wenigen Monaten wieder da.
    Bei mir läuft es unter Beobachtung weiter.

    Gruß
    Ralle
     
  10. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    Ich würd mal sagen, das Teil steht bei jedem Wagen anschließend noch ein wenig unter Strom (warum auch immer). Manche sind halt besser und toleranzfreier gebaut, da gibts keine Gehäuseresonanz und man hört es nicht, bei andern halt schon, Alterung begünstigt den Effekt.
    Spannend wär auch die Frage: was macht das Teil und warum steht es nach "Motor aus" noch unter Strom?

    Bei meinem 1.9er hör ich nach "Motor aus" auch noch ein nachlaufen und Surren, hab das aber immer dem Nachlaufen der Dieselpumpe in die Schuhe geschoben und nie näher nachgeforscht, was es wirklich ist.
     
  11. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Auch bei meinem 1.9er sehr oft dieses Nachsurren - eventuell kann uns Dieselschrauber oder ein anderer vom Fach aus diesem Forum aufklären? Es gibt bestimmt eine plausible Erklärung - oder müssen wir uns Sorgen machen?

    Gruß - TDI
     
  12. #12 doncook, 24.03.2013
    doncook

    doncook

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Wenn nicht Rufe ich morgen bei Skoda an... Weil diese Ventile auch Turbo und Bremsverstärker steuern..... Aber mich beruhigt es schonmal wenn das mehrere haben... Ist das bei euch unterschiedlich von der zeit her oder immer gleich? Was hat die Box damals gekostet?ich bilde mir ein desto kälter es ist desto länger geht es.
     
  13. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    79097
    Sorgen mach ich mir keine - hat sicher seine Richtigkeit. Auch div. Steuergeräte schlafen erst mit der Zeit ein. Irgendeines hat halt noch "lautstark" was zu erledigen, damit der Romy bis zum nächsten Start gut schläft.
    Die andern machens halt still und heimlich :-)
     
  14. #14 doncook, 24.03.2013
    doncook

    doncook

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Wie lange brummt das bei dir? Sind die Zeiten unterschiedlich oder gleich ? Also von der Länge her ?!
     
  15. #15 doncook, 25.03.2013
    doncook

    doncook

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    War gerade bei Skoda .... Beim Diesel völlig normal ....:-)
     
  16. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    OK, danke doncook - bin trotzdem wissbegierig und würde gern eine Erklärung haben - wer weiss genauer was da passiert und warum??

    Gruß - TDI
     
Thema: Roomster brummt nach teilweise beim motor anstellen und abstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benzinpumpe skoda roomster brummt

    ,
  2. magnetventilblock skoda brummt

    ,
  3. tdi magnetventilblock surren surren

Die Seite wird geladen...

Roomster brummt nach teilweise beim motor anstellen und abstellen - Ähnliche Themen

  1. Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi

    Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi: Hallo, ist jemandem schon negativ aufgefallen, daß das Schiebedach beim S3 nicht mehr mit der FB gesteuert werden kann? Weit aus dümmer ist...
  2. MB1000 Warmer Motor geht aus

    MB1000 Warmer Motor geht aus: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme zu meinem Problem ein paar Ratschläge. Mein MB 1000 startet kalt ohne Probleme und läuft gut. Nachdem der...
  3. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  4. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  5. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...